Home
http://www.faz.net/-gql
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

Menschen & Wirtschaft

Raumfahrt Schlagabtausch der Milliardäre im Weltall

Amazon-Vorstandschef Jeff Bezos hat mit seinem Raumfahrtunternehmen ein Bündnis mit Boeing und Lockheed Martin geschlossen. Seine Partner sind Rivalen von Elon Musk. Ein Duell. Mehr Von Roland Lindner, New York 4 4

Alibaba-Börsengang Diese Menschen werden jetzt noch reicher

Der Börsengang wird sehr viel Geld in die Taschen von dem chinesischen IT-Konzern Alibaba spülen. Aber auch kleinere Anteilseigner werden plötzlich reich. Mehr

Politikberater Fratzscher Gabriels Geheimwaffe

Marcel Fratzscher ist zum neuen Chefökonomen der Bundesregierung aufgestiegen. Mit Fleiß und einem untrüglichen Gespür für Macht. Seine Ökonomen-Kollegen wird er bald ins Aus gedrängt haben. Mehr Von Ralph Bollmann, Lisa Nienhaus 27 14

Reportage Ärzte auf dem Land

Junge Ärzte meiden das Land. Dabei wird die Arbeit dort gut entlohnt. Wie aber kommt das Geld zum Arzt? Eine Spurensuche. Mehr Von Andreas Mihm

Nach der Kohle Das Seehotel, das auf den See warten muss

Aus den Kohlegruben in der Lausitz soll ein Seenparadies werden. Tolle Idee, sagte ein Unternehmer und baute ein Vier-Sterne-Hotel. Das ist seit sieben Jahren fertig - der See aber noch lange nicht. Mehr Von Julia Löhr 1 26

Mehr Menschen & Wirtschaft
1 2 3 5  
   
 

Protest gegen hohe Steuern Französin bringt 30 Kilo Münzen zum Finanzamt

Aus Wut gegen die hohen Steuern zahlt eine Französin ihre Schulden in ungewöhnlicher Form. Sie bringt die letzte Rate von 207 Euro persönlich zum Finanzamt – und erregt Aufsehen. Mehr 17 45

Eigene Spur im Verkehr Smartphone-Nutzer haben in China jetzt Vorfahrt

China führt ein, was die Amerikaner einst versuchten: eine eigene Spur für diejenigen, die beim Gehen nicht vom Handy lassen wollen. Denn Bürger mit Handys steigern das Bruttosozialprodukt. Mehr Von Christoph Hein, Singapur 5 1

Günter Schwanhäußer Textmarker-Erfinder gestorben

Anfang der 70er Jahre hat Günter Schwanhäußer den neongelben Leuchtmarkierer erfunden. Jetzt ist er im Alter von 86 Jahren gestorben. Mehr

Vor dem Referendum Was trennt Schotten und Engländer?

307 Jahre sind die Schotten Teil des Vereinigten Königreichs, nun wollen viele die Unabhängigkeit. Kein Wunder: Vom Rest des Landes unterscheidet die Schotten mehr, als man denkt. Mehr Von Johannes Fischer und Felix Brocker 7

Verdacht auf Marktmanipulation Anklage gegen Ex-Milliardär Eike Batista

Er galt als einer der reichsten Männer der Welt, dann kam der Abstieg. Nun hat Brasilien Anklage gegen den deutschstämmigen Unternehmer Eike Batista erhoben. Bei einer Verurteilung drohen ihm bis zu 13 Jahre Haft. Mehr 1 3

Neue Studie Treue zum Hausarzt hält gesund

Patienten, die sich fest an einen Hausarzt binden, werden besser betreut als andere Kranke. Das zeigt eine neue Studie. Die Krankenkassen sehen großes Sparpotential. Mehr Von Andreas Mihm 1 3

Zensur Der Chinese, der endlich wieder googeln will

Wang Long aus Shenzen hat seinen Internetanbieter verklagt, weil in China Google, Youtube und Facebook gesperrt sind. Ein harter Kampf bahnt sich an. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Peking 5 8

Gespräch mit Jeremy Rifkin Schöne, kostenlose Internetwelt

Die Häuser kommen aus dem 3D-Drucker. Autos auch. Der amerikanische Ökonom Jeremy Rifkin beschreibt eine futuristische Wirtschaft des Teilens. Mehr Von Henrike Roßbach und Manfred Schäfers, Berlin 8 20

