Home
http://www.faz.net/-gqm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Netzwirtschaft

IBM-Supercomputer „Watson“ analysiert künftig Twitter

IBM und Twitter wollen in der Auswertung von Daten gemeinsame Sache machen. Der Supercomputer Watson soll die täglich etwa 500 Millionen Tweets durchforschen – und Unternehmen wertvolle Informationen liefern. Mehr Von Carsten Knop

Ungarn Widerstand gegen Internet-Maut wächst

„Sinnlos“, „kontraproduktiv“ - die von der ungarischen Regierung geplante Internet-Maut stößt im Parlament auf heftige Kritik. Ungewöhnlich deutlich äußert sich auch die EU-Kommission. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien 7 2

Twitter und Amazon Die hippen Internet-Verlustmacher

Die hohen Verluste von Twitter und Amazon alarmieren die Anleger. Wie lange können die Internetkonzerne das Minusgeschäft durchhalten? Eine Analyse. Mehr Von Martin Gropp 2 6

EU-Digitalkommissar Oettinger Internetnutzer sollen für geistiges Eigentum zahlen

Der neue EU-Digitalkommissar Günther Oettinger will eine Abgabe auf geistiges Eigentum einführen. Es geht um Musik, Texte oder Filme im Internet. Zahlen sollen auch amerikanische Unternehmen wie Google. Mehr 34 6

Hass im Internet Ein Algorithmus gegen Trolle

Im Internet sind viele Menschen unterwegs, die nichts anderes machen, als Schimpf-Kommentare zu schreiben. Jetzt hat ein Tüftler offenbar einen Algorithmus entwickelt, der sie identifizieren kann. Mehr 61 26

Beschwerde nach Online-Auktion Käufer muss negative Ebay-Bewertung löschen

Ein Ebay-Käufer ist unzufrieden mit der Ware und beschwert sich öffentlich sichtbar – zu Unrecht, wie nun ein Gericht entschied. Der Mann muss seinen Kommentar zurücknehmen. Mehr 5 5

Mehr Netzwirtschaft
  1 5 6 7 5  
   
 

Facebook gegen Twitter Investor: Bei Twitter wird zu viel gekifft

Twitter wird schlecht geführt, vielleicht rauchen die Manager zu viel Gras, wirft Facebook-Investor Peter Thiel dem Kurznachrichtendienst vor. Zahlen zeigen anderes. Mehr 1

Datenklau Sicherheitslücke im Android Browser entdeckt

In den Browser gibt man so einiges ein: Passwörter, Benutzernamen, Persönliches. Durch eine Sicherheitslücke im Android-Browser können diese Daten offenbar abgefischt werden. Betroffen sind drei Viertel der Android-Nutzer. Mehr 8 10

Privatsphäre Apple startet Datenschutzoffensive

Der Elektronikkonzern verspricht seinen Kunden auf einer neuen Internetseite Privatsphäre und Sicherheit – und spart dabei nicht mit Seitenhieben auf die Konkurrenz. Mehr Von Roland Lindner, New York 14 6

Fahrdienst Uber „Wir werden wie Sklaven behandelt“

Die Uber-Fahrer in New York demonstrieren: Sie erhalten für ihren Fahrdienst immer weniger Geld, weil die Gebühren für Mitfahrende sinken. Dennoch sind ihre Gehälter offenbar nicht schlecht. Mehr Von Roland Lindner, New York 2 7

Urteil Taxi-Schreck Uber darf weitermachen - vorerst

Das Frankfurter Landgericht hebt die einstweilige Verfügung auf: Uber darf damit in Deutschland erst einmal weiter private Fahrer via Smartphone-App vermitteln. Der Streit mit den Taxis ist damit lange nicht beigelegt. Mehr Von Britta Beeger 40 10

Grafik des Tages Amazon vor Otto vor Zalando

Der Platzhirsch im deutschen Online-Handel heißt Amazon. Er setzt mehr um als seine unmittelbaren Verfolger zusammen. Mehr

W-Lan-Ausbau in Frankfurt Netzwerk wird gesucht ...

Frankfurt tut sich mit dem Ausbau öffentlicher W-Lans schwer. Das digitale Angebot genügt bisher nur selten wachsenden Ansprüchen. Eine Übersicht, wo in der Stadt es kostenloses Internet gibt. Mehr Von Philipp Sickmann und Frederik von Castell 3

Streaming-Dienste im Vergleich Netflix startet mit kleinem Angebot

Nun ist Netflix auch in Deutschland verfügbar. Der Streaming-Dienst bietet wie die Konkurrenten Maxdome, Watchever und Amazon Filme und Serien im Abo an. FAZ.NET hat getestet, welches Angebot sich lohnt. Mehr Von Jennifer Garic 6 4

Einstweilige Verfügung Gericht verbietet erstem Uber-Fahrer die Arbeit

Viele Gerichte haben Uber schon verboten, Fahrdienste von Privatleuten zu vermitteln. Jetzt kommt das erste Verbot gegen einen einzelnen Fahrer. Mehr 22 13

Wieder ein Datenklau? Einwahldaten von Gmail-Nutzern erbeutet

In russischen Internet-Foren sind offenbar massenhaft Einwahldaten von Google-Mail-Konten aufgetaucht. Nach Angaben von Google sollen aber weniger als zwei Prozent davon noch gültig gewesen sein. Mehr 5 16

Digitale Wirtschaft Oettinger: Deutschland hinkt bei Digitalisierung hinterher

Der neue EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft warnt in einem Interview davor, dass Deutschland die Geschwindigkeit der digitalen Revolution unterschätzt. Firmen riskierten, zu bloßen Zulieferern von Konzernen wie Google zu werden. Mehr 10 1

Zensur Der Chinese, der endlich wieder googeln will

Wang Long aus Shenzen hat seinen Internetanbieter verklagt, weil in China Google, Youtube und Facebook gesperrt sind. Ein harter Kampf bahnt sich an. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Peking 5 8

Gespräch mit Jeremy Rifkin Schöne, kostenlose Internetwelt

Die Häuser kommen aus dem 3D-Drucker. Autos auch. Der amerikanische Ökonom Jeremy Rifkin beschreibt eine futuristische Wirtschaft des Teilens. Mehr Von Henrike Roßbach und Manfred Schäfers, Berlin 8 20

Gegen Gehirn-Krankheiten Google kauft Hersteller von High-Tech-Löffeln

Lift Labs stellt Löffel für Menschen mit neurologischen Erkrankungen wie Parkinson her. Google interessiert das und kauft. Mehr 1 5

Datenschutz Whatsapp-Nutzer aufgepasst!

Heimlich hat Whatsapp mit seinem letzten Update die Datenschutz-Einstellungen geändert. Wer nicht möchte, dass jeder sieht, wann man das letzte Mal online war, muss das abermals ändern. Mehr 6 8

Netzneutralität Tech-Firmen protestieren gegen Überholspur im Internet

Unternehmen wie die Online-Videothek Netflix warnen vor einer Zwei-Klassen-Gesellschaft im Internet. Um den Nutzern zu zeigen, was das wirklich bedeutet, haben sie nun demonstriert. Mehr 3

Grafik des Tages Der Aufstieg smarter Uhren und Brillen

Apple will den Computer am Handgelenk im Alltag der Menschen etablieren. Das Feld ist bereitet - auch für Datenbrillen. Mehr 1

Kartellverfahren EU verlangt mehr Zugeständnisse von Google

Nach heftiger Kritik von Beschwerdeführern nimmt EU-Wettbewerbskommissar Joaquin Almunia die Verhandlungen im Kartellverfahren gegen Google wieder auf. Ein im Frühjahr ausgehandelter Kompromiss scheint hinfällig. Mehr 5 11

Amerika Twitter führt Kauf-Knopf ein

Twitter baut den Kurznachrichtendienst als Plattform für elektronischen Handel aus. Über einen eigenen Knopf in den Tweets sollen Nutzer künftig Produkte kaufen können. Mehr 3

Nach Streit mit Twitter Fotodienst Twitpic macht dicht

Aufgrund eines Namensstreits mit dem Kurznachrichtendienst Twitter, beendet die Fotoplattform Twitpic seinen Dienst. Nutzer sollen ihre eingestellten Bilder und Videos jedoch wieder herunterladen können. Mehr

  1 5 6 7 5  

Aktienkurse
Name Kurs Änderung
  Nasdaq 100 --  --
  Facebook --  --
  Google --  --
  Apple --  --
  Zynga --  --

Dumme Maut

Von Manfred Schäfers

Dobrindts Maut-Konzept ist noch lange nicht gut. Es baut auf Missgunst – und das Verhältnis von Aufwand und Ertrag stimmt einfach nicht. Mehr 10 19

Grafik des Tages Deutschland sticht in See

Das „Traumschiff“ steuert in die Insolvenz: Es erwirtschaftet schlicht zu wenig Geld – obwohl das Interesse an Kreuzfahrten so groß ist wie nie zuvor, wie unsere Grafik des Tages zeigt. Mehr


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --