http://www.faz.net/-gqm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Schnelles Internet Telekom-Chef schimpft mit der Konkurrenz

Die Deutsche Telekom will mit der sogenannten Vectoring-Technologie Millionen Menschen ans schnelle Internet anschließen. „Wir bauen aus, während andere nur jammern“, sagt ihr Chef. Mehr 1

Netzwirtschaft

Taxi-App Toyota steigt bei Uber ein

Der weltweit größte Autohersteller Toyota investiert in die amerikanische Taxi-App Uber. Mittlerweile hat das Start-up aus San Francisco einen sagenhaften Firmenwert erwirtschaftet. Mehr 1

Kurznachrichten Twitter lockert 140-Zeichen-Begrenzung

Der zurückgekehrte Twitter-Chef Jack Dorsey baut den Kurznachrichtendienst weiterhin in kleinen Schritten um. Die Obergrenze von 140 Zeichen bleibt zwar bestehen - die Nutzer werden aber mehr davon für Inhalt zur Verfügung haben. Mehr 0

Neue EU-Datenschutzverordnung Verbraucher bekommen mehr Rechte im Internet

Nutzer von sozialen Netzwerken bekommen mehr Kontrolle über ihre Daten und können leichter gegen Verstöße vorgehen. Auch ein Recht auf Vergessen ist vorgesehen. Mehr 16

Kartendienst Google steckt Werbung in Google Maps

Google probiert in seinem Kartendienst neue Werbeformate aus. Zum Beispiel „gesponserte Stecknadeln“. Mehr 0

Peter Thiel gegen Gawker Die Rache des Internet-Milliardärs

Der deutschstämmige Internet-Milliardär Peter Thiel und das Klatschblog Gawker mögen sich nicht. Nun kommt ein brisantes Detail zu einem heiklen Prozess heraus. Mehr 7

Mehr Netzwirtschaft
1 2 3 5
   
 

1,6 Milliarden Steuern Razzia bei Google in Paris

100 Ermittler sollen im Einsatz sein. Es geht um ausstehende Steuerzahlungen in Höhe von 1,6 Milliarden Euro. Nicht nur in Frankreich hat Google Ärger mit den Finanzbehörden. Mehr 10

Musik-Streamingdienst Spotify gewinnt mehr Nutzer - und wird billiger

89 Millionen Menschen hören rund um die Welt Musik mit Spotify. Doch der Konkurrent Apple ist dicht auf den Fersen. Nun wird der Dienst günstiger - zumindest für einige. Mehr 2

Amerikanisches Unternehmen Dropbox wagt sich nach Deutschland

Der Online-Speicherdienst Dropbox eröffnet seine erste Niederlassung in Deutschland. Und hat ein großes Ziel im Blick. Mehr Von Jonas Jansen 6 6

Auctionata Wenn das Erbe im Live-Video versteigert wird

Normalerweise werden erfolgreiche deutsche Start-ups von Amerikanern gekauft. Beim Online-Auktionshaus Auctionata läuft es nun anders. Mehr Von Jonas Jansen, Berlin 3

Taxidienst Uber testet selbstfahrende Autos

Nach Google will nun auch das Start-up Roboter lenken. Für das Unternehmen ist es bei der Modernisierung vor allem der nächste logische Schritt. Mehr Von Jonas Jansen 7 5

Recht auf Vergessen Google kämpft mit Frankreich um Privatsphäre

Diesmal geht Google in die Offensive. Denn der Internetkonzern fürchtet Zensur. Dabei kommt das Unternehmen immer weniger Löschanträgen nach. Mehr Von Jonas Jansen 6

Digitale Assistenten Google will die Wohnung steuern

Amazon hat mit dem digitalen Assistenten „Echo“ einen Überraschungserfolg gelandet. Jetzt präsentiert Google seine Kampfansage an das Online-Kaufhaus. Mehr Von Roland Lindner, New York 4 6

Roboter für den Weinanbau Technik für die Trauben

Winzer ist ein anstrengender Beruf. In Zukunft soll die Arbeit auf dem Weinberg erleichtert werden. Neue Technik macht es möglich. Mehr 2

iPhone-Verkäufe Apple setzt auf Indien

Zum ersten Mal reist Apple-Chef Tim Cook nach Indien. Er will dort den Markt für iPhones erschließen. Angesichts weltweit sinkender iPhone-Verkaufszahlen ist die Mission umso wichtiger. Mehr 0

Leck bei LinkedIn Daten von 167 Millionen Nutzerkonten online aufgetaucht

Ein Hacker bietet offenbar Millionen LinkedIn-Benutzerdaten online an. Für die Nutzer besteht dringend Handlungsbedarf. Denn Gefahr droht für sie auch an anderer Stelle. Mehr 43

Twitter-Neuerung Weg von den 140 Zeichen

Twitter kämpft um seine Mitglieder. Seit Monaten stagniert der Nachrichtendienst. Jetzt sollen angeblich Fotos und Links von den 140 Zeichen ausgenommen werden. Mehr 2

Geoblocking Blockade für Internetvideos bleibt

Filme, Videos oder Sportübertragungen können oftmals nicht aus dem Ausland angeschaut werden – das wird sich vorerst nicht ändern. Für Musik und E-Bücher sollen dagegen die Grenzzäune fallen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel 9 6

Chief Digital Officer Von Interxion zur Samson AG

Die Frankfurter Samson AG baut Großventile und entwickelt Software. Nun will sie das Thema Industrie 4.0 vorantreiben. Und holt sich Peter Knapp als Chief Digital Officer. Mehr Von Thorsten Winter 0

Angeschlagene Internetfirma Warren Buffett interessiert sich angeblich für Yahoo

Das Internetunternehmen Yahoo kränkelt vor sich hin und hat sich zum Verkauf gestellt. Aber wer will zuschlagen? Jetzt gibt es Gerüchte darüber, dass auch Warren Buffett ein Bieterkonsortium unterstütze. Mehr 0

Gegen Hacker EZB richtet Frühwarnsystem für Cyber-Angriffe ein

Die Europäische Zentralbank sorgt sich um die wachsende Gefahr von Hacker-Angriffen auf Banken. Und hat schon eine Idee, was dagegen getan werden kann. Mehr 8

Zahlungssystem Swift Cyber-Kriminelle greifen weitere Bank an

Internet-Bankräuber haben offenbar abermals zugeschlagen. Nach der Zentralbank von Bangladesch soll diesmal eine Geschäftsbank ihr Ziel gewesen sein. Mehr 10

Virtuelles privates Netz Opera bietet kostenlosen Zugang an

Mit einem Service des Software-Dienstleisters Opera können Nutzer Ländersperren für Internet-Inhalte umgehen. Möglich machen das virtuelle private Netzwerke. Ganz uneigennützig ist das Angebot nicht. Mehr Von Jonas Jansen 8 19

Netzpolitik WLAN ohne Hürden

Die Koalition hat nach monatelangem Streit den Weg für den Ausbau offener WLAN-Netze frei gemacht. Die Internetwirtschaft freut sich: Bislang sei Deutschland „eine echte Hot-Spot-Wüste“ gewesen. Mehr Von Hendrik Wieduwilt 7 14

Vectoring Das wird die Deutsche Telekom nicht erfreuen

Die EU-Kommission prüft Internetpläne der Telekom. Es geht um Exklusivrechte für ein Vorhaben, das in ein paar Jahren ohnehin überholt sein könnte, weil es zu langsam ist. Mehr Von Jan Hauser 5 10

Digitalwährung Schweizer Stadt Zug wird Bitcoin-Pionier

Als erste staatliche Behörde akzeptiert die Verwaltung der Schweizer Stadt Zug künftig Bitcoins als Zahlungsmittel. Die Stadt will in Anspielung des „Silicon Valleys“ in Kalifornien zum „Crypto Valley“ werden. Mehr 5

1 2 3 5

Aktienkurse
Name Kurs Änderung
  Nasdaq 100 --  --
  Facebook --  --
  Alphabet --  --
  Apple --  --
  Zynga --  --

Das Weihnachtsgeld ist kein fauler Trick

Von Hendrik Wieduwilt

Zählt das Weihnachtsgeld zum Gehalt – oder ist es nur ein fauler Trick, um den Mindestlohn zu umgehen? Die Arbeitsrichter haben eine gute Entscheidung getroffen. Mehr 5 6


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --