Home
http://www.faz.net/-gqe-761c1
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
CIO View

Konjunktur in Deutschland Ifo-Geschäftsklima steigt den dritten Monat in Folge

Die deutsche Wirtschaft wächst offenbar wieder: Der wichtige Ifo-Index steigt abermals. Besonders in der deutschen Industrie hellt sich die Stimmung auf.

© dpa Die deutsche Wirtschaft wächst offenbar wieder.

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Januar den dritten Monat in Folge aufgehellt. Der auf einer Umfrage unter 7000 Managern basierende Ifo-Geschäftsklimaindex kletterte von 102,4 Zählern im Dezember auf 104,2 Punkte, teilte das in München ansässige Forschungsinstitut mit. Die deutsche Wirtschaft startet hoffnungsvoll ins neue Jahr“, sagte Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn.

Dabei hat sich nicht nur die Einschätzung der aktuellen Geschäftslage gebessert - der entsprechende Unterindex legte von 107,1 auf 108 Punkte zu -, auch die Geschäftserwartungen haben sich weiter aufgehellt: von 97,9 auf nun 100,5 Punkte.

Infografik / Ifo-Geschäftsklimaindex / Januar 2013 © F.A.Z. Vergrößern

Stimmung in der Industrie steigt besonders

Drei Anstiege in Folge signalisieren eine Wende der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung hin zum Besseren. Besonders deutlich hat sich die Stimmung in der Industrie verbessert. „Der Optimismus kehrt zurück“, sagte Sinn. Die Unternehmen würden ihre Maschinen und Geräte wieder stärker auslasten. Auch bei den Dienstleistern und in der Baubranche ging es bergauf, im Groß- und Außenhandel hatten dagegen die Pessimisten Zulauf.

Mehr zum Thema

Zuvor befragte Ökonomen hatten einen geringeren Zuwachs erwartet. Damit mehren sich die Hinweise, dass die deutsche Wirtschaft zu Jahresbeginn wieder wächst. Im vierten Quartal 2012 war sie mit 0,5 Prozent erstmals seit einem Jahr geschrumpft. Der Aktienindex Dax lag am Vormittag knapp 1 Prozent im Plus.

Quelle: Reuters

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Umfrage in Griechenland Tsipras kann auf absolute Mehrheit hoffen

Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras denkt über Neuwahlen nach. Eine Umfrage zeigt: Das könnte sich für ihn lohnen. Mehr

19.07.2015, 11:25 Uhr | Wirtschaft
Schuldenkrise Dax und Varoufakis reagieren auf Entwicklungen in Griechenland

Der deutsche Leitindex Dax zeigt sich weiterhin belastet angesichts der Entwicklungen um Griechenland. Er sank zum Auftakt geringfügig auf rund 11.000 Punkte. Mehr

30.06.2015, 14:51 Uhr | Finanzen
Größtes Minus seit 2007 Starker Kurseinbruch in China

Ein unerwartet schwach ausgefallener chinesischer Einkaufsmanager-Index hat den Shanghai Composite Index zum Wochenauftakt massiv einbrechen lassen und belastet den Dax. Mehr

27.07.2015, 09:55 Uhr | Finanzen
Frankfurt Dax knackt 11.000-Punkte-Marke

Am Freitagmorgen stellte der deutsche Leitindex ein neues Allzeithoch auf. Mehr

13.02.2015, 12:38 Uhr | Finanzen
Fraktur Reduzierter Redestil

Was wir. Von Günther Oettinger. Lernen. Können. Danke! Mehr Von Timo Frasch

24.07.2015, 12:35 Uhr | Politik

Veröffentlicht: 25.01.2013, 10:02 Uhr

Die Zweifel des IWF

Von Tobias Piller

Der IWF stellt seine Beteiligung an einem neuen Rettungspaket für Griechenland immer heftiger in Frage. Damit wankt das fragile Rettungsgleichgewicht. Mehr 1


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Hände weg vom Steuer

Einsteigen, das Ziel eingeben und sich vom Auto ans Ziel bringen lassen – ein Drittel der Deutschen kann sich das vorstellen. Vor allem junge Menschen sind offen für selbstfahrende Autos. Mehr 1