Home
http://www.faz.net/-gqm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Netzwirtschaft

Trotz Streik-Zeit Amazon beschäftigt weniger Weihnachtsaushilfen als 2013

Obwohl weiter Streiks bei Amazon drohen, hat der Branchen-Riese dieses Jahr weniger Aushilfen als im Vorjahr eingeplant - obwohl das Geschäft gut läuft. Mehr

Trojaner „Regin“ Haben Geheimdienste ein neues „Stuxnet“ erschaffen?

Eine Sicherheitsfirma hat eine Spionage-Software entdeckt, die über Jahre Unternehmen und Behörden vor allem in Russland und Saudi-Arabien ausgespäht hat. Stecken dahinter staatliche Auftraggeber? Mehr 14 25

Gesundheit Patienten vertrauen dem Arzt mehr als dem Internet

Suchen Leute einen Arzt, suchen sie immer häufiger im Internet. Smartphone-Apps, die die Gesundheit überwachen und wichtige Fragen beantworten, werden stetig populärer. Doch wollen die Menschen einen Rat, dem sie vertrauen können, hören sie auf ihren Arzt. Noch. Mehr Von Andreas Mihm 3 4

Suchmaschinen Firefox wendet sich von Google ab

Der beliebte Internetbrowser Firefox wechselt: Nicht mehr Google, sondern Yahoo wird zukünftig die voreingestellte Suchmaschine sein. Zudem plane man eine langfristige Zusammenarbeit. Mehr 7 11

Umfrage Internet-Nutzer misstrauen Amerika

Das Ansehen der Vereinigten Staaten unter Usern ist dramatisch gering. Viele haben kein Vertrauen gerade in den Staat, der Google und Facebook beheimatet. Ein Land ist besonders skeptisch. Mehr 41 25

Self-Tracking Schlaue Strümpfe

Reinen Fitnessarmbändern gehört nicht mehr allein die Zukunft. Bald soll Kleidung mit Sensoren die Aktivität ihrer Träger messen. Mehr Von Martin Gropp 1

Mehr Netzwirtschaft
  1 2 3 4 5  
   
 

kinox.to Verdächtige nach Razzia flüchtig

Obwohl die Behörden nach den Betreibern das Film-Portals kinox.to fahnden, bleibt es vorerst wohl online. Die Beschuldigten flüchteten im Sommer aus Deutschland, den Ermittlern fehlen die Zugangsdaten. Mehr 3

Geplante Internet-Steuer „Regierung will Ungarn von der Welt abschneiden“

Die ungarische Regierung plant eine Steuer auf das Internet. Das bringt Tausende auf die Straßen. Für sie geht es um viel mehr als Geld. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien 14 7

Ungarn Tausende demonstrieren gegen Internet-Maut

Die Regierung Ungarns will das Internet besteuern. Dagegen gehen Menschen auf die Straße: Sie sehen ihre demokratischen Rechte und ihre Freiheit eingeschränkt. Mehr 11 2

Streit um Tarifvertrag Wieder Streik bei Amazon

Arbeiten die deutschen Amazon-Beschäftigten im Versandhandel oder in der Logistikbranche? Eine folgenschwere Frage, wegen der es seit langem immer wieder zu Streiks kommt. Mehr 5 5

Saudi-Arabien Frauen-Fahrverbot hilft Uber und Easy Taxi

In Saudi-Arabien dürfen Frauen kein Auto fahren. Weil die öffentlichen Verkehrsmittel schlecht sind und Taxis verpönt, nutzen sie nun häufig Apps. Am liebsten würden sie aber natürlich endlich selbst fahren. Mehr 4 5

Sigmar Gabriel in New York Eine neue deutsche Start-Up-Offensive in Amerika

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hofft auf mehr Erfolg für deutsche Internet-Unternehmensgründer in den Vereinigten Staaten. In New York entsteht nun eine neue Start-Up-Schmiede extra dafür. Mehr 3

Online-Handel Amazon schockt Anleger mit hohem Verlust

Die Investoren sind die roten Zahlen des weltgrößten Online-Händlers längst gewohnt: Diesmal schneidet Amazon allerdings besonders schlecht ab. Und setzt noch eine kuriose Prognose obendrauf. Das kommt schlecht an. Mehr 13 14

50 Cent pro Gigabyte Ungarn will Internetsteuer einführen

Die Regierung in Ungarn will den Datenverkehr im Internet besteuern. Je Gigabyte sollen rund 50 Cent an den Staat abgeführt werden. Mehr Von Stephan Löwenstein 45 22

Internetkonzern Yahoo findet langsam in die Spur

Yahoo-Chefin Marissa Mayer kann ihren Kritikern nach langer Durststrecke etwas bessere Zahlen zeigen: Der Umsatzschwund ist gestoppt, das Mobilgeschäft soll Hoffnung machen. Der Gewinn allerdings schießt durch die Decke - das aber liegt an einem anderen Unternehmen. Mehr 1 1

IT-Gipfel Gabriel will eigenes Börsensegment für Start-ups

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will jungen Unternehmen den Gang an die Börse ermöglichen. Dafür soll es ein eigenes Börsensegment geben. Von den negativen Erfahrungen mit dem „Neuen Markt“ will sich Gabriel nicht abhalten lassen. Mehr 9 4

Starke Quartalszahlen Apple verdient fast 8,5 Milliarden Dollar

Apple übertrifft die Erwartungen: In jeder Sekunde verkauft der Konzern mehr als 5 iPhones - insgesamt rund 39 Millionen in den vergangenen drei Monaten verkauft. Eine Überraschung gab es beim Absatz der Mac-Computer. Mehr 3 8

„Nationaler IT-Gipfel“ Merkel verteidigt „Big Data“

Bundeskanzlerin Merkel spricht sich dafür aus, die kommerzielle Auswertung großer Datenmengen („Big Data“) zu gestatten. Gleichzeitig warnt sie davor, das Internet als rechtsfreien Raum zu betrachten. Mehr Von Heike Schmoll. Hamburg 8

Vereinigte Staaten Google spendet mehr an Politiker als Goldman

Die Wall Street lässt viele Millionen für amerikanische Politiker springen, um sich Einfluss zu verschaffen. Nun zieht das Silicon Valley nach - Geld fließt an beide großen Parteien. Mehr 4 6

Apples neues iPad Das Gefummel mit der Sim-Karte hört bald auf

Diese Neuigkeit wurde während der Keynote gar nicht erwähnt. Im neuen iPad steckt eine Sim-Karte, die unabhängig von einem speziellen Mobilfunkanbieter ist. Mehr 14 4

Umstrittener Wohnvermittler Airbnb macht Ärger wie Uber

Nicht nur der Taxiservice Uber, auch Airbnb zieht in vielen Städten Kritik auf sich. In New York hat ein Staatsanwalt nachgezählt: Zwei Drittel der Übernachtungsgelegenheiten seien eigentlich illegal. Mehr 24 9

Unternehmenszahlen Google hat die Spendierhosen an

Der Internetkonzern gibt sein Geld mit vollen Händen aus und nimmt einen Gewinnrückgang in Kauf. Google hat so viele Mitarbeiter eingestellt wie noch nie. Mehr Von Roland Lindner, New York 1

Buzzfeed startet in Deutschland Mit Katzen auf Klickjagd

Die amerikanische Internetseite Buzzfeed hat jetzt offiziell eine deutsche Ausgabe. Zum Start luden die Macher in ein Katzencafé. Mehr

Vor der Apple Keynote Der Tablet-Boom ist zu Ende

An diesem Donnerstag wird Apple wahrscheinlich neue iPad-Modelle vorstellen. Doch die Vorzeichen aus der Marktforschung sind schlecht. Die Besitzer nutzen ihre Geräte länger. Auch die immer größer werdenden Smartphones drücken den Tablet-Absatz. Mehr Von Thiemo Heeg 13 9

Mecklenburg-Vorpommern Auf Abstand zu Facebook und Twitter 

Die meisten Landesregierungen nutzen die sozialen Medien kaum. Es bringe nichts, heißt es aus Mecklenburg-Vorpommern. Stimmt das? Mehr Von Julian Trauthig 3 7

Online-Videothek Netflix enttäuscht - der Aktienkurs stürzt ab

Die amerikanische Online-Videothek Netflix könnte das Fernsehen, wie wir es kennen, revolutionieren. Nun bekommt sie weniger neue Kunden als gedacht - die Reaktion der Börse folgt prompt. Mehr 9 5

  1 2 3 4 5  

Aktienkurse
Name Kurs Änderung
  Nasdaq 100 --  --
  Facebook --  --
  Google --  --
  Apple --  --
  Zynga --  --

Kartell in Not

Von Christian Geinitz

Die Opec-Länder haben entschieden, ihre Ölförderung trotz des Preisverfalls nicht zu drosseln. Das ist gut für uns Verbraucher. Die Macht des Kartells schwindet. Mehr 2 6

Grafik des Tages Wo Gemeinden die meisten Steuern einnehmen

Die Städte und Gemeinden in Ostdeutschland haben zwar weniger Schulden als die im Westen, doch ihre Steuerkraft ist noch immer deutlich niedriger. Unsere Grafik zeigt, wo Kommunen viele Steuern einnehmen. Mehr


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --