Home
http://www.faz.net/-gz7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Vonovia und Deutsche Wohnen Riesen-Übernahme von Wohnungskonzern gescheitert

Es wäre die größte Übernahme auf dem deutschen Immobilienmarkt geworden. Doch Vonovia scheiterte letztendlich an der Zustimmung seiner Aktionäre. Mehr 3

Immobilien

Wohnungsmangel Baugrube sozialer Wohnungsbau

Hunderttausende Wohnungen fehlen, und zwar vor allem günstige Mietwohnungen. Der Mangel wird durch die Zuwanderung der Flüchtlinge verschärft. Berlin reagiert jetzt mit der Ausweitung des sozialen Wohnungsbaus. Was bringt das? Mehr Von Michael Psotta 20

Mietwohnungsbau Steueranreize sollen Bau von Mietwohnungen ankurbeln

Die Koalition will den Neubau von Mietwohnungen ankurbeln und setzt den Höchstbetrag für Steuervergünstigungen nach oben. Befürworter glauben, dass so die richtigen Anreize gesetzt werden. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin 10 16

Mieterhöhungen Der neue Mietspiegel verzerrt die Mieten

Der Justizminister will Mieterhöhungen bremsen – und ändert den Mietspiegel. Eine Studie zeigt, was das in der Praxis bedeutet. Mehr Von Michael Psotta 11 7

Draußen vor der Tür Wann muss ich den Vermieter in die Wohnung lassen?

Wenn der Vermieter unangekündigt an der Tür klingelt, schwant den meisten Mietern nichts Gutes. Muss ich ihn reinlassen? Und wenn ja, unter welchen Bedingungen? Was Mieter wissen sollten. Mehr Von Anne-Christin Sievers 4 30

Streit um Nebenkosten BGH lockert Anforderungen an Vermieter

Bisher musste bei der Nebenabrechnung immer klar für den Mieter ersichtlich sein, wie der Vermieter auf sein Endergebnis kommt - sonst war sie formal unwirksam. Diese Regelung hat der Bundesgerichtshof jetzt gelockert. Das kritisiert der Mieterbund. Mehr 33

Mehr Immobilien
1 2 3 4 5
   
 

Maklergebühren Das Bestellerprinzip zeigt erste Wirkungen

Wer den Makler engagiert, muss ihn auch bezahlen - seit gut einem halben Jahr gilt dieses Bestellerprinzip für den Mietwohnungsmarkt. Es bleibt umstritten, auch weil es für Mieter und Makler sehr unterschiedliche Auswirkungen hat. Mehr Von Michael Psotta 37 21

Checkpoint Charlie Hard Rock statt Kalter Krieg

Der Checkpoint Charlie ist eine der bedeutenden Sehenswürdigkeiten Berlins. Jetzt schickt sich ein neuer Investor an, die beiden noch brachliegenden Grundstücke direkt am früheren Grenzkontrollpunkt zu bebauen. Mehr Von Christian Hunziger, Berlin 1 7

Älteste Fertighausausstellung Häuser zum Ausprobieren

Wer noch keine genaueren Vorstellungen von seinem Eigenheim hat, kann sich in einer Fertighausausstellung orientieren. Deren Besucher werden immer jünger. Mehr Von Oliver Schmale, Fellbach 1 8

Wohnen in Köln Kalk – steh auf!

Die rechte Rheinseite ist in Köln verrufen. Ganz besonders der Stadtteil Kalk. Genau das finden auf einmal viele anziehend. Auch für Studenten wird der Stadtteil immer interessanter. Mehr Von Nadine Bös, Köln 5 43

Hauskauf in Kanada Land für Abenteurer und Romantiker

Kanada lockt mit Freiheit, großartiger Natur und günstigen Immobilienpreisen. Doch ausländische Käufer kommen oft mit falschen Erwartungen. Mehr Von Sabine Hildebrandt-Woeckel 14 45

Immobilienkauf Die große Jagd auf Forsthäuser

Immer mehr Großstädter entdecken den Jäger in sich - und suchen die passende Immobilie im Grünen. Doch auch ohne Umzug lässt sich zu Hause zum Halali blasen. Mehr Von Nadine Oberhuber 8 16

Crowdinvesting Per Klick zur Immobilienanlage

Mit Crowdinvesting im Internet können auch Kleinanleger vom Immobilienboom profitieren. Doch es gibt auch Risiken. Mehr Von Judith Lembke 1 5

Nachrechnen lohnt sich Aufgepasst bei der Nebenkostenabrechnung

Jede zweite Nebenkostenabrechnung ist falsch, sagt der Deutsche Mieterbund. Deshalb ist es ratsam, die Belege für Betriebs- und Heizkosten genau zu prüfen. Worauf Mieter dabei achten sollten. Mehr Von Anne-Christin Sievers 15 22

Optimal wohnen im Alter Es gibt kein Patentrezept

Immer mehr Wohnkonzepte konkurrieren um die Gunst der Senioren. Doch die meisten wollen zu Hause bleiben. Dabei sind die wenigsten Wohnungen altersgerecht. Mehr Von Judith Lembke 9 12

Stadtentwicklung Leipzig ist angekommen

Erstmals ziehen mehr Menschen von Berlin nach Leipzig als umgekehrt. Und das hat seine Gründe. Zur Tausendjahrfeier sonnt sich die sächsische Stadt in ihrem nahezu rundum positiven Image. Mehr Von Andreas Platthaus 17 33

Immobilienpreise Jetzt wird auch der Acker teuer

Nicht nur für Wohnungen und Häuser wird immer mehr gezahlt. Jetzt steigen auch die Preise für Agrarflächen – und zwar schneller als die für Wohngrundstücke. Mehr Von Michael Psotta 8 18

Wohnen im Alter Wenn ich in Rente bin, ziehen wir endlich um

Wer im Ruhestand ist, muss nicht mehr in der Nähe der Arbeit wohnen. Wie sind die Erfahrungen? Mehr Von Christian Siedenbiedel 22 43

Schengen Steht Europas berühmtestes Dorf vor dem Aus?

Wenn die EU- Staaten ihre Binnengrenzen wieder kontrollieren, ist es mit Schengen vorbei, oder nicht? Unser Autor hat sich angesehen, wie es um den Ort steht. Mehr Von Marcus Stölb 13 13

Umkehrhypotheken Rente aus Stein

Der Bedarf wäre groß: Statt sich Geld zu leihen um eine Immobilie zu kaufen, beleiht man seine Immobilie und kriegt so eine Rente. Das Ganze nennt sich Umkehrhypothek. Mehr Von Markus Frühauf 6 9

Wohnungsbau Berliner Luxus ohne Ende

Wohnungen in der Hauptstadt sind bei reichen Ausländern so beliebt wie noch nie. Wo bleibt der Berliner? Mehr Von Judith Lembke 8 12

Wohnungsmarkt Warum die Mieten kaum noch steigen

Private Vermieter halten sich mit Preiserhöhungen seit dem Frühjahr diesen Jahres zurück. Hat die Mietpreisbremse etwa schon gewirkt? Mehr Von Jan Hauser 24 18

Bausparen Hunderte Bausparer klagen gegen die Kündigung

Bausparkassen müssen ihren Kunden teils hohe Zinsen zahlen. Viele wollen das nicht - und kündigen die alten Verträge. Doch die Kunden wehren sich. Mehr 14

Immobilienreport Mieten stiegen in Autostädten am stärksten

Dass Wohnen in Berlin und München sprunghaft teurer wird, ist bekannt. Aber noch schlimmer trifft es die Bewohner in Wolfsburg und Ingolstadt. Mehr Von Martin Hock 6 5

Gutachter-Ausschüsse Weiter steigende Immobilienpreise in Großstädten erwartet

Für fast 200 Milliarden Euro wurden in Deutschland 2014 Immobilien verkauft. Doch auf dem Land stagnieren die Preise oder sinken gar. Mehr 12

Vonovia und Deutsche Wohnen Kartellamt erlaubt neuen Wohnungsriesen

Deutschlands Wettbewerbshüter geben grünes Licht: Der größte Wohnungskonzern in Deutschland darf den zweitgrößten kaufen. Mehr 2

1 2 3 4 5

Kein Vertrauen in die Porsches und Piëchs

Von Carsten Knop

Im Strafverfahren gegen Wendelin Wiedeking und Holger Härter stehen die Zeichen wohl auf Freispruch. Doch Gerichtsurteile sagen nicht alles: Die Familien haben mit Porsche und VW ihren Ruf verzockt. Mehr 2 14


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Misstrauische Europäer

Vertrauen Mitarbeiter ihrem Arbeitgeber, steigt die Arbeitsmoral. In China, Indien und Mittelamerika ist das Vertrauen hoch. In Europa und Ostasien sieht es anders aus. Mehr 0