Home
http://www.faz.net/-gql
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Menschen & Wirtschaft

Zur WM in Brasilien Die Vuvuzela bekommt einen Nachfolger

Vor vier Jahren haben sie die Vuvuzela nach Deutschland gebracht. Nun wollen die drei Geschäftsleute aus Monheim wieder für Fußball-Stimmung sorgen und bereiten den nächsten Krachmacher vor. Mehr 6 3

Profi-Fußball Lionel Messi und der Kinderhandel

Mit 13 Jahren wurde Messi vom FC Barcelona gekauft. Es gibt schlimmere Schicksale! Mehr 3 9

Aus gesundheitlichen Gründen Marion Schick verlässt die Telekom

Die Deutsche Telekom sucht einen neuen Personalvorstand. Marion Schick beendet ihre Arbeit in dem Bonner Konzern aus gesundheitlichen Gründen. Mehr 2 4

Neue Stelle Debatte über Paul Krugmans Gehalt

Wirtschaftsnobelpreiseträger Paul Krugman wechselt von Princeton nach New York. Dort will er Ungleichheit erforschen - und bekommt dafür im ersten Jahr angeblich 200.000 Dollar. Darf er das? Mehr 29 4

Indische Textilindustrie Im Lager unserer Sklavinnen

Die Hölle der Textilindustrie liegt nicht nur in Bangladesch. Auch in Indien werden Frauen und Mädchen ausgebeutet. In den Zulieferbetrieben ist ihr Leben sogar viel schlimmer, weil dort kaum jemand hinsieht. Mehr 32 34

Mehr Menschen & Wirtschaft
  1 2 3 4 5  
   
 

Wahl zur Vollversammlung Darmstädter IHK-Präsident fällt durch

Überraschung in Darmstadt: Die IHK muss sich einen neuen Präsidenten suchen. Bei den Wahlen zur Vollversammlung ist Hans-Peter Bach durchgefallen. Mehr 1

Dibelius im Zeugenstand „Herr Middelhoff hat wirklich gekämpft“

Der Kauf von Arcandor-Anteilen hat die Kölner Privatbank Sal. Oppenheim fast in den Ruin getrieben. Vor Gericht hat nun ein prominenter Zeuge ausgesagt. Der deutsche Goldman-Sachs-Chef Dibelius schilderte, wie Milliarden-Deals zustande kommen - oder auch nicht. Mehr 8 10

Bundesarbeitsministerium Volle Rente mit 63 für jeden Vierten

Jeder vierte Neu-Rentner könnte mit 63 Jahren ohne Abschläge in den Ruhestand gehen. Dies bestätigte das Arbeitsministerium auf eine Anfrage der Grünen. Mehr 6 7

Umfrage China hat keine Angst vor uns

Wir Deutsche sehen in China wirtschaftlich eine Chance. Durch seine wachsende Macht fühlen wir uns aber bedroht. Umgekehrt gilt das so nicht, zeigt eine große Umfrage. Mehr 23 17

Managerinnen der zweiten Reihe Die stille Reserve der Wirtschaft ist weiblich

In den 30 Dax-Konzernen gibt es nur wenige weibliche Vorstände. Doch nun laufen sich in der zweiten Reihe etliche Frauen für höhere Aufgaben warm. Zwölf Managerinnen aus der deutschen Wirtschaft, die man im Blick behalten sollte. Mehr 14

Sigmar Gabriel im Porträt Viel Feind’, viel Ehr’

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel gibt sich sachorientiert. Mit seiner Reform des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes tritt fast allen auf die Füße. Und freut sich sogar darüber. Mehr 8 4

Ehemaliger Präsident des Verfassungsgerichts Hans-Jürgen Papier wird ADAC-Berater

Der ADAC hat neben Jürgen Heraeus einen zweiten Krisenmanager zu sich bestellt: Hans-Jürgen Papier, bis 2010 Präsident des Bundesverfassungsgerichts, wird künftig als Berater tätig sein. Mehr 3 1

Internationale Unterstützung in Afrika Entwicklungshilfe, nein danke!

Der Kenianer James Shikwati kritisiert die Entwicklungshilfe in Afrika. Der liberale Denker fordert seinen Kontinent zu mehr Eigeninitiative und zum Kampf gegen die Korruption auf. Mehr 20 58

Logistik ohne Computer Ohne Dabbawalas verhungert Bombay

Bombays Essenslieferanten tragen täglich fehlerfrei tausende Portionen aus. Die Meisten können weder lesen noch schreiben, aber sie sind gut organisiert. Auch ein Milliardär hat ihnen schon über die Schulter geschaut. Mehr 3 41

Sohn von Chodorkowskij im FAZ.NET-Interview „In Russland gibt es noch eine Geisel“

Der Sohn von Kreml-Gegner Michail Chodorkowskij erzählt von seinem Vater: Wie er sich im Straflager verändert hat. Wie er durchhielt. Und was er jetzt vorhat. Mehr 9 7

Sattes Aktien-Plus seit Amtsantritt Reich werden mit Roland Koch

Es war einer dieser prominenten Wechsel aus der Politik in die Wirtschaft. Zudem einer, der der Börse nicht schmeckte. Zunächst jedenfalls. Doch kann sich Roland Kochs Bilanz bei Bilfinger längst sehen lassen. Mehr 1 1

Unternehmer und Unicef-Chef Jürgen Heraeus soll ADAC aus der Krise helfen

Jürgen Heraeus übernimmt eine weitere Aufgabe als Krisenmanager: Nachdem der Hanauer Unternehmer schon 2008 an die Spitze von Unicef Deutschland gerückt war, hat ihn nun der Ruf des ADAC ereilt. Mehr 1 3

Managergehälter Mehr Geld für den neuen Microsoft-Chef

Satya Nadella kann in seinem ersten Jahr bis zu 18 Millionen Dollar verdienen. Auch Google-Chairman Eric Schmidt kann sich auf einen üppigen Zahltag freuen. Mehr 3

Streik in Paris Taxifahrer legen Verkehr lahm

Die Pariser Taxifahrer fühlen sich von Motorrad- und Mitfahrzentralen bedroht und treten in den Streik. Für die Regierung wird der Konflikt zur Belastungsprobe. Mehr 1 2

Satya Nadella Microsoft holt den neuen Chef aus der Cloud

Satya Nadella kommt, Steve Ballmer geht: Fast 40 Jahre gibt es Microsoft, aber nun erst den dritten Chef. Der muss das Unternehmen zu einer Macht in der Datenwolke Cloud machen. Sein Problem: Andere wollen das auch werden. Mehr 1 9

  1 2 3 4 5  

Verbieten, verbieten, verbieten!

Von Patrick Bernau

Helmpflicht auf E-Bikes, Null Promille am Steuer, kein Fleisch auf dem Teller! Wer als Politiker bekannt werden will, muss neue Regeln erfinden oder neue Verbote fordern. Gut ist das nicht. Mehr 25 68


Die Börse
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden