Home
http://www.faz.net/-gqe-74vzo
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
CIO View

Mit 58 Jahren Aldi-Erbe Berthold Albrecht gestorben

Berthold Albrecht, der Sohn des 2010 gestorbenen Aldi-Mitgründers Theo Albrecht, ist tot.

Berthold Albrecht, der Sohn des 2010 gestorbenen Aldi-Mitgründers Theo Albrecht, ist tot. Die Beerdigung des 58-Jährigen habe bereits im November im engsten Familien- und Freundeskreise stattgefunden, teilten Ehefrau Babette Albrecht und die Familie in ganzseitigen Traueranzeigen in deutschen Tageszeitungen am Freitag mit. Berthold Albrecht, der als einer der reichsten Männer Deutschlands galt, war Vorstandsvorsitzender und Mitglied des Verwaltungsrats einer der Familienstiftungen, welche die Anteile von Aldi Nord halten.

„Berthold war eine Kämpfernatur, so dass er bis zuletzt noch hoffnungsvoll war“, schrieb die Familie in der Anzeige. Nähere Angaben zur Todesursache machte sie nicht. In einer Anzeige von Aldi Nord hieß es, Berthold Albrecht habe es verstanden, der Firmengruppe „wichtige Impulse für die Zukunft zu geben“.

Mehr zum Thema

Bertholds Vater Theo Albrecht und dessen Bruder Karl hatten 1962 den ersten Aldi-Laden eröffnet. Später hatten sie den Discounter in eine Nord- und eine Südregion aufgeteilt. Die Familie Albrecht gehört zu den reichsten Familien Deutschlands.

Quelle: FAZ.net / dapd

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Der Fall Gertrud Stockhausen Wenn Du nicht brav bist, kommst Du nach Hadamar

Gertrud Stockhausen, die Mutter des weltberühmten Komponisten, wurde 1932 in eine geschlossene Anstalt gebracht und knapp neun Jahre später ermordet. Die Umstände fand eine Schülerin heraus. Eine Familiengeschichte. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

29.07.2015, 20:49 Uhr | Feuilleton
Landraub Die heimische Bevölkerung geht leer aus

Daniel Viegas, Anwalt der Landpastorale CPT, über die Familien von Petribu, die erpresst und zum Umzug gezwungen wurden. Mehr

31.03.2015, 11:28 Uhr | Wirtschaft
Nach schwerer Krankheit Sohn von Franz Beckenbauer ist gestorben

Franz Beckenbauer trauert um seinen Sohn Stephan. Der frühere Bundesligaspieler starb nach langer Krankheit im Alter von 46 Jahren. Mehr

01.08.2015, 16:22 Uhr | Sport
Mit 70 Jahren Regisseur Helmut Dietl ist gestorben

2014 bekam der bekannte deutsche Regisseur den Bambi für sein Lebenswerk. Helmut Dietl wurde 70 Jahre alt. Er ist nach Medienberichten im engsten Kreis seiner Familie verstorben. Mehr

30.03.2015, 18:06 Uhr | Feuilleton
Sandra Bland Gerichtsmediziner gehen von Suizid aus

Kein Hinweis auf Fremdeinwirkung: Die Behörden in Texas gehen nach der Obduktion davon aus, dass sich die Afroamerikanerin Sandra Bland in einer Gefängniszelle selbst getötet hat. Mehr

24.07.2015, 04:19 Uhr | Politik

Veröffentlicht: 07.12.2012, 08:20 Uhr

Der Doppelhut der EU-Kommission

Von Werner Mussler, Brüssel

Was ist eigentlich die Aufgabe der EU-Kommission? Soll sie oberste Regierung Europas sein oder nur „Hüterin der Verträge“? Die Diskussion ist überfällig. Mehr 23 27


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Junge Männer sind oft arbeitslos

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt in Deutschland ist gut; das spürt auch die junge Generation; die Jugendarbeitslosigkeit sinkt. Allerdings: Frauen profitieren stärker von der Entwicklung als Männer. Mehr 5