http://www.faz.net/-gql
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Zurich Insurance Ex-Chef Martin Senn hat Selbstmord begangen

Im Dezember war Martin Senn von seinem Posten als Vorstandsvorsitzender zurückgetreten, nun ist er gestorben. Senn ist nicht der erste Zurich-Vorstand, der den Freitod wählt. Mehr 40

Menschen & Wirtschaft

Gawker gegen Peter Thiel Das Klatschblog schlägt zurück

Internet-Milliardär Peter Thiel finanziert einen Gerichtsprozess gegen das Klatschblog Gawker. Jetzt meldet sich Gawker zu Wort – mit einer Drohung. Mehr Von Patrick Bernau 8 7

Neues Ranking Diese Städte haben eine besonders rosige Zukunft

München liegt in einer Rangliste der Zukunftsfähigkeit deutscher Regionen vorn. Doch auch Städte aus Ostdeutschland holen auf. Mehr Von Jan Hauser 20 30

Der Beauftragte der Kanzlerin Merkels Schattenmann

Lars-Hendrik Röller ist „Sherpa“ der Bundeskanzlerin für die G-7-Gipfeltreffen. Sein Tun spielt sich im Verborgenen ab – ist aber enorm wichtig. Mehr Von Andreas Mihm 2 6

Ex-VW-Chef Pischetsrieder 50 Millionen Euro Verdienst nach der Ablösung

Nach seiner Ablösung als VW-Chef soll Bernd Pischetsrieder weiter Gehalt bekommen haben. Fünf Jahre lang. Für wenig Arbeit. Mehr 24

Max Martin Die Hitmaschine

Der Schwede Max Martin ist der erfolgreichste Popmusikproduzent der Welt. Sogar Adele trällert jetzt sein Lied. Wie macht er das bloß? Mehr Von Sebastian Balzter 1 16

Mehr Menschen & Wirtschaft
1 3 4 5
   
 

Werkbank der Welt China testet die Viereinhalb-Tage-Woche

Nachdem die zweitgrößte Wirtschaft der Welt zu schwächeln beginnt, rückt das Unvorstellbare näher: die chinesische Regierung kürzt in ausgewählten Städten die Arbeitszeit. Das soll den Konsum stärken – und die Beschäftigung hochhalten? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 6 31

Auslandsgeschäfte Trump selbst produziert im verteufelten China

Während der amerikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump schon mal gegen Oreo-Kekse wettert, weil sie nun in Mexiko produziert werden, gerät seine Tochter wegen ihrer Modeartikel in die Schlagzeilen. Diese sind: Made in China. Mehr Von Roland Lindner, New York 7 17

Indien Rauchpause im Hundert-Milliarden-Zigaretten-Land

Knapp 50 Millionen Inder arbeiten in Indiens Tabakindustrie. Nun streiken die Zigaretten-Hersteller, weil sie nicht wissen, wie sie vor Rauchen warnen sollen. Mehr Von Christoph Hein, Rangun 2 9

Führung heute Per du mit dem Chef

Die moderne Führungskraft gibt sich aus guten Gründen volksnah. Distanzlose Kumpanei ist aber gefährlich. Eine Analyse. Mehr Von Sven Astheimer 11 35

Arm und reich „Ungleichheit ist unverzichtbar“

Wie sieht die Zukunft des Sozialstaats aus? Der DDR-Forscher Klaus Schroeder beklagt die Debatte über die Ungleichheit. Wichtige Punkte fehlen, sagt er. Mehr Von Jan Hauser 86 118

Blue Origin Amazon-Chef testet erfolgreich Touristen-Rakete

In zwei Jahren will Amazon-Boss Bezos Flüge ins All verkaufen. Ein weiterer Testflug dafür ist seiner Firma nun gelungen. Mehr 18

Dieses Klischee stimmt Männer wollen mehr PS im Auto als Frauen

Schnell, Status, Luxus: Männer kaufen andere Autos als Frauen. Und verschulden sich dafür sogar stärker. Mehr Von Kerstin Papon 26 19

TV-Moderator So legt Joko Winterscheidt sein Geld an

Joko Winterscheidt arbeitet am liebsten mit Leuten, die ihm auch persönlich sympathisch sind. „Ich habe da eine Regel: Ich möchte nicht mit Arschlöchern zusammenarbeiten“, sagt er der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Mehr 3 8

Susanne Klatten BMW-Erbin will 100 Millionen Euro spenden

Susanne Klatten ist die reichste Frau Deutschlands. Mit einer neue Initiative will sie viel Geld für wohltätige Zwecke spenden. Vier Bereiche hat sie sich ausgeguckt. Mehr 39 48

Lohnerhöhung Das britische Mindestlohn-Experiment

Die britische Regierung wagt eine deutliche Erhöhung der niedrigsten Löhne, um Geringverdienern zu helfen. Wird das funktionieren? Mehr Von Marcus Theurer, London 23 11

Jubiläum Apple sucht die Kraft der Jugend

Die Kalifornier feiern ihren 40. Geburtstag als wertvollstes Unternehmen der Welt. Aber der Konzern kann nicht auf Dauer von vergangenem Ruhm zehren. Mehr Von Roland Lindner, New York 5 12

Joseph Safra Vorwürfe gegen den reichsten Banker der Welt

Brasiliens Staatsanwälte werfen dem Banker Joseph Safra Bestechung vor. Der lässt das als „unbegründet“ zurückweisen. Mehr 9

Langsameres Wachstum Nur 1,5 Milliarden neue Smartphones dieses Jahr?

Führende Marktforscher erwarten, dass der Smartphone-Markt dieses Jahr um weniger als 10 Prozent wächst. Zugleich legt ein chinesischer Hersteller gute Zahlen vor. Mehr 2

Sundar Pichai 100 Millionen Extrabonus für Googles Boss

Im Februar erhielt Sundar Pichai rund 200 Millionen Dollar in Aktien. Nun wird bekannt, dass der Google-Chef bereits vergangenes Jahr 100 Millionen Dollar bekam – noch bevor er Chef wurde. Mehr 3

Investment-Bank Spitzenverdiener in der Deutschen Bank ist nicht der Vorstandschef

Investmentbanker bei der Deutschen Bank machen ordentlich Kasse. Das ist kein Geheimnis. Der neue Investment-Chef kann dank hoher Boni nun sogar John Cryan überholen. Mehr 0

Arm und reich Für arme Kinder wird viel getan - aber nicht genug

Massenarbeitslosigkeit hat vielen Kindern Armut gebracht. Und auch die Jüngsten in unser Gesellschaft nehmen Ungleichheit wahr. Was ist zu tun? Mehr Von Philipp Krohn 12 44

Jadehandel in Burma Am grünen Gold klebt Blut

Schlimm geht es zu in Burmas Jade-Minen – denn lange schon herrscht dort das Gesetz der Betreiber. Die neue Regierung muss das ändern. Mehr Von Christoph Hein, Mandalay 6

Deutsche Bank Breuer zahlt 3,2 Millionen Euro wegen Kirch-Interview

Der frühere Deutsche-Bank-Boss Breuer hat sich mit dem Geldhaus auf eine Millionen-Zahlung geeinigt. Noch viel mehr Geld fließt aus seiner Manager-Haftpflicht. Mehr 16

Tausende Stellen in Gefahr Britische Stahlindustrie kämpft ums Überleben

15.000 britische Stahlarbeiter bangen um ihre Jobs. Vielleicht greift sogar der Staat ein. Und warum schießt Thyssens Aktienkurs nach oben? Mehr Von Christoph Hein und Marcus Theurer 20 15

1 3 4 5

Not-Millionen für die Milchbauern

Von Jan Grossarth

Landwirtschaftsminister Christian Schmidt verspricht den Milchbauern hundert Millionen Euro „plus x“, weil die unter dem niedrigen Milchpreis leiden. Das wird den Bauern aber nicht viel helfen. Mehr 1


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Lebenserwartung Pirmasens, abgehängt

Arme Menschen haben wenig Geld und sterben früher. Pirmasens hält den traurigen Rekord. Ein Ortsbesuch. Mehr Von Corinna Budras und Sharon Exeler 3 21

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Bio lohnt sich

In Berlin berät der Landwirtschaftsminister mit Vertretern der Milchherstellung über die niedrigen Preise. Doch nicht die ganze Branche leidet gleichermaßen. Mehr 3