Home
http://www.faz.net/-gqf-74jlz
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

Ifo-Index steigt Ist die Talfahrt der  Konjunktur vorbei?

Überraschend hat das wichtigste deutsche Konjunkturbarometer, der Ifo-Index, im November zugelegt. Verbessert haben sich vor allem die Geschäftserwartungen der Unternehmen - ein gutes Zeichen.

© dpa Vergrößern Hellt sich die Konjunktur wieder auf?

Die Stimmung in Deutschlands Unternehmen hat sich im November überraschend verbessert. Das geht aus dem aktuellen Ifo-Geschäftsklimaindex hervor, der leicht auf 101,4 Punkte zulegte. Professionelle Marktbeobachter hatten damit gerechnet, dass das wichtigsten deutsche Konjunkturbarometer weiter sinken würde und damit die vorherrschende Meinung einer weiteren Abschwächung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung auch hierzulande bestätigen würde.

Infografik / Ifo-Geschäftsklimaindex / November 2012 © F.A.Z. Vergrößern Ifo-Geschäftsklimaindex November 2012

Ihre aktuelle Geschäftslage schätzen die 7000 Unternehmen, auf denen die Ifo-Umfrage beruht, besser ein. Erfreulich ist aber vor allem, dass die in die Zukunft gerichtete Erwartungskomponente angestiegen ist: Von 93,2 auf nun 95,2 Punkte. Der Ifo-Geschäftsklimaindex insgesamt hat sich mit der aktuellen Zahl zum ersten Mal seit einem halben Jahr verbessert - er sank bis dato seit Mai kontinuierlich.

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Im Gespräch: Gertrud Traud Wenn der Dax noch fällt, wird 2015 ein gutes Aktienjahr

Helaba-Chefvolkswirtin Gertrud Traud hat in den vergangenen Jahren bemerkenswert oft genau vorhergesagt, wie sich der Deutsche Aktien-Index entwickeln wird. Für Ende 2014 bleibt sie bei dieser Prognose: 8900 Punkte. Mehr

09.10.2014, 12:14 Uhr | Rhein-Main
Ifo-Geschäftsklimaindex sinkt unerwartet deutlich

Das Barometer für das Ifo-Geschäftsklima sank im Juni um 0,7 Punkte und zum zweiten Mal in Folge. Die Konflikte in der Ukraine und im Irak drücken auf die Stimmung der deutschen Wirtschaft. Mehr

24.06.2014, 14:04 Uhr | Wirtschaft
Aktienmarkt Wie geht es weiter an der Börse?

Der Dax hat in einem Monat mehr als 10 Prozent verloren. Unter Anlegern geht die Angst um. Gibt es Grund zur Panik? Mehr Von Martin Hock

16.10.2014, 17:17 Uhr | Finanzen
Es bleibt gut und teuer

Das Surface-Tablet – oder Notebook? – von Microsoft kommt in der dritten Version. Wieder hat das Unternehmen sinnvoll verbessert: 12-Zoll-Display, Intel-Prozessoren und stufenloser Klappständer. Doch der Preis ist immer noch zu hoch. Mehr

19.08.2014, 16:23 Uhr | Technik-Motor
Start in die Berichtssaison Alcoa profitiert von Aluminiumpreisen

Alcoa ist traditionell das erste amerikanische Großunternehmen, das seine Ergebnisse vorlegt. Der Aluminiumkonzern überrascht mit guten Zahlen. Ein positiver Start in die Berichtssaison: Vielen dient Alcoa als Konjunkturindikator. Mehr Von Roland Lindner, New York

09.10.2014, 03:34 Uhr | Wirtschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 23.11.2012, 10:02 Uhr

Gespaltenes Europa

Von Holger Steltzner

Ein listiger französischer Vorschlag soll für Unterstützung durch Berlin sorgen, damit Paris einmal mehr die Maastrichter Schuldengrenze reißen kann. Die Harmonie in Berlin störte das nicht. Mehr 32 50


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Gründer Die Mama hilft am meisten

Aus welchen Quellen finanzieren sich Gründer? Das Geld kommt nicht nur von der Bank oder der Bundesagentur für Arbeit. Die meiste Unterstützung bieten Freunde und Familie. Mehr 1

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden