Home
http://www.faz.net/-gqm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Netzwirtschaft

Berlin gegen Airbnb Ermitteln im Netz nicht erlaubt?

Es war eine vollmundige Ankündigung: Die Stadt Berlin will gegen Eigentümer vorgehen, die ihre Wohnungen tageweise als Feriendomizile über Airbnb anbieten. Doch wegen eines kleinen, aber peinlichen Missgeschicks sind die Behörden nun vorerst ausgebremst. Mehr Von Timo Kotowski 4 3

Internet-Steuer gestoppt Orbán beugt sich dem Druck der Straße

Tausende Ungarn haben auf den Straßen gegen eine geplante Internet-Steuer demonstriert. Sie fürchteten um Demokratie und Freiheit. Nun will Regierungschef Orbán das Vorhaben zunächst ruhen lassen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien 23 4

IBM-Supercomputer „Watson“ analysiert künftig Twitter

IBM und Twitter wollen in der Auswertung von Daten gemeinsame Sache machen. Der Supercomputer Watson soll die täglich etwa 500 Millionen Tweets durchforschen – und Unternehmen wertvolle Informationen liefern. Mehr Von Carsten Knop 2 10

Hass im Internet Ein Algorithmus gegen Trolle

Im Internet sind viele Menschen unterwegs, die nichts anderes machen, als Schimpf-Kommentare zu schreiben. Jetzt hat ein Tüftler offenbar einen Algorithmus entwickelt, der sie identifizieren kann. Mehr 64 26

Android-Erfinder Andy Rubin Auf zum nächsten Moonshot

Er hat das Betriebssystem Android mit Google zum Erfolg gemacht. Ein Jahr lang war er für die Google-Roboter zuständig. Jetzt will Andy Rubin wieder sein eigener Chef sein. Mehr Von Carsten Knop 4 7

Umstrittener Zimmervermittler Wie deutsche Städte gegen Airbnb aufrüsten

Immer mehr Städte machen Front gegen das Internetportal Airbnb, das Zimmer auf der ganzen Welt vermittelt. Jetzt auch Frankfurt – die Stadt geht gegen die ersten Vermieter vor. Mehr Von Timo Kotowski 26 5

Mehr Netzwirtschaft
1 2 3 5  
   
 

Beschwerde nach Online-Auktion Käufer muss negative Ebay-Bewertung löschen

Ein Ebay-Käufer ist unzufrieden mit der Ware und beschwert sich öffentlich sichtbar – zu Unrecht, wie nun ein Gericht entschied. Der Mann muss seinen Kommentar zurücknehmen. Mehr 5 5

Ungarn Widerstand gegen Internet-Maut wächst

„Sinnlos“, „kontraproduktiv“ - die von der ungarischen Regierung geplante Internet-Maut stößt im Parlament auf heftige Kritik. Ungewöhnlich deutlich äußert sich auch die EU-Kommission. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien 8 2

Twitter und Amazon Die hippen Internet-Verlustmacher

Die hohen Verluste von Twitter und Amazon alarmieren die Anleger. Wie lange können die Internetkonzerne das Minusgeschäft durchhalten? Eine Analyse. Mehr Von Martin Gropp 2 6

EU-Digitalkommissar Oettinger Internetnutzer sollen für geistiges Eigentum zahlen

Der neue EU-Digitalkommissar Günther Oettinger will eine Abgabe auf geistiges Eigentum einführen. Es geht um Musik, Texte oder Filme im Internet. Zahlen sollen auch amerikanische Unternehmen wie Google. Mehr 34 6

Videoplattform Youtube denkt über Abo-Modell nach

Die Videoplattform Youtube könnte bald ein Abo anbieten. Wer dafür zahlt, bekommt vor den Filmen keine Werbung mehr angezeigt. Mehr 2

Bezahldienste Alibaba will mit Apple gemeinsame Sache machen

Es wäre eine Zusammenarbeit unter Riesen: Chinas Internetkonzern Alibaba will beim Bezahldienst mit Apple kooperieren. Noch in dieser Woche treffen sich die beiden Firmen-Chefs. Mehr 2

Öffentliches W-Lan Gratis-Internet soll Italiens Wirtschaft  ankurbeln

Das südeuropäische Land plant, in Einkaufszentren oder an Flughäfen kostenlose Internetzugänge einzurichten - was der Konjunktur helfen soll. Auch anderswo gibt es immer mehr Initiativen für öffentlichen W-Lan-Zugang. Mehr 6

PC-Markt Totgesagte leben länger

Die Abgesänge auf den Tod von Computern und Notebooks waren wohl etwas voreilig. In Deutschland ist der Markt um mehr als 10 Prozent gewachsen. Mehr 17 6

kinox.to Verdächtige nach Razzia flüchtig

Obwohl die Behörden nach den Betreibern das Film-Portals kinox.to fahnden, bleibt es vorerst wohl online. Die Beschuldigten flüchteten im Sommer aus Deutschland, den Ermittlern fehlen die Zugangsdaten. Mehr 3

Geplante Internet-Steuer „Regierung will Ungarn von der Welt abschneiden“

Die ungarische Regierung plant eine Steuer auf das Internet. Das bringt Tausende auf die Straßen. Für sie geht es um viel mehr als Geld. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien 14 7

Ungarn Tausende demonstrieren gegen Internet-Maut

Die Regierung Ungarns will das Internet besteuern. Dagegen gehen Menschen auf die Straße: Sie sehen ihre demokratischen Rechte und ihre Freiheit eingeschränkt. Mehr 11 2

Streit um Tarifvertrag Wieder Streik bei Amazon

Arbeiten die deutschen Amazon-Beschäftigten im Versandhandel oder in der Logistikbranche? Eine folgenschwere Frage, wegen der es seit langem immer wieder zu Streiks kommt. Mehr 5 5

Saudi-Arabien Frauen-Fahrverbot hilft Uber und Easy Taxi

In Saudi-Arabien dürfen Frauen kein Auto fahren. Weil die öffentlichen Verkehrsmittel schlecht sind und Taxis verpönt, nutzen sie nun häufig Apps. Am liebsten würden sie aber natürlich endlich selbst fahren. Mehr 4 5

Sigmar Gabriel in New York Eine neue deutsche Start-Up-Offensive in Amerika

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hofft auf mehr Erfolg für deutsche Internet-Unternehmensgründer in den Vereinigten Staaten. In New York entsteht nun eine neue Start-Up-Schmiede extra dafür. Mehr 3

Online-Handel Amazon schockt Anleger mit hohem Verlust

Die Investoren sind die roten Zahlen des weltgrößten Online-Händlers längst gewohnt: Diesmal schneidet Amazon allerdings besonders schlecht ab. Und setzt noch eine kuriose Prognose obendrauf. Das kommt schlecht an. Mehr 13 14

50 Cent pro Gigabyte Ungarn will Internetsteuer einführen

Die Regierung in Ungarn will den Datenverkehr im Internet besteuern. Je Gigabyte sollen rund 50 Cent an den Staat abgeführt werden. Mehr Von Stephan Löwenstein 45 22

Internetkonzern Yahoo findet langsam in die Spur

Yahoo-Chefin Marissa Mayer kann ihren Kritikern nach langer Durststrecke etwas bessere Zahlen zeigen: Der Umsatzschwund ist gestoppt, das Mobilgeschäft soll Hoffnung machen. Der Gewinn allerdings schießt durch die Decke - das aber liegt an einem anderen Unternehmen. Mehr 1 1

IT-Gipfel Gabriel will eigenes Börsensegment für Start-ups

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will jungen Unternehmen den Gang an die Börse ermöglichen. Dafür soll es ein eigenes Börsensegment geben. Von den negativen Erfahrungen mit dem „Neuen Markt“ will sich Gabriel nicht abhalten lassen. Mehr 9 4

Starke Quartalszahlen Apple verdient fast 8,5 Milliarden Dollar

Apple übertrifft die Erwartungen: In jeder Sekunde verkauft der Konzern mehr als 5 iPhones - insgesamt rund 39 Millionen in den vergangenen drei Monaten verkauft. Eine Überraschung gab es beim Absatz der Mac-Computer. Mehr 3 8

„Nationaler IT-Gipfel“ Merkel verteidigt „Big Data“

Bundeskanzlerin Merkel spricht sich dafür aus, die kommerzielle Auswertung großer Datenmengen („Big Data“) zu gestatten. Gleichzeitig warnt sie davor, das Internet als rechtsfreien Raum zu betrachten. Mehr Von Heike Schmoll. Hamburg 8

1 2 3 5  

Aktienkurse
Name Kurs Änderung
  Nasdaq 100 --  --
  Facebook --  --
  Google --  --
  Apple --  --
  Zynga --  --

Geld rettet Japan nicht

Von Carsten Germis

Die japanische Zentralbank überrascht die Märkte mit einer noch weiteren Öffnung der geldpolitischen Schleusen. Doch das rettet das Land nicht. Mehr 5 11

Grafik des Tages Womit im Umweltschutz am meisten verdient wird

Deutsche Wind- und Solarenergie sind weltweit gefragt. Das gilt auch für andere Bereiche aus dem Umweltschutz, wie unsere Grafik des Tages zeigt. Mehr 1


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --