Home
http://www.faz.net/-gqm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Weniger Briten haben Fernseher Die BBC streicht 1000 Stellen

Einschnitt bei einer britischen Ikone: Die Rundfunk-Anstalt BBC streicht 1000 Stellen. Denn immer weniger Briten haben einen Fernseher. Das ist aus einem wichtigen Grund ein wichtiger Unterschied zu Deutschland. Mehr 27 24

Netzwirtschaft

Taxi-Schreck Frankreichs Präsident will Uber verbieten

Der französische Präsident François Hollande fordert ein Verbot von UberPop in Frankreich. Die Gewalt während der Proteste gegen den Fahrdienst kritisierte er. Mehr 22 21

Apple Watch Das Mail-Postfach am Handgelenk

Vor ziemlich genau zwei Monaten stellte Apple seine vernetzte Uhr vor - und erntete viel Spott. Jetzt gibt es eine Studie dazu, was Nutzer mit der Apple Watch konkret machen. Mehr Von Martin Gropp 8 7

Unwissend und sorglos Deutsche kümmern sich kaum um Online-Sicherheit

Die meisten deutschen Internetnutzer gehen beim Surfen Sicherheitsrisiken ein. Während die einen die Gefahren gar nicht kennen, sind sie den anderen schlicht egal. Mehr 11 20

Startup Palantir Der mysteriöse Datensammler

Schon mal gehört? Ein Unternehmen namens Palantir soll 20 Milliarden Dollar wert sein. Doch nicht der hohe Wert macht das Unternehmen so interessant, sondern vor allem seine Geldgeber: Ein berühmter Deutsch-Amerikaner - und die CIA. Mehr Von Roland Lindner, New York 6 29

Verivox Preisvergleichs-Seite Pro Sieben Sat.1 zahlt 170 Millionen für Internetportal

Wer den Stromanbieter wechseln will, schaut Preise im Internet oft auf Verivox nach. Das Portal bekommt jetzt einen neuen Eigentümer: Pro Sieben Sat.1. Warum das Medienhaus Verivox so spannend findet - trotz erst kürzlich ausgeräumter Kartellvorwürfe. Mehr 0

Mehr Netzwirtschaft
1 2 3 4 5
   
 

Fahrdienst Uber will 50 Milliarden Dollar wert sein

Der Fahrdienst Uber sucht neues Geld von Investoren. Wenn das funktioniert, wird er doppelt so viel wert sein wie Twitter. Mehr Von Roland Lindner, New York 5 3

Filter-Blase Facebook-Nutzer schränken sich selbst ein

Netzkritiker werfen Facebook und Co. vor, dass sie durch ihre Algorithmen Informationen nach Nutzern selektieren und so Weltbilder zementieren. Eine Studie der Universität Michigan kommt zu einem anderen Schluss. Mehr 4 3

Japanischer Spielehersteller Die Börse in Tokio feiert Nintendo

Nintendo entwickelt mit einer guten Jahresprognose Glanz und lockt die Anleger. Im frühen Handel in Tokio steigt der Kurs der Aktie auf ein Vier-Jahreshoch. Mehr Von Patrick Welter, Tokio 2

Start-up Confidential CC Eine App für E-Mails, die sich selbst löschen

Ein amerikanisches Unternehmen hat eine App entwickelt, mit der sich E-Mails nach dem Lesen von selbst löschen. Auch das Ausdrucken und Weiterleiten von Mails sollen Absender so verhindern können. Mehr 5 4

Videotelefonie Skype muss um seinen Namen kämpfen

Der Videotelefon-Dienst Skype bekommt Probleme mit seinem Namen. Ein EU-Gericht hat entschieden, dass „Skype“ zu ähnlich klingt wie etwas anderes: der Pay-TV-Anbieter Sky. Und das Skype-Logo macht alles noch schlimmer. Mehr 23 5

Blog | Netzwirtschaft Bestellplattform Delivery Hero schluckt den Nächsten

Der Berliner Lieferdienstvermittler kauft einen türkischen Konkurrenten - und nimmt dafür richtig viel Geld in die Hand. Mehr Von Martin Gropp 0

Datenspeicher Eine europäische Cloud

Europa sucht eine Antwort auf Google & Co. Die Cloud soll europäisch und ein Wechsel des Anbieters leichter werden. Ländersperren bleiben, grundsätzlich. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel 7 5

David Goldberg gestorben Facebook-Managerin Sheryl Sandberg trauert um ihren Mann

Der Internet-Unternehmer David Goldberg ist tot. Er starb im Alter von nur 47 Jahren. Im Rampenlicht stand er vor allem auch als Ehemann der Facebook-Topmanagerin Sheryl Sandberg. Mehr 3

Wegen EU-Untersuchung Apple warnt vor hoher Steuernachzahlung

Apple hat seine Anleger erstmals darauf hingewiesen, dass der Konzern wegen der EU-Untersuchung des irischen Steuersystems möglicherweise hohe Nachzahlungen leisten muss. Einem Medienbericht zufolge geht es um mindestens 2,5 Milliarden Dollar. Mehr 8 12

Blog | Fazit - das Wirtschaftsblog Love me, Tinder

Die Anbandelungs-App Tinder ermöglicht den schnellen Flirt: Sie zeigt Bilder potentieller Partner, verabreden ist ganz leicht. Millionen Menschen in Deutschland und auf der ganzen Welt nutzen sie. Mehr Von Johannes Pennekamp 0

Kurssturz Twitter-Aktie verliert mehr als 18 Prozent

Der Kurznachrichtendienst liefert der Wall Street eine böse Überraschung. Fast eine Stunde zu früh sickerten enttäuschende Zahlen durch, am Ende war fast ein Fünftel des Firmenwerts weg. Mehr Von Roland Lindner, New York 2 7

Prominent im Netz Das Geschäft mit den Youtube-Stars

Sie heißen Bibi oder Gronkh und haben Millionen Fans im Internet. In die populären Netzwerke investieren immer mehr Medienkonzerne – mit allen Risiken und Gefahren. Mehr Von Michael Ashelm und Julia Löhr 7 6

Milliardengewinn Das Apple-Zeitalter

Der Technikkonzern Apple hat allein im vergangenen Quartal 13,6 Milliarden Dollar verdient - ein Drittel mehr als ein Jahr zuvor. Kann das so weitergehen? Ein Kommentar. Mehr Von Carsten Knop 38 13

Neues Smartphone Samsung muss Produktion von S6-Edge-Bildschirmen hochfahren

Das Samsung Galaxy S6 Edge wird den Händlern wohl aus der Hand gerissen: Der südkoreanische Elektronikkonzern fährt die monatliche Produktion der Bildschirme von 2 auf 5 Millionen hoch. Mehr 2 1

Quartalszahlen Amazon macht 57 Millionen Dollar Verlust

Die großen amerikanischen Internetkonzerne haben ihre Quartalszahlen vorgelegt. Versandhändler Amazon schreibt wieder rote Zahlen. Microsoft überrascht die Analysten, Google bleibt hinter den Erwartungen. Mehr 3 10

Soziales Netzwerk Hohe Ausgaben drücken Gewinn von Facebook

Das Geschäft mit Smartphone-Werbung lässt den Umsatz von Facebook in die Höhe schießen. Doch hohe Investitionen in Rechenzentren und den Ausbau von Diensten wie Whatsapp drücken den Gewinn. Mehr 0

Internetknoten prüft Eine Klage gegen den Nachrichtendienst?

Der Bundesnachrichtendienst überwacht den Internet-Knoten De-Cix. Der will sich jetzt wehren. Und denkt über eine Klage nach. Mehr Von Martin Gropp 1 5

Apple Watch Geschenkgutschein nicht zu gebrauchen

Die Apple Watch gab es zu Weihnachten noch nicht zu kaufen. Wer stattdessen einen Gutschein bekommen hat, dürfte sich nun ärgern – denn für die Watch kann man ihn nicht einlösen. Mehr Von Carsten Knop 6 14

Grafik des Tages Junge Menschen verkaufen über das Netz

Ein gebrauchtes Smartphone oder der Wohnungsputz – viele Menschen verkaufen Produkte und Dienstleistungen über das Internet. Vor allem junge. Mehr 1

Krise des Chipherstellers Chiphersteller AMD mit dramatischem Umsatzeinbruch

Minus 25 Prozent beim Umsatz und den Verlust verneunfacht - das ist die schockierende AMD-Bilanz zum ersten Quartal. Die Aktie verlor mehr als elf Prozent, da das Chip-Geschäft schwächelt. Mehr 3 17

1 2 3 4 5

Aktienkurse
Name Kurs Änderung
  Nasdaq 100 --  --
  Facebook --  --
  Google --  --
  Apple --  --
  Zynga --  --

Neue Energie für die Energiewende?

Von Andreas Mihm

Bei den Verhandlungen zur Energiewende in Berlin ist ein Kompromiss herausgekommen: Jeder bekommt was er will. Und das kostet viel – vor allem dem Stromkunden. Mehr 14 14

Grafik des Tages Die größten Arbeitgeber der Welt

Unter den größten Arbeitgebern der Welt sind gleich drei Militärs. Aber auch große amerikanische Ketten, wie unsere Grafik des Tages zeigt. Mehr 8


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --