Home
http://www.faz.net/-gqm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Netzwirtschaft

Apple Drei Gründe für den Erfolg des iPhone

Das aktuelle iPhone ist ein Auslaufmodell. Und es hat viel Konkurrenz. Trotzdem verkauft Apple immer mehr davon. Woran liegt das? Mehr 9 9

Verkehr Hamburg verbietet Taxi-Konkurrent Uber

Das kalifornische Start-Up Uber rüttelt die Taxibranche rund um den Globus auf. Nun hat Hamburg den Dienst verboten. Uber will trotzdem weitermachen. Mehr 16 8

Digitaler Angriff Hacken auf der Autobahn

Chinesischen Studenten ist es gelungen, digital in ein Auto einzubrechen. Auch anderen Herstellern drohen solche Angriffe. Wie gefährlich ist das? Und was macht die deutsche Autoindustrie, um sich zu wappnen? Mehr 32 18

Dank mobiler Werbung Facebook überrascht mit 61 Prozent mehr Umsatz

Die Experten hatten mit viel gerechnet, aber nicht mit so viel: Facebook hat im zweiten Quartal 61 Prozent mehr Umsatz gemacht. Grund sind die mobilen Geräte. Mehr 1

Wenig Vielfalt Das Silicon Valley ist Männersache

Nach Google und Facebook legt auch der Kurznachrichtendienst Twitter einen Bericht über die Zusammensetzung seiner Belegschaft vor. Er ist genauso ernüchternd wie die anderen. Mehr 2

Mehr Netzwirtschaft
  1 5 6 7 5  
   
 

Onlinetauschbörse Pirate-Bay-Mitgründer verhaftet

Peter Sunde war Jahre auf der Flucht, um einer Gefängnisstrafe wegen Urheberrechtsverstößen zu entgehen. Jetzt hat ihn die Polizei in Schweden gefasst. Mehr 3 5

Larry Page Google-Chef: „Recht auf Vergessen“ ermuntert zur Zensur

Google beugt sich dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs und stellt ein Formular ins Internet, mit dem Europäer die Löschung unliebsamer Daten beantragen können. Zugleich warnt Konzernchef Larry Page vor ungewollten Nebenwirkungen. Mehr 12 3

Instant-Messaging Smartphones würgen das SMS-Geschäft ab

Lieber twittern, facebooken, whatsappen: So denkt offenbar die neue Generation der Handynutzer. Die SMS als Kommunikationsmittel ist aus der Mode; die Zahl der verschickten Kurznachrichten ging erstmals in der Geschichte zurück. Mehr 5 1

„Smart Home“ Apple entdeckt den digitalen Haushalt

Künftig wird man das Licht, die Heizung und die Alarmanlage mit dem Mobiltelefon steuern können. Gerüchte besagen nun: Davon möchte auch Apple profitieren. Mehr 8 6

Suchmaschinen Regierung plant Schlichtungsstelle für „Recht auf Vergessen“

Nach dem Urteil des EuGH zu einem „Recht auf Vergessen“ gehen Tausende Anträge bei Google ein, unliebsame Links zu löschen. Die Koalition will dem Konzern nicht die Entscheidung allein überlassen und plädiert für die Einrichtung einer Schlichtungsstelle. Mehr 6 1

Urteil WhatsApp muss Kleingedrucktes auf Deutsch anbieten

WhatsApp ist die populärste Smartphone-App in Deutschland. Angeblich verwenden 32 Millionen Nutzer hierzulande den Dienst. Seine Vertragsbedingungen gibt es bislang aber nur auf Englisch. Mehr 4 4

Internet In Frankreich entsteht ein neuer Cloud-Riese

Ein Konkurrent für Amazon und Microsoft in Europa? Zumindest im zunehmend wichtigen Cloud Computing schwingt sich ein französisches Unternehmen nun wohl auf Platz zwei in der Welt. Mehr 5 3

Branche im Umbruch Die Banken sind nicht digital genug

Wir lösen unsere Finanzangelegenheiten immer öfter online. Gerade die traditionellen Banken müssen sich anstrengen: Denn ihre IT hinkt hinterher. Mehr 10 18

Sorge um Informationsfreiheit Führt das Google-Urteil zu Zensur?

Über das „Recht auf Vergessen-Werden“ im Internet freuen sich nicht mal die, die sonst gern gegen Google wettern: Peter Schaar, bis vor kurzem oberster Datenschützer, fragte heute: Sind unangenehme Tatsachen im Netz künftig nicht mehr auffindbar? Mehr 7 11

Soziales Netzwerk Facebook-Partys werden unwahrscheinlicher

Das größte soziale Netzwerk der Welt ändert die Einstellmöglichkeiten für Privatsphäre. Dass ungeplant mehr als 1000 Leute zur Geburtstagsfeier kommen, ist nun ziemlich ausgeschlossen. Mehr 1

Macht des Internetkonzerns Die Causa Google läuft aus dem Ruder

Die Diskussion über die Marktmacht von Google hat den Rahmen des EU-Verfahrens gesprengt. Wettbewerbs-Kommissar Joaquín Almunia ist in der Defensive. Mehr 4 5

Deutschland-Start Netflix darf „House of Cards“ nicht zeigen

Die Serie „House of Cards“ ist das Aushängeschild von Netflix. Doch wenn die Online-Videothek Ende des Jahres in Deutschland startet, wird sie wohl ausgerechnet die eigene Produktion nicht selbst zeigen dürfen – zumindest nicht als Erster. Mehr 4 5

Datenklau Alle Ebay-Nutzer sollen Passwörter ändern

Das Internet-Auktionshaus Ebay ist offenbar geknackt worden: Hacker hätten Namen, verschlüsselte Zugangscodes und Mail-Adressen geklaut, so das Unternehmen. Kunden sollen jetzt ihre Passwörter ändern. Mehr 14 15

Musik-Abo Spotify hat 10 Millionen Kunden

Der Internet-Musikanbieter Spotify wächst schnell - nun hat er mehr als 10 Millionen zahlende Kunden. Reicht das, um endlich Gewinn zu machen? Mehr 3

Abhöraffäre NSA-Ausschuss lädt Zuckerberg als Zeugen

Der Untersuchungsausschuss zur Aufklärung der NSA-Abhöraffäre will die Vorstände amerikanischer Internetkonzerne als Zeugen befragen. Die Bundestags-Abgeordneten wollen neben den Chefs von Facebook und Twitter auch die Chefs von Google, Microsoft und Apple vernehmen. Mehr 12 5

Netflix Der Dienst, der Deutschland erobern will

Netflix kommt nach Deutschland. Was steckt hinter der populären Online-Videothek aus Amerika? FAZ.NET stellt sie vor. Mehr 12 4

Bargeld-Bestände Google hortet 30 Milliarden Dollar im Ausland

30 Milliarden Dollar hat Google im Ausland. Offiziell ist das Geld für Firmenkäufe gedacht. Doch es gibt noch eine andere Erklärung. Die hat mit Steuern zu tun. Mehr 1

’BrandZ’-Index Google überholt Apple bei Markenwert

Google ist mehr wert als Apple. Das ist das Ergebnis der Markenwert-Studie „BrandZ“. Mehr 1

Expedia, Tripadvisor, Booking Reiseportale unter Verdacht

Italienische Wettbewerbsaufseher gehen gegen Tripadvisor, Expedia und Booking vor. Es geht um günstige Hotelzimmer und Marktmissbrauch. Auch in Deutschland ist das ein Thema. Mehr 16 8

Internet-Kriminalität Razzien bei Trojaner-Besitzern weltweit

In mehr als 350 Wohnungen in 15 Ländern stellen Behörden Schadsoftware sicher, mit der digitale Identitäten ausgespäht werden können. Allein in Deutschland werden Wohnungen von 111 Verdächtigen durchsucht. Mehr 5 9

  1 5 6 7 5  

Aktienkurse
Name Kurs Änderung
  Nasdaq 100 --  --
  Facebook --  --
  Google --  --
  Apple --  --
  Zynga --  --

Eigennützige Rüge für die Deutsche Bank

Von Markus Frühauf

Der amerikanische Steuerzahler hat nicht vergessen, dass er infolge der Finanzkrise 8,5 Milliarden Dollar an die Deutsche Bank zahlte. Droht nun eine ähnlich hohe Strafe für das Geldhaus? Mehr 3 5

Wirtschaft in Zahlen Israel auf Importe angewiesen

Israels Industrie gilt als hoch entwickelt. Das Land exportiert Medikamente, Software und andere Hochtechnologie. Dennoch überwiegen im Außenhandel noch immer die Importe. Mehr


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --