Home
http://www.faz.net/-gql
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Arbeitsmarkt Wie Flüchtlinge zu Arbeitnehmern werden können

Die Integration in den Arbeitsmarkt ist eine Mammutaufgabe. In Deutschland sind so viele Stellen offen wie nie zuvor, doch Asylbewerber dürfen nicht arbeiten. Dabei gibt es positive Erfahrungen in Modellprojekten. Mehr Von Johannes Pennekamp 10

Menschen & Wirtschaft

Arbeitsmarkt-Studie Mehr Bulgaren beziehen Hartz-IV-Leistungen

Immer mehr Zuwanderer aus Bulgarien und Rumänien sind auf Hartz-IV angewiesen - und Forscher rechnen mit weiterem Zuwachs. Gleichzeitig sind Rumänen besonders gut in den deutschen Arbeitsmarkt integriert. Mehr Von Sven Astheimer 67

DIW-Studie Vermögen ungleicher verteilt als gedacht

Eine neue Studie hat den Einfluss der Superreichen auf die Vermögenskonzentration beleuchtet. Deren Anteile blieben bislang unberücksichtigt. Die Ergebnisse überraschen. Mehr Von Philip Plickert 201 69

Unternehmensstrategie Bonibäcker verkaufen mehr Brötchen

Bonus-Zahlungen haben seit der Finanzkrise einen schlechten Ruf. Denn sie haben gierige Banker noch gieriger gemacht, hieß es. Doch manchmal funktionieren sie auch ganz gut. Mehr Von Johannes Pennekamp 6 7

Datenspeicherung in Russland Unbehagen über neues Datenschutzgesetz

Ab sofort müssen alle russischen Nutzerdaten in Russland gespeichert werden. Das soll die Daten der Bürger schützen, sagt die Regierung. Menschenrechtler vermuten ganz andere Motive dahinter. Mehr Von Benjamin Triebe, Moskau 30 10

Volkswagen Pötsch statt Piëch

Erst wird der Vertrag des Vorstandschefs verlängert, nur einen Tag später ein neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats ernannt. Hans Dieter Pötsch kennt die Probleme des Konzerns bis in die Tiefe. Mehr Von Carsten Germis 3 4

Mehr Menschen & Wirtschaft
1 2 3 4 5
   
 

Queen in Deutschland Geschäftsmodell Königin

Großbritanniens Monarchin Elisabeth II. ist auf Staatsbesuch, oder ist eine der erfolgreichsten Familienunternehmerinnen der Welt in Deutschland gelandet? Mehr Von Marcus Theurer, London 2 3

Kommentar Wir müssen weiter jammern

Niemand macht sich so gut Gedanken über ungelegte Eier wie die Deutschen – und das ist ein Segen. Doch dieser Vorsprung durch Unzufriedenheit droht verlorenzugehen. Andere Nationen fangen auch zu jammern an. Mehr Von Sven Astheimer 92 82

Griechenlands Schuldenkrise Zwischen Angst, Trotz und Gleichgültigkeit

In Griechenland kennt jeder mindestens einen, der arbeitslos ist oder seine Miete nicht mehr zahlen kann. Selbst entschiedene Tsipras-Anhänger verlieren den Mut. Ein Ortsbesuch. Mehr Von Alexia Angelopoulou, Athen 33 20

„König von Las Vegas“ Milliardär Kirk Kerkorian gestorben

Der amerikanische Milliardär Kirk Kerkorian galt als „König von Las Vegas“. Er holte einst Elvis Presley in sein Hotel in der Spielerstadt. Jetzt ist Kerkorian im Alter von 98 Jahren gestorben. Mehr 1 11

Streit um Griechenland Bosbachs verklausulierte Rücktritts-Ankündigung

Wolfgang Bosbach hat schon mehrfach gegen Rettungsgeld für klamme Länder votiert. Nun hat der CDU-Politiker etwas verklausuliert seinen Rücktritt angekündigt, falls der Bundestag Hilfsgeld zu erleichterten Bedingungen für Athen beschließt. Mehr Von Carsten Knop 34 72

Ehemaliger Goldman-Sachs-Chef Investmentbanker Dibelius geht zum Finanzinvestor

Der ehemalige Goldman-Sachs-Chef Alexander Dibelius verlässt seine Bank – aber wohin? Ziel ist wohl eine Private-Equity-Gesellschaft. Mehr 3 0

Früherer Arcandor-Manager Middelhoff muss nun doch um seine Villa bangen

Vor seiner Privatinsolvenz soll der frühere Arcandor-Manager Middelhoff Millionen verschoben haben – zum Schutz vor den Gläubigern. Nun hat ein Gericht den Insolvenzverwalter ermächtigt, das Geld zurückzuholen. Mehr 12 36

Ohne „Junk Food“ Appetitwandel in Amerika

Jahrzehntelang prägten Lebensmittel-Riesen die Essgewohnheiten zahlloser Amerikaner. Inzwischen haben viele aber ihre Ansicht darüber geändert, was eine gesunde Ernährung ist. Das hat Folgen - eine Analyse. Mehr Von Roland Lindner, New York 52 38

Frankreich Strauss-Kahn kann im Zuhälterei-Prozess auf Freispruch hoffen

Dominique Strauss-Kahn ist tief gefallen. Ein Prozess um Partys mit Prostituierten rückt abermals das Sexleben des früheren IWF-Chefs in die Schlagzeilen. Heute entscheiden Richter, ob er sich dabei strafbar gemacht hat. Mehr 7 2

Nachhaltige Zukunft Ein Leben ohne Kohle

Das Jahr 2100 ist noch fern. Bis dahin wollen die G-7-Staaten komplett auf fossile Energien verzichten. Was aber bedeutet das für den Alltag der Menschen? Mehr Von Jan Grossarth 47 35

Robert Gibbs Obamas Ex-Sprecher heuert bei McDonald’s an

Ein ehemaliger amerikanischer Regierungssprecher soll den angekratzten Ruf des kriselnden Fast-Food-Riesens aufpolieren. Robert Gibbs wird Kommunikationschef von McDonald’s. Mehr 0

Oliver Samwer „Dieses Burnout-Ding ist nichts für mich“

Er ist ein Workaholic, wie er im Buche steht – als guten Unternehmer sieht Oliver Samwer sich selbst allerdings nicht. Und er gesteht auch Fehlentscheidungen ein. Mehr Von Britta Beeger, Berlin 11 7

Investmentbanker Dibelius verlässt Goldman Sachs ganz

Alexander Dibelius war wohl der bekannteste Investmentbanker Deutschlands. Schon im Herbst hat er den Posten als Deutschland-Chef von Goldman Sachs aufgegeben. Nun verlässt er die Bank ganz. Mehr 8 8

John Cryan Achleitners Joker

Der neue Vorstandsvorsitzende John Cryan genießt das, was der Deutschen Bank fehlt: Als Finanzvorstand der UBS hat er sich Vertrauen bei Anlegern, Politikern und Aufsehern erworben. Mehr Von Hanno Mussler und Johannes Ritter 2 2

Cryan wird Deutsche-Bank-Chef Wer ist der neue Mann an der Spitze?

Der Brite John Cryan soll die Deutsche Bank wieder auf Kurs bringen. Dabei wird er manche Hürde überwinden müssen. Warum trauen ihm alle so viel zu? Mehr Von Gerald Braunberger und Hanno Mußler 32 17

Alnatura-Gründer Götz Rehn Der Körner-König

Alnatura ist Deutschlands beliebteste Biomarke. Erfunden hat sie ein Anthroposoph. Moment mal - sind das nicht diese Waldorfschulen-Typen, denen jegliche Geschäftstüchtigkeit fehlt? Mehr Von Sebastian Balzter 5 20

Hohe Arbeitslast Tod eines Bankers entfacht Debatte über Stress

Arbeitstage bis fünf Uhr morgens, fehlende Pausen: Schon wieder sind die Arbeitsbedingungen junger Investmentbanker in der Kritik. Vor einigen Wochen starb abermals ein 22-jähriger Jungbanker – womöglich, weil er schwer überarbeitet war. Mehr 38 18

Andrew Liveris Börsenaufsicht ermittelt gegen Dow-Chemical-Chef

Seit elf Jahren leitet Andrew Liveris den amerikanischen Chemie-Konzern Dow Chemical. Nun ist er offenbar ins Visier der Finanzaufseher geraten. Mehr 7

Verleger Alfred Neven DuMont gestorben

Alfred Neven DuMont war vielleicht der letzte große Verleger der Nachkriegszeit. Überregional kannte man ihn zwar nicht so wie Springer oder Augstein. Aber am Stammsitz Köln war er mehr als 60 Jahre lang der große Patriarch. Mehr 3 5

Reiche in Asien In China gibt’s jede Woche einen neuen Milliardär

Börsenhausse und Internetboom steigern den Wohlstand von Chinas Reichen wie nirgendwo sonst auf der Welt. In Asien gibt es in diesem Jahr sogar zum ersten Mal mehr „Selfmade“-Milliardäre als in Europa. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 21 7

1 2 3 4 5

Co wie?

Von Gerald Braunberger

Bayer will seine Kunststoffsparte noch in diesem Jahr unter dem Namen „Covestro“ an die Börse bringen. Was hat das Unternehmen für Anleger zu bieten? Mehr 0

Umfrage

Wolfgang Schäuble will das Betreuungsgeld nicht in die Kitas stecken. Was meinen Sie?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Im Winter wird weniger mit dem LKW transportiert

Immer mehr Lastwagen fahren auf deutschen Straßen. Aber der Güterverkehr unterliegt einer jahreszeitlichen Schwankung. Mehr 0