Home
http://www.faz.net/-gqm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Netzwirtschaft

Umfrage Internet-Nutzer misstrauen Amerika

Das Ansehen der Vereinigten Staaten unter Usern ist dramatisch gering. Viele haben kein Vertrauen gerade in den Staat, der Google und Facebook beheimatet. Ein Land ist besonders skeptisch. Mehr 36 20

Gesundheit Patienten vertrauen dem Arzt mehr als dem Internet

Suchen Leute einen Arzt, suchen sie immer häufiger im Internet. Smartphone-Apps, die die Gesundheit überwachen und wichtige Fragen beantworten, werden stetig populärer. Doch wollen die Menschen einen Rat, dem sie vertrauen können, hören sie auf ihren Arzt. Noch. Mehr Von Andreas Mihm 3 4

Suchmaschinen Firefox wendet sich von Google ab

Der beliebte Internetbrowser Firefox wechselt: Nicht mehr Google, sondern Yahoo wird zukünftig die voreingestellte Suchmaschine sein. Zudem plane man eine langfristige Zusammenarbeit. Mehr 6 11

Internet New York will Telefonzellen durch WLAN-Hotspots ersetzen

In ganz New York können Smartphone-Besitzer ab nächstem Jahr über eine kostenlose Drahtlosverbindung im Internet surfen. Finanziert werden soll das Projekt über Werbung. Mehr

Self-Tracking Schlaue Strümpfe

Reinen Fitnessarmbändern gehört nicht mehr allein die Zukunft. Bald soll Kleidung mit Sensoren die Aktivität ihrer Träger messen. Mehr Von Martin Gropp 1

Trojaner „Regin“ Haben Geheimdienste ein neues „Stuxnet“ erschaffen?

Eine Sicherheitsfirma hat eine Spionage-Software entdeckt, die über Jahre Unternehmen und Behörden vor allem in Russland und Saudi-Arabien ausgespäht hat. Stecken dahinter staatliche Auftraggeber? Mehr 14 21

Mehr Netzwirtschaft
  1 2 3 4 5  
   
 

Fredrik Neij Gründer der Tauschbörse Pirate Bay gefasst

Nach jahrelangem Versteckspiel ist auch das letzte Gründungsmitglied der Tausch-Plattform Pirate Bay der Polizei ins Netz gegangen. Der Schwede Fredrik Neij wurde in Thailand festgenommen. Mehr 5 3

Razzien in 14 Bundesländern Schlag gegen Raubkopierer

Die Polizei hat über 120 Wohnungen im gesamten Bundesgebiet durchsucht. Den Verantwortlichen wird vorgeworfen, urheberrechtlich geschützte Filme, Musik und Software über das Portal „boerse.bz“ zum Herunterladen bereitgestellt zu haben. Mehr

Suchmaschinenkonzern Investoren schielen auf Googles Milliarden-Rücklagen

Apple hat sich jahrelang geweigert, seine Rücklagen mit den Investoren zu teilen – musste dann aber mehr als 100 Milliarden Dollar ausschütten. Jetzt haben die Finanzmärkte den Geldberg von Google im Visier. Mehr 1 1

Cyber Security Summit „Jeder ist bedroht“

Manager und Politiker beraten am Montag auf einer gemeinsamen Konferenz über die Cybersicherheit. Die Risiken für Computernetze und öffentliche Infrastrukturen steigen, argumentieren Telekom-Chef Timotheus Höttges und Wolfgang Ischinger, Vorsitzender der Münchener Sicherheitskonferenz, im Gespräch mit der F.A.Z. Mehr 16 11

Ungarn Was die abgesagte Internetsteuer über das Internet lehrt

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán hat die geplante Steuer auf Internetnutzung vorerst abgeblasen. Der Fall ist das jüngste Beispiel dafür, dass sich viele Bürger den Zugang zum Netz nicht mehr nehmen lassen wollen. Mehr Von Martin Gropp 8 5

Berlin gegen Airbnb Ermitteln im Netz nicht erlaubt?

Es war eine vollmundige Ankündigung: Die Stadt Berlin will gegen Eigentümer vorgehen, die ihre Wohnungen tageweise als Feriendomizile über Airbnb anbieten. Doch wegen eines kleinen, aber peinlichen Missgeschicks sind die Behörden nun vorerst ausgebremst. Mehr Von Timo Kotowski 18 15

Android-Erfinder Andy Rubin Auf zum nächsten Moonshot

Er hat das Betriebssystem Android mit Google zum Erfolg gemacht. Ein Jahr lang war er für die Google-Roboter zuständig. Jetzt will Andy Rubin wieder sein eigener Chef sein. Mehr Von Carsten Knop 5 8

Umstrittener Zimmervermittler Wie deutsche Städte gegen Airbnb aufrüsten

Immer mehr Städte machen Front gegen das Internetportal Airbnb, das Zimmer auf der ganzen Welt vermittelt. Jetzt auch Frankfurt – die Stadt geht gegen die ersten Vermieter vor. Mehr Von Timo Kotowski 37 6

Internet-Steuer gestoppt Orbán beugt sich dem Druck der Straße

Tausende Ungarn haben auf den Straßen gegen eine geplante Internet-Steuer demonstriert. Sie fürchteten um Demokratie und Freiheit. Nun will Regierungschef Orbán das Vorhaben zunächst ruhen lassen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien 24 4

IBM-Supercomputer „Watson“ analysiert künftig Twitter

IBM und Twitter wollen in der Auswertung von Daten gemeinsame Sache machen. Der Supercomputer Watson soll die täglich etwa 500 Millionen Tweets durchforschen – und Unternehmen wertvolle Informationen liefern. Mehr Von Carsten Knop 2 11

Hass im Internet Ein Algorithmus gegen Trolle

Im Internet sind viele Menschen unterwegs, die nichts anderes machen, als Schimpf-Kommentare zu schreiben. Jetzt hat ein Tüftler offenbar einen Algorithmus entwickelt, der sie identifizieren kann. Mehr 65 26

Beschwerde nach Online-Auktion Käufer muss negative Ebay-Bewertung löschen

Ein Ebay-Käufer ist unzufrieden mit der Ware und beschwert sich öffentlich sichtbar – zu Unrecht, wie nun ein Gericht entschied. Der Mann muss seinen Kommentar zurücknehmen. Mehr 5 6

Ungarn Widerstand gegen Internet-Maut wächst

„Sinnlos“, „kontraproduktiv“ - die von der ungarischen Regierung geplante Internet-Maut stößt im Parlament auf heftige Kritik. Ungewöhnlich deutlich äußert sich auch die EU-Kommission. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien 8 2

Twitter und Amazon Die hippen Internet-Verlustmacher

Die hohen Verluste von Twitter und Amazon alarmieren die Anleger. Wie lange können die Internetkonzerne das Minusgeschäft durchhalten? Eine Analyse. Mehr Von Martin Gropp 2 6

EU-Digitalkommissar Oettinger Internetnutzer sollen für geistiges Eigentum zahlen

Der neue EU-Digitalkommissar Günther Oettinger will eine Abgabe auf geistiges Eigentum einführen. Es geht um Musik, Texte oder Filme im Internet. Zahlen sollen auch amerikanische Unternehmen wie Google. Mehr 35 6

Videoplattform Youtube denkt über Abo-Modell nach

Die Videoplattform Youtube könnte bald ein Abo anbieten. Wer dafür zahlt, bekommt vor den Filmen keine Werbung mehr angezeigt. Mehr 2

Bezahldienste Alibaba will mit Apple gemeinsame Sache machen

Es wäre eine Zusammenarbeit unter Riesen: Chinas Internetkonzern Alibaba will beim Bezahldienst mit Apple kooperieren. Noch in dieser Woche treffen sich die beiden Firmen-Chefs. Mehr 2

Öffentliches W-Lan Gratis-Internet soll Italiens Wirtschaft  ankurbeln

Das südeuropäische Land plant, in Einkaufszentren oder an Flughäfen kostenlose Internetzugänge einzurichten - was der Konjunktur helfen soll. Auch anderswo gibt es immer mehr Initiativen für öffentlichen W-Lan-Zugang. Mehr 6

PC-Markt Totgesagte leben länger

Die Abgesänge auf den Tod von Computern und Notebooks waren wohl etwas voreilig. In Deutschland ist der Markt um mehr als 10 Prozent gewachsen. Mehr 17 6

kinox.to Verdächtige nach Razzia flüchtig

Obwohl die Behörden nach den Betreibern das Film-Portals kinox.to fahnden, bleibt es vorerst wohl online. Die Beschuldigten flüchteten im Sommer aus Deutschland, den Ermittlern fehlen die Zugangsdaten. Mehr 3

  1 2 3 4 5  

Aktienkurse
Name Kurs Änderung
  Nasdaq 100 --  --
  Facebook --  --
  Google --  --
  Apple --  --
  Zynga --  --

Schäubles Null-Festspiele

Von Heike Göbel

Wolfgang Schäuble hält an der „schwarzen Null“ im Bundeshaushalt für das nächste Jahr fest. Er ist klug genug, sich dafür nicht selbst zu feiern. Mehr 1 14

Grafik des Tages Für wen das Weihnachtsgeschäft besonders wichtig ist

Die Spielwarenhändler machen fast 28 Prozent ihres Umsatzes in den letzten beiden Monaten des Jahres. Unsere Grafik zeigt, wie es in anderen Handelsbranchen aussieht. Mehr


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --