Home
http://www.faz.net/-gqm-742nk
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

Netzstabilität Telekom schneidet im Mobilfunktest am besten ab

Wenn beim Telefonat auf einmal das Netz weg ist oder das mobile Surfen nicht funktioniert, ist das für Verbraucher ärgerlich. Ein neuer Test der Fachzeitschrift „Connect“ zeigt nun welche Netzanbieter am stabilsten sind.

© AFP Vergrößern Schlechtes Netz: Bei welchen Anbietern das am ehesten droht, zeigt nun eine neuer Test.

Die Deutsche Telekom hat einem neuen Test der Fachzeitschrift „Connect“ zufolge das beste Mobilfunknetz in Deutschland. Sowohl beim Telefonieren als auch beim mobilen Internetsurfen via Smartphone versorge der frühere Monopolist seine Kunden besser und zuverlässiger als die Rivalen Vodafone, O2 und E-Plus, heißt es in dem am Freitag veröffentlichten Netztest der Zeitschrift.

Auf Platz zwei landete Vodafone. Der Düsseldorfer Netzbetreiber biete ein gutes Datennetz. Doch gebe es Schwächen beim Telefonieren in Städten und im Umland, kritisierten die Tester. Platz drei belegte 02. Die Telefonica-Tochter schneide beim Telefonieren sogar besser ab als Vodafone, habe aber beim mobilen Internet keine Chance gegen die beiden Marktführer, hieß es im Test.

Abgeschlagen auf dem letzten Platz landete der Billiganbieter E-Plus. Er biete zwar in den Städten durchaus zuverlässige Sprachtelefonie und habe sich gegenüber dem Vorjahr stark verbessert. Auf dem Land und bei der Datennutzung zeige sich allerdings weiter Nachholbedarf beim Netzausbau.

Mehr zum Thema

Quelle: DAPD

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Smartphone HTC Desire Eye HTC hat die Jugend im Auge

Es ist bunt, es ist aus Kunststoff und es könnte nicht nur Jugendlichen gefallen. HTC hat sein neues Smartphone Desire Eye in New York vorgestellt - und nicht nur das. Mehr Von Marco Dettweiler

08.10.2014, 22:45 Uhr | Technik-Motor
Mobiler Dolmetscherdienst für Hörgeschädigte

Das Unternehmen VerbaVoice hat eine Technologie entwickelt, um Gehörlose, Hörende und die begehrten Dolmetscher weltweit per Laptop oder Smartphone zusammen zu bringen. Mehr

09.05.2014, 15:10 Uhr | Wirtschaft
Bosch In der Mittagspause privat surfen

Der Stuttgarter Konzern Bosch erlaubt seinen Mitarbeitern jetzt ausdrücklich, die dienstliche Mail-Adresse und das Firmentelefon für private Zwecke zu nutzen. Und noch mehr. Mehr Von Susanne Preuss, Stuttgart

10.10.2014, 16:58 Uhr | Wirtschaft
Demonstranten vernetzen sich auch ohne Internet

Um Internetsperren zu umgehen nutzen Demonstranten in Hongkong mittlerweile massenhaft FireChat, eine Nachrichtenanwendung für Smartphones, die ohne Internet funktioniert. Mehr

02.10.2014, 16:23 Uhr | Politik
Weitere Meldungen Telekom und China Mobile gründen Joint Venture

Mit Hilfe der Deutschen Telekom sollen auf Chinas Straßen schon bald massenhaft vernetzte Autos rollen. Microsoft setzt derweil weiter große Hoffnungen auf Surface-Tablets. Mehr

10.10.2014, 06:30 Uhr | Wirtschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 02.11.2012, 14:09 Uhr


Aktienkurse
Name Kurs Änderung
  Nasdaq 100 --  --
  Facebook --  --
  Google --  --
  Apple --  --
  Zynga --  --

Gespaltenes Europa

Von Holger Steltzner

Ein listiger französischer Vorschlag soll für Unterstützung durch Berlin sorgen, damit Paris einmal mehr die Maastrichter Schuldengrenze reißen kann. Die Harmonie in Berlin störte das nicht. Mehr 32 44

Gründer Die Mama hilft am meisten

Aus welchen Quellen finanzieren sich Gründer? Das Geld kommt nicht nur von der Bank oder der Bundesagentur für Arbeit. Die meiste Unterstützung bieten Freunde und Familie. Mehr 1


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --