http://www.faz.net/-gqf
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Grafik des Tages Es sind die Dienstleister, Dummkopf!

Die deutsche Wirtschaft wandelt sich ständig. Wie stark, das zeigt ein Blick auf die Wertschöpfung. Mehr 4

Konjunktur

Gute Konjunktur „Die deutsche Wirtschaft wächst robust“

Die Stimmung unter deutschen Managern ist viel besser als gedacht. Ein Grund dafür könnte auch sein, dass ein möglicher „Brexit“ unwahrscheinlicher zu werden scheint. Mehr 0

Dank Investitionen Wachstum mehr als verdoppelt

Investitionen kurbeln die Wirtschaft an. Der milde Winter und Ausgaben der öffentlichen Hand für die Flüchtlingsunterbringung sorgen für ein positives Klima. Mehr 0

TTIP und Co. Die Bremser der Globalisierung

Seit der großen Finanzkrise wächst der Weltgüterhandel viel langsamer als vorher und nur noch unwesentlich schneller als die Weltproduktion. Ökonomen haben zwei Thesen, warum das so ist. Mehr Von Rolf J. Langhammer 33 39

G7-Gipfel Freihandel, Stahl, Konjunktur - und Merkel mitten drin

In Japan diskutieren die Regierungschefs der sieben größten Industrieländer. Mit zwei Instrumenten wollen sie die Weltwirtschaft stützen. Und dann ist da noch der Stahl aus China. Mehr 2

Nach Ende der Sanktionen Deutsche Firmen verkaufen mehr in den Iran

Maschinen, Anlagen, Getreide, Weizen: Der deutsche Export in den Iran wächst. Er könnte noch viel höher sein, wäre da nicht die Sache mit den Banken. Mehr 5

Mehr Konjunktur
1 2 3 4 5
   
 

Verhandlungen gescheitert Opec kann sich nicht auf Begrenzung der Fördermenge einigen

Die Ölförderländer haben sich auf ihrem Treffen in Doha nicht auf eine Deckelung der Förderung einigen können. Damit werden die Ölpreise wohl wieder sinken. Gescheitert sind die Verhandlungen auch am Machtkampf zweier Länder. Mehr 55

Konjunktur Spanien senkt Wachstumsprognose

Spanien ist aus der Rezession gekommen und hat eine der höchsten Wachstumsraten im Euro-Raum. Doch gibt es einen Dämpfer: Nach Angaben der Regierung wird die Wirtschaft nicht so stark wachsen wie vorhergesagt. Mehr 16

IWF-Tagung Schäuble: Griechenland muss mehr tun

Das eigentliche Thema der Tagung war die Lage der Weltwirtschaft. Doch an der Griechenland-Krise führte kein Weg vorbei. Der Finanzminister zeigte sich optimistisch, verlangte aber zusätzliche Anstrengungen von Griechenland. Mehr 16

IWF-Tagung Schäuble: Kein Alarm wegen Weltwirtschaft

Der Finanzminister will nicht der Buhmann für die schwache Weltkonjunktur sein. Deutschland tue genug. Und der Bundesbankpräsident warnt vor Risiken und Nebenwirkungen der ultra-expansiven Geldpolitik. Mehr Von Winand von Petersdorff 1 6

Gute Zahlen Europäer kaufen immer mehr Autos

Der europäische Automarkt wächst. Auf Volkswagen lastet weiter der Abgasskandal. Ein italienischer Hersteller trumpft auf. Mehr 4

Zweitgrößte Volkswirtschaft Chinas Wirtschaft wächst um 6,7 Prozent

Die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt wächst weniger als in den vergangenen Jahren, aber immer noch ordentlich. Sogar der IWF ist wieder etwas zuversichtlicher. Mehr 2

F.A.Z.-Exklusiv Deutsche Ökonomen halten EZB-Geldpolitik für angemessen

Das Frühjahrsgutachten verschiedener Wirtschaftsinstitute stärkt Draghi den Rücken. Doch die Wirtschaft wird nach Ansicht der Experten in diesem Jahr nur langsam wachsen. Mehr Von Johannes Pennekamp 4 5

So wenige wie noch nie Deutschland gehen die Azubis aus

Noch nie haben weniger junge Menschen eine Ausbildung in Deutschland begonnen als im vergangenen Jahr. Dafür gibt es zwei Gründe. Mehr 14 28

