Home
http://www.faz.net/-gql-756hc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Facebook Mark Zuckerberg spendet 500 Millionen Dollar

 ·  Der Vorstandschef des bedeutendsten sozialen Netzwerks der Welt schenkt der Silicon-Valley-Stiftung 18 Millionen Facebook-Aktien. Es ist nicht die erste große Spende der Zuckerbergs.

Artikel Bilder (1) Lesermeinungen (0)

Der Vorstandschef des weltgrößten sozialen Netzwerks, Mark Zuckerberg, spendet Aktien im Wert von rund 500 Millionen Dollar an die Silicon Valley Community Foundation. Das Geld soll helfen, um neue Projekte in den Bereichen Bildung und Gesundheit anzustoßen, begründete Zuckerberg. „Marks generöse Spende wird Leben verändern und andere Menschen im Silicon Valley und rund um die Welt inspirieren, etwas zurück zu geben und die Welt zu einem besseren Ort zu machen“, kommentierte Emmett Carson, der Vorstandsvorsitzende der Silicon-Valley-Stiftung.

Die Spende ist nicht das erste große soziale Engagement von Mark Zuckerberg und seiner Frau Priscilla. Beide spendeten schon vor gut zwei Jahren 100 Millionen Dollar für Schulen in Newark in der Nähe von New York.

Auch nach dem Börsengang im Mai ist der 28 Jahre alte Zuckerberg der größte Facebook-Aktionär geblieben. Er hält rund 500 Millionen Anteilsscheine, 18 Millionen hat er nun an die Stiftung des Technologie-Tals in Kalifornien gespendet.

  Weitersagen Kommentieren (18) Merken Drucken
Weitere Empfehlungen
Konkurrenz für Facebook Ein digitaler Maskenball

Eine aufstrebende Gruppe sozialer Netzwerke erlaubt Nutzern Anonymität - und grenzt sich damit von Facebook ab. Sie heißen Secret und Whisper. Aber auch hier tun sich Abgründe auf. Mehr

22.04.2014, 13:19 Uhr | Wirtschaft
Quartalszahlen Facebook verdreifacht Gewinn

Immer mehr Menschen nutzen Facebook - und bescheren dem Unternehmen damit satte Gewinne. Die knapp 1,3 Milliarden Nutzer machen das soziale Netzwerk interessanter für Werbetreibende. Mehr

23.04.2014, 22:31 Uhr | Wirtschaft
Aktiensplit Apple gibt Investoren nach und schüttet mehr Geld aus

Apple kauft Aktien im Wert von 30 Milliarden Dollar zurück und splittet die Aktie im Verhältnis eins zu sieben. An den Märkten dürften die Maßnahmen gut ankommen. Mehr

24.04.2014, 10:02 Uhr | Finanzen

19.12.2012, 10:57 Uhr

Weitersagen

Gegen die Gleichmacherei im Internet

Von Patrick Welter

In den Vereinigten Staaten könnte es bald bezahlte Überholspuren im Internet geben. Viele sind empört, aber was ist daran schlimm? Mehr 1 5


Die Börse
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --