Home
http://www.faz.net/-gz7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Immobilien

Barocke Pracht Zuhause in der Kaufmannsburg

Ein altes Haus muss man verstehen. Davon sind Annekatrin und Sven Fiedler überzeugt. In Görlitz haben sie ein historisches Hallenhaus saniert. Und dafür all ihre Pläne geändert. Mehr 12 39

Design Wohnen mit Visionen

Werner Aisslinger entwirft Minihäuser, Stühle aus Hanf und stattet Hotels aus. Design ist für ihn nicht glatte Oberfläche, sondern Experimentierfeld. Mehr 13

Das Verbraucherthema Neuer Anlauf für den Energiepass

Mit neuen Vorschriften zum Energiesparen nimmt die Politik Hausbesitzer in die Pflicht. Das ist schlecht für ältere Eigentümer. Profiteure sind vor allem Handwerker. Das Verbraucherthema. Mehr 1 1

300 Millionen Euro Allianz kauft „Kö-Galerie“

Die berühmte Düsseldorfer Einkaufsmeile „Kö“ bekommt einen neuen Eigentümer: Für 300 Millionen Euro kauft Deutschlands größter Versicherer den Komplex. Mehr 8 4

Wohnen Wieder Leben im Laden

Einst boten hier Tante Emma, Bäcker oder Metzger ihre Waren feil. Heute stehen die Geschäfte oft leer. Was tun, wenn der Verkaufsraum selbst zum Ladenhüter wird? Mehr 3 12

Mehr Immobilien
  1 2 3 4 5  
   
 

Bauen in der Stadt Gute Idee schlägt Scheckbuch

Ein städtischer Bauplatz in bester Lage - davon träumen viele Bürger. Bisher machte bei der Grundstücksvergabe meist der das Rennen, der das meiste Geld bot. Das ändert sich. Mehr 10 24

Mieterbund Mieten steigen bis zu 36 Prozent

Neumieter müssen für ihre Wohnung in einigen deutschen Städten zum Teil über 30 Prozent mehr bezahlen als Altmieter. Unter anderem in Münster, Konstanz und Frankfurt wird Wohnraum immer teurer. Mehr 61 19

Neue Häuser Refugium gesucht, Zuhause gefunden

Ein Mann will nicht fort aus der Stadt. Er sucht nur einen Rückzugsort fürs Wochenende. Doch dann ist da dieses alte Bauernhaus. Und plötzlich ist alles anders. Mehr 61

„Schritt in die richtige Richtung“ Neuer Höchstwert im Frankfurter Wohnungsbau

In Frankfurt sind 2013 so viele Wohnungen genehmigt wie seit 50 Jahren nicht. 43 Prozent der insgesamt getätigten Bauinvestitionen flossen in den Wohnungsbau. Mehr 1 3

„Kaufpreise unter Baukosten“ Ein Zimmer in der Altstadt für 175.000 Euro

Der Bau der Altstadthäuser kann beginnen, denn die Stadt trägt notfalls auch die Mehrkosten für die optionalen Rekonstruktionen. Aber auch Neubauten werden errichtet, mit 53 Eigentumswohnungen im Angebot. Mehr 4 33

Gemeinsame Immobilie Das Haus fällt der Scheidung zum Opfer

Ehepaare streiten bei der Scheidung manchmal um jede Untertasse. Geht es jedoch um das gemeinsame Haus, wird die Sache deutlich komplizierter. Teil 4 unserer Scheidungs-Serie. Mehr 8 26

Chaos-Campus oder verweigerte Planung Eine große städtebauliche Chance

Die Politik ist drauf und dran, eine der großen städtebaulichen Chancen in Frankfurt zu verspielen. Viele Hoffnungen wurden für das Uni-Areal in Bockenheim geweckt, doch es fehlt der Mut zu Entscheidungen. Am Ende wird wohl niemand zufrieden sein. Mehr 13 12

Immobilien Der Trend geht zur kleineren Wohnung

Über Jahrzehnte schien es wie ein Naturgesetz: Deutsche brauchen immer mehr Wohnraum. Jetzt mehren sich die Anzeichen, dass sich der Trend umdreht - oder ist das doch nur eine Modeerscheinung? Mehr 48 16

Günstigere Wohnungen Frankfurter zieht es nach Offenbach

Für 60 Millionen Euro baut ein Unternehmen 152 Eigentumswohnungen im früheren Hafen Offenbachs. Nur jeder dritte Käufer stammt aus dieser Stadt. Die Hälfte aber kommt aus Frankfurt. Mehr 3 12

Monatsbericht Bundesbank: Immobilien in Großstädten deutlich zu teuer

Seit 2010 haben sich Wohnimmobilien in Deutschland um ein Fünftel verteuert, erklärt die Bundesbank. Insgesamt seien die Preise zwar angemessen, in Großstädten sei Wohnraum allerdings überteuert. Mehr 8 27

Nachlass Was vom Leben übrig bleibt

Das Elternhaus ist verwaist. Doch vor dem Verkauf wartet eine Herkulesaufgabe auf die Erben: Wohin mit dem Tafelsilber, den Büchern, dem Biedermeierschrank und all den Dingen, an denen so viel Erinnerung hängt? Mehr 7 39

Kranführer am EZB-Neubau Sudoku gegen die Einsamkeit

Seit 19 Jahren blickt Michael Herstowski von oben auf die Welt. Der Kranführer hat auch am EZB-Turm in Frankfurt ein ruhiges Händchen bewiesen. Mehr 1 22

Sachverständige zum Wohnungsmarkt Keine Immobilienblase in Deutschland

Seit 2007 sind die Mieten in den Städten im Schnitt um ein Fünftel angezogen, die Kaufpreise sind mitgestiegen. Der Rat der Immobilienweisen glaubt: Eine Blase ist das nicht. Mehr 18 10

Die Vermögensfrage Denkmalgeschützte Wohnungen als Geldvernichtung

Anleger zahlen meist viel zu hohe Preise für denkmalgeschützte Wohnungen. Die Fassade ist marode, der Putz bröckelt, doch die Steuervorteile klingen verlockend. So verlockend, dass sich mancher aufs Glatteis begibt. Mehr 10 47

Immobilienanlage Das Bausparen boomt in Deutschland

Auf der Suche nach Anlagemöglichkeiten greifen viele Verbraucher zum Bausparvertrag. Zwar sind die Zinsen in der Ansparphase niedrig, doch dafür gibt es günstige Kreditzinsen. Mehr 16 7

  1 2 3 4 5