Arbeitsmarkt 4 Millionen Jobs von Mindestlohn betroffen

Durch die Einführung des gesetzlichen Mindestlohns wird bundesweit gut jeder zehnte Job besser bezahlt. In Ostdeutschland sogar jeder fünfte. Ob Stellen weggefallen sind, lässt sich anhand der Daten nicht sagen. Mehr 15

Weltwirtschaft IWF-Chefin: Globale Konjunktur erholt sich nur langsam

Die Weltwirtschaft setzt ihre Erholung fort - doch das Tempo ist aus Sicht des IWF zu gering. Die Wachstumsschwäche Chinas, der Verfall der Rohstoffpreise, aber auch Terrorismus und Krieg bremsen. Mehr 1

Republikanischer Kandidat Trump sagt schwere Rezession in Amerika voraus

Amerikas Wirtschaft steht kurz vor einem massiven Einbruch - findet Donald Trump. Und bekräftigt, dass er als Präsident nicht nur die Nato verändern will. Mehr 37 37

Weltwirtschaft Ein ganzer Kranz guter Konjunkturdaten

Wie geht’s der Weltwirtschaft? Neue Daten aus Amerika, der Währungsunion und China deuten darauf hin, dass die Weltuntergangs-Prognosen wieder falsch sind. Mehr Von Britta Beeger und Patrick Welter 9 5

Neuer Arbeitsmarktbericht Mehr neue Stellen in Amerika als gedacht

Mehr neue Stellen, aber auch eine etwas höhere Arbeitslosenquote: Amerikas neue Arbeitsmarktdaten sind nicht so gut wie diejenigen vor einem Monat. Mehr 4

Tankan-Bericht Wirtschaftsklima in Japan trübt sich stark ein

Die Großunternehmen in Japan verlieren die Zuversicht in die konjunkturelle Erholung. Der Tankan-Stimmungsindikator sackt ab und zieht den Nikkei mit herunter. Die Spekulationen um eine noch lockere Geldpolitik und mehr Staatsausgaben erhalten Auftrieb. Mehr Von Patrick Welter, Tokio 1 15

Trotz vieler Krisen Huch, 4 Prozent Wirtschaftswachstum in der Türkei

Terror-Anschläge, weniger Touristen und sinkende Exporte: Die türkische Wirtschaft wächst trotzdem. Der Regierungschef verspricht für dieses Jahr sogar noch mehr. Mehr 15

Weniger Menschen suchen Jobs Auf dem Arbeitsmarkt läuft’s

Weniger Arbeitslose in Deutschland: Dass der Rückgang geringer ist als sonst in einem März, hat einen guten Grund. Mehr 1

Wachstumssieger Das Ländle kann’s einfach

Baden-Württembergs Wirtschaft wächst schneller als der Rest Deutschlands. Das liegt besonders an einer Art von Unternehmen. Mehr 44 15

Arbeitsmarktforscher „Amerikas Arbeiter haben 35 lausige Jahre hinter sich“

Warum kommt Donald Trump bei vielen Amerikanern an? Ein Forscher spricht über die Kosten des Freihandels und geschlossene Fabriken wegen der Konkurrenz aus China. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 19 49

Konjunktur Einkommen und Konsum wachsen in Amerika nur leicht

Die Amerikaner verdienen nur wenig mehr und auch die Kauflust steigt kaum. Die Fed hatte genau das zur Bedingung für den nächsten Zinsschritt gemacht. Mehr 1

Umfrage Ökonomen erwarten mehr Arbeitslose in Deutschland

Noch läuft es auf dem deutschen Arbeitsmarkt rund. Aber wie lange? Die Konjunktur sorgt kaum für Schub. Das könnte bald auch der Arbeitsmarkt zu spüren bekommen. Mehr 19

1 2 3 4 5

Verdächtige Vermögen

Von Holger Steltzner

Jeder soll künftig die Herkunft seines Vermögens nachweisen – so steht es in einer Beschlussvorlage des SPD-Vorstands. Was für ein Menschenbild haben die Sozialdemokraten? Mehr 32 111


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Wirtschaftsblog „Fazit“ Warum Umverteilung dem Wachstum doch schadet

Ungleichheit schadet dem Wachstum, Umverteilung ist nützlich: So ist es in den Schlagzeilen der vergangenen Monate zu lesen. Vielleicht ist das ein Fehlschluss. Mehr Von Patrick Bernau 0

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden