Home
http://www.faz.net/-gz7-74dfs
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

Wettbewerb Das ist das schönste Hochhaus der Welt

Das schönste Hochhaus der Welt steht in Australien. Beim internationalen Hochhauspreis lag ein Gebäude aus Sydney vorn. Entworfen wurde es von einem Architekten aus Düsseldorf.

© dpa Vergrößern Das ovale Hochhaus „1 Bligh Street“ in Sydney.

Zum ersten Mal erhält ein deutscher Architekt den Internationalen Hochhauspreis - sein Gebäude allerdings steht im australischen Sydney. Christoph Ingenhoven aus Düsseldorf hat das Bürogebäude „1 Bligh Street“ zusammen mit einem australischen Kollegen, Ray Brown vom Büro Architectus, entworfen.

Die Auszeichnung ist mit 50 000 Euro dotiert und wird alle zwei Jahre von der Stadt Frankfurt zusammen mit dem Deutschen Architektur-Museum und der Deka-Bank vergeben. Eine Jury unter dem Vorsitz des Frankfurter Architekten Albert Speer wählte das Bürogebäude aus 26 Nominierten und fünf Finalisten zum innovativsten Hochhaus-Neubau der vergangenen zwei Jahre.

Schönstes Hochhaus der Welt steht in Sydney Blick von oben auf die Harbour Bridge © dpa Bilderstrecke 

„Mit 139 Metern und 30 Etagen bricht das neue Gewinnergebäude zwar keine Höhenrekorde, setzt aber auf seinem Kontinent neue Maßstäbe hinsichtlich sozialer, kultureller, stadtplanerischer und nachhaltiger Kriterien“, hieß es am Donnerstag in Frankfurt.

Das „1 Bligh Street“ hat eine elliptische Form und liegt leicht gedreht im Straßenraster, so dass alle Büros einen direkten Blick auf den Hafen von Sydney und die Harbour Bridge haben. Als erstes Hochhaus Australiens verfügt es über eine natürlich belüftete Doppelfassade aus Glas, die einen optimalen Tageslichteinfall ermöglicht.

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET mit dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Wohnturm im Porsche-Design Wohnen rund ums Auto

Ein 80 Meter hoher Wohnturm soll im Frankfurter Europaviertel entstehen - ganz im Zeichen der Marke Porsche. Für Besserverdiener gedacht, muss der Turm aber erst noch entworfen werden. Doch Porsche hat da schon seine Ideen. Mehr

02.09.2014, 13:57 Uhr | Rhein-Main
Kommentar Architektur und Marke

In Frankfurt soll ein Wohnturm ganz im Design von Porsche entstehen. Dafür hält Porsche auch viele Vorgaben an die Architekten bereit. Hoffentlich richten sich diese nicht zu sehr nach dem ersten Porsche-Tower in Miami. Mehr

02.09.2014, 19:43 Uhr | Rhein-Main
Hochhaus Der Frankfurter Silberturm steht zum Verkauf

Der Silberturm in Frankfurt war einst das höchste Gebäude Deutschlands. Jetzt soll die frühere Konzernzentrale der Dresdner Bank verkauft werden. Mehr

02.09.2014, 14:03 Uhr | Wirtschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 15.11.2012, 15:07 Uhr

Liberale Träumer

Von Heike Göbel

Die FDP muss zu klaren marktliberalen Positionen zurückkehren, wenn sie wieder gewählt werden will. Viel Zeit bleibt ihr dafür aber nicht. Mehr 2 23

Umfrage

Nerven Sie geschäftliche Mails im Feierabend?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Viel Geld für Werbung im Internet

Unternehmen investieren stark in Onlinewerbung – so auch Germanwings. Nur der Autobauer Volkswagen und die Auktionsplattform Ebay geben hierzulande mehr dafür aus. Mehr