http://www.faz.net/-i2r
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Transgender Zuckerberg & Co. setzen sich für freie Toilettenwahl ein

In den Vereinigten Staaten tobt ein Streit darüber, welche Toiletten Transgender-Menschen nutzen sollen. Nun haben die Chefs großer Konzerne dem Gouverneur von Texas einen Brief geschrieben. Mehr 8

Macht im Internet

Jeff Jarvis kritisiert Weshalb Facebook sich mit Fake News verschätzt hat

Er kämpft zusammen mit Facebook gegen Fake News: Trotzdem kritisiert Jeff Jarvis das amerikanische Unternehmen. Denn die Reaktion kam nach dem amerikanischen Wahlkampf zu spät. Mehr Von Roland Lindner, New York 2 3

Entwicklerkonferenz I/O Der Google-Assistent lernt Deutsch

Die Entwicklerkonferenz des Internetkonzerns steht im Zeichen künstlicher Intelligenz. Die meisten Neuheiten gibt es rund um Googles Assistenzsystem. Das ist jetzt auch auf Geräten eines großen Rivalen zu haben. Mehr Von Roland Lindner, New York 6

Macht im Internet EU untersucht Marktmacht von Google und Apple genauer

Nutzen amerikanische Technologieunternehmen ihre marktbeherrschende Stellung unbotmäßig aus? Brüssel geht nun in weiteren Bereichen gegen Google & Co vor. Mehr 13

Nach Anwaltsbrief Facebook macht Löschung rückgängig

Facebook hat den Beitrag eines Fotografen gelöscht, ein Anwalt sich darüber beschwert. Überraschend schnell entschuldigt sich das soziale Netzwerk - der Anwalt ist trotzdem nicht ganz zufrieden. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin 2 38

Internet der Dinge Die Nerds werden nachdenklich

Auf dem Weg in das Internet der Dinge sind wichtige Probleme noch nicht gelöst. Dennoch ist die Entwicklung nicht aufzuhalten. Was daraus folgt, fragt sich nicht nur Cisco. Mehr Von Carsten Knop, London 0

Mehr Macht im Internet
1 2 3 4 10
   
 

Bundesnetzagentur Strafen für zu langsames Internet

Die Bundesnetzagentur will durchgreifen, wenn Telekom-Anbieter die versprochenen Internet-Geschwindigkeiten nicht liefern. Behördenpräsident Homann droht mit Bußgeldern. Mehr Von Helmut Bünder, Bonn 9 52

Mobiles Internet Telekom kündigt neuen Tarif für Streaming an

Die Telekom rückt zunehmend auch als Inhalte-Produzent auf den Plan. Doch auf dem Smartphone ist das Volumen schnell aufgebraucht. Nun macht sie ein neues Angebot. Mehr 4

Arbeitsvisa Trumps Kampf mit dem Silicon Valley spitzt sich zu

Die amerikanische Regierung wirft Technologieunternehmen vor, Arbeitsvisa zu missbrauchen zum Nachteil amerikanischer Arbeitnehmer. Nun folgen Taten. Mehr 37

Amerika Kongress schwächt Datenschutz von Internet-Nutzern

Die nächste Regelung von Obama fällt. Ganz gleich ob Finanzen, Gesundheitszustand oder Standort, Internetanbieter dürfen bald viele Daten von ihren Nutzern speichern – ohne vorher zu fragen. Mehr 22

Andrew Ng Er ist ein Star der Künstlichen Intelligenz

Ohne Andrew Ng wäre Künstliche Intelligenz heute kein so brisantes Thema: Nun verlässt der Forscher den chinesischen Internetkonzern Baidu. Ein Porträt. Mehr Von Alexander Armbruster 8 23

Cebit „Die digitale Welt, wie sie uns gefällt“

Telefonica Next heißt ein Start-up, das als Kunden gleich alle abdecken will, die man sich ausmalen kann: Städte, Unternehmen und Konsumenten. FAZ.NET hat mit dem Chef gesprochen. Mehr Von Jonas Jansen, Hannover 3

Cebit Für Künstliche Intelligenz braucht es die Cloud

Die Digitalisierung schreitet voran. Was das gerade für kleine Unternehmen bedeutet, erklärt die Microsoft-Deutschlandchefin gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Mehr Von Carsten Knop, Hannover 10 8

Prognose für 2017 Google und Facebook sollen 100 Milliarden mit Werbung verdienen

Onlinewerbung ist weiterhin eine wichtige Einnahme für die Technologiefirmen Google und Facebook. Potentielle Konkurrenten haben sie derzeit nur in China, sagen Marktforscher. Mehr 2

Werbung im Internet Google entschuldigt sich für extremistische Inhalte

Große Unternehmen haben ihre Werbung auf Youtube teilweise eingefroren. Ein Manager von Google bittet nun um Verzeihung – und erklärt, wie sein Unternehmen besser werden will. Mehr 26

Cebit-Auftakt EU-Kommissar Ansip warnt vor digitalem Rückstand

Die Europäische Union müsse den Aufbau von 5G-Netzen endlich vorantreiben, mahnt Kommissar Ansip in der F.A.Z. Zumindest ihr Minimalziel soll die EU erreichen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel, Thiemo Heeg, Hannover 3 5

Umfrage zum Internet Die deutsche Wirtschaft geht in die Cloud

Deutschlands Unternehmen nutzen immer häufiger Leistung und Speicherplatz externer Rechenzentren. Eine Sorge treibt die Entscheider immer weniger um. Mehr Von Thiemo Heeg 10 9

F.A.Z. exklusiv So kommt das schnelle Internet nach Hause

Ob der Sprung in die Welt des ultraschnellen Internets gelingt, hängt an der richtigen Regulierung, sagt der Präsident der Bundesnetzagentur in der F.A.Z. Ein besserer Investitionsschutz soll den Bau neuer Glasfasernetze erleichtern. Mehr Von Helmut Bünder, Bonn 3 29

Wikileaks-Enthüllungen Ist ein Hackerangriff auf ein Auto möglich?

Die CIA kann Smartphones, Computer und Fernseher hacken. Auch Zugriffe auf Autos und Lastwagen werden in den Dokumenten von Wikileaks angedeutet. Geht das? Mehr Von Hanna Decker 44 33

Nach Wikileaks-Enthüllungen Der digitale Waffenschrank der CIA

Die Wikileaks-Enthüllungen zeigen: Die Fundamente der Informationsgesellschaft sind auf Sand gebaut. Hersteller und Politik müssen sich entscheiden, wie sie dieser Unsicherheit begegnen wollen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Constanze Kurz und Frank Rieger 8 29

Nach der Wikileaks-Enthüllung Die CIA an meinem Tisch

Amazons „Echo“ mit der künstlichen Intelligenz Alexa steht in meinem Wohnzimmer. Die neuen Wikileaks-Enthüllungen haben mich an ein ständiges Dilemma erinnert. Mehr Von Corinna Budras 30 6

"Zero Day Exploits" Schwunghafter Handel mit Sicherheitslücken

„Zero Day Exploits“ sind Sicherheitslücken, von denen die Hersteller nichts wissen. Der Chaos Computer Club fordert gegenüber FAZ.NET nun eine Pflicht zur Veröffentlichung. Mehr Von Michael Ashelm 8 19

Wikileaks-Enthüllungen Der Spion im eigenen Haus

Smartphones, Fernseher, Bordcomputer: Die jüngsten Wikileaks-Enthüllungen zeigen, dass der amerikanische Geheimdienst CIA Menschen offenbar nach Belieben ausspähen kann. Für die Hacker scheint es keine Grenzen mehr zu geben. Mehr 124

Quantenrechner Jetzt können Laien diesen Supercomputer nutzen

Komplexe Experimente in Sekundenschnelle: Das Potential von Quantencomputern ist enorm. Nun macht ein Konzern diese bahnbrechende Technologie der breiten Masse zugänglich. Mehr Von Stephan Finsterbusch 1 22

Geheime Software eingesetzt Wenn der Uber-Fahrer doch nicht kommt

Hat sich der Fahrtenvermittler Uber auch in Deutschland mit einem geheimen Programm Kontrolleure vom Hals gehalten? Mitarbeiter der Stadt München hatten bei Testfahrten „Unregelmäßigkeiten“ festgestellt. Mehr Von Britta Beeger und Hanna Decker 16 32

Cyberattacken Der große Kampf um das Internet

Immer öfter werden Regierungen, Unternehmen und Privatleute von Hackern attackiert. Zwischen Gut und Böse läuft ein ständiges Wettrennen. Der Ausgang ist ungewiss. Mehr Von Jonas Jansen, Barcelona 14 22

1 2 3 4 10

Wo ist eigentlich Pofalla?

Von Kerstin Schwenn, Berlin

Die Sperrung auf der Rheintalstrecke kann für die Deutsche Bahn sehr teuer werden. Doch Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla geht in Deckung. Das kann nicht sein. Mehr 55 119

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Onlineshopping? Nicht mit Lebensmitteln

Der Online-Versandhandel. Doch bei Waren des täglichen Bedarfs wie Nahrungsmitteln oder Hygieneartikeln geben sich die Deutschen altmodisch. Andere Nationen sind da viel weiter. Mehr 1