http://www.faz.net/-gqe-7k2bz

Jean-Claude Béton : Vater der Kult-Limonade „Orangina“ ist tot

  • Aktualisiert am

Jean-Claude Beton Bild: AFP

Jean-Claude Béton ist im Alter von 88 Jahren in Marseille gestorben. Er hatte das Sprudelgetränk in der bauchigen Flasche in den 50er Jahren weltweit bekannt gemacht.

          Der Vater der Kult-Limonade „Orangina“ ist tot: Jean-Claude Béton starb im Alter von 88 Jahren im südfranzösischen Marseille, wie übereinstimmende Quellen am Dienstag bestätigten. Der in Algerien geborene Unternehmer hatte das Sprudelgetränk mit Orangengeschmack in der charakteristischen bauchigen Flasche weltweit bekannt gemacht.

          „Orangina“ war 1936 in Algerien erfunden worden. Bétons Vater brachte damals die erste Flasche nach der Formel eines spanischen Apothekers heraus. Die Zutaten: Orangenkonzentrat, kohlensäurehaltiges Zuckerwasser und ein Quäntchen ätherisches Öl.

          Aber der spanische Bürgerkrieg und später dann der Zweite Weltkrieg brachten das erfolgversprechende Projekt zum Stillstand. Erst 1951 holte Jean-Claude Béton die Pläne wieder aus der Schublade. Die rundliche Flasche wurde entworfen und zum weltweiten Markenzeichen für die Kult-Limonade. 1984 wurde das Familienunternehmen von Pernod-Ricard übernommen. Ende 2009 übernahm das japanische Unternehmen Suntory die Rechte an „Orangina“.

          Quelle: AFP

          Weitere Themen

          Wo Tusk recht hat

          Flüchtlinge in Europa : Wo Tusk recht hat

          Es besteht Einigkeit, dass die EU-Außengrenzen besser geschützt werden sollen. Was spricht dagegen, dass Länder, die keine Flüchtlinge aufnehmen wollen, sich dabei stärker engagieren? Ein Kommentar.

          Niki bleibt am Boden Video-Seite öffnen

          Airline pleite : Niki bleibt am Boden

          Niki wird doch nicht von der Lufthansa übernommen und der Flugbetrieb nach einem Insolvenzantrag sofort eingestellt. Zum Schaden von zehntausenden Fluggästen in den nächsten Wochen.

          Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben.

          Topmeldungen

          Aufrüstung der Streitkräfte : Besorgnis über Russland

          Der Kreml forciert die Aufrüstung, um den technologischen Rückstand auf die Nato wettzumachen. Experten warnen, dass Russland schon heute jeden Nachbarstaat außer China besiegen könnte.

          Regierungsbildung : „Linke ideologische Mottenkiste“

          Heute will die SPD entscheiden, ob sie sich auf Sondierungsgespräche einlässt. Pünktlich dazu poltert die CSU gegen eines der Kernanliegen der Sozialdemokraten – und flirtet mit einem ehemaligen Lieblingsfeind.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.