Home
http://www.faz.net/-gqf-74jlz
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

Ifo-Index steigt Ist die Talfahrt der  Konjunktur vorbei?

Überraschend hat das wichtigste deutsche Konjunkturbarometer, der Ifo-Index, im November zugelegt. Verbessert haben sich vor allem die Geschäftserwartungen der Unternehmen - ein gutes Zeichen.

© dpa Vergrößern Hellt sich die Konjunktur wieder auf?

Die Stimmung in Deutschlands Unternehmen hat sich im November überraschend verbessert. Das geht aus dem aktuellen Ifo-Geschäftsklimaindex hervor, der leicht auf 101,4 Punkte zulegte. Professionelle Marktbeobachter hatten damit gerechnet, dass das wichtigsten deutsche Konjunkturbarometer weiter sinken würde und damit die vorherrschende Meinung einer weiteren Abschwächung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung auch hierzulande bestätigen würde.

Infografik / Ifo-Geschäftsklimaindex / November 2012 © F.A.Z. Vergrößern Ifo-Geschäftsklimaindex November 2012

Ihre aktuelle Geschäftslage schätzen die 7000 Unternehmen, auf denen die Ifo-Umfrage beruht, besser ein. Erfreulich ist aber vor allem, dass die in die Zukunft gerichtete Erwartungskomponente angestiegen ist: Von 93,2 auf nun 95,2 Punkte. Der Ifo-Geschäftsklimaindex insgesamt hat sich mit der aktuellen Zahl zum ersten Mal seit einem halben Jahr verbessert - er sank bis dato seit Mai kontinuierlich.

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Aktienmarkt Fed-Chefin Yellen vertreibt Anleger

Amerikas Notenbank-Chefin Yellen sieht Aktien aus einigen Branchen als „hoch bewertet“ an. In Deutschland standen die Aktien von Drägerwerk und der Software AG unter Druck. Mehr

15.07.2014, 10:19 Uhr | Finanzen
Marktbericht Daimler geht im Minus aus dem Handel

Nach Gewinnen zum Handelsstart haben die Aktien von Daimler fast ein Prozent im Minus geschlossen. Der deutsche Aktienmarkt lag leicht im Plus. Mehr

23.07.2014, 18:23 Uhr | Finanzen
Mittelstandsanleihen-Ticker FFK-Anleger könnten mehr als 30 Prozent bekommen

Die Rating-Agentur Scope stuft die Deutsche Forfait auf „CCC“ ab. Gebr. Sanders stockt seine Anleihe auf. Creditreform stuft VST auf „B-“ ab. Mehr

22.07.2014, 08:24 Uhr | Finanzen

Der Regionalflughafenwahn

Von Bernd Freytag

Steuergeld in kaputte Geschäftsmodelle zu stecken ist keine Lösung. Trotzdem wird die baldige Schließung des Verkehrsflughafens Zweibrücken eine Ausnahme bleiben. Die EU traut sich nicht. Mehr 13 6


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Wirtschaft in Zahlen Im Land der Zuhause-Arbeiter

Viele Deutsche arbeiten von daheim aus - mindestens ab und zu. Das gilt für Angestellte, für Selbständige sowieso. Und sogar für mehr als 40 Prozent der Beamten. Mehr