http://www.faz.net/-i2q
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Digitalisierung Der Mensch ist der Hund und der Roboter der Boss

Der Chef der Unternehmensberatung Roland Berger zeichnet ein schockierendes Bild der Digitalisierung: Die Beziehung zwischen Mensch und Roboter entwickle sich wie die von Herrchen und Hund – bloß umgekehrt. Mehr Von Christian Schubert 5 17

Internet in der Industrie

Cebit in Hannover Mit künstlicher Intelligenz autonom unterwegs

Autonome Systeme müssen von der Gesellschaft akzeptiert werden. Eine Robotersteuer braucht es aber nicht, sagt Acatech-Präsident Henning Kagermann im Gespräch mit der F.A.Z. Mehr Von Carsten Knop, Hannover 7 7

Technische Standards EU-Richtlinie bedroht Smartphone-Verkauf

Weil eine EU-Richtlinie bald abläuft, könnten Smartphones und Router bald nicht mehr pünktlich in den Verkaufsregalen landen. Nun schlägt die Bundesregierung Alarm. Mehr 10

Cebit-Auftakt EU-Kommissar Ansip warnt vor digitalem Rückstand

Die Europäische Union müsse den Aufbau von 5G-Netzen endlich vorantreiben, mahnt Kommissar Ansip in der F.A.Z. Zumindest ihr Minimalziel soll die EU erreichen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel, Thiemo Heeg, Hannover 3 5

Roboterforscher Ishiguro Der Freund der Androiden

Hiroshi Ishiguro ist ein Roboterforscher aus Japan. Er lacht kaum und beobachtet Menschen und ihre sozialen Interaktionen lieber, als auf sie zuzugehen – dafür hat er im Notfall einen Androiden. Mehr Von Carsten Knop, Hannover 9

Andrew Ng Er ist ein Star der Künstlichen Intelligenz

Ohne Andrew Ng wäre Künstliche Intelligenz heute kein so brisantes Thema: Nun verlässt der Forscher den chinesischen Internetkonzern Baidu. Ein Porträt. Mehr Von Alexander Armbruster 8 19

Mehr Internet in der Industrie
1 2 3 5
   
 

Starship Technology Die Pizza bringt der Roboter

Starship Technology will selbstfahrende Roboter von Virginia in den Rest der Welt schicken. Die kleinen Gefährten könnten Pizza bald direkt vor die Haustür liefern. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 2

Wikileaks-Enthüllungen Ist ein Hackerangriff auf ein Auto möglich?

Die CIA kann Smartphones, Computer und Fernseher hacken. Auch Zugriffe auf Autos und Lastwagen werden in den Dokumenten von Wikileaks angedeutet. Geht das? Mehr Von Hanna Decker 44 33

Das Internet verstehen Vernetzte Welt

Das Internet ist die größte Revolution unseres Lebens, doch kaum einer versteht es wirklich. Die Chancen sind gewaltig, aber Spähangriffe wie die von der CIA verbreiten Angst. Eine Reise ins Innere des Netzes. Mehr Von Corinna Budras 0

Neuronale Netze Wie sich künstliche Intelligenz rechnet

Neuronale Netze krempeln die Analyse großer Datenmengen um. Doch Standards gibt es noch nicht – und an der optimalen Netzwerkarchitektur wird gefeilt. Davon könnten nicht nur große Unternehmen profitieren. Mehr Von Rainer Weihofen 9 9

Datenschutz Industrie mahnt Regierungen zu Cybersicherheit

Das Internet der Dinge rückt Cybersicherheit immer weiter in den Vordergrund. Eine Gruppe rund um Apple, Microsoft und Siemens hat nun einen Prinzipien-Katalog vorgelegt – mit klaren Ansagen. Mehr Von Hendrik Wieduwilt 4 9

Zukunft der Menschheit Was die Roboter-Revolution für uns bedeutet

Roboter übernehmen immer mehr Arbeitsplätze von Menschen, China hat bereits die Revolution ausgerufen. Deutschland hat dabei einen wichtigen Vorteil. Und auch die Geldpolitik unterstützt. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Dalia Marin 4 10

Der erste Exaflop-Rechner China baut den Supercomputer

Der schnellste Computer der Welt steht in Fernost. Jetzt wollen die Chinesen einen noch schnelleren Rechner bauen - er soll schier Unglaubliches können. Mehr 49

Künstliche Intelligenz Wenn der Computer aggressiv wird

Wann bekämpfen Computerprogramme sich und wann arbeiten sie zusammen? Forscher von Google haben das getestet - mit einem bemerkenswerten Ergebnis. Mehr Von Alexander Armbruster 17 51

Digitalisierung 8,4 Milliarden vernetzte Geräte im Internet der Dinge

Kaffeemaschinen, Kameras, Babyphones: Die Zahl der Haushaltsgeräte, die mit dem Internet verbunden sind, wächst rasant. Experten machen nun eine gewaltige Prognose. Mehr Von Jonas Jansen 8 35

Empirische Wissenschaft Der seltsame Tod der Theorie

Big Data lässt Zahlen sprechen – ohne sich um theoretische Zusammenhänge zu kümmern. Wo soll das hinführen? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Hanno Beck und Aloys Prinz 0

Künstliche Intelligenz „Es geht um die Symbiose von Mensch und Computer“

Künstliche Intelligenz ist eines der großen Themen dieser Zeit. Auf dem Weltwirtschaftsforum geht es ebenfalls darum. Nicht nur die IBM-Chefin erklärt, worum es geht. Mehr Von Carsten Knop, Davos 9 14

Künstliche Intelligenz Aufstieg der Computer-Gehirne

Künstliche Intelligenz ist eines der wichtigsten Themen dieses Jahrhunderts. Geniale Forscher tummeln sich auf diesem Feld und erfolgreiche Unternehmen. Welchen Platz nimmt der Mensch künftig ein? Mehr Von Alexander Armbruster 12 66

Digitalkonferenz Wie Städte intelligenter werden

Viele Bürger wünschen sich lebenswertere Städte. Die Digitalisierung kann dabei helfen. Doch nicht nur der Datenschutz ist ein Problem. Mehr Von Anna Steiner 8 5

DLD 2017 Jeder Schadenbearbeiter ist ersetzbar

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz automatisiert Jobst Landgrebe Vorgänge für Versicherungen. Was sagt der Fachmann: Müssen sich zahllose Sachbearbeiter Sorgen um ihren Arbeitsplatz machen? Mehr Von Philipp Krohn 13 47

DLD 2017 Der Bot macht Meinung

Ob Brexit-Referendum oder die Wahlen in Amerika: Social Bots verbreiten massenhaft politische Parolen – und könnten auch bei der Bundestagswahl eine große Rolle spielen. Eine Gefahr für die Demokratie? Mehr Von Britta Beeger 32 10

DLD-Konferenz Dürfen Maschinen über Leben und Tod entscheiden?

Roboter, die Kranke pflegen und Autos, die selbst fahren. Der zunehmend digitale Lebenswandel erfüllt viele Menschen mit Ohnmacht und wirft zum Auftakt der DLD-Konferenz am Sonntag die Frage auf, ob Maschinen eine Moral haben können und dürfen. Mehr Von Jonas Jansen 16 3

Ein Pionier plant das Comeback Künstliche Intelligenz für das Smartphone

Der Smartphone-Hersteller HTC strebt die Rückkehr zu altem Glanz an. Neben einem intelligenten Assistenten haben sich seine Entwickler noch etwas anderes ausgedacht. Mehr 3

Infineon-Chef im Gespräch „Ohne uns fährt kein Fahrzeug autonom“

Früher fand der Chiphersteller Infineon die Elektronikmesse CES in Las Vegas beinahe langweilig. Diesmal war es dem Vorstandschef Reinhard Ploss ein Hernzensanliegen, persönlich anzureisen. Im F.A.Z.-Gespräch erklärt er, warum. Mehr Von Roland Lindner, Las Vegas 5 7

Grafik des Tages Geld verdienen mit Virtueller Realität ist ziemlich real

Virtuelle Realität ist eines der großen Themen der Unterhaltungselektronik. Die Geschäftsaussichten dafür sind ziemlich gut. Vor allem für einen Bereich. Mehr 1

Japan Versicherer ersetzt zahlreiche Mitarbeiter durch künstliche Intelligenz

Die Japaner haben offenbar weniger Bedenken gegen die Automatisierung als die Deutschen: Ein Versicherer dort ersetzt kurzerhand fast ein Drittel der Belegschaft durch IBMs Watson-System. Er ist kein Einzelfall. Mehr Von Patrick Welter 29 104

1 2 3 5

Zurück in Rom

Von Werner Mussler

Die EU hat Geburtstag und ihre Staats- und Regierungschefs wollen heute in Rom Einigkeit demonstrieren. Doch 60 Jahre nach den Römischen Verträgen geht es Europa nicht gut. Gibt es trotzdem etwas zu feiern? Ja, durchaus! Mehr 41 22

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden