Home
http://www.faz.net/-gql
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Abwärtstrend gestoppt Mehr Ausländer lernen Deutsch

Mehr als 15 Millionen Menschen im Ausland lernen Deutsch. Vor allem in Polen und der Türkei. Aber auch in besonders von der Finanzkrise betroffenen Euroländern. Mehr

Menschen & Wirtschaft

Einwanderung Verdienen an den Flüchtlingen

Wieder sind im Mittelmeer Hunderte Flüchtlinge ums Leben gekommen. Doch selbst wenn sie Europa erreichen, gibt es Probleme. Die Städte wissen nicht mehr, wohin mit den Asylbewerbern. Hoteliers und Hausbesitzer helfen – und leben gut vom Geschäft mit der Not. Mehr Von Lisa Nienhaus 112 47

Automesse China verbannt aufreizende Hostessen

Offenherzige Hostessen gehören auf der Automesse in Schanghai noch stärker zur Kultur als anderswo. Doch damit ist nun Schluss – zur Enttäuschung der Chinesen. Mehr 5 1

Mit 65 Jahren Zur Rente verdammt

Die Programmiererin Rose-Rita Schäfer geht heute mit 65 Jahren in Rente, leider. Denn sie würde gerne länger arbeiten. Doch das geht nicht. Deswegen lädt sie ihre Kollegen zur „Trauerfeier“. Mehr Von Sven Astheimer 76 36

Auflagen des Gerichts 895.000 Euro Kaution für Middelhoff

Der ehemalige Arcandor-Chef Thomas Middelhoff muss eine hohe Geldsumme hinterlegen, bevor er aus der Haft entlassen werden kann. Auch eine weitere Auflage hat das Landgericht Essen ihm gemacht. Mehr 9

Schleuserbanden 2000 Euro für die Überfahrt in ein besseres Leben

Hunderttausende Migranten besteigen rostige Schiffe und zahlen Tausende Euro für die gefährliche Fahrt, viele sterben. Die Schleuser verdienen gut an der Verzweiflung der Menschen. Mehr Von Philip Plickert und Tobias Piller 35 20

Mehr Menschen & Wirtschaft
  1 2 3 4 5  
   
 

Erst belästigt, dann entlassen Rassismus-Klagen gegen McDonald’s

Wegen zügelloser rassistischer und sexueller Belästigung wird die Fast-Food-Kette McDonalds verklagt. Dabei waren dumme Sprüche nur der Anfang. Mehr 1 12

Aufruhr bei Daimler  Betriebsrat soll nach Äußerungen zu „Charlie Hebdo“ Amt aufgeben

Ein Angehöriger des Daimler-Betriebsrats verteidigt die Terroristen, die "Charlie Hebdo" angegriffen haben. Nun droht ihm die Amtsenthebung. Mehr Von Susanne Preuß 76 59

Li Ka-shing Asiens reichster Mann kauft britischen Eisenbahn-Konzern

Der Milliardär Li Ka-shing erwirbt für 2,5 Milliarden Pfund Eversholt Rail. Der britische Konzern vermietet Lokomotiven und Waggons an Bahnunternehmen. Mehr 1 5

Öffentlicher Dienst Chinas Beamte sollen mehr verdienen und weniger korrupt sein

Jobs in der chinesischen Verwaltung sind seit jeher beliebt – auch dank der Korruption. Damit die Bestechlichkeit der Beamten sinkt, sollen nun die lächerlich niedrigen Gehälter steigen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 2 7

Wendelin Wiedeking Ex-Porsche-Chef verdiente 2008 über 100 Millionen Euro

Eine Anklageschrift der Staatsanwaltschaft Stuttgart enthält Details zu Wendelin Wiedekings Bezügen als er Porsche-Chef war. Offenbar hat er als erster Manager Deutschlands die 100-Millionen-Grenze überschritten. Mehr 5 4

Nach den Anschlägen Franzosen nehmen Medikamente gegen die Angst

Der Schock sitzt tief. Nach den Terroranschlägen nehmen viele Franzosen nun offenbar Medikamente. Shoppen ist dagegen nicht angesagt. Mehr Von Christian Schubert, Paris 4 4

Früherer Wulff-Sprecher Olaf Glaeseker macht jetzt in Mode

Olaf Glaeseker, früherer Sprecher des Ex-Bundespräsidenten Christian Wulff, geht zur Bekleidungskette New Yorker. Dort soll er die Konzernkommunikation leiten. Mehr 1 1

Vorstandschef und Aufsichtsrat Früherer Dresdner-Bank-Chef Walter gestorben

Bernhard Walter führte die Dresdner Bank und war Aufsichtsratschef des Baukonzerns Bilfinger. Am Wochenende verstarb er im Alter von 72 Jahren, teilte seine Familie nun mit. Mehr Von Hanno Mussler 15

Steuern, Geld, Versicherungen Mehr Wirtschaft in die Schule!

