http://www.faz.net/-gz7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --
Integrated Industry

Mut zum Eigenheim Keine Angst vorm Spießerdasein!

Deutschland, einig Mieterland, daran hat sich nichts geändert. Doch vieles spricht für den Hauskauf. Wer Eigentum wagt, gewinnt - meistens. Mehr Von Judith Lembke 32 12

Immobilien

Wohnungsnot Airbnb begrenzt Londoner Vermietungen

Der Internet-Zimmer-Anbieter Airbnb ist mit dem Vorwurf konfrontiert, die angespannte Wohnungslage in der britischen Hauptstadt zu verschärfen. Nun reagiert er. Mehr 11

Breslauer Werkbundsiedlung Die neue Welt von gestern

Wer glaubt, dass Miniwohnungen das Allerneueste sind, muss nach Polen fahren. In der Breslauer Werkbundsiedlung wurden vor fast 90 Jahren Konzepte erprobt, die heute wieder gefragt sind. Eine Wiederentdeckung. Mehr Von JUDITH LEMBKE 3 0

Denkmalschutz Gartenzwerge dürfen nicht aufs Dach steigen

Was ein Schlafwandler darf, das darf ein Gartenzwerg noch lange nicht: auf einem Dach thronen. Zumindest dann nicht, wenn das Haus denkmalgeschützt ist. Weshalb, hat nun das Amtsgericht Wiesbaden entschieden. Mehr 2

Landeshauptstadt im Aufbruch Potsdams neue Mitte

Seit einem Vierteljahrhundert streitet Potsdam darüber, wie sein in der DDR überformtes Stadtzentrum künftig aussehen soll. Jetzt ist der Weg frei für eine Neubebauung, die den historischen Grundriss der Stadt aufnimmt. Mehr Von Christian Hunziker 5 27

Trick mit Share-Deals Finanzminister wollen Umgehung der Grunderwerbsteuer stoppen

Immobiliengesellschaften umgehen die Grunderwerbssteuer oft mit einem Trick, bei dem Immobilien in eine Objektgesellschaft verpackt und die Anteile an der Gesellschaft als Firma verkauft werden. Dem will das Finanzministerium einen Riegel vorschieben. Mehr 19

Mehr Immobilien
1 2 3 4 5 6
   
 

Gentrifizierung in London Vom Sozialamt aus der Stadt geworfen

Für ein Londoner Arbeiterviertel wurde einst das Wort Gentrifizierung erfunden. Hier tobt die Verdrängung seit Jahrzehnten. Einkommensschwache siedelt das Sozialamt mittlerweile in die Provinz um. Mehr Von Marcus Theurer, London 13 46

Wohnen in Moskau Die Schlaflose

Moskau lärmt und glitzert, fasziniert und ermüdet. Im Stadtteil Chamowniki geht es vergleichsweise ruhig zu. Nicht nur das macht ihn zur begehrten Lage. Mehr Von Friedrich Schmidt 3 31

Songdo in Südkorea Besuch in der Zukunft

Songdo in Südkorea rühmt sich, die smarteste Stadt der Welt zu sein. Wie lebt es sich ganz futuristisch? Mehr Von Judith Lembke 4

Lage am Immobilienmarkt Große regionale Unterschiede bei Baulandpreisen

Wer in Deutschland bauen will, muss je nach Lage bis zu 100 Mal mehr für den Quadratmeter zahlen als anderswo. In manchen Regionen lohnt sich derweil Immobilienbesitz kaum noch. Mehr 29

Immobilien Vermieter ignorieren Mietpreisbremse

In mehreren Großstädten sind die Mieten höher, als es die Mietpreisbremse erlaubt. Laut Mieterbund sind daran die Bewohner nicht gänzlich unschuldig. Mehr 34

Land unter Wer haftet für den Wasserschaden in der Wohnung?

Ob Gewitter, Rohrbruch in der Nachbarwohnung oder die ausgelaufene Waschmaschine - ein Wasserschaden ist nicht nur ärgerlich, er kann auch richtig teuer werden. Doch wer muss für den Schaden haften? Mehr Von Anne-Christin Sievers 6 54

Wohnen in Trier Großes Dorf mit Herz

In Trier schwelgt man gerne in der Vergangenheit, mit Zukunftsfragen tut man sich eher schwer. Trotzdem hat die Stadt mehr zu bieten als antike Ruinen und Riesling. Kein Wunder, dass sie wächst. Mehr Von Marcus Stölb 3 33

Wohnungsmarkt Mit möblierten Wohnungen gegen die Mietpreisbremse

Eigentlich soll die Mietpreisbremse den Anstieg der Wohnungskosten abschwächen. Vermieter haben aber offenbar einen Weg entdeckt sie auszuhebeln. Mehr 37

Der Steuertipp Das Haus dem Partner schenken

Wer eine vermietete Immobilie erbt, muss Erbschaftssteuer zahlen. Das kann schnell teuer werden. Es gibt allerdings eine Variante, diese deutlich zu reduzieren. Mehr Von Jürgen Lindauer 12 43

Leben im Schloss Herrin über 100 Räume

Das Wohnen auf einer Burg hat Vor- und Nachteile: Julia Naeßl-Doms genießt am Bodensee eine atemberaubende Aussicht – teilt ihr Zuhause aber mit Fremden. Mehr 31

Zweifel an Aussagekraft Immer Ärger mit dem Mietspiegel

Er soll Mieter vor Mondpreisen bewahren und sagt Vermietern, wann die Mietpreisbremse greift. Doch Kritiker urteilen: Die Daten in den Statistiken bilden vieles ab, nur nicht die Realität. Mehr Von Nadine Oberhuber 15 25

Elbphilharmonie Luxuswohnen 110 Meter über der Elbe

Anfang 2017 wird die schlagzeilenträchtige Elbphilharmonie in Hamburg eröffnet. Was mancher nicht weiß: In dem Gebäude gibt es bald auch die 44 teuersten Wohnungen der Stadt. Wie wird es dort wohl aussehen? Mehr Von Carsten Germis, Hamburg 14 28

Wohnen in Deutschland Luxus-Appartementhäuser für Studenten boomen

WG adieu: Studenten, die nicht so aufs Geld gucken müssen, leben heute in komfortablen Wohnheimen privater Investoren. Sie schätzen Ruhe und Komfort – wilde Partys gibt es selten. Mehr 17

Smart Cities Die vernetzte Stadt

Die Zukunft des Wohnens hat längst begonnen. Überall auf der Welt wird am Konzept der smarten Stadt getüftelt, um das Leben der Bewohner bequemer, sicherer und energieeffizienter zu gestalten. Wo führt das alles hin? Mehr Von Kristina Pezzei 1 12

Staatsfonds Qatar gehört jetzt auch ein Teil des Empire State Buildings

Der Golfstaat Qatar hat sich beim Empire State Building eingekauft. Sein Staatsfonds steigt mit 9,9 Prozent ein und zahlt dafür etwa 550 Millionen Euro. Mehr 5

Streit um Ferienhäuser Dänen fürchten Mini-Deutschland

In Dänemark stehen Tausende Ferienhäuser zum Verkauf. Für manche findet sich auch nach Jahren kein Käufer. Dabei gibt es Interesse - aus Deutschland. Doch die Dänen dürfen nicht an Ausländer verkaufen. Mehr 55

Treppen im Grundriss Es geht aufwärts

Eine Treppe leistet viel mehr als bloß zwei Etagen zu verbinden. Sie ist Skulptur, erschließt Wohnraum oder strukturiert das Haus. Manchmal sind ungewöhnliche Lösungen gefragt. Mehr Von Anne-Christin Sievers 12 19

Neue Wohnlösungen Die Gartenstadt der Zukunft

Deutschlands Großstädte wachsen rasant. Wo und wie soll neuer Wohnraum entstehen? Wenn es um die Stadt der Zukunft geht, suchen Planer eine Lösung in der Vergangenheit: Die Gartenstadt-Idee wird wiederbelebt. Mehr Von Rainer Müller 2 39

Grafik des Tages Home Smart Home

Die Heizung aus dem Büro anschalten, die Temperatur im Kühlschrank ändern: Das vernetzte Zuhause ist die Zukunft. Wir verbinden damit ganz verschiedene Hoffnungen. Mehr 2

Immobilien Obergrenze für Hauskredite

Das Eigenheim komplett kreditfinanziert – das könnte bald vorbei sein. Die Regierung will mit einem Gesetz gegen Risiken aus Immobilienblasen vorgehen. Mehr Von Christian Siedenbiedel und Hendrik Wieduwilt 20 15

1 2 3 4 5 6

ZSw,a!imB – oder eine Seele von Passwort

Von Michael Spehr

Das beliebteste Kennwort ist 123456. Dass das nicht wirklich sicher ist, dürfte den meisten klar sein. Dennoch sind Internetnutzer bei der Wahl der Kennwörter nachlässig. Mehr 2 12

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden