http://www.faz.net/-gz7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Treppen im Grundriss Es geht aufwärts

Eine Treppe leistet viel mehr als bloß zwei Etagen zu verbinden. Sie ist Skulptur, erschließt Wohnraum oder strukturiert das Haus. Manchmal sind ungewöhnliche Lösungen gefragt. Mehr Von Anne-Christin Sievers 7 10

Immobilien

Immobilien Obergrenze für Hauskredite

Das Eigenheim komplett kreditfinanziert – das könnte bald vorbei sein. Die Regierung will mit einem Gesetz gegen Risiken aus Immobilienblasen vorgehen. Mehr Von Christian Siedenbiedel und Hendrik Wieduwilt 20 13

Erstes Halbjahr 2016 Deutschland baut

Niedrige Hypothekenzinsen und die Unterbringung von Flüchtlingen: Mehr als 180.000 neue Wohnungen sind von Januar bis Juni genehmigt worden. Ein sattes Plus gegenüber dem Vorjahr. Mehr 5

Gegen Wohnungsnot Hendricks fordert Grundgesetzänderung für mehr Sozialwohnungen

Die Politik läuft ihren Zielen im sozialen Wohnungsbau hinterher. Deshalb bringt Bundesbauministerin Hendricks jetzt sogar eine Verfassungsänderung ins Spiel. Mehr 13

Neue Wohnlösungen Die Gartenstadt der Zukunft

Deutschlands Großstädte wachsen rasant. Wo und wie soll neuer Wohnraum entstehen? Wenn es um die Stadt der Zukunft geht, suchen Planer eine Lösung in der Vergangenheit: Die Gartenstadt-Idee wird wiederbelebt. Mehr Von Rainer Müller 2 38

Grafik des Tages Home Smart Home

Die Heizung aus dem Büro anschalten, die Temperatur im Kühlschrank ändern: Das vernetzte Zuhause ist die Zukunft. Wir verbinden damit ganz verschiedene Hoffnungen. Mehr 1

Mehr Immobilien
1 2 3 4 5
   
 

„Squaire“ Größtes Bürogebäude Deutschlands soll Besitzer wechseln

Das „Squaire“ am Frankfurter Flughafen ist das größte Bürogebäude Deutschlands. Bislang gehört es dem Immobilienkonzern IVG. Doch der will sich von etlichen Immobilien trennen. Mehr Von Helmut Bünder 5 11

Der Steuertipp Vorsicht beim Hausverkauf!

Wer seine Wohnung innerhalb von 10 Jahren wieder verkauft, muss den Gewinn versteuern. Eine Ausnahme gilt, wenn er sie selbst zu eigenen Wohnzwecken genutzt hat. Wann das genau der Fall ist, beschäftigt die Finanzgerichte. Mehr Von Jürgen Lindauer 1 28

Warmer Winter, billiges Öl Heizkosten sinken weiter

Der Winter mild, das Öl billig – die Heizkosten-Abrechnung fällt für viele Leute angenehm aus. Aber längst nicht für alle. Mehr 5

Steuertipp Steuern sparen mit Immobilien

Einkünfte aus der Vermietung von Immobilien unterliegen einer Steuerlast von bis zu 50 Prozent. Doch es gibt einen Weg, das mindestens zu halbieren. Mehr 70

Durchschnittswohnungen Im Schnitt recht groß

Eine vierköpfige Familie lebt im Mittel auf 97 Quadratmetern. Doch gerade in den großen Städten ist der Wohnraum knapp - und nicht jeder kann sich vergrößern. Mehr 3

Baufreudige Senioren Durchstarten ins neue Leben

„Am besten bleibt alles, wie es ist“ war gestern. Vielen Menschen im fortgeschrittenen Alter steht der Sinn nach räumlicher Veränderung. Mehr Von Birgit Ochs 4 20

Urteil Makler darf keine Besichtigungsgebühr verlangen

Tricksen durch die Hintertür - das dürfen Makler laut einem Gerichtsurteil nicht. Das Landgericht Stuttgart untersagt einem Wohnungsvermittler, Gebühren für Wohnungsbesichtigungen zu verlangen. Damit setzt es einer umstrittenen Geschäftspraxis ein Ende. Mehr 58

Von Schloss bis Reihenhaus Das Eine-Million-Euro-Haus

Wie viel Immobilie bekommt man für eine Million? Auf dem Land eine Burg, in der Stadt reicht es mancherorts knapp für eine Dreizimmerwohnung. Mehr Von Nadine Oberhuber 8 44

Wohnungsmarkt Warum nicht Wiesbaden?

Einst mondän und lebenslustig, heute hübsch, aber ein bisschen bieder: Wiesbaden ist keine Stadt, die von ihren Bewohnern glühende Liebesbekenntnisse verlangt. Für manche ist gerade das ihre Stärke. Mehr Von Timo Frasch 9 42

Höchster Stand seit 2006 Deutschland baut so viel wie lange nicht

Der Wohnungsbau in Deutschland brummt. Immer noch entstehen aber viel weniger neue Wohnungen als nach Ansicht mancher Experten nötig sind. Mehr 5

„Brexit“-Angst Londons Luxusimmobilien gibt’s jetzt billiger

Unter Besitzern von Eigenheimen in London geht die Angst um: Stürzen die Preise ab, wenn die Briten für einen EU-Austritt stimmen? Erste Anzeichen gibt es schon. Mehr Von Marcus Theurer, London 27 14

Umzug mit Kindern Hilfe, wir ziehen um!

Mit der Familie in eine andere Stadt oder in ein anderes Land zu ziehen, ist kein Kinderspiel. Unsere Autorin hat das sieben Mal in achtzehn Jahren erlebt. Ein Erfahrungsbericht. Mehr Von Stefanie von Wietersheim 2 29

Urteil Niederlage für Vermieter von Ferienwohnungen

Viele Touristen ziehen Ferienwohnungen einem Hotelzimmer vor. Berlin hat das nun eingeschränkt, weil der Wohnraum knapp ist. Vermieter zogen vor Gericht - und verloren. Das könnte für viele weitere Prozesse wegweisend sein. Mehr Von Hendrik Wieduwilt 26 44

Immobilienmarkt Anstieg der Immobilienpreise lässt nach

Die Immobilienpreise steigen langsamer. Auch Mieter können wieder etwas aufatmen. Für eine Gruppe von Investoren sind Immobilien indes fast ohne Alternative. Mehr Von Philipp Krohn und Christian Siedenbiedel 5 15

Pflanzen, Planschen, Sonnen Was Mieter im Garten dürfen

Wenn es draußen warm ist, freuen sich Mieter über einen Garten hinterm Haus. Doch wie genau dürfen sie den überhaupt benutzen? Und wer muss den Rasen mähen? Mehr Von Anne-Christin Sievers 1 12

Immobilienmarkt Enttäuschte Träume vom Eigenheim

Ein neues Gesetz soll die Nehmer von Immobilienkrediten schützen. Es erschwert jedoch den Hauskauf für Familien, Ausländer und ältere Menschen. Mehr Von Judith Lembke und Michael Psotta 38 71

Rhein-Main Mehr Stadtbäume als Schutz vor Unwettern

Auch im Rhein-Main-Gebiet ist zuletzt ungewöhnlich viel Regen und Hagel gefallen. Experten fordern, Flächen, Dächer und Fassaden zu begrünen, damit Regenwasser schneller versickert. Mehr Von Mechthild Harting 2 6

Flüchtlingsunterkunft, Stufe 2 Von der Notaufnahme ins Mini-Reihenhaus

Nach der Notaufnahme der Flüchtlinge geht es um ihre längerfristige Unterkunft. Dabei sind Lösungen gefragt, die nicht für die Ewigkeit gedacht sind: Schnell gebaut, billig und für mehrere Nutzungen. Mehr Von Hans-Jörg Werth 9 82

Bauen am Bedarf vorbei Neue Wohnungen zu teuer für die Masse

In Deutschland wird wie verrückt gebaut - aber nicht die günstigen Wohnungen, die alle fordern. Ausgerechnet die Umweltauflagen verhindern günstigen Wohnraum. Mehr Von Nadine Oberhuber 24 21

Wohnungsvermietung Airbnb führt Beschwerdefunktion für Nachbarn ein

Ständig wechselnde, laute Nachbarn und wieder kein Auge zugemacht? Der Bettenvermittler Airbnb ist umstritten. Nun bekommen Nachbarn die Möglichkeit zur anonymen Beschwerde. Mehr 1

1 2 3 4 5

Resterampe der Energiewende

Von Helmut Bünder, Düsseldorf

Die Eon-Aktionäre können sich nicht mehr dagegen wehren, dass ihnen bald Anteile an Uniper gehören. Das Papier bleibt nach den neuen Zahlen eine riskante Wette für Wagemutige. Mehr 3 6

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages So viel erwirtschaftet NRW

Nordrhein-Westfalen trägt von allen Bundesländern am meisten zur deutschen Wirtschaftsleistung bei. Im internationalen Vergleich liegt das Land in einer ansehnlichen Gruppe. Mehr 4