Home
http://www.faz.net/-gqf
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Fast 18 Milliarden Euro Toyota verdient mehr Geld als jemals zuvor

Der größte Autobauer der Welt meldet einen Rekordgewinn. Besonders für einen wichtigen Absatzmarkt ist die Führung zuversichtlicher geworden. Mehr 8

Konjunktur

Nächstes Gerücht Treffen sich die Ölproduzenten nun doch?

Der Ölpreis befindet sich im Keller. Nun macht der nächste Bericht die Runde, die Förderländer könnten ein Krisentreffen einberufen - mit dabei: Iran und Russland. Mehr 1

Besuch bei Putin  Wirtschaft erfreut über Seehofers Moskau-Reise

Horst Seehofers Reise zu Wladimir Putin sorgt für Kritik. Viele Unternehmer Bayerns unterstützen ihn jedoch – sie machen wegen der Sanktionen weniger Geschäfte in Russland. Mehr 24

6,5 bis 7 Prozent China verkündet neues Wachstumsziel

Die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt wird dieses Jahr ungefähr so schnell wachsen wie im vergangenen - sagt nun der Chef der staatlichen Planungsbehörde. Dabei gibt es eine Besonderheit. Mehr 2

Eingliederung IG Metall schlägt „Integrationsjahr“ für Flüchtlinge vor

Ein Jahr zum Reinkommen fordert die IG Metall für Flüchtlinge und Langzeitarbeitslose. So könne der Arbeitsmarkt die Flüchtlingszahlen verarbeiten. Mehr 4

Gute Konjunktur in Deutschland Die Löhne steigen so schnell wie lange nicht

Die robuste Wirtschaftsentwicklung und die niedrige Inflation machen es möglich: Die Deutschen haben im vergangenen Jahr spürbar mehr Geld verdient. Das dürfte auch erst einmal so weitergehen. Mehr 2

Mehr Konjunktur
1 2 3 4 5
   
 

Land im Krieg 44 Prozent Inflation in der Ukraine

Der Krieg und die seit Jahren nicht funktionierende Wirtschaft in der Ukraine haben gravierende Folgen: Die Preise steigen exorbitant schnell. Mehr 8

Ifo-Umfrage Investieren unsere Konzerne nun endlich?

Seit Jahren erwarten Ökonomen, dass Deutschlands Unternehmen mehr Geld in Investitionen stecken. 2016 könnte es wirklich soweit sein. Mehr 6

Konsumklima Deutsche Verbraucher sind wieder optimistischer

Die Terrorgefahr wirkt sich nicht auf die Kauflust aus: Nach Monaten steigt das Konsumklima-Barometer erstmals wieder. Das liegt nicht nur an günstigen Öl- und Spritpreisen. Mehr 0

Studie Chinas Konsumenten sollen Wirtschaft retten

In den kommenden fünf Jahren steigt der Konsum im Reich der Mitte um 50 Prozent, behauptet eine Studie. Vor allem die jungen wohlhabenden Chinesen geben demnach viel mehr Geld aus als ihre Eltern. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 2

Niedrige Inflation Reallöhne steigen 2015 in Rekordtempo

Die niedrige Inflation sorgt dafür, dass die Beschäftigten tatsächlich von ihren steigenden Löhnen profitieren. Vor allem die niedrigen Löhne wachsen schnell. Mehr 7

„Quantitative Easing“ Japans Notenbank weitet Wertpapierkäufe aus

In Amerika steigen die Zinsen – doch Japans Notenbank lockert ihre Geldpolitik ein wenig. Jetzt baut sie ihre Anleihekäufe aus. Dabei kauft sie nicht mehr als vorher. Mehr Von Patrick Welter, Tokio 1 13

Geschäftsklima Ifo-Index trübt sich überraschend ein

Es ist ein unerwarteter Rückgang: Der Ifo-Geschäftsklimaindex hat sich im Dezember etwas eingetrübt. Bankvolkswirte hatten Besseres vorhergesagt. Sind sie nun über die Entwicklung beunruhigt? Mehr 8

Konjunktur in Deutschland Die Industrie bekommt wieder mehr Aufträge

In der deutschen Industrie läuft das Geschäft nach längerer Flaute wieder besser. Besonders aus einer Region nehmen die Bestellungen zu. Mehr 13

Schwaches Wirtschaftswachstum Arbeitslosigkeit in Frankreich auf 18-Jahres-Hoch

Frankreichs Wirtschaft hat die Wende noch nicht geschafft: Die Arbeitslosigkeit wächst weiter. Die Zustimmung zu Präsident Hollande steigt aus einem anderen Grund. Mehr 30

Arbeitsmarkt Ökonomen fordern sinkende Beiträge zur Arbeitslosenversicherung

Seit der Wende gab es nicht mehr so wenige Arbeitslose wie im November. Die Kassen der Arbeitslosenversicherung sind voll, denn es gibt immer weniger Bezieher. Mehr 5

Rekord So wenige Arbeitslose wie seit 1991 nicht mehr

Deutschlands Arbeitsmarkt bleibt robust: Die Zahl der Arbeitslosen sinkt, die der Erwerbstätigen steigt. Aus durchaus bekannten Gründen. Mehr 5

Konjunktur Chinas Wirtschaft ist geteilt

China wird vom Strukturwandel erschüttert: Während die gute Entwicklung des Dienstleistungssektors Hoffnung gibt, verdüstert sich die Lage im produzierenden Gewerbe. Das Wachstum könnte stärker sinken. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 2

Tarifbedienstete Die Einkommen steigen

Real haben Deutschlands tariflich Beschäftigte mehr Geld in der Tasche. Ihr Einkommen wächst aber wohl wieder langsamer mittlerweile. Mehr 0

Volkswirte prognostizieren Flüchtlings-Arbeitslosigkeit erst 2017 bemerkbar

Viele Flüchtlinge werden auf dem deutschen Arbeitsmarkt Probleme bekommen, glauben Experten. Doch das wird nicht so schnell deutlich. Mehr 28

Ifo-Index steigt Deutsche Firmenlenker bleiben optimistisch

Terror-Anschläge hin, schwächere Weltwirtschaft her: Die Entscheider in Deutschlands Unternehmen bleiben zuversichtlich. Sogar in der Autobranche. Mehr 1

Außenhandel Erstmals seit 18 Jahren sinken die Exporte nach China

Lange ging es für die deutschen Exporte nach China nur bergauf, doch in diesem Jahr droht der erste Rückgang seit 1997. Mehr 32

Europas Automarkt Volkswagen verliert, BMW und Daimler gewinnen

In Europa verkaufen die Autohersteller mehr Autos. Aber nicht alle. Zulegen können vor allem Premium-Hersteller. Mehr 2

Arbeitsmarkt Immer mehr Erwerbstätige in Deutschland

Die Zahl der Beschäftigten in Deutschland steigt und steigt. Jetzt meldet das Statistische Bundesamt einen neuen Rekord. Mehr 3

Konjunktur in Fernost Japan fällt in die Rezession zurück

Zum zweiten Mal seit dem Amtsantritt von Regierungschef Abe ist das Land in eine wirtschaftliche Schwächephase abgeglitten. Wie reagieren Regierung und Notenbank? Mehr 17

Wirtschaftsschwäche im Norden Finnland sieht sich als „kranker Mann Europas“

Weniger Feiertage und niedrigere Gehälter im öffentlichen Dienst: Nein, es geht nicht um Griechenland. Ein anderes Land fürchtet nun, den Anschluss zu verlieren. Mehr 15

1 2 3 4 5

Was Cryan von Zetsche lernen kann

Von Georg Meck

Während die Deutsche Bank Untergangphantasien provoziert, triumphiert Daimler. Fünf Lektionen lehren, wie Cryan so erfolgreich wird wie Zetsche. Mehr 2 20


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden