http://www.faz.net/-gz7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Grafik des Tages Das sind die teuersten Städte der Welt

Kopenhagen ist so teuer wie New York und günstiger als Zürich, Genf oder Paris. Ganz vorne in der Rangliste der teuersten Städte der Welt liegen zwei asiatische. Mehr 13

Immobilien

Wohnen auf der Urlaubsinsel Und ewig lockt Mallorca

Die Anziehungskraft der Insel als Zweitwohnsitz ist ungebrochen – die Käufer werden jünger, die Ansprüche höher. Mehr Von Judith Lembke 3 23

Kaufen statt Miete Lohnen sich die eigenen vier Wände?

Wohnung kaufen oder weiter zur Miete: Das ist keine leichte Frage. Vor allem in Metropolen sind die Preise rasant gestiegen. Eine neue Studie gibt Aufschluss. Mehr Von Markus Frühauf 0

Statistisches Bundesamt So viele Bauten genehmigt wie seit 1999 nicht mehr

Im vergangenen Jahr wurden ein Fünftel mehr Wohnungen genehmigt als noch 2015. Das liegt auch am Zuzug der vielen Flüchtlinge. Mehr 7

Wohnen in Ingolstadt In Audis Bann

Wohl und Wehe der oberbayrischen Metropole hängen bislang am größten Arbeitgeber. Doch in der Dieselkrise sucht die Stadt eine Identität jenseits des Autos. Mehr Von Henning Peitsmeier 15

Erbpacht Haus ohne Boden

Ein eigenes Haus auf fremdem Boden? Die Erbpacht macht es möglich. Gerade in angespannten Immobilienmärkten wird das Konzept immer beliebter. Doch es hat seine Tücken. Mehr Von Anne-Christin Sievers 14 47

Mehr Immobilien
1 2 3 9
   
 

„Überzogen, nicht angemessen“ Ringen um neue Obergrenze für Hauskredite

Die Regierung will den Erwerb vom Eigenheim sicherer machen. Doch das neue Gesetz zur Bekämpfung möglicher Immobilienblasen ist heftig umstritten. Vor allem Bankenverbände halten die Maßnahmen für überzogen. Mehr Von Christian Siedenbiedel 19 17

Frankfurt nach München spitze Mieten steigen flächendeckend

Auch im vergangenen Jahr sind die Wohnungsmieten laut einer Studie in ganz Deutschland gestiegen. Besonders tief müssen Neumieter in München, Frankfurt und Stuttgart in die Tasche greifen. Mehr 18

Wunsch und Wirklichkeit Wellnesstempel auf 8 Quadratmetern

Wie der Wohnraum, so das Bad: Offen und großzügig soll es sein. Doch das Ideal scheitert bisher nicht nur am Platz. Mehr Von Birgit Ochs 1 15

Circus Maximus Das Geschäft mit den Multifunktionsarenen

Unterhaltungskonzerne bestimmen immer mehr das Geschäft mit den riesigen Arenen. Es geht um Sport, Musik und Show. Neue Großprojekte sind schon in der Mache. Mehr Von Michael Ashelm 0

Trotz Brexit Superreiche zieht es weiter nach London

Obwohl Großbritannien aus der Europäischen Union austreten will, tut das dem Boom am britischen Markt für Luxusimmobilien keinen Abbruch. Neben Wohnungen bleiben auch Gewerbeimmobilien gefragt. Mehr 24

Serielles Bauen Wie alte Wohnsiedlungen wieder fit werden

Ein preisgekröntes, seriell gebautes Gebäudepaar zeigt in Bremen, dass günstiges Wohnen in neuen Häusern keine Illusion bleiben muss. Mehr Von Hans-Jörg Werth, Bremen 7 23

Schwibbögenhäuser in Butzbach Wie Wohnwagen übereinander

28 Quadratmeter, drei Etagen – die Schwibbögenhäuser in Butzbach sind außergewöhnlich. Einst wohnten arme Leute darin, aufwendig restauriert bieten sie minimalistischen Charme. Mehr Von Wolfgang Oelrich, Butzbach 1 24

Vermögensanlage Geerbtes Mietshaus behalten oder verkaufen?

Wer als Witwe ein Haus erbt und das nicht wollte, hat ein Problem: Soll sie es verkaufen und das Geld in Wertpapiere stecken oder behalten? Mehr Von Volker Looman 0

Quartier „Four“ in Frankfurt Dichte Stadtoase mit Tanzgarten

Das Deutsche-Bank-Areal heißt jetzt „Four“: Was sich auf dem Gelände in der Innenstadt sonst noch ändert, zeigt eine Ausstellung. Mehr Von Rainer Schulze 3 11

Immobilienboom in Großstädten Ist die Party bald vorbei?

Immer höher stiegen Mieten und Kaufpreise von Immobilien in den vergangenen Jahren. Doch es könnte sich bald eine Trendwende abzeichnen. Mehr 65

Immobilienkreditrichtlinie Banken halten Eingriffsrechte gegen Immobilienblase für überzogen

Die Bundesregierung will Vorsorge treffen, um eine Immobilienblase und neue Finanzkrise zu verhindern. Notfalls soll die Kreditvergabe gedeckelt werden. Die Wirtschaft hat da eine ganz andere Sicht. Mehr 5

Wohnen nach der Trennung Mein, dein, unser Zuhause

Eltern, zwei Kinder, Reihenhaus. Für getrennte Familien passt das nicht mehr. Sie brauchen mehr Raum und flexible Grundrisse. Doch an guten Lösungen mangelt es. Mehr Von Anne-Christin Sievers 11

Wohnen in Düsseldorf Am liebsten mit Rheinblick

Wo früher Güterzüge rangierten, leben heute mehrere Tausend Menschen. Jede freie Fläche wird genutzt, denn Bauland ist knapp in der wachsenden Stadt. Mehr Von Christine Scharrenbroch 2 14

Prognose Mehr Haushalte bis 2035 - aber kleinere

Wie wohnen die Menschen in Deutschland in 20 Jahren? Eine Prognose für das Jahr 2035 zeigt viele alte Menschen, die alleine leben. Große Haushalte werden immer seltener. Während manche Regionen von der Entwicklung profitieren, werden andere abgehängt. Mehr 4

Commerzbank-Studie 10 Prozent Übertreibung am Wohnimmobilienmarkt?

Die Commerzbank vergleicht in einem neuen Modell deutsche Häuserpreise mit Baukosten, Einkommen und Realzins. Ein Ende des Preisanstiegs ist demnach nicht in Sicht. Mehr Von Christian Siedenbiedel 13 84

Wohnhochhäuser Der Boom der Wohntürme

Das Wohnhochhaus ist zurück - diesmal als Luxusobjekt. Ob das den Wohnungsmarkt entlastet? Mehr Von Birgit Ochs 3 24

Modellprojekt Wie Mieter ihre Energiekosten senken können

Die Regierung will Mieter an der Ökostromförderung teilhaben lassen. Ein Modellprojekt zeigt, wie sich monatlich Heizkosten sparen lassen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 0

Unter Strom Mieter haben keinen Anspruch auf moderne Elektrik

Stromausfall, Kabelbrand, Elektroschlag: Wenn die Stromanlage in einer Wohnung marode ist, drohen viele Gefahren. Welchen Standard Mieter verlangen können, wann eine Mietminderung möglich ist und wie Vermieter die Wohnung sicherer machen. Mehr Von Anne-Christin Sievers 8 66

Hauspreisindizes Kleine Warnzeichen vom Immobilienmarkt

Ist das Ende eine Immobilienblase gekommen? Nach einem beschleunigten Preisauftrieb hat sich dieser jüngst abgeflacht. Mehr Von Martin Hock 3 64

Immobilien nach der Trennung Ehe kaputt, Haus futsch?

Wenn verheiratete Paare sich trennen, trifft sie eine Frage oft unvorbereitet: Was soll mit der gemeinsamen Immobilie nach der Scheidung geschehen? Mehr Von Anne-Christin Sievers 14 48

1 2 3 9

Ein Internetmärchen

Von Thiemo Heeg

Internetanbieter operieren an der Grenze zum Kundenbetrug, wenn sie mit superschnellem Internet werben. Damit setzen sie die Glaubwürdigkeit der deutschen Wirtschaft aufs Spiel. Mehr 2 25

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Die Welt setzt auf „Made in Germany“

Ob in Korea, der Türkei oder Saudi-Arabien: In Deutschland hergestellte Produkte genießen auf der ganzen Welt ein hohes Ansehen, zeigt unsere heutige Grafik des Tages. Mehr 3

Fremde Federn Wie sieht die deutsche Strategie für den Brexit aus?

Wenn sich Großbritannien und die EU nicht schnell auf neue Handelsregeln einigen, drohen Zölle und andere regulatorische Barrieren. Gerade für Deutschland steht viel auf dem Spiel. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Clemens Fuest 0