„Ich hab keine Ahnung von Steuern oder Versicherungen. Aber ich kann ’ne Gedichtsanalyse schreiben. In vier Sprachen“: Eine Schülerin klagt darüber, dass sie in der Schule das falsche lernt. Sie hat Recht. Mehr Von Alexander Armbruster 76 44

Bitkom-Studie Schon die Erstklässler gehen häufig online

Deutschlands Nachwuchs lebt im Internet. Bei den älteren Jugendlichen erreicht die Nutzerquote bis zu 100 Prozent. Facebook spielt dabei längst nicht mehr die Hauptrolle. Mehr Von Thiemo Heeg 1 5

Internet-Milliardär Peter Thiel investiert in Marihuana

Er stieg früh in Facebook und PayPal ein: Der Internet-Milliardär Peter Thiel wittert nun ein Geschäft in einem anderen Bereich - das mit legalen Drogen. Mehr 4 11

Blog | Fazit - das Wirtschaftsblog Ein Deutscher wird Yellens Chefberater

Thomas Laubach leitet künftig die Abteilung für Monetäre Angelegenheiten der amerikanischen Notenbank Fed. Damit erhält der Deutsche erheblichen Einfluss auf die Formulierung der amerikanischen Geldpolitik. Mehr Von Gerald Braunberger

Der Sonntagsökonom So halten die guten Vorsätze

Mehr Sport, weniger Alkohol – gute Vorsätze fassen viele Menschen an Silvester. Doch die Halbwertszeit ist meist gering. Ökonomen wissen, wie es endlich klappen kann. Mehr Von Johannes Pennekamp 1 4

65 Prozent zuversichtlich Deutsche sehen wirtschaftliche Lage optimistisch

Wie wird das Jahr 2015? Zumindest die Deutschen glauben: Ihre persönliche Wirtschaftslage wird sich im kommenden Jahr verbessern. Besonders zuversichtlich sind junge Menschen. Mehr 5

Tesla-Gründer Elon Musk lässt sich zum zweiten Mal von seiner Frau scheiden

Das war ein teurer zweiter Versuch: 13 Millionen Euro muss Elon Musk an seine Noch-Frau Talulah Riley zahlen - mit der er bereits zum zweiten Mal verheiratet ist. Aber er hat noch Glück: Sie verzichtet auf einen viel größeren Anteil. Mehr 14 4

Star-Ökonom Thomas Piketty „Nicht die Regierung entscheidet, wer zu ehren ist“

Der Autor des „Kapitals im 21. Jahrhundert“ will nicht von der Regierung ausgezeichnet werden. Damit reiht er sich ein in eine Riege prominenter Trotzköpfe. Mehr Von Christian Schubert, Paris 8 9

Nach sieben Monaten Haft Uli Hoeneß ist Freigänger

Sieben Monate nach seinem Haftantritt wird der Strafvollzug für Uli Hoeneß deutlich gelockert. Nun wird er vermutlich wieder beim FC Bayern arbeiten. Mehr 75 8

Milliardärs-Index Wer 2014 noch reicher wurde

Die 400 reichsten Personen der Welt konnten ihr Vermögen im Jahr 2014 noch einmal deutlich vergrößern – um zusammen 92 Milliarden Dollar. Für wen lief es besonders gut? Ein Überblick. Mehr 4

Hafturlaub Uli Hoeneß verbringt auch Silvester nicht im Gefängnis

Der ehemalige FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß darf nach dem Weihnachtsfest auch den Jahreswechsel zu Hause verbringen. Sein Freigang rückt näher. Mehr 22 13

Korken oder Schraubverschluss? Verschlusssache Wein

Wie kriegt man die Weinflasche wieder zu? Das wird immer leichter, denn Schraubverschlüsse breiten sich aus. Doch für alles, was länger liegen bleiben soll, bleibt der Naturkorken erste Wahl. Mehr Von Lukas Weber 9 6

  1 2 3 4 5  

Die Erzriesen zeigen Zähne

Von Christoph Hein, Singapur

Chinas Nachfrage nach Erz sinkt – und der Preis fällt. Die wirtschaftlichen Folgen zeigen sich an vielen Stellen: die niedrigen Stahlpreise werden einige australische Unternehmen in die Knie zwingen. Mehr 1 1


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Bürger sparen trotz Niedrigzinsen

Die Zinsen sind auf Rekordtief. Doch die Menschen bringen ihr Geld trotzdem lieber aufs Sparbuch, statt es auszugeben – etwa für eine Immobilie. Mehr