http://www.faz.net/-gqe-74dfs
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Veröffentlicht: 15.11.2012, 15:07 Uhr

Wettbewerb Das ist das schönste Hochhaus der Welt

Das schönste Hochhaus der Welt steht in Australien. Beim internationalen Hochhauspreis lag ein Gebäude aus Sydney vorn. Entworfen wurde es von einem Architekten aus Düsseldorf.

© dpa Das ovale Hochhaus „1 Bligh Street“ in Sydney.

Zum ersten Mal erhält ein deutscher Architekt den Internationalen Hochhauspreis - sein Gebäude allerdings steht im australischen Sydney. Christoph Ingenhoven aus Düsseldorf hat das Bürogebäude „1 Bligh Street“ zusammen mit einem australischen Kollegen, Ray Brown vom Büro Architectus, entworfen.

Die Auszeichnung ist mit 50 000 Euro dotiert und wird alle zwei Jahre von der Stadt Frankfurt zusammen mit dem Deutschen Architektur-Museum und der Deka-Bank vergeben. Eine Jury unter dem Vorsitz des Frankfurter Architekten Albert Speer wählte das Bürogebäude aus 26 Nominierten und fünf Finalisten zum innovativsten Hochhaus-Neubau der vergangenen zwei Jahre.

Schönstes Hochhaus der Welt steht in Sydney Blick von oben auf die Harbour Bridge © dpa Bilderstrecke 

„Mit 139 Metern und 30 Etagen bricht das neue Gewinnergebäude zwar keine Höhenrekorde, setzt aber auf seinem Kontinent neue Maßstäbe hinsichtlich sozialer, kultureller, stadtplanerischer und nachhaltiger Kriterien“, hieß es am Donnerstag in Frankfurt.

Das „1 Bligh Street“ hat eine elliptische Form und liegt leicht gedreht im Straßenraster, so dass alle Büros einen direkten Blick auf den Hafen von Sydney und die Harbour Bridge haben. Als erstes Hochhaus Australiens verfügt es über eine natürlich belüftete Doppelfassade aus Glas, die einen optimalen Tageslichteinfall ermöglicht.

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET mit dpa

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Katholische Kirche Missbrauchsvorwürfe gegen australischen Kardinal

Gegen den ranghöchsten Kardinal Australiens werden schwere Missbrauchsvorwürfe laut. Dabei hatte sich George Pell erst kürzlich kritisch zu Kindesmissbrauch in der Kirche geäußert. Mehr

28.07.2016, 13:07 Uhr | Gesellschaft
Zurück zu den Ursprüngen Moderne Architektur aus Holz

Holz wird für die moderne Architektur ein immer wichtigeres Baumaterial. Durch neue Bearbeitungstechniken haben Architekten mehr Spielraum, mit einer flexibleren Formsprache Ideen zu realisieren. Mehr

13.07.2016, 09:24 Uhr | Stil
Unesco Stuttgarter Weissenhofsiedlung wird Weltkulturerbe

Erfolg im dritten Anlauf: Die Stuttgarter Weissenhofsiedlung von Le Corbusier gehört zum Weltkulturerbe. Es ist nicht die einzige Arbeit des Architekten, die auf die Liste schützenswerter Kulturgüter aufgenommen wurde. Mehr

17.07.2016, 10:59 Uhr | Feuilleton
Sydney Parlamentswahlen in Australien begonnen

In Australien haben die Parlamentswahlen begonnen. Rund 15, 6 Millionen Wähler sind zur Stimmabgabe aufgerufen. Laut Umfragen wird es ein knappes Rennen zwischen der liberalen Partei von Regierungschef Malcolm Turnbull und der Labor-Partei des früheren Gewerkschaftsführers Bill Shorten. Mehr

02.07.2016, 14:48 Uhr | Politik
Nach Brexit-Votum London bereitet ein Dutzend Handelsabkommen vor

Wenn die fünftgrößte Volkswirtschaft der Welt die EU verlässt, soll das perfekt vorbereitet sein. Darum laufen jetzt schon die ersten Gespräche mit Australien und Kanada. Aber wie wird das Verhältnis zur EU nach dem Brexit? Mehr

17.07.2016, 16:32 Uhr | Wirtschaft

Credit Suisse im Sturzflug

Von Johannes Ritter, Zürich

Das Misstrauen der Investoren ist groß. Der kleine Gewinn vermag sie nicht zu beruhigen. Auch die Strategien des neuen Spitzenmanns Tidjane Thiam bleiben umstritten. Mehr 1 5

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages iPhone schlägt Lufthansa & Co.

Wie viel Gewinn Apple bisher mit dem iPhone erwirtschaftet hat, ist nicht bekannt. Klar ist hingegen, dass der Konzern damit mehr Umsatz als so mancher Dax-Konzern erzielt hat. Mehr 0