http://www.faz.net/-i2r
Was soll Facebook löschen?

Nach Anwaltsbrief : Facebook macht Löschung rückgängig

Facebook hat den Beitrag eines Fotografen gelöscht, ein Anwalt sich darüber beschwert. Überraschend schnell entschuldigt sich das soziale Netzwerk - der Anwalt ist trotzdem nicht ganz zufrieden.

Neuer Feiertag für Thüringen : Aufholjagd beim Feiern

Die Landesregierung in Thüringen will ihren Bürgern einen neuen Feiertag schenken. Die Höhe der wirtschaftlichen Kosten ist der Regierung zwar nicht bekannt – sie hält sie aber für „vertretbar“.

VW bildet Programmierer aus : Ideen sind gefragt

Die große Nachfrage nach Programmierern kommt erst noch. Deshalb müssen sich Unternehmen jetzt schon kreative Rekrutierlösungen einfallen lassen – insbesondere der Mittelstand.

Immobilien : Was der Wohngipfel gebracht hat

Viele Deutsche können sich das Wohnen in Großstädten nicht mehr leisten. Leider überzeugt nur bedingt, was die Koalition nun vorgelegt hat. Ein Kommentar.

Versicherung nur mit Tracker : Radikal versichert

Vor Überwachungspraktiken wie in Amerika steht in Deutschland noch der Gesetzgeber. Doch die Branche muss sich bekennen: Es gibt Daten, die nicht in die Hände von Versicherern gehören. Ein Kommentar.

Amazon-Kommentar : Ein lukratives Geschäft

Amazon setzt verstärkt auf Einnahmen durch Online-Werbung – ein naheliegendes Geschäft. Wieso hat der Online-Riese diese Aktivitäten nicht schon viel früher forciert?
„Google Home“, ein Pendant zu Amazons „Alexa“, soll nun auch bald in Deutschland verfügbar sein.

Entwicklerkonferenz I/O : Der Google-Assistent lernt Deutsch

Die Entwicklerkonferenz des Internetkonzerns steht im Zeichen künstlicher Intelligenz. Die meisten Neuheiten gibt es rund um Googles Assistenzsystem. Das ist jetzt auch auf Geräten eines großen Rivalen zu haben.

Seite 1/10