Home
http://www.faz.net/-gql
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Neue Geburtenpolitik in China Herr Zhang soll jetzt für Kinder sorgen

Chinas gefürchtete Familienplaner überwachen mit brutalen Methoden die staatliche Ein-Kind-Politik. Bislang. Weil die Volksrepublik altert, verlangt der Staat plötzlich mehr Geburten. Jetzt ziehen die alten Funktionäre los und werben für neues Kinderglück. Doch niemand glaubt ihnen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand 15 19

Menschen & Wirtschaft

Fracking in Amerika Manchmal bleibt nur der Abfall zurück

Erst wurden sie durch den Fracking-Boom reich. Nun erleben Landbesitzer, die ihre Flächen an Ölförderer vermieten, immer häufiger Pleiten und Einkommenseinbußen. Mehr 31 27

Jugend-Studie Selbstbewusster, technikaffiner, verwöhnter

Wie lässt sie sich beschreiben, die Jugend von heute? Das Zukunftsinstitut von Matthias Horx hat aktuelle Erkenntnisse zusammengetragen. Das sind die Trends. Mehr 9 3

Abschied von allen Ämtern Hartmut Mehdorn erkrankt

Hartmut Mehdorn war erst Bahnchef, dann Air-Berlin-Chef und später Chef des Hauptstadtflughafens in Berlin. Nun will er sich endgültig in den Ruhestand zurückziehen und gibt dafür seine letzten Ämter zurück. Mehr 4 2

Tierkrankheit in Amerika Schon jede zehnte Legehenne ist tot

Es ist die schwerste Vogelgrippe in den Vereinigten Staaten aller Zeiten: Das Virus breitet sich in großer Geschwindigkeit im Mittleren Westen aus. Die Zahl der getöteten Tiere ist gigantisch. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 20 13

Im Alter von 82 Jahren Feinkost-Gastronom Gerd Käfer gestorben

Der bekannte Wiesn-Wirt Gerd Käfer ist im Alter von 82 Jahren verstorben. Er hat selbst schon vor Jahren entschieden, wo er beerdigt werden möchte. Mehr 2 7

Mehr Menschen & Wirtschaft
1 2 3 4 5
   
 

Untersuchungshaft Middelhoff beschwert sich über Schlafentzug

Alle 15 Minuten geweckt, und das vier Wochen lang: Der ehemalige Spitzenmanager Thomas Middelhoff wurde in der Untersuchungshaft wegen Selbstmord-Gefahr ständig kontrolliert. Seine Anwälte sagen: Die Justiz ist Schuld an einer neuen Krankheit. Mehr 34 14

Starbanker Alexander Dibelius verlässt Thomas Mann

Neue Frau, neue Prioritäten: Star-Banker Alexander Dibelius ordnet sein Leben neu - und verlässt eine historische Villa. Mehr Von Georg Meck 19 10

Berlins Bürgermeister Müller „Man kann auch als Handwerker glücklich sein“

Michael Müller ist einer der wenigen deutschen Spitzenpolitiker ohne Abitur. Manchmal könnte er sich deshalb in den Hintern beißen, sagt er. Doch dass er den Abschluss nicht hat, bringt ihm auch Vorteile. Mehr Von Ralph Bollmann 19 13

Andreas Renschler Trucker mit Kampfgeist

Er hat den Stallgeruch von Daimler, doch jetzt hat VW ihn geholt: Andreas Renschler soll aus den Nutzfahrzeug-Geschäften von VW eine schlagkräftige Einheit machen - einen echten Gegner für die Weltmarktführer aus Stuttgart. Mehr Von Christian Müßgens und Susanne Preuß 2 3

Währungsgeschäfte Drogerieunternehmer Müller verspekuliert sich

Die Drogeriemarktkette Müller wirtschaftet erfolgreich. Doch Firmengründer Erwin Müller hat mit hochriskanten Wetten mehr Geld verspielt als seine 720 Filialen in Europa im Jahr verdienen. Mehr Von Bernd Freytag 42 36

Birgit Steinborn Die stille Macht

Birgit Steinborn überlegt, bevor sie spricht- und passt mit ihrer diplomatischen Art so gar nicht in die Tradition der Arbeitnehmervertreter im Siemens-Aufsichtsrat. Mehr Von Rüdiger Köhn 7

Karikaturen und Terror Der Preis der Sicherheit

Die Stadt Hanau will die Karikaturen von Greser & Lenz nun doch zeigen. Aber Fragen bleiben: Wer zahlt für den Schutz vor dem Terror? Und: Wollen wir die zusätzlichen Kontrollen überhaupt? Mehr Von Ralph Bollmann 1 5

Jugendliche in Südeuropa Eine verlorene Generation

Die Krise in Südeuropa trifft vor allem junge Leute. Sie verarmen rascher als die Älteren und sind in großer Zahl arbeitslos. Wie lange lassen sie sich das gefallen? Mehr Von Lisa Nienhaus 54 28

Einkommen: 73,4 Millionen Apples Königin kassiert mehr als alle Männer

Umziehen ist teuer - da ist es gut, wenn der Arbeitgeber nachhilft. Die Apple-Managerin Ahrendts hat dafür 457.615 Dollar kassiert. Insgesamt hat sie in ihrem Einstiegsjahr achtmal so viel verdient wie ihr Chef Tim Cook. Mehr Von Roland Lindner, New York 20 10

Erst belästigt, dann entlassen Rassismus-Klagen gegen McDonald’s

Wegen zügelloser rassistischer und sexueller Belästigung wird die Fast-Food-Kette McDonalds verklagt. Dabei waren dumme Sprüche nur der Anfang. Mehr 1 12

Aufruhr bei Daimler  Betriebsrat soll nach Äußerungen zu „Charlie Hebdo“ Amt aufgeben

Ein Angehöriger des Daimler-Betriebsrats verteidigt die Terroristen, die "Charlie Hebdo" angegriffen haben. Nun droht ihm die Amtsenthebung. Mehr Von Susanne Preuß 76 59

Li Ka-shing Asiens reichster Mann kauft britischen Eisenbahn-Konzern

Der Milliardär Li Ka-shing erwirbt für 2,5 Milliarden Pfund Eversholt Rail. Der britische Konzern vermietet Lokomotiven und Waggons an Bahnunternehmen. Mehr 1 5

Öffentlicher Dienst Chinas Beamte sollen mehr verdienen und weniger korrupt sein

Jobs in der chinesischen Verwaltung sind seit jeher beliebt – auch dank der Korruption. Damit die Bestechlichkeit der Beamten sinkt, sollen nun die lächerlich niedrigen Gehälter steigen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 2 7

Wendelin Wiedeking Ex-Porsche-Chef verdiente 2008 über 100 Millionen Euro

Eine Anklageschrift der Staatsanwaltschaft Stuttgart enthält Details zu Wendelin Wiedekings Bezügen als er Porsche-Chef war. Offenbar hat er als erster Manager Deutschlands die 100-Millionen-Grenze überschritten. Mehr 5 4

Nach den Anschlägen Franzosen nehmen Medikamente gegen die Angst

Der Schock sitzt tief. Nach den Terroranschlägen nehmen viele Franzosen nun offenbar Medikamente. Shoppen ist dagegen nicht angesagt. Mehr Von Christian Schubert, Paris 4 4

Früherer Wulff-Sprecher Olaf Glaeseker macht jetzt in Mode

Olaf Glaeseker, früherer Sprecher des Ex-Bundespräsidenten Christian Wulff, geht zur Bekleidungskette New Yorker. Dort soll er die Konzernkommunikation leiten. Mehr 1 1

Vorstandschef und Aufsichtsrat Früherer Dresdner-Bank-Chef Walter gestorben

Bernhard Walter führte die Dresdner Bank und war Aufsichtsratschef des Baukonzerns Bilfinger. Am Wochenende verstarb er im Alter von 72 Jahren, teilte seine Familie nun mit. Mehr Von Hanno Mussler 15

Steuern, Geld, Versicherungen Mehr Wirtschaft in die Schule!

„Ich hab keine Ahnung von Steuern oder Versicherungen. Aber ich kann ’ne Gedichtsanalyse schreiben. In vier Sprachen“: Eine Schülerin klagt darüber, dass sie in der Schule das falsche lernt. Sie hat Recht. Mehr Von Alexander Armbruster 76 44

Bitkom-Studie Schon die Erstklässler gehen häufig online

Deutschlands Nachwuchs lebt im Internet. Bei den älteren Jugendlichen erreicht die Nutzerquote bis zu 100 Prozent. Facebook spielt dabei längst nicht mehr die Hauptrolle. Mehr Von Thiemo Heeg 1 5

Internet-Milliardär Peter Thiel investiert in Marihuana

Er stieg früh in Facebook und PayPal ein: Der Internet-Milliardär Peter Thiel wittert nun ein Geschäft in einem anderen Bereich - das mit legalen Drogen. Mehr 4 11

1 2 3 4 5

Koalitions-Klimawandel

Von Kerstin Schwenn, Berlin

Viele im Koalitionsvertrag verabredete Projekte sind erledigt. Deswegen ist nun zuweilen spürbar, dass Union und SPD die Gemeinsamkeiten ausgehen. Es wird schlimmer werden. Mehr 10 15


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden