http://www.faz.net/-gz7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --
Integrated Industry

Wohnungsnot Airbnb begrenzt Londoner Vermietungen

Der Internet-Zimmer-Anbieter Airbnb ist mit dem Vorwurf konfrontiert, die angespannte Wohnungslage in der britischen Hauptstadt zu verschärfen. Nun reagiert er. Mehr 8

Immobilien

Eigenkapitalzuschuss Bauministerium will Familien Geld für Wohnungen dazugeben

Bis zu 20.000 Euro Zuschuss für Familien, die in teuren Gegenden Immobilien kaufen – das ist offenbar der Plan von Bundesbauministerin Hendricks. Zu viel verdienen darf man dafür aber nicht. Mehr 12

Studie des IW Köln Wohneigentümer leben günstiger als Mieter

Eigentum lohnt sich, zumindest laut einer neuen Studie des IW Köln. Wer zur Miete wohnt, kommt demnach teurer weg. Das dürfte auch langfristig so bleiben – und zwar in ganz Deutschland. Mehr Von Michael Psotta 44 42

Weniger strenge Vorgaben Regierung will Bauvorhaben in der Stadt erleichtern

Die Bundesregierung will das Bauen in den Metropolen einfacher machen. Dazu soll die neue Baugebietskategorie „Urbanes Gebiet“ eingeführt werden, die weniger strenge Vorgaben beinhalten soll. Mehr 14

Breslauer Werkbundsiedlung Die neue Welt von gestern

Wer glaubt, dass Miniwohnungen das Allerneueste sind, muss nach Polen fahren. In der Breslauer Werkbundsiedlung wurden vor fast 90 Jahren Konzepte erprobt, die heute wieder gefragt sind. Eine Wiederentdeckung. Mehr Von JUDITH LEMBKE

„Nichts zu regulieren“ Mietpreisbremse in hessischen Städten folgenlos

Die in 16 hessischen Kommunen geltende Mietpreisbremse ist weitgehend wirkungslos. Mieterschützer und Kommunen fordern eine Nachbesserung. Der Eigentümerverband sieht das ganz anders. Mehr Von Rainer Schulze 2 1

Mehr Immobilien
1 2 3 4 5
   
 

Wohnungsmarkt Mieter nutzen Mietpreisbremse nicht

Die Mietpreisbremse soll den rasanten Anstieg der Mieten stoppen. Bei Verstößen können Mieter ihre Vermieter sogar verklagen. Von diesem Recht macht allerdings kaum jemand Gebrauch. Mehr 25

Immobilienmesse Expo Real Hoffen auf die große Flüchtlingswelle

Am Frankfurter Messestand auf der Immobilienmesse Expo Real ist der Brexit und dessen Folgen das große Thema. Wie viel wird er der Mainmetropole nützen? Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt 3 13

Studentisches Wohnen WG? Wollen wir nicht mehr!

Putzplan und laute Mitbewohner? Nein, danke! Die WG hat ausgedient: Die Studenten von heute wohnen am liebsten alleine. Koste es, was es wolle. Wie konnte das nur passieren? Mehr Von Victor Gojdka 11 50

Mancherorts um ein Drittel Studentische Mieten rasant gestiegen

Die Mieten steigen überall, aber studentisches Wohnen verteuert sich überdurchschnittlich stark. Denn Studenten konkurrieren mit Senioren und Berufsanfängern um Singlewohnungen, haben aber weniger Einkommen. Wo sich die Studentenbuden am stärksten verteuern. Mehr 18

Berlin Erstmals Vermieter wegen Mietpreisbremse verurteilt

In eine Wohnung einziehen, dann gegen die Miete klagen – mit dieser Strategie hatten Mieter in Berlin jetzt Erfolg. Mehr Von Michael Psotta 18 76

Millennium Tower Der schiefe Turm von San Francisco

Das höchste Wohnhaus in der kalifornischen Stadt ist abgesackt und neigt sich zur Seite. Die Bewohner klagen. Doch niemand will schuld gewesen sein. Mehr Von Roland Lindner, New York 6 55

Battersea Power Station Apple zieht in altes Kraftwerk

Die „Battersea Power Station“ gehört zu den berühmtesten Gebäuden Londons. Aber was damit anfangen? Apple hat eine Idee. Mehr 13

Fertighäuser werden beliebter Das Haus kommt auf drei Lastwagen

Fertighäuser sind nicht gerade billig. Aber die Nachfrage nach ihnen wächst schneller als der Wohnungsmarkt. Woran kann das liegen? Mehr Von Bernd Freytag, Simmern 7 38

Hochhaus in Berlin Neuer Nachbar für die Gedächtniskirche

33 Stockwerke, 120 Meter hoch – und fast 250 Millionen Euro teuer: In der Hauptstadt prägt ab sofort ein neues Hochhaus das Bild. Es steht direkt neben der Gedächtniskirche und soll viele Vorzüge haben. Nur keine Wohnungen. Mehr 34

Wohnungsnot Wir müssen anders bauen

In den Großstädten fehlen bezahlbare Wohnungen. Das lässt sich ändern. Warum fangen wir nicht an? Mehr Von Rainer Schulze 29 49

Grundsteuer Diese Steuerreform könnte teuer werden

Das trifft nicht nur Hausbesitzer, sondern auch Mieter: Die Grundsteuer soll sich ändern. Offiziell soll sie nicht steigen. Aber für manchen wird sie trotzdem teurer. Mehr Von Manfred Schäfers 27 50

Hotspot Antwerpener Hafen Schick an der Schelde

Wo einst Napoleon seine Flotte für die Invasion Englands rüstete, machen heute nur noch Immobilienfirmen mobil. Ein Besuch des Antwerpener Eilandje, dem neuen Hipster-Hotspot im historischen Hafen. Mehr Von Julia Stelzner 1 14

Wochnungssuche Augen auf bei der Besichtigung

Eine Wohnung zu finden ist auf dem hart umkämpften Mietmarkt schwer. Doch sollte man die neue Bleibe dennoch lieber genau unter die Lupe nehmen, statt voreilig zu unterschreiben. Mehr Von Anne-Christin Sievers 4 20

Urbaner Lärm Die Stadt als Partyzone

Unter freiem Himmel schmeckt das Bier noch mal so gut. Doch was für die einen urban und hip ist, ist für die Anwohner die Lärmhölle. Mehr Von Juliane Wiedemeier 22 69

Immobilienmarkt Baugenehmigungen für Wohnungen auf 16-Jahres-Hoch

In Deutschland wurde von Januar bis Juli so stark gebaut wie seit Jahren nicht mehr. Den Bedarf an Wohnungen dürfte aber auch das nicht decken. Mehr 6

F.A.Z. exklusiv Länder lassen Mittel für Wohnungsbau ungenutzt liegen

Für den sozialen Wohnungsbau gibt der Bund den Ländern jedes Jahr etwa eine Milliarde Euro. Die Mittel wurden kräftig erhöht. Doch gebaut wird überraschend wenig. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin 6 28

Gentrifizierung in London Vom Sozialamt aus der Stadt geworfen

Für ein Londoner Arbeiterviertel wurde einst das Wort Gentrifizierung erfunden. Hier tobt die Verdrängung seit Jahrzehnten. Einkommensschwache siedelt das Sozialamt mittlerweile in die Provinz um. Mehr Von Marcus Theurer, London 13 46

Wohnen in Moskau Die Schlaflose

Moskau lärmt und glitzert, fasziniert und ermüdet. Im Stadtteil Chamowniki geht es vergleichsweise ruhig zu. Nicht nur das macht ihn zur begehrten Lage. Mehr Von Friedrich Schmidt 3 31

Songdo in Südkorea Besuch in der Zukunft

Songdo in Südkorea rühmt sich, die smarteste Stadt der Welt zu sein. Wie lebt es sich ganz futuristisch? Mehr Von Judith Lembke 4

Lage am Immobilienmarkt Große regionale Unterschiede bei Baulandpreisen

Wer in Deutschland bauen will, muss je nach Lage bis zu 100 Mal mehr für den Quadratmeter zahlen als anderswo. In manchen Regionen lohnt sich derweil Immobilienbesitz kaum noch. Mehr 29

1 2 3 4 5

Was hat Obama denn da gemacht?

Von Roland Lindner, New York

Kurz vor dem Ende seiner Amtszeit verbietet der Präsident einem chinesischen Unternehmen, Teile eines deutschen zu kaufen. Das beunruhigt - auch wegen seines Nachfolgers. Mehr 10 10

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Frauen im Aufsichtsrat Wichtige Ausschüsse sind noch von Männern dominiert

Insgesamt sitzen mittlerweile deutlich mehr Frauen in Aufsichtsräten. Doch ist ihre Präsenz in den wichtigen Ausschüssen noch sehr gering, wie jüngste Zahlen zeigen. Dort fallen aber die relevanten Entscheidungen. Mehr Von Ina Lockhart 0