Home
http://www.faz.net/-gqm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Netzwirtschaft

Internet-Unternehmen SAP verdient mit der Cloud mehr Geld

Der größte Softwarekonzern Europas steigert das wichtige Cloud-Geschäft merklich. Der Umsatz mit der profitableren herkömmlichen Software geht aber zurück. Mehr 1

Bundesamt warnt „Heartbleed“ ist noch nicht gestoppt

Die Sicherheitslücke „Heartbleed“ ermöglicht es, Passwörter und private Informationen auszuspähen. Jetzt warnt das Bundesamt: Einige Internetdienste haben die Lücke auch nach einer Woche noch nicht geschlossen. Mehr 4 5

Start der App „Uber“ Der Kampf um die Taxis

Neue Apps helfen, statt eines Taxis einen privaten Fahrer zu finden. Für die Fahrgäste ist das gar nicht blöd. Doch die lizensierten Taxifahrer rebellieren. Nun haben sie einen ersten Erfolg erzielt. Mehr 12 16

Gnip übernommen Twitter kauft Datenlieferant - Kurs schießt nach oben

Der Kurznachrichtendienst Twitter will die täglich vielen Millionen Tweets analysieren und aufbereitet weiterverkaufen. Dafür übernimmt er den Datenlieferanten Gnip. Die Börse ist begeistert. Mehr 3 1

Marissa Mayer Yahoo will Google als Apples Suchmaschine verdrängen

Yahoo wächst zwar wieder. Im wichtigen Werbegeschäft ist der Abstand zu Google aber groß. Vorstandschefin Marissa Mayer hat deswegen einen ambitionierten Plan. Mehr 1

„PonoPlayer“ von Neil Young Nutzer sammeln 6,2 Millionen Dollar

Über seinen „PonoPlayer“ will der Musiker Neil Young Lieder in höchster Qualität abspielen lassen. Tausende Internetnutzer unterstützen ihn bei der Entwicklung. Der Kanadier hat bislang über sechs Millionen Dollar an Spenden gesammelt. Mehr 2 5

Mehr Netzwirtschaft
  1 2 3 4 5  
   
 

Online-Handel Amazon stellt Einkaufshilfe „Dash“ vor

Der Onlinehändler hat ein Hilfsgerät zum Einkaufen präsentiert. Das Elektronik-Stäbchen soll Menschen den Einkauf von zuhause aus erleichtern. Mehr 1 2

Bundesamt für Sicherheit Behörde informiert am Montag über E-Mail-Datenklau

Es ist bereits der zweite große Datendiebstahl, der innerhalb von wenigen Monaten aufgeflogen ist. 18 Millionen E-Mail-Adressen samt Passwörtern sind in kriminelle Hände gelangt. Das BSI arbeitet mit Hochdruck an der Schadensbegrenzung. Mehr 2 1

BSI bietet Sicherheitstest So testen Sie, ob Ihr E-Mail-Zugang gehackt ist

Nach dem jüngsten Diebstahl von Millionen E-Mail-Zugängen samt Passwörtern können Nutzer auf der Internetseite des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik prüfen, ob ihre E-Mail-Adresse betroffen ist. Mehr 31 40

Eigenes Mobilfunknetz Google will wohl auch Netzanbieter werden

In einigen amerikanischen Städten verlegt der Internetkonzern schon Glasfaserleitungen. Demnächst könnte Google auch Mobilfunkdienste anbieten. Mehr 3 5

Wegen Kritik an Homo-Ehe Mozilla-Chef tritt zurück

Nach der Kontroverse um eine Spende für eine Kampagne gegen die Homo-Ehe zieht der umstrittene Mozilla-Chef Brendan Eich Konsequenzen. „Wir wissen, warum die Menschen wütend sind,“ sagt Mozilla. Mehr 68 16

Samsungs Guerilla-Marketing Ein Selfie mit Obama

Der amerikanische Baseball-Star David Ortiz hat sich bei einer Trikot-Übergabe im Weißen Haus zusammen mit Barack Obama mit der Handy-Kamera fotografiert. Jetzt macht Samsung damit Werbung. Mehr 8 2

Windows-Startmenü kehrt zurück Microsoft möbelt Windows auf

Windows-Nutzer waren zuletzt nicht zufrieden mit Microsofts Ideen. Das PC-Betriebssystem verwirrte mit einer neuen Touch-Oberfläche. Das Smartphone-Betriebssystem hinkte hinterher. Nun werden Windows und Windows Phone verbessert. Mehr 18 9

Datendiebstahl 18 Millionen gestohlene E-Mail-Passwörter entdeckt

Ermittler sind auf einen neuen Fall von Datendiebstahl in Deutschland gestoßen. Von 18 Millionen E-Mail-Adressen samt Passwörtern ist die Rede - und dem bislang größten bekannten Fall von Datendiebstahl in Deutschland. Mehr 47 35

Neue Set-Top-Box Amazon drängt auf den Fernseher

Ein neues Gerät von Amazon erlaubt das Abspielen von Videos auf dem Fernseher. Filme vom Tablet oder Smartphone kommen dann direkt ins Wohnzimmer. Aber Amazon geht es vor allem um eigene Medieninhalte. Mehr 3

Internetbrowser Firefox kämpft mit dem Homophobie-Problem

Der neue Chef von Mozilla kämpft gegen die Gleichstellung homosexueller Paare. Das empört die Internetgemeinde. Schon gehen Boykottaufrufe herum. Mehr 197 18

Arbeitswelt der Zukunft Angriff der Roboter

Computer und Roboter haben schon einige Berufe überflüssig gemacht. Nun schätzen zwei Forscher: Künftig könnte jeder zweite Arbeitsplatz durch eine Maschine ersetzt werden. Selbst Models. Mehr 29 14

Computerkriminalität Profitabler als Drogenhandel

Hacking hat sich zu einer regelrechten Industrie entwickelt. Der lukrative Markt blüht im Verborgenen. Doch die Grundregeln sind dieselben wie in der legalen Marktwirtschaft. Mehr 3 16

SSL-Verschlüsselung E-Mail-Nutzer müssen Einstellungen ändern

Vier deutsche E-Mail-Anbieter stellen ab sofort ihre Verschlüsselung um. Der Versand soll dadurch sicherer werden. Manche Nutzer müssen Einstellungen in ihren E-Mail-Programmen ändern. Mehr 10 64

Online-Umsätze Keiner kommt an Google ran

An Googles Vormachtstellung im Internet kann kein deutsches Unternehmen rütteln. Der Suchmaschinenriese verdient hierzulande mehr, als alle nachfolgenden Webseiten in den Top Ten zusammen. Mehr 2 3

14-Jähriger vergleicht Computer-Schriften „Times New Roman“ ist teurer als „Garamond“

370 Millionen Dollar könnte die amerikanische Regierung sparen - wenn sie nur die Schriftart „Times New Roman“ ausmustert. Das hat ein 14-jähriger Schüler ausgerechnet. Mehr 73 64

  1 2 3 4 5  

Aktienkurse
Name Kurs Änderung
  Nasdaq 100 --  --
  Facebook --  --
  Google --  --
  Apple --  --
  Zynga --  --

Völkerrecht geht vor Profit

Von Henrike Roßbach

Für Sanktionen gegen Russland ist die Stunde der Wahrheit gekommen. Der Westen muss seinen Worte Taten folgen lassen. Und auch die deutsche Wirtschaft muss einsehen, dass Putin die friedenspolitische Rendite verspielt. Mehr 30 24


Die Börse
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --