http://www.faz.net/-gz7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Wohnhochhäuser Der Boom der Wohntürme

Das Wohnhochhaus ist zurück - diesmal als Luxusobjekt. Ob das den Wohnungsmarkt entlastet? Mehr Von Birgit Ochs 3 13

Immobilien

Hauspreisindizes Kleine Warnzeichen vom Immobilienmarkt

Ist das Ende eine Immobilienblase gekommen? Nach einem beschleunigten Preisauftrieb hat sich dieser jüngst abgeflacht. Mehr Von Martin Hock 3 64

Immobilien nach der Trennung Ehe kaputt, Haus futsch?

Wenn verheiratete Paare sich trennen, trifft sie eine Frage oft unvorbereitet: Was soll mit der gemeinsamen Immobilie nach der Scheidung geschehen? Mehr Von Anne-Christin Sievers 14 47

Großstädte Ende der Rekorde auf dem Immobilienmarkt in Sicht

In den deutschen Metropolen werden laut einer neuen Studie keine steigenden Mieten mehr erwartet. Allerdings wächst die Sorge vor einer neuen Immobilienblase. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin und Michael Psotta 16 48

Modellprojekt Wie Mieter ihre Energiekosten senken können

Die Regierung will Mieter an der Ökostromförderung teilhaben lassen. Ein Modellprojekt zeigt, wie sich monatlich Heizkosten sparen lassen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 0

Unter Strom Mieter haben keinen Anspruch auf moderne Elektrik

Stromausfall, Kabelbrand, Elektroschlag: Wenn die Stromanlage in einer Wohnung marode ist, drohen viele Gefahren. Welchen Standard Mieter verlangen können, wann eine Mietminderung möglich ist und wie Vermieter die Wohnung sicherer machen. Mehr Von Anne-Christin Sievers 8 62

Mehr Immobilien
1 2 3 4 5 8
   
 

F.A.Z. exklusiv Baubranche hat die höchsten Auftragsbestände seit 1995

Die deutsche Bauwirtschaft hat derzeit die höchsten Auftragsbestände seit 21 Jahren. Das geht aus einer Konjunkturerhebung des Bauhauptgewerbes hervor. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin 2 2

Die Vermögensfrage Wie viel Haus kann ich mir leisten?

In Zeiten niedriger Zinsen wollen sich viele den Traum vom Eigenheim erfüllen – trotz der hohen Kosten. Was kann man da tun? Mehr Von Barbara Brandstetter 0

Immobilien Wie lange hält der Bauboom noch an?

Die Zahl der Baugenehmigungen ist so stark gestiegen wie seit dem Jahr 1999 nicht mehr. Allerdings dürfte auch das nicht reichen, um den Bedarf zu decken. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin 12 5

Holzhaus inkognito Der Baustoff aus dem Wald kommt in die Metropole

Holz wird als Baustoff auch in der Stadt immer angesagter. Dort zeigt sich das warme, natürliche Material bisweilen verblüffend glatt und kühl. Mehr Von Christian Tröster 3 26

Kreditvergabe Weniger Hindernisse für den Bau des Eigenheims

Seit März gelten neue Regeln für Baukredite. Seither häufen sich die Beschwerden. Jetzt rudert die Regierung etwas zurück - und wagt sich zugleich an viel spektakulärere Grenzen. Mehr Von Christian Siedenbiedel 14 30

Der Steuertipp Sparen bei der Baufinanzierung

Wer eine Immobilie vermietet, für den kann es sich lohnen, Zinszahlungen vorzuziehen. Denn diese lassen sich als Werbungskosten angeben, die vom Fiskus unmittelbar erstattet werden. Mehr Von Jürgen Lindauer 13

Frankfurt will rascher planen „Befreiungsschlag für den Schulbau“

Die Stadt Frankfurt muss in den nächsten Jahren Bildungsstätten im Akkord eröffnen. Deshalb sollen Entscheidungen und Verwaltungsabläufe erheblich beschleunigt werden. Mehr Von Matthias Trauitsch 2

Crowdinvesting Riskante Immobilienanlage

Crowdinvesting in Wohnimmobilien verspricht hohe Renditen. Doch es droht auch der Totalverlust. Mehr Von Judith Lembke 3 18

Weihnachtsdeko Das große Leuchten

Zur Adventszeit blinkt, glitzert und strahlt es an jeder Ecke. Weihnachtsbeleuchtung und -deko versetzen die einen in besinnliche Stimmung, die anderen sind genervt. Was man sich gefallen lassen muss – und was nicht. Mehr Von Anne-Christin Sievers 4 10

Mut zum Eigenheim Keine Angst vorm Spießerdasein!

Deutschland, einig Mieterland, daran hat sich nichts geändert. Doch vieles spricht für den Hauskauf. Wer Eigentum wagt, gewinnt - meistens. Mehr Von Judith Lembke 65 24

Landeshauptstadt im Aufbruch Potsdams neue Mitte

Seit einem Vierteljahrhundert streitet Potsdam darüber, wie sein in der DDR überformtes Stadtzentrum künftig aussehen soll. Jetzt ist der Weg frei für eine Neubebauung, die den historischen Grundriss der Stadt aufnimmt. Mehr Von Christian Hunziker 5 27

Trick mit Share-Deals Finanzminister wollen Umgehung der Grunderwerbsteuer stoppen

Immobiliengesellschaften umgehen die Grunderwerbssteuer oft mit einem Trick, bei dem Immobilien in eine Objektgesellschaft verpackt und die Anteile an der Gesellschaft als Firma verkauft werden. Dem will das Finanzministerium einen Riegel vorschieben. Mehr 20

Wohnungsnot Airbnb begrenzt Londoner Vermietungen

Der Internet-Zimmer-Anbieter Airbnb ist mit dem Vorwurf konfrontiert, die angespannte Wohnungslage in der britischen Hauptstadt zu verschärfen. Nun reagiert er. Mehr 11

Breslauer Werkbundsiedlung Die neue Welt von gestern

Wer glaubt, dass Miniwohnungen das Allerneueste sind, muss nach Polen fahren. In der Breslauer Werkbundsiedlung wurden vor fast 90 Jahren Konzepte erprobt, die heute wieder gefragt sind. Eine Wiederentdeckung. Mehr Von JUDITH LEMBKE 3 0

Denkmalschutz Gartenzwerge dürfen nicht aufs Dach steigen

Was ein Schlafwandler darf, das darf ein Gartenzwerg noch lange nicht: auf einem Dach thronen. Zumindest dann nicht, wenn das Haus denkmalgeschützt ist. Weshalb, hat nun das Amtsgericht Wiesbaden entschieden. Mehr 2

„Nichts zu regulieren“ Mietpreisbremse in hessischen Städten folgenlos

Die in 16 hessischen Kommunen geltende Mietpreisbremse ist weitgehend wirkungslos. Mieterschützer und Kommunen fordern eine Nachbesserung. Der Eigentümerverband sieht das ganz anders. Mehr Von Rainer Schulze 2 2

Eigenkapitalzuschuss Bauministerium will Familien Geld für Wohnungen dazugeben

Bis zu 20.000 Euro Zuschuss für Familien, die in teuren Gegenden Immobilien kaufen – das ist offenbar der Plan von Bundesbauministerin Hendricks. Zu viel verdienen darf man dafür aber nicht. Mehr 14

Studie des IW Köln Wohneigentümer leben günstiger als Mieter

Eigentum lohnt sich, zumindest laut einer neuen Studie des IW Köln. Wer zur Miete wohnt, kommt demnach teurer weg. Das dürfte auch langfristig so bleiben – und zwar in ganz Deutschland. Mehr Von Michael Psotta 44 43

Weniger strenge Vorgaben Regierung will Bauvorhaben in der Stadt erleichtern

Die Bundesregierung will das Bauen in den Metropolen einfacher machen. Dazu soll die neue Baugebietskategorie „Urbanes Gebiet“ eingeführt werden, die weniger strenge Vorgaben beinhalten soll. Mehr 14

Befall in der Wohnung Um Schimmels willen!

Bei Schimmel in der Wohnung ist schnelles Handeln gefragt. Denn hat er sich schon stark ausgebreitet, wird man ihn oft nur schwer wieder los. Krank machen kann er außerdem. Mehr Von Peter Thomas 7 25

1 2 3 4 5 8

Zurück an den Absender

Von Heike Göbel

Bund und Sozialkassen sitzen auf hohen Reserven. Beste Voraussetzungen also, um dem Steuerzahler etwas zurückzugeben. Doch stattdessen wird der Staatssektor weiter aufgebläht. Mehr 21 154

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Wo Manager am besten verdienen

Deutschland diskutiert über eine mögliche Deckelung von Managergehältern. Das meiste Geld fließt aber ganz woanders. Mehr 0