Home
http://www.faz.net/-gz7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Immobilien

Wohnen Mieter ziehen seltener um

Eine Studie zeigt, dass die Deutschen seltener umziehen. Besonders sesshaft sind die Berliner und Hamburger. Mehr Von Michael Psotta 7 4

Bundesfinanzhof-Urteil Grunderwerbsteuer ist teils auch auf Baukosten fällig

Wer beim Grundstückskauf Vereinbarungen über eine Bebauung trifft, muss womöglich Grunderwerbsteuer zahlen. Das hat der Bundesfinanzhof klargesetllt. Mehr 15 12

Erstes Quartal Mehr Baugenehmigungen für Wohnungen

In den ersten drei Monaten des Jahres wurde der Bau von 64.800 Wohnungen genehmigt, das sind 1,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Trotzdem verlangsamt sich der Trend. Mehr 4 1

Zinswende Die Hausfinanzierung wird wieder teurer

Bauen ist derzeit attraktiv, die historisch niedrigen Zinsen verleiten dazu. Doch auch beim Baugeld dreht sich der Zins. Ging er über Monate nur bergab, zieht er nun wieder an. Mehr Von Tim Kanning 1 8

Hohe Rendite Anleger lieben Ferienwohnungen

In Zeiten niedriger Zinsen suchen Anleger nach sicheren und attraktiven Alternativen. Und finden sie in Ferienwohnungen: Sie bieten nicht nur Rendite, sondern auch den Reiz der eigenen Urlaubsresidenz. Mehr 2 4

Für Hauseigentümer 30-Millionen-Zuschuss für Einbruchssicherung

Der Bund will den Schutz gegen Einbrüche in Häuser und Wohnungen stärker fördern. Dafür hat der Haushaltsausschuss nun für das laufende und die beiden nächsten Jahre jeweils zehn Millionen Euro bereitgestellt. Mehr 68 21

Mehr Immobilien
1 5 6 7 5
   
 

London Scheichs kaufen Canary Wharf

Entstanden auf dem Brachland früherer Hafenanlagen ist das Londoner Büroviertel Canary Wharf heute das heimliche Finanzzentrum der Stadt. Jetzt übernimmt der Staatsfonds des Wüstenemirats Qatar das Viertel. Mehr Von Marcus Theurer, London 5 12

Häuser, Wohnungen, Gewerbe Immobilienpreise stiegen 2014 stärker als erwartet

Die Immobilienpreise sind im vergangenen Jahr in Deutschland so stark gestiegen wie seit 20 Jahren nicht mehr. Dafür sorgten vor allem die großen Metropolen. Mehr 10 12

Berlin, München, Hamburg Immobilienpreise in Deutschlands Großstädten steigen langsamer

Wohnungen und Häuser in deutschen Metropolen wie Berlin, München und Hamburg haben sich 2014 deutlich weniger verteuert als in den Vorjahren. Dafür steigt die Nachfrage nach Immobilien an "B-Standorten". Mehr 5 12

Neue Häuser Kleines Haus mit klarer Kante

Schleswig-Holstein liegt nicht in Italien. Birte Schabram und Sven Scharnberg wollten trotzdem ein Toskana-Haus. Doch dann haben sie zwei Architekten um Rat gefragt. Und plötzlich ging es für sie um Neuland. Mehr Von Birgit Ochs 54

Bundesgerichtshof Mieter haben Vorrang bei Wohnungsverkauf

Werden Mietwohungen in Eigentumswohnungen umgewandelt, haben Mieter grundsätzlich ein Vorkaufsrecht. Werden sie übergangen, drohen dem Verkäufer nach einem neuen BGH-Urteil empfindliche Schadenersatzzahlungen. Mehr 20 16

Stiftung Warentest Jede fünfte Bausparkasse fällt durch

Wegen schlechter Beratung kommen viele Angebote der Bausparkassen ihren Kunden oft zu teuer. Im Praxistest von Stiftung Warentest fallen vier Anbieter durch. Mehr 3 13

Gentrifizierung Wohnen statt werben: Hamburgs neue Bürgerwehr

Eine Bürgerinitiative sieht sich als Schutzschild gegen Gentrifizierung. Warum der geplante Neubau des Werbekonzerns WPP im Hamburger Stadtteil Ottensen die Gemüter erhitzt. Mehr Von Julia Löhr, Christian Müssgens, Hamburg 21 20

BGH-Urteil Zeit zu rauchen

Sie wollen dem Qualm vom Nachbarbalkon nicht weiter ausgeliefert sein. Daher hat ein Paar seine Nachbarn verklagt. Doch Raucher können dazu verpflichtet werden, nur zu bestimmten Zeiten auf dem Balkon zu rauchen, urteilt der BGH. Mehr Von Helene Bubrowski 41 23

Nach Stuttgart 21 Stuttgart plant ein neues Großprojekt

Nach Stuttgart 21 nimmt die Stadt ein weiteres Großprojekt in Angriff: ein neues Quartier zum Wohnen und Arbeiten. Diesmal dürfte es friedlicher zugehen. Mehr Von Oliver Schmale 6 7

Gute Geschäfte mit Wohnungen Immobilienumsatz in Frankfurt um 40 Prozent gestiegen

Frankfurter Wohn- und Bürogebäude sind 2014 für 6 Milliarden Euro verkauft worden. Der Umsatz mit Immobilien stieg damit um 40 Prozent, so stark wie seit 2007 nicht mehr. Mehr 1

Mietkosten 2015 Niedrigere Heizkosten entlasten Mieter

Unterm Strich könnten die Mietkosten in diesem Jahr sinken. Wen das im Einzelfall betrifft, hängt von mehreren Faktoren ab - auch vom Wetter. Mehr 1

Dresdner-Bank-Hochhaus Samsung kauft den „Silberturm“

Der sogenannte Silberturm im Frankfurter Bankenviertel hat neue Eigentümer gefunden. Eine Investorengruppe unter Führung der koreanischen Samsung SRA Asset Management hat das frühere Hochhaus der Dresdner Bank erworben. Mehr 2 0

IVG Ladenhüter „The Squaire“

Das Immobilienunternehmen IVG will den riesigen Hotel- und Bürokomplex „The Squaire“ am Frankfurter Flughafen eigentlich loswerden. Weil kein Käufer genügend Geld bietet, ist das Ganze nun abgeblasen. Mehr Von Helmut Bünder, Bonn 2 12

Frankfurt Mehr als fünf Milliarden Euro für Büroflächen

Der Handel mit Büroimmobilien blüht. Aber die Flächen in den Gebäuden finden immer seltener neue Mieter. Was bedeutet das für die Stadt? Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt 3 2

Wohnvorlieben Frauen wollen Kissen, Männer klare Kante

Für die meisten Frauen sind gemütliche Räume mit Kissen und Decken auf dem Sofa wichtig. Männer haben andere Vorstellungen von ihrer Wohnung – können sie aber nur in den seltensten Fällen durchsetzen. Mehr 8 9

Studie Immobilienpreise steigen in Deutschland auch 2015 weiter

Auch im neuen Jahr werden die Preise für Wohnungen und Häuser voraussichtlich steigen. Das ist das Ergebnis einer Erhebung der Wirtschaftsberatung Ernst & Young. Besonders Berlin ist beliebt. Mehr 2 2

Historische Immobilien Wohnen wie zu Dantes Zeiten

In Italien trennen sich derzeit so viele Adlige von ihren schmucken „Castellos“ wie nie zuvor. Woran das liegt, und wie viel sie für so ein altehrwürdiges Gemäuer hinlegen müssen. Mehr Von Lena Schipper 1 9

Immobilien Die Makler kommen nur schwer um neue Honorar-Regeln herum

Bundesjustizminister Heiko Maas will mit der einfachen Botschaft „Wer bestellt, bezahlt“ die geplante Reform zum Maklerhonorar verkaufen. Doch Kritiker wollen das „Bestellerprinzip“ entschärfen. Mehr Von Joachim Jahn 35 5

Immobilientrends Der Bauboom der Gründerzeit

Nie haben die Europäer so viel gebaut wie im 19. Jahrhundert. Damals wurde die Immobilie zur Geldanlage. Und es entstand ein neuer Typus Mensch: der Mieter. Mehr Von Ralph Bollmann 11 17

Grunderwerbsteuer steigt Der Immobilienkauf wird noch teurer

Nordrhein-Westfalen und Saarland erhöhen die Grunderwerbsteuer kräftig um ein Sechstel bis fast ein Drittel. Der Steuerzahlerbund kritisiert das scharf. Mehr Von Jan Hauser 37 26

1 5 6 7 5

Verordnete Einheit

Von Heike Göbel

Zum ersten Mal erntet die Bundesarbeitsministerin Lob aus der Wirtschaft. Aber tatsächlich sieht es eher so aus, als würde das neue Tarifeinheits-Gesetz Verteilungskonflikte verschärfen. Mehr 14 15


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Kaum Männer in den Kitas

Um die Kinder sollen sich auch die Männer kümmern, heißt es seit Jahren. Tun sie auch, aber nur daheim. In den Kitas arbeiten fast nur Frauen. Vor allem in Bayern. Mehr 4