Home
http://www.faz.net/-gqe-7bc0k
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

Insolvenz Mehrere Investoren für Praktiker

Ganz so schlecht kann die Baumarktkette Praktiker nicht sein. Nach dem Insolvenzantrag gibt es offenbar größeres Investoreninteresse.

© dpa Vergrößern Im Schlussverkauf begehrt

Für die zahlungsunfähige Baumarktkette Praktiker gibt es einem Bericht zufolge mehrere Interessenten. Das habe der vorläufige Insolvenzverwalter Uwe Gröner am Mittwoch auf einer Betriebsversammlung in Kirkel mitgeteilt, berichtete der Saarländische Rundfunk auf seiner Website.

Sie kämen aus der Branche, es gebe aber auch Finanzinvestoren. In den kommenden Tagen soll es dem Bericht zufolge erste Verhandlungen geben. Der Insolvenzverwalter war am Abend für eine Bestätigung zunächst nicht zu erreichen. Aus Unternehmenskreisen wurde der Nachrichtenagentur dpa dies aber bestätigt.

Mehr zum Thema

Nachdem bisherige Sanierungsversuche gescheitert waren, hatte das
Unternehmen vergangene Woche Insolvenz für acht Praktiker-Firmen
sowie die AG beantragt. Zwei vorläufige Insolvenzverwalter wurden
bestellt, neben Gröner noch der Heidelberger Rechtsanwalt Christopher
Seagon. Der Verkauf soll nach früheren Angaben der
Insolvenzverwaltung si normal wie möglich weiterlaufen. In den acht
Praktiker-Firmen sind rund 8600 Mitarbeiter beschäftigt.

Quelle: dpa-AFX

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Mittelstandsanleihen-Ticker Feri stuft Anleihe der MS Deutschland auf CC herab

Ekosem-Agrar verzeichnet ein gemischtes Halbjahr. KTG Agrar berichtet über eine erfolgreiche Erntesaison. Die Centrosolar-Gläubiger sollen keine Aktien erhalten. Mehr

16.09.2014, 16:03 Uhr | Finanzen
Flug MH17 von Objekten durchsiebt

Das Mitte Juli über der umkämpften Ostukraine abgestürzte Passagierflugzeug wurde einem vorläufigen Ermittlungsbericht zufolge von Objekten durchsiebt und zerbrach während des Fluges in mehrere Teile. Mehr

09.09.2014, 15:18 Uhr | Politik
Ehemaliger Arcandor-Chef Middelhoffs Armbanduhr offenbar gepfändet

Der frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff hat wieder Ärger mit der Justiz: Einem Medienbericht zufolge hat ein Gerichtsvollzieher seine Piaget-Armbanduhr gepfändet. Listenpreis: 20.000 Euro. Mehr

07.09.2014, 12:59 Uhr | Wirtschaft
Macht gesichert

Nach dem Militärputsch in Thailand ist General Prayuth Chan-Ocha eigenen Angaben zufolge vom König als Chef des regierenden Militärrats bestätigt worden. Mehr

26.05.2014, 11:03 Uhr | Politik
Exklusiv in der F.A.Z. Frankreich stemmt sich gegen neue Auflagen für Großbanken

Frankreich wehrt sich gegen einen Vorschlag des Finanzstabilitätsrats zu Auflagen für Großbanken, die Grünen fordern die Regierung im Google-Streit zum Handeln auf und Fitness First Deutschland wird verkauft. Mehr

17.09.2014, 06:50 Uhr | Wirtschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 18.07.2013, 07:11 Uhr

Riskante Vermietung

Von Michael Psotta

Mit Wohnungen Geld zu verdienen, ist nicht so leicht wie es derzeit oft klingt - trotz des Immobilienaufschwungs. Dafür gibt es mehrere Gründe. Mehr 8 15


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Ist der Aufstieg in Deutschland wirklich so schwer?

In Russland haben viel mehr Menschen einen höheren Bildungsabschluss als ihre Eltern als in Deutschland. Was bedeutet das? Mehr 1

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden