Home
http://www.faz.net/-gz7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Immobilien

Gesetzentwurf Linkspartei wettert gegen „Mietpreisbremschen“

Die Mietpreise steigen dramatisch, in manchen Städten um 30 Prozent. Nun will das Bundeskabinett eine Mietpreisbremse beschließen. Doch mit dem Entwurf ist kaum jemand zufrieden. Mehr 16 3

Ferienimmobilien Traumhaus oder Mogelpackung?

Immobilien in der Türkei scheinen günstig, sind aber dennoch ihr Geld nicht immer wert. Und Vorsicht: Mancher Verkauf ist am Ende gar keiner. Mehr Von Sabine Hildebrandt-Woeckel 6

Die Vermögensfrage Das Erbe in Immobilien stecken ist heikel

Wer sein Erbe in Immobilien anlegen will, sollte einige Grundregeln beachten: Wenn schon Liegenschaften, dann Objekte mit Perspektiven. Und wenn schon Darlehen, dann Kredite mit Tilgung über Aktienfonds. Mehr Von Volker Looman, Stuttgart 18 28

Gastbeitrag Wie niedrige Mieten den Armen schaden

Die Bundesregierung deckelt die Mieten in Großstädten. Das haben auch schon Spanien und Amerika versucht – mit schlimmen Folgen, wie der Wirtschaftshistoriker Hans-Joachim Voth beschreibt. Mehr 18 45

Mietpreisbremse Für die Makler wird es eng

Die Mietpreisbremse soll dafür sorgen, dass der Makler in Zukunft vom Vermieter bezahlt wird. Doch viele Eigentümer dürften dann ganz auf einen Wohnungsvermittler verzichten. Mehr Von Anne-Christin Sievers 49 31

Mehr Immobilien
  1 2 3 4 5  
   
 

Problem-Hochhaus Londons „Gurke“ wird jetzt verkauft

Die „Gurke“ ist vielleicht das berühmteste Hochhaus Londons. Es hat seinen Besitzern große Sorgen bereitet und viele Deutsche Geld gekostet. Jetzt wollen die Besitzer Hunderte Millionen dafür. Mehr 2 2

Neubauten ausnehmen Neue Ideen für die Mietpreisbremse

Der Justizminister bremst seine Mietpreisbremse. So entstehen leichter die dringend benötigten Wohnungen. Doch das muss nicht der einzige Grund sein. Mehr Von Michael Psotta 15 2

Heiko Maas Minister durchlöchert die Mietpreisbremse

Die Mietpreisbremse kommt wohl nicht so scharf, wie sie angekündigt worden ist. Justizminister Heiko Maas zeigt Gesprächsbereitschaft in einem wichtigen Punkt. Mehr 5 1

Deutschland Es drohen wieder mehr Zwangsversteigerungen

Immobilien-Fachleute warnen: In Deutschland könnte die Zahl der Zwangsversteigerungen bald wieder steigen. Noch geht die Zahl zurück, aber eine Trendwende zeichnet sich ab. Mehr 9 12

Qualmen verboten Rauchfreie Mietshäuser umstritten

Wer raucht, fliegt. Das soll in den in Halle gebauten Mietshäusern Usus werden. Nach Angaben der Bauherren sind es die ersten rauchfreien Mietshäuser in Deutschland. Der Mieterbund bewertet das Konzept skeptisch. Mehr 21 5

Verringerung der Schulden Spaniens Sparer meistern die Krise

Immobilien haben in der Krise in Spanien deutlich an Wert verloren. Trotzdem zählen Spanier weiterhin zu den emsigsten Häuslebauern. Mehr Von Leo Wieland, Madrid 10 8

München Hohe Hauspreise bremsen Wohnungsbau

Die Mieten in München sind hoch. Weil aber die Hauspreise schneller steigen, stockt nun der Wohnungs-Neubau. Mehr 3 1

Veraltetes Modell Plötzlich verdreifacht sich die Grundsteuer

Das antiquierte Einheitswertesystem produziert viele Ungerechtigkeiten bei der Berechnung der Grundsteuer. Mehrbelastungen sind im ganzen Land weit verbreitet. Das hessische Nauheim ist ein besonders krasser Fall. Mehr Von Manfred Schäfers, Joachim Jahn, Berlin 38 13

Das Haus in Zeiten steigender Preise Versuchen Sie einmal, ein Haus wegzutragen

Immobilien sind eine ganz eigene Art von Eigentum: Man kann sie nicht verpflanzen, kann nicht einfach die Mieter feuern, und wenn es ganz schlimm kommt, werden sie auch noch Objekte von Spekulationsblasen. Ein Essay. Mehr Von Christian Siedenbiedel 7 24

Freud und Leid am Gartenzaun Wie sag ich’s meinem Nachbarn?

Tür an Tür, Wand an Wand oder gegenüber: Vor Nachbarn gibt es kein Entrinnen. Das kann schön sein oder unerträglich. Über das gar nicht leichte Gesellschaftsspiel von Nähe und Distanz. Mehr Von Marcus Stölb 1 9

Immobilienmarkt Haus in Frankfurt fünf Mal teurer als in Nordhessen

Ein 40 Jahre altes Familienhaus mit 150 Quadratmetern in mittlerer Wohnlage kostet in Frankfurt mehr als 400.000 Euro - in Nordhessen ist dergleichen für 120.000 Euro zu haben. Das weist der neue Bericht zum Immobilienmarkt aus. Mehr 4 2

Die Vermögensfrage Leben im Eigenheim ist Wohnen im Luxus

Nirgends wohnt man so komfortabel wie im eigenen Haus. Aber was, wenn die Scheidung kommt? Die Gefahren sind groß. Lohnt sich der Kauf? Mehr Von Volker Looman, Bremen 33 34

Trotz hoher Preise Immobilienkauf lohnt sich noch

Obwohl der Kauf eines Eigenheims immer teurer wird, kann er sich einer Studie zufolge noch auszahlen. Vor allem in einer Gegend Deutschlands sei weiter mit Wertsteigerungen zu rechnen. Mehr 19 15

Karstadt-Investor René Benko Immobilientycoon auf Bewährung

Der österreichische Milliardär René Benko könnte Karstadt übernehmen – hat aber bisher noch kein Interesse bekundet. Informationen über ihn gibt es nur sparsam dosiert. Mehr Von Stephan Löwenstein 8

Neue Häuser Camouflage im Neubaugebiet

Was tut man nicht alles, um die Nachbarschaft nicht zu verstören? Holz hinter Putz verstecken zum Beispiel. Das kann genau die richtige Entscheidung sein, wie ein Neubau in Griesheim zeigt. Mehr Von Birgit Ochs 30

Honselldreieck Wohnungen und zwei Hochhäuser für Osthafen

Wohnen statt Shoppen: Auf dem Honselldreieck unweit des Frankfurter Osthafens sollen 500 Wohnungen und zwei Hochhäuser nebst Kita entstehen. Mehr Von Rainer Schulze 4 6

Viele Verlierer Die Kehrseite des deutschen Immobilienbooms

Ein Häuschen im Grünen für 50.000 Euro - das klingt nach Schnäppchen. Ist es aber nicht. Die Flops am Immobilienmarkt zeigen, dass die Preise teils dramatisch verfallen - mit unangenehmen Folgen. Mehr Von Michael Psotta 51 56

Bündnis für bezahlbares Wohnen Bauministerin fordert 250.000 neue Wohnungen im Jahr

Bauen, Bauen, Bauen: Im Kampf gegen hohe Mieten und steigende Immobilienpreise setzt die große Koalition auf neue Wohnungen. Mit Geld vom Bund, mehr Bauland und neuen Gesetzen. Mehr 25 6

Kündigungsschutz Mieter dürfen in der Wohnung auch arbeiten

Wenn ein Mieter in seinen Räumen gleichzeitig wohnt und arbeitet - darf er dann gekündigt werden? Nur unter strengen Bedingungen, sagt der Bundesgerichtshof. Mehr 1 3

Architektur Duftraum statt Duftbaum

Da liegt was in der Luft: Der Duft erobert den Raum. Kein Wunder, denn er hat den direktesten Draht zu unseren Emotionen und Erinnerungen. Mehr Von Anja Martin 3

  1 2 3 4 5  

Die EZB steht dumm da

Von Philip Plickert

Die EZB kauft angeschlagenen Ländern wie Italien und Frankreich Zeit. Doch die Regierungen liefern nicht und die Konjunktur lahmt. So wächst der Druck auf die Notenbank, noch mehr zu tun. Mehr 19 35


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages In Briefen steckt oft nur Werbung

Heute schon in den Briefkasten geschaut? Gefühlt steckt in 90 Prozent der Briefe nur Werbung. Doch was ist wirklich drin? Ein Blick in den Geschäftsbericht der Post zeigt: Briefe schreibt heute kaum noch einer privat. Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden