http://www.faz.net/-gql
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Gentechnik in China Phönix aus der Flasche

China lässt im großen Stil jedes Leben umbauen. Ohne Skrupel optimieren Forscher Pflanzen und Tiere, der Staat speichert das Genom des ganzen Volkes. Ein Besuch im Labor, das die Welt verändert. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Shenzhen 16 56

Menschen & Wirtschaft

Robuste Beschäftigung Das deutsche Arbeitsmarktwunder geht weiter

Weniger Arbeitslose, mehr Erwerbstätige und viel mehr offene Stellen: Der deutsche Arbeitsmarkt ist in einer bärenstarken Verfassung, zeigen neue Zahlen. Mehr 4

9 Flats Deutscher Airbnb-Konkurrent verkauft sich nach Singapur

Ein deutsches Start-up war hierzulande sogar noch vor Airbnb in der Vermietung von Appartements aktiv. Nun verkauft es sein Geschäft ins Ausland - wegen eines neuen Gesetzes. Mehr Von Timo Kotowski 11 17

„Initiative Wirtschaftsschutz“ Ein Bündnis gegen Wirtschaftsspionage

Jahr für Jahr entsteht der deutschen Wirtschaft ein Milliarden-Schaden durch Spionage. Nun ist eine neue Initiative gestartet, die auch kleinen Firmen helfen soll. Mehr 1 9

Kommentar Im Warnstreik-Wahn

Deutschlands Gewerkschaften streiken nicht mehr als letztes Druckmittel. „Warnstreiks“ gelten ihnen als preiswertes Aufputschmittel und günstige Reklame in eigener Sache. Mehr Von Heike Göbel 50 76

Tarifverhandlungen Der Arbeitskampf der Metaller geht los

Die Beschäftigen in der Metall- und Elektroindustrie wollen fünf Prozent mehr Geld. Nachdem die Verhandlungen mit den Firmenchefs gescheitert sind, legen sie nun die Arbeit nieder. Mehr 5

Mehr Menschen & Wirtschaft
1 5 6 7 5
   
 

Internet statt Amt Es sind die Computersysteme, Dummkopf

Die Deutschen könnten sich viele Behördengänge und Geld sparen, wenn nur die Behörden ihre Computersysteme im Griff hätten. Amerika findet dafür gerade eine Lösung. Mehr Von Patrick Bernau, Austin 13 18

Cebit 2016 Lindert die Digitalisierung den Fachkräftemangel?

Roboter, Drohnen und 3D-Drucker - „die Cebit ist die weltweit wichtigste Veranstaltung für die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft“, sagt ihr Chef. Ein Überblick. Mehr 2

Schwedische Familie „Ein Drittel aller Kindergärten in Nordeuropa gehört uns“

Eine schwedische Industriellen-Familie will groß in deutsche Kindergärten einsteigen. In der F.A.S. erklärt ihr Chef-Investor, warum Deutschland attraktiv ist und „Wodka-Länder“ nicht. Mehr 9 11

Schulpolitik Sorgen um die Bildungschancen der Gymnasiasten

Den Gymnasien sollen die Mittel gekürzt werden. Das bekommen vor allem die Oberstufen zu spüren – besonders die „kleinen Fächer“ könnten leiden. Mehr Von Lisa Becker 19 49

Kommentar zur Cebit Vom Mut, das Morgen zu gestalten

In Deutschland ist es zum Volkssport geworden, die wichtige IT-Messe Cebit zu belächeln. Das ist ein Fehler. Mehr Von Carsten Knop 9 26

Kardinal Marx im Gespräch „Christen dürfen nicht den Hass wählen“

Der Vorsitzende der deutschen Bischofskonferenz kritisiert die Debatte über eine Obergrenze für Flüchtlinge. Den unionsinternen Streit kommentiert er mit klaren Worten. Mehr 63

Flüchtlinge Kein Deutsch, kein Job

Amanuel durchquerte den Sudan, die libysche Wüste, sein Schiff kenterte auf dem Weg nach Italien - jetzt ist er in Deutschland. Eine Frage, die das ganze Land bewegt, lautet: Wie werden Flüchtlinge wie er zu Fachkräften? Ein Ortsbesuch. Mehr Von Sven Astheimer 109 59

F.A.S. exklusiv Kevin Spacey geht an die Börse

In der Serie „House of Cards“ ist Kevin Spacey amerikanischer Präsident. Im wahren Leben will er sich jetzt als Investor versuchen. Mehr 0

Digitalfestival SXSW Ein Facebook-Leben nach dem Tod

Was passiert mit der Online-Präsenz, wenn man stirbt? Facebook-Nutzer können das regeln wie ein Testament. Eine Expertin stellt eine kuriose Prognose dazu auf. Mehr Von Roland Lindner, Austin 10 12

Digitalfestival SXSW Google erwartet weitere Unfälle mit Roboterautos

Ein selbstfahrendes Auto des Internetkonzerns ist kürzlich mit einem Bus kollidiert. „Solche Dinge werden wieder passieren, und wahrscheinlich sogar noch schlimmere“, sagt der Projektverantwortliche Chris Urmson. Mehr Von Roland Lindner, Austin 41 10

Digitalfestival SXSW Die Angst der Nerds um ihre Arbeit

Die Computerfreaks bei der SXSW haben keine Angst vor einer Herrschaft der Roboter. Doch dass sie ihren Arbeitsplatz behalten – so sicher sind sie sich da auch nicht. Mehr Von Roland Lindner und Patrick Bernau, Austin 2 9

Nach Rücktritt Jain darf Dienstwagen der Deutschen Bank nutzen

Anshu Jain ist als Chef der Deutschen Bank gescheitert und im vergangenen Juni zurückgetreten. Ein Büro und einen Dienstwagen mit Chauffeur stellt ihm das Geldhaus dennoch weiter – erst einmal. Mehr 9

Neuer Vorschlag aus Hessen Mehr Freiheit bei Glücksspielen

Seit mehr als dreieinhalb Jahren ist der Glücksspielstaatsvertrag nicht umgesetzt. Hessen macht jetzt einen neuen Vorschlag. Die Zeit drängt. Mehr Von Michael Ashelm 8 3

Arm und reich Barack Obama sorgt sich um zu teure Windeln

Arme Familien in Amerika können sich Windeln kaum leisten, haben Fachleute ausgerechnet. Das Weiße Haus startet eine Initiative, die dagegen helfen soll. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 3 16

Trend Ein brummendes Geschäft: Ausmalbücher für Erwachsene

Bilder ausmalen wie ein Kind, das entdecken Menschen auf der ganzen Welt wieder für sich. Quell der Freude sind die Bücher vor allem für all jene, die daraus Profit schlagen. Mehr Von Catiana Krapp 5

Buchverlage und Autoren Weniger Rechte für Urheber

Eigentlich wollte Justizminister Maas Autoren und Künstlern einen Anspruch darauf einräumen, nach fünf Jahren ihr vertragliches Nutzungsrecht zurückzurufen. Nun kommt es anders. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin 2 8

Früherer Kanzleramtschef Das verdient Ronald Pofalla als Bahn-Vorstand

Ronald Pofalla ist seit August Vorstand der Deutschen Bahn. Hat sich das für ihn gelohnt? Wenn es um das Gehalt geht, dann wohl auf jeden Fall. Mehr 90

Ingvar Kamprad Ikea-Gründer kauft seine Kleidung auf dem Flohmarkt

Der Gründer der größten Möbelhauskette der Welt, lebt offenbar sehr sparsam. Das verhinderte nicht, dass er 2016 von der Forbes-Liste der Reichsten flog. Mehr Von Catiana Krapp 15 12

Ehemaliger Staatssekretär Asmussen wird Aufsichtsrat bei junger Finanzfirma

Der frühere Staatssekretär Jörg Asmussen ist bekannt für seine häufigen Stellenwechsel. Jetzt hat er schon wieder etwas Neues vor: Er wird Aufsichtsrat bei einem Finanz-Start-up-Unternehmen. Mehr 4

Nach Dopingvergehen Nike legt Vertrag mit Scharapowa auf Eis

Die russische Tennisspielerin Maria Scharapowa ist des Dopings überführt worden. Der Sportartikelhersteller Nike geht jetzt auf Distanz. Mehr 8

1 5 6 7 5

Der Sieger heißt Cryan

Von Gerald Braunberger

Der Chefaufklärer der Deutschen Bank geht. Thoma wird „zuviel Übereifer“ vorgeworfen. Davon profitiert vor allem der Chef des Geldinstituts, John Cryan. Mehr 2


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Sozialverband für mehr Rente „Wir schaffen mehr Reichtum mit weniger Arbeit“

Gerade die Sozialverbände warnen vor Altersarmut und prangern ein stabiles Rentenniveau an. Einer ihrer Chefs erklärt, wieso das möglich sei trotz der alternden Gesellschaft. Mehr 12 4

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Exportschlager Marine

Thyssen ist vor wenigen Tagen ein Riesen-Auftrag aus Australien entgangen. Gerade dieser Rüstungszweig führt besonders viel aus. Mehr 0