http://www.faz.net/-gz7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Schöne Wohnung statt Nullzins Warum es so schwierig ist, Handwerker zu finden

Wer derzeit renovieren will, sollte früh mit der Planung beginnen. Kurzfristig einen Handwerker zu finden, ist so schwierig wie lange nicht mehr. Mehr 46

Immobilien

Große Marktmacht Treiben deutsche Immobilienkonzerne die Mieten?

Börsennotierte Immobilienkonzerne sind Giganten auf dem deutschen Wohnungsmarkt. Kritiker werfen ihnen vor, sie heben Mieten mit ihrer Marktmacht übermäßig an. Stimmt das? Mehr 27

Radikale Baumaßnahmen Moskauer Stadtpolitik per Abrissbirne

Für einen Aufschwung am Immobilienmarkt wird die russische Hauptstadt radikal umgekrempelt. Tausende Wohnungen sollen abgerissen und neu gebaut werden. Mehr Von Benjamin Triebe, Moskau 4 9

Universitätsstädte Studentenwohnungen verteuern sich drastisch

Studierende zahlen seit Beginn des Jahrzehnts immer mehr Miete. Und Besserung ist nicht in Sicht. Mehr 19

Haus unterm Hammer Was Bieter bei Zwangsversteigerungen beachten müssen

Auf angespannten Immobilienmärkten versuchen Eigentümer in spe durch eine Zwangsversteigerung noch ein Schnäppchen zu machen. Damit Bieter keine böse Überraschung erleben, sollten sie einige Dinge beachten. Mehr Von Anne-Christin Sievers 6 110

Belsize Park In London kann man auch im Grünen wohnen

Einst Ort der Boheme, geht es heute ruhig zu in Belsize Park. Das Londoner Viertel zwischen Wiesenhügeln und Parkidylle ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Mehr Von Marcus Theurer 1 5

Mehr Immobilien
1 2 3 4 5 6 10
   
 

Vernetztes Wohnen Wenn der Fußboden den Notruf wählt

In einem Modellhaus präsentieren Technik-Hersteller auf der Kölner Möbelmesse ihre smarten Visionen für ein vernetztes Zuhause. Manche Ideen erscheinen praktisch, andere eher als Spielerei. Mehr Von Alex Wehnert, Hendrik Stamm und Justin Wolff, Köln 1 0

Möbeltrends 2017 Zwischen Plüschsesseln und Massivholz

Küchen, Regale, Sofas: Das Angebot auf der Möbelmesse in Köln ist riesig. Was liegt im Trend? Unsere Autoren haben sich einmal umgeschaut. Mehr Von Philip Ziche und Elena Sausen, Köln 1

Eigentümergemeinschaft Hilfe, der Verwalter ist weg!

Der Hausverwalter schien alles im Griff zu haben. Bis er von einem auf den anderen Tag für die Wohnungseigentümergemeinschaft nicht mehr zu erreichen war. Und dann? Mehr Von Birgit Ochs 6 44

Stadt, Land, Fluss Zwischen City-Sound und Blätterrauschen

Dörfer schrumpfen und vergreisen. Frankfurt dagegen wächst Jahr für Jahr um die Einwohnerzahl einer Kleinstadt. Die Kluft zwischen Stadt und Land weitet sich. Ein Besuch bei drei Familien zeigt, wie Menschen damit umgehen. Mehr 25

Wohnung im fünften Stock Achtzigjähriger kämpft um sein Recht auf einen Aufzug

Wie leben wir, wenn wir alt sind? Die meisten Menschen möchten in ihrer vertrauten Umgebung bleiben. Aber nicht jedes Haus ist dafür gemacht. Nun klärt der BGH, welche Ansprüche auf Umbauten es bei Eigentumswohnungen gibt. Mehr 50

Sozialeres Wohnen Gabriel will Mindestquoten für gemeinnützige Wohnungen

Die Mietpreise steigen in den Metropolen auf astronomische Höhen. Dem will Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel einen Riegel vorschieben: mit quartierbezogenen Mindestquoten für Wohnungen in Gemeinnützigkeit. Mehr 5

Zuhause auf 2,8 Quadratmeter Ein Mini-Eigenheim für Obdachlose

Ein Hobby-Schreiner baut kleine Wohnboxen und verschenkt sie. So müssten Obdachlose nicht mehr in der Kälte übernachten und hätten einen eigenen Schlafplatz, sagt er. Doch die Stadt Köln hat Bedenken. Mehr 51

Frankfurter Büromarkt Millionen und Milliarden

Bürogebäude, Hotels und Geschäftshäuser im Wert von mehr als 6,3 Milliarden Euro wechselten im vergangenen Jahr allein in Frankfurt den Besitzer. Frankfurt hat unter Investoren offenbar einen besonders guten Ruf. Mehr Von Rainer Schulze 4

Preislich Spitzenklasse So wohnt es sich in der Elphi

Die Elbphilharmonie ist Deutschlands teuerstes Wohnhaus. Bisher sind vor allem die kleineren Wohnungen begehrt. Ein Geheimnis wird bisher bestens gehütet. Mehr Von Birgit Ochs 7 28

Wohnen in Deutschland Menschen mit Migrationshintergrund leben häufiger zur Miete

Menschen mit ausländischen Wurzeln wohnen seltener in den eigenen vier Wänden, hat das Statistische Bundesamt erhoben. Und den Grund gleich mitgeliefert. Mehr 3

Beginnender Wahlkampf SPD will Wohnungskäufer entlasten und Mieterrechte stärken

Dass die seit Mitte 2015 geltende Mietpreisbremse nicht greift, legen viele Studien nahe. Bislang aber beißt die SPD, die nachschärfen will, beim Koalitionspartner Union auf Granit. Gelingt jetzt ein neuer Anlauf? Mehr 15

Wohnen in Offenbach Plötzlich kommen die Frankfurter

Die einst stolze Industriestadt Offenbach am Main hat harte Jahre hinter sich. Nun wandelt sich das schlechte Image. An die Tatsache, dass jetzt sogar viele Frankfurter zuziehen, müssen sich die Alteingesessenen erst noch gewöhnen. Mehr Von Florian Siebeck 10 31

Ehrlich durchgerechnet Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Eine Immobilie lässt sich derzeit so günstig finanzieren wie nie. Doch viele Hauskäufer unterschätzen die Nebenkosten und die Ausgaben für die Instandhaltung. Zeit für eine ehrliche Rechnung. Mehr Von Dyrk Scherff 44 176

Wohnungsmangel Ziel von 400.000 Neubauwohnungen für 2016 verfehlt

Über Jahre wurde in Deutschland zu wenig gebaut. Das Ergebnis: In vielen deutschen Städten suchen Mieter händeringend bezahlbare Wohnungen. Doch ein Erreichen der offiziellen Zielmarke von 400.000 neuen Wohnungen im Jahr ist nicht in Sicht. Mehr 6

Studentenwohnungen Zimmer gesucht!

In vielen Städten fehlt es an bezahlbaren Wohnungen für Studenten. Wohnheimplätze sind rar. Das macht mancherorts erfinderisch. Mehr Von Sabine Hildebrandt-Woeckel 2 16

Bitte nicht einsteigen Wie man sich vor Einbrüchen schützen kann

Vor allem in der dunklen Jahreszeit verschaffen sich Einbrecher Zugang zu fremden Wohnungen. Sichere Fenster können dagegen schützen, doch wer muss dafür zahlen, Mieter oder Vermieter? Und wer haftet im Schadensfall? Mehr Von Anne-Christin Sievers 1 42

Immobilienmarkt in Kroatien Noch nicht ganz fertig

„Ich verkaufe“ statt „Zimmer frei“: Im Osten Kroatiens werden die Häuser nach dem Prinzip Hoffnung gebaut – und zum Kauf angeboten. Mehr Von Christoph Borgans 5 18

Prognose 2017 Weiter niedrige Zinsen für Sparer – wieder höhere für Hausbauer

Im neuen Jahr wird die Zinswende spürbar. Die Banken rechnen damit, dass sich die Zinsen in Deutschland mehr als verdreifachen. Im Vorjahr hatten sie den Anstieg allerdings überschätzt. Mehr Von Kerstin Papon und Christian Siedenbiedel 1 47

Immobilienkredite Mehr Nachfrage nach Anschlussfinanzierung

Auch wenn die Bauzinsen immer noch historisch niedrig sind, rechnen die Kunden offenbar mit einem Zinsanstieg. „Forward-Darlehen“ zur Sicherung des Zinsniveaus sind gefragt. Mehr Von Kerstin Papon 11

Wohnimmobilienkreditrichtlinie Nicht weniger Baukredite – aber große Rechtsunsicherheit

Die Wohnimmobilienkreditrichtlinie soll verhindern, dass sich Häuslebauer übernehmen. Angeblich hat sie zu einem heftigen Einbruch der Kreditvergabe geführt. Eine Studie hält dagegen. Mehr Von Christian Siedenbiedel 4 12

1 2 3 4 5 6 10

Venezuela und seine Freunde

Von Sebastian Balzter

In Venezuela liegt die Wirtschaft am Boden, in den Supermärkten sind die Regale leer, die Energieversorgung schwächelt, an den Finanzmärkten werden die Wochen bis zum Staatsbankrott gezählt. Wie konnte es so weit kommen? Mehr 26 98

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Hannover Messe Merkel hält an Freihandelsabkommen mit Amerika fest

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich zuversichtlich gezeigt, dass auch unter dem amerikanischen Präsidenten Donald Trump ein Freihandelsabkommen der EU mit den Vereinigten Staaten ausgehandelt werden kann. Die Bundesregierung sei „klipp und klar“ für einen fairen Freihandel und werde dies auch in der deutschen G20-Präsidentschaft betonen, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Eröffnung der Hannover Messe. Mehr 0