Home
http://www.faz.net/-gql
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Fleischproduktion Deutschland schlachtet und schlachtet

Nie zuvor wurde hierzulande so viel Fleisch hergestellt wie im vergangenen Jahr. Dabei essen die Deutschen im Schnitt eigentlich immer weniger davon. Mehr 4

Menschen & Wirtschaft

Pharmaunternehmer Martin Shkreli provoziert den Kongress

Das „Enfant terrible“ der Pharma-Branche, Martin Shkreli, wird in Washington vom Kongress befragt. Doch er hat für die Abgeordneten nur Schweigen übrig – und beschimpft sie bei Twitter wüst. Mehr Von Konstantin Hofmann 9 16

Neuer Suchmaschinen-Chef Mehr künstliche Intelligenz für Google

Die Suchmaschine des Internetkonzerns weiß nicht nur viel. Sie soll künftig stärker von selbst dazulernen können. Das ist die neue Aufgabe von John Giannandrea. Mehr Von Roland Lindner, New York 2 6

Ex-IWF-Chef Strauss-Kahn arbeitet künftig für ukrainische Bank

Der frühere Chef des Internationalen Währungsfonds sitzt bald im Aufsichtsrat der Bank Kredit Dnipro. Das Institut gehört einem ukrainischen Milliardär. Mehr 5

Mindestens bis Samstagnacht Der Riesenfrachter kommt nicht frei

Eines der größten Frachtschiffe der Welt ist in der Elbe auf Grund gelaufen. Einsatzkräfte pumpen Schweröl ab, um es leichter zu machen. Bislang hilft das wenig. Mehr 17

Mattel und Hasbro Zieht Barbie bald in die Schlossallee?

Der Barbie-Puppen-Hersteller Mattel und der Monopoly-Anbieter Hasbro wollen sich wohl zusammenschließen. Es ist nicht das erste Mal. Mehr 0

Mehr Menschen & Wirtschaft
1 2 3 5
   
 

CSCL Indian Ocean Containerschiff in der Elbe auf Grund gelaufen

Ein rund 400 Meter langes Containerschiff steckt nahe Stade fest. Vielleicht kommt es erst nächste Woche wieder frei. Mehr 16

Früherer Thyssen-Chef Dieter Spethmann gestorben

Beinahe zwanzig Jahre führte Dieter Spethmann den deutschen Traditionskonzern Thyssen. Als Ruheständler äußerte er sich zu brisanten politischen Fragen. Mehr 13

Amerikanische Vorwahlen Der heimliche Sieger Rubio

Er ist zwar nur Dritter bei den Vorwahlen der Republikaner in Iowa geworden, das aber überraschend stark. Das Establishment der Partei atmet auf. Und mächtige Geldgeber öffnen ihre Taschen für den Republikaner, der amerikanischer Präsident werden will. Mehr Von Winand von Petersdorff 9 29

Bernie Sanders Das will der „demokratische Sozialist“

Die Amerikaner sind mit ihrem Wohlstand so unzufrieden, dass jetzt sogar ein selbsternannter Sozialist Erfolg haben kann. Bernie Sanders hat Ideen, die auch in Europa ziemlich links wären. Mehr 39

Korruptionsskandal Schweizer Staatsanwälte nehmen es mit Malaysia auf

Malaysias Ministerpräsident erhält angeblich 681 Millionen Dollar vom saudischen König und aus dem Staatsfonds werden 4 Milliarden Dollar über schwarze Kanäle transferiert. Wohin? Mehr Von Christoph Hein, Singapur 1 30

Joe Kaeser Siemens-Chef wird auch oberster Pressesprecher

Siemens’ oberster Pressesprecher verlässt den Konzern. Den Posten übernimmt kommissarisch Konzernchef Joe Kaeser selbst. Mehr 0

Es geht um unser Geld 50 Millionen Euro gespart

Das Verteidigungsministerium wollte Deutschlands Fallschirmspringer eigentlich woanders ausbilden. Dann hat der Rechnungshof geprüft - und davon überzeugt, dass das schlecht gewesen wäre. Mehr Von Ernst Eggers 2 6

Artur Fischer Der Erfinder des Fischerdübels ist tot

Er meldete weit über tausend Patente an und entwickelte den Kunststoff-Dübel. Nun ist der baden-württembergische Erfinder im Alter von 96 Jahren gestorben. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart 2 25

„Big Manni“ Der Flowtex-Gründer muss wieder ins Gefängnis

Flowtex ist einer der größten Betrugsfälle der deutschen Wirtschaftsgeschichte. Jahrelang saß Firmengründer „Big Manni“ Schmider in Deutschland in Haft. Nun soll er wieder hinter Gitter. Diesmal in der Schweiz. Mehr 19

Bertelsmann-Befragung Gerade viele gute Schüler nehmen Nachhilfe

Mehr als eine Million Schüler in Deutschland bekommen Nachhilfe, meistens in Mathe. Gerade auch diejenigen, die gar nicht besonders schlecht sind in dem Fach. Mehr 14

Im Fokus der Fahnder Mehr als 100 Millionen Euro Steuerschaden

Ein Leben lang hat der deutsche Milliardär und Unternehmer Curt Engelhorn keinen Deut auf Konventionen gegeben. Jetzt sieht es so aus, als hätten ihn die Steuerermittler. Mehr Von Bernd Freytag 10 40

Bevölkerung Der Osten schrumpft nicht mehr

Erstmals seit der Wende kommen nach Ostdeutschland mehr Menschen als wegziehen. Viele Gemeinden gehören trotzdem weiter zu den Verlierern. Mehr Von Maximilian Weingartner, Berlin 5 14

Urteil Spanien kann Entschädigung für „Prestige“-Ölpest einfordern

Es war die größte Umweltkatastrophe in der Geschichte Spaniens. Doch bisher war niemand zu Verantwortung gezogen worden. Mehr als 13 Jahre nach der Havarie des Öltankers „Prestige“ hat jetzt Spaniens Oberster Gerichtshof geurteilt. Mehr 6

Grafik des Tages IT ist Männersache

Die Zahl der IT-Arbeitsplätze wächst. In Europa dominieren Männer klar diese Stellen. In Deutschland noch etwas weniger als in zwei anderen großen Ländern. Mehr 4

Migrationsforscher Borjas „Eine Million Flüchtlinge sind gewiss zu viel“

Politik und Medien beschönigen die Erfolge der Einwanderung, sagt der Ökonom. Die guten Erfahrungen, die Amerika in den 1920er Jahren gemacht hat, lassen sich nicht übertragen. Ein Interview. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 843

Wegen niedriger Preise Saudi-Arabien will nicht mehr nur vom Öl leben

Der Ölpreis ist eingebrochen. Für Länder wie Saudi-Arabien, die damit Geld verdienen, ist das ein großes Problem. Die Monarchie will das durch neue Wirtschaftszweige ändern - mal wieder. Mehr 9

Weltwirtschaftsforum in Davos Das ist die größte Herausforderung der Digitalisierung

Anstatt über Gegenwart und Vergangenheit zu jammern, haben führende Köpfe in Davos über die Zukunft gesprochen: Es geht darum, wie wir unsere Kinder unterrichten. Und wieso Angst ein schlechter Ratgeber ist. Mehr Von Carsten Knop, Davos 11 14

Reisen gemäß der Scharia Ein riesiger islamischer Markt entsteht

Flugzeugfliegen nach den Geboten des Koran: Immer mehr Fluggesellschaften bieten Reisen für gläubige Muslime an. Experten sagen diesem Markt viel Wachstum voraus - die Zahl 200 Milliarden Dollar steht im Raum. Mehr 16

Debatte über Münzen Der Abschied vom Kleingeld

Im niederrheinischen Kleve nehmen Händler keine kleinen Cent-Münzen mehr. Die Aktion kommt mitten in einer Debatte ums Bargeld – belebt vom Chef der Deutschen Bank John Cryan. Mehr Von Christian Siedenbiedel 36 20

Chinas Präsident in Iran Es geht um Öl, Atomkraftwerke und Saudi-Arabien

Zum ersten Mal seit 14 Jahren fährt ein chinesischer Staatschef nach Teheran. Er festigt die Wirtschaftsbeziehungen der beiden Länder. Und spricht auch über den Terror in der Region. Mehr 10

1 2 3 5

Obamas Schlaglöcher

Von Winand von Petersdorff

Der amerikanische Präsident will mit einer Sonder-Ölsteuer in Höhe von 10 Dollar auf das Fass Rohöl die marode Infrastruktur des Landes modernisieren. Dagegen ist nicht viel zu sagen. Mehr 15 6


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Krankenhäuser fühlen sich weniger krank

Deutschland Klinken sind wieder etwas zuversichtlicher. Die Mehrheit steht aber in eigener Wahrnehmung immer noch eher schlecht als gut da. Mehr 2