Spanische Großbank Santander-Präsident Emilio Botin gestorben

Die spanische Großbank Santander hat ihren Präsidenten verloren: Im Alter von 79 Jahren ist Emilio Botin vergangene Nacht in Madrid an einem Herzinfarkt verstorben. Mehr 6

Referendum in Schottland Rundfahrt in die Freiheit

Die Schotten stimmen über die Gründung eines eigenen Staates ab, eine Mehrheit für eine Abspaltung vom Vereingten Königreich ist greifbar. Was erhoffen sich die Menschen davon? Eine Spurensuche entlang der U-Bahn von Glasgow. Mehr Von Marcus Theurer 37 28

Skandalbanker Kerviel aus Gefängnis entlassen

Nach rund 150 Tagen in Haft ist der wegen seiner Milliarden-Spekulationen verurteilte französische Skandalbanker Jérôme Kerviel aus dem Gefängnis entlassen worden. Bis Juni 2015 muss er eine elektronische Fußfessel tragen. Mehr 4 2

Hans-Werner Sinn Der Euro-Streiter

Kein Ökonom streitet so engagiert wie Hans-Werner Sinn. Der Euro treibt ihn immer noch um - und an die Spitze unserer Ökonomenrangliste. Mehr Von Patrick Bernau 8 26

Rücktritt Peter Löscher legt Amt in der Siemens-Stiftung nieder

Vor einem Jahr ist Peter Löscher als Siemens-Konzern-Chef abgesetzt worden. Jetzt kehrt er Siemens laut einem Medienbericht endgültig den Rücken. Mehr 1

Ehemaliger Deutsche-Bank-Chef Abs-Villa kommt unter den Hammer

Der legendäre Deutsche-Bank-Chef Hermann Josef Abs residierte einst in einer Villa im Taunus mit Schwimmhalle und Häusern für Fahrer und Gärtner. Nun wird die Immobilie zwangsversteigert. Mehr Von Georg Meck 22 28

Alibaba-Chef Jack Ma Das „Krokodil vom Jangtse“

Jack Ma ist in China so etwas wie ein Rockstar. Erst fand er keinen Job, dann gründete er in einer kleinen Wohnung seine eigene Firma - und wurde schnell zum reichsten Mann des Landes. Kann er nun mit seinem Online-Marktplatz Alibaba auch die Wall Street erobern? Mehr 2

Albanien Notenbankchef nach 5-Millionen-Euro-Diebstahl verhaftet

Jahrelang soll ein Mitarbeiter der albanischen Zentralbank frische Geldnoten gestohlen haben. Nach Dutzenden Verhaftungen in dem Fall werden nun auch schwere Vorwürfe gegen Zentralbankchef Fullani erhoben. Mehr 13 13

Milliardenzocker Kerviel kommt mit elektronischer Fußfessel frei

Der französische Börsenhändler Jérôme Kerviel kam ins Gefängnis, weil er eigenmächtig 4,9 Milliarden Euro verzockte. Nach nur vier Monaten Haft soll er nun mit einer elektronischen Fußfessel wieder entlassen werden. Mehr 4 1

Bundesweite Abfallkarte Wer ist Deutschlands Müllmeister?

Im Schnitt hinterlässt jeder Deutsche 456 Kilogramm Abfall pro Jahr, hat das Umweltbundesamt herausgefunden. In einem Landkreis ist es fast halb so viel. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin 13 10

Auszubildende Wenig Geld und Überstunden

Azubis in der Industrie und im Bankwesen sind sehr zufrieden mit den Bedingungen ihrer Ausbildung. In anderen Branchen sind die Lehrlinge weniger glücklich. Mehr Von Dietrich Creutzburg 2 2

Vergewaltigung in GTA V „Unfassbar dumm“

In der Onlinevariante des Computerspiels GTA treibt ein Vergewaltiger sein Unwesen. Das empört sogar die Spieler, die sonst im Spiel Polizisten erschießen - und vereint sie mit den Dauerkritikern. Mehr Von Jonas Jansen 17 13

1 2 3 5  

Mit Krediten kann man kein Wachstum kaufen

Von Manfred Schäfers

Amerika will die Deutschen zu mehr Staatsausgaben verleiten. Wolfgang Schäuble macht nicht mit. Er hat Recht. Mehr 16 14


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Alibaba lässt Amazon und Ebay alt aussehen

Alibaba geht an die Börse. Die Erwartungen an den Internetriesen sind groß. Das ist nicht unberechtigt: Die Chinesen haben schon jetzt mehr aktive Nutzer und einen höheren Gewinn als Amazon und Ebay. Mehr Von Anne-Christin Sievers 1

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden