http://www.faz.net/-gqm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Gawker gegen Peter Thiel Das Klatschblog schlägt zurück

Internet-Milliardär Peter Thiel finanziert einen Gerichtsprozess gegen das Klatschblog Gawker. Jetzt meldet sich Gawker zu Wort – mit einer Drohung. Mehr Von Patrick Bernau 7 7

Netzwirtschaft

Kurznachrichtendienst in Not Weitere Führungskräfte verlassen Twitter

Der Kurznachrichtendienst Twitter steckt schon lange in Schwierigkeiten. Jetzt haben zwei weitere wichtige Mitarbeiter das Handtuch geworfen. Mehr 1

Streit mit Oracle Google spart neun Milliarden Dollar

Hat Google sein wichtiges Handy-Betriebssystem teilweise illegal entwickelt? Darum drehte sich ein Gerichtsstreit, der nun zu Ende gegangen ist - in der ersten Instanz. Mehr 4

Peter Thiel gegen Gawker Rache, jahrelang geplant

Der Internet-Milliardär Peter Thiel finanziert einen Gerichtsprozess, der ein Blog an den Abgrund bringt. Er gibt es zu. Und alle fragen: Darf der das? Mehr Von Patrick Bernau 5 39

Unter dem Atlantik Facebook und Microsoft verlegen das dickste Internet-Kabel

Kein anderes Datenkabel im Atlantik kann so schnell so viele Informationen transportieren: Facebook und Microsoft legen sich eine eigene Datenverbindung nach Europa. Sie folgen damit einem Trend. Mehr 10

Facebook Personalisierte Werbung auch für Nicht-Mitglieder

Werbekunden zahlen umso mehr, je besser sie Zugang zu ihrer Kundschaft bekommen. Facebook möchte das künftig auch für Menschen anwenden, die nicht in dem Netzwerk sind. Mehr 7

Mehr Netzwirtschaft
1 3 4 5
   
 

American Football Twitter sichert sich Streamingrechte für Donnerstags-Spiele der NFL

Kann American Football das stockende Nutzerwachstum bei Twitter beflügeln? Der Kurznachrichtendienst will jedenfalls donnerstags die Fans auf seine Plattform holen – und dürfte für die Online-Rechte tief in die Tasche gegriffen haben. Mehr 0

Blogs | Netzwirtschaft „Das FBI zahlt wahrscheinlich mehr Geld“

Das FBI wollte mit Apples Hilfe ein Handy knacken, hat aber jemand anderen gefunden. Ist das Aufspüren von Sicherheitslecks eigentlich ein lukratives Geschäft? Mehr Von Roland Lindner, New York 0

Netzpolitik Ist die Zeit reif für einen Internetminister?

Mehrere Politiker beackern das Thema Digitalisierung. Hilfreich ist das nicht, kritisieren Wirtschaftsverbände. Ist die Zeit reif für einen eigenen Minister nur für diese Thema? Mehr Von Maximilian Weingartner, Berlin 17 8

Streit mit Apple FBI will nun auch für andere Smartphones knacken

Erst verlangte das FBI die Hilfe von Apple, um das Handy eines Attentäters zu knacken. Nun kann es das selbst - und offeriert seine Dienste anderen. Mehr 2

Jubiläum Apple sucht die Kraft der Jugend

Die Kalifornier feiern ihren 40. Geburtstag als wertvollstes Unternehmen der Welt. Aber der Konzern kann nicht auf Dauer von vergangenem Ruhm zehren. Mehr Von Roland Lindner, New York 5 12

Langsameres Wachstum Nur 1,5 Milliarden neue Smartphones dieses Jahr?

Führende Marktforscher erwarten, dass der Smartphone-Markt dieses Jahr um weniger als 10 Prozent wächst. Zugleich legt ein chinesischer Hersteller gute Zahlen vor. Mehr 2

Musikstreaming Warum mit der Vorfahrt für Spotify Schluss ist

Wenn das monatliche Datenvolumen verbraucht ist, will die Telekom künftig auch den Musikstreamingdienst Spotify drosseln. Als Argument muss die Netzneutralität herhalten – taugt sie dafür? Mehr Von Britta Beeger 7 0

Apple vs. FBI Auch Google sollte Handys knacken

Ein spektakulärer Streit zwischen Apple und dem FBI ist gerade zu Ende gegangen. Dabei sollte auch Google schon Handys knacken – und zwar schon vor vielen Jahren. Mehr 7

Microsoft Tay Der Chat-Computer dreht schon wieder durch

Erst am Donnerstag hat Microsoft den Chat-Bot „Tay“ offline genommen, weil er zum Rassisten und Sexisten wurde. Jetzt war Tay zurück – für genau eine Stunde. Mehr 19

Streaming-Dienste Spotify holt sich eine Milliarde Dollar im Kampf gegen Apple Music

Der Kampf um das Musikgeschäft der Zukunft heizt sich auf. Streaming-Marktführer Spotify füllt seine Kassen auf - und bringt dabei auch einen Börsengang näher. Mehr 5

Video-App Snapchat nimmt den Kampf gegen Facebook auf

Mit Snapchat verschickt man Fotos, die sich schnell wieder löschen. Jetzt baut das Netzwerk aus. Mehr 5

Datenschutz Das FBI braucht Apple nicht mehr

Das Justizministerium hat das iPhone des Attentäters von San Bernardino ohne den Elektronikkonzern geknackt. Damit endet ein erbittert geführter Rechtsstreit. Aber die Debatte um Entschlüsselung wird weitergehen. Mehr Von Roland Lindner, New York 13 20

Künstliche Intelligenz Was Microsoft durch „Tay“ gelernt hat

Die Twitter-Gemeinde machte den Chat-Roboter „Tay“ innerhalb weniger Stunden zu einem sexistischen Rassisten. Wie konnte das passieren? Ein Erklärungsversuch. Mehr Von Anna Steiner 3 9

Starboard Aggressiver Investor eskaliert Streit mit Yahoo

Der Streit zwischen Yahoo und dem kritischen Großaktionär Starboard geht in die nächste Runde: Die Finanzfirma will den gesamten Verwaltungsrat austauschen - auch Konzernchefin Marissa Mayer. Mehr 1

„Recht auf Vergessen“ Google muss in Frankreich Geldstrafe bezahlen

Die gelöschten Einträge sind weltweit weiterhin abrufbar - nur nicht im Land des Antragstellers. Frankreich geht das nicht weit genug. Deshalb soll der Internet-Riese nun zahlen. Mehr 17

House of Streams Netflix verspricht mehr deutsche Serien

Die amerikanische Online-Videothek ist fast überall auf der Welt vertreten. Jetzt geht es darum, mehr Maßgeschneidertes zu liefern. Doch die Konkurrenz wird immer stärker. Mehr Von Roland Lindner, LOS GATOS 9 7

Datenschutz FBI kann möglicherweise iPhone von Attentäter knacken

Die amerikanische Bundespolizei glaubt, sie könne auch ohne Apple an die Daten des Todesschützen von San Bernardino gelangen. Der Prozess gegen den Technologiekonzern wäre damit vorbei. Mehr 13

Apples neues iPhone und iPad Weil es so schön in die Tasche passt

Eine kurze Keynote und zwei neue Produkte: Apple hat das iPhone SE und ein kleines iPad Pro vorgestellt. Die Preise und die Größe sollen in beiden Fällen die Kunden locken. Mehr Von Michael Spehr 19 43

Apple Keynote Cook sind Produkte wichtiger als das FBI

War da was? Wer spät einschaltete, verpasste vermutlich die wenigen Worte des Apple-Chefs zur FBI-Affäre. Ein neues iPhone und iPad waren ihm wichtiger. Mehr Von Marco Dettweiler 7 3

Twitter wird zehn Jahre alt Wo fliegst du hin, blauer Vogel?

Twitter wird zehn Jahre alt. Doch der Abgesang auf den Kurznachrichtendienst ist so laut wie nie zuvor. Mehr Von Jonas Jansen 5

1 3 4 5

Aktienkurse
Name Kurs Änderung
  Nasdaq 100 --  --
  Facebook --  --
  Alphabet --  --
  Apple --  --
  Zynga --  --

Mahnung aus Fernost

Von Klaus-Dieter Frankenberger

Alle Teilnehmer des G-7-Gipfels sind gegen den Brexit. Nur Russland und seine antieuropäischen Anhänger befürworten einen Abschied der Briten. Das sollte zu denken geben. Mehr 6 4

Grafik des Tages Es sind die Dienstleister, Dummkopf!

Die deutsche Wirtschaft wandelt sich ständig. Wie stark, das zeigt ein Blick auf die Wertschöpfung. Mehr 3


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --