http://www.faz.net/-ij6
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Gartendesign Die pflanzen uns was

Basson, Foster, Harris – wer wissen will, wohin der Trend im Gartendesign geht, sollte diese Namen kennen. Mehr Von Ina Sperl 0

Garten

Schattengärten Im Halbdunkel wächst mehr als man denkt

Im Garten zählen nur die Sonnenseiten? Weit gefehlt. Im Dunklen kann es so schön sein. Mehr Von Ina Sperl 1 21

Küchengärten an der Loire Königliches Gemüse

Ein einfacher Küchengarten? Nicht wenn er zu einem Schloss an der Loire gehört. Dort kann Gemüse auch pure Kunst sein. Denn Adel verpflichtet schließlich. Mehr Von Christa Hasselhorst 18

Pfingstrosen Oh, du Flüchtige!

Die Pfingstrose war schon immer ein Star. Das liegt nicht nur daran, dass sie den großen Auftritt beherrscht. Mehr Von Christa Hasselhorst 2 10

Hortensien Hauchzarter Superstar

Hortensien können alles: Sich als bonbonbunte Diven geben oder als weiße Grazien auch Minimalisten bezaubern. Mehr Von Christa Hasselhorst 1 7

Gärten in Japan Geborgte Landschaft

Architektin Elisabeth Rave über japanische Gärten, die über sich hinauswachsen. Mehr 18

Mehr Garten
   
 

Grün im Garten Vom Komparsen zum Hauptdarsteller

Wo das Grün von Farnen, Moos und Blättern im Beet den Ton angibt, sinkt der Puls – und die Stimmung steigt. Mehr Von Christa Hasselhorst 4 33

Gartenbeleuchtung Laterne, Mond und Sterne

Wer den Garten erleuchten will, muss der Dunkelheit ihren Zauber lassen, sagt Lichtplanerin Ulrike Brandi. Mehr Von Christian Tröster 1 11

Lavendel-Pflanzen Der Duft des Südens

Kaum eine Gartenpflanze ist so beliebt wie Lavendel. Manche Sorten mögen das Klima im Norden – während andere Wärme lieben. Wer sie anpflanzen möchte, muss einiges beachten. Mehr Von Ina Sperl 33

Eigenes Gemüse vom Acker Warten auf das grüne Glück

Viele Familien mieten im Frankfurter Stadtteil Nieder-Erlenbach bei Bauer Kötter ein Ackerstück. Dort ziehen sie ihr eigenes Gemüse. Mehr Von David Wünschel 4 14

Richtige Gartenplanung Großer Wurf im Kleinen

Einen Landschaftsarchitekt engagieren? Viele denken, dafür müssten sie gleich eine Parkanlage besitzen. Doch gute Planung zahlt sich auch in zimmergroßen Gärten aus. Mehr Von Stefanie Syren 4 14

Möbel für Terrasse und Garten An der Sonne recht gemütlich

Draußen nur Stühlchen? Das ist passé. Innen wächst nach außen, der Garten wird zum zweiten Wohnzimmer. Die neuen Möbel machen’s möglich. Mehr Von Florian Siebeck 7

Urban Art Auf Kuschelkurs mit der Öffentlichkeit

Früher ging es bei der Street Art meist um Protest. Heute nehmen Künstler den öffentlichen Raum oft fröhlich und freundlich in Beschlag. Und werden dafür toleriert oder gar geschätzt. Mehr Von Christiane Tillmann 20

Narzissen Die Frühlingsbotin

Schon die alten Griechen wussten: Frühlingszeit und Narzissenblüten gehören einfach zusammen. Am Niederrhein haben nun zwei Gärtner ein Paradies in Gelb geschaffen. Mehr Von Christa Hasselhorst 1 7

Grüner wird’s nicht So pflegen Sie ihren Rasen richtig

Säen, düngen, mähen: Wer sich an einem sattgrünen und gepflegten Rasen erfreuen will, muss nach dem Winter einige Arbeit investieren. Im Vergleich zum Grün auf Sportanlagen ist der private Rasen leicht in Schuss zu halten. Mehr Von Peter Thomas 8 30

Glamping Walter, das Zelt hat eine Küche

Wer behauptet, Camping sei nicht glamourös, hat es noch nie mit Glamping probiert. Doch passen diese beiden Welten überhaupt zusammen? Ein Selbstversuch an der kroatischen Adria. Mehr Von Katharina Wilhelm 12

Gelb im Garten Aufdringlich fröhlich

Geliebt, gehasst: Kaum eine Farbe ist so umstritten im Beet wie Gelb. Doch mit ein bisschen Geschick lassen sich Taglilie, Geissklee und Goldregen in den Garten einfügen. Mehr Von Ina Sperl 1 10

Neue Häuser Mehr als ein Anhängsel

Anbauten sind oft klotzig. Doch es geht auch ganz anders, wie ein Beispiel aus Berlin zeigt. Mehr Von Birgit Ochs 1 0

Frechheit aus Amerika

Von Winand von Petersdorff

Amerika könnte demnächst wohl alle Unternehmen mit Sanktionen belegen, die helfen, russische Gas- und Ölpipelines zu bauen. Aus europäischer Perspektive ist der Gesetzesentwurf nicht hinnehmbar. Mehr 2 10

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Kein Ortswechsel für den Job Die Deutschen sind Umzugsmuffel

Nur wenige Menschen hierzulande können sich vorstellen, für die Karriere umzuziehen. Das zeigt eine neue Befragung. Dabei ist das Pendeln ungesund für Körper und Seele. Andere Länder sind da weiter. Mehr 0