Home
http://www.faz.net/-gz7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Geldpolitik und Immobilien Glücklich, wer in solchen Zeiten ein Häuschen besitzt

Die Bundesbank hat untersuchen lassen, wie sich die lockere Geldpolitik auf die Ungleichheit auswirkt. Von steigenden Hauspreisen profitieren auch Ärmere – außer in Deutschland. Mehr Von Christian Siedenbiedel 73 30

Immobilien

Bedarf bis 2020 In Berlin fehlen Zehntausende Wohnungen

Wohnungen sind in den Großstädten zunehmend Mangelware. Doch während in Berlin, München und Hamburg zu wenig Immobilien entstehen, wird auf dem Land sogar zu viel gebaut. Mehr Von Anne-Christin Sievers 49 16

Erstes Halbjahr 2015 Bauboom in Deutschland hält an

Die Baulust ist in Deutschland ungebrochen. Auch in den ersten sechs Monaten dieses Jahres wurden deutlich mehr Neu- und Umbauten genehmigt als im Vorjahreszeitraum. Mehr 1 5

Wohnen in Deutschland Ausländische Investoren treiben Immobilienpreise

Die Preise für Wohnimmobilien verteuern sich in Deutschland um 6 Prozent - das betrifft vor allem große Städte wie München, Hamburg oder Berlin. Dafür gibt es gleich mehrere Gründe. Mehr Von Markus Frühauf 17 18

Vorkaufsrecht Wann dürfen Mieter ihre Wohnung kaufen?

Viele Mieter haben Angst, dass die Wohnung, in der sie leben, an einen neuen Eigentümer verkauft wird. Dabei dürfen sie in diesem Fall oft als erste zuschlagen. Sie genießen meist ein Vorkaufsrecht, aber nur unter bestimmten Bedingungen. Mehr Von Anne-Christin Sievers 1 33

Geplantes Bauprojekt In London schwimmt man bald durch die Luft

So einen Pool gibt es nicht alle Tage: In einem Wohnhaus in London soll ein Schwimmbecken entstehen, das im zehnten Stock über der Straße schwebt. Mehr 22 21

Mehr Immobilien
1 2 3 5
   
 

Häusermarkt Hawaii Neil Young verkauft

Hawaii ist Rückzugsort vieler Prominenter. Entsprechend hoch sind die Preise für Villen und Anwesen. Davon will der kanadische Rockmusiker Neil Young profitieren. Mehr 4 5

Zu hohe Preise Den Deutschen sind Immobilien zu teuer

Die Preise für Immobilien steigen immer weiter, vor allem in den deutschen Metropolen. Und auch die Prognosen zeigen nur in eine Richtung. Mehr Von Markus Frühauf 80 48

Luxusimmobilienmarkt München strotzt – Berlin schwächelt

Luxus-Immobilien werden in Deutschland immer beliebter. Aber nicht in jeder Stadt. Über den Vorsprung des Spitzenreiters staunen sogar die Makler. Mehr Von Birgit Ochs 11 7

Mikro-Appartements Kleine Wohnung für große Geldbeutel

Mikro-Appartements sind für Investoren eine gute Möglichkeit, hohe Mieten zu erzielen. In Frankfurt sind auf diese Art schon mehr als 3000 Zimmer entstanden. Doch Stadtplaner warnen vor den Folgen. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt 7 30

Historische Baustoffe Mit Patina und Provenienz

Biberschwänze, alte Türen und Balken - das Bauen mit historischen Baustoffen wird immer beliebter. Echte Fans bauen alte Häuser komplett wieder auf. Mehr Von Jörg Niendorf 1 15

Inselbesitzer Reininghaus „Ich wusste sofort, dass ich sie haben will“

Boris Reininghaus ist Tischlermeister im Rheinland – und Inselbesitzer in Kanada. Seit fünf Jahren baut er dort jeden Sommer alleine an seinem Traumhaus. In zwei Jahren soll es fertig sein. Mehr Von Judith Lembke 23 51

Konzept Bauministerium plant „Mikrowohnungen“ in Ballungsräumen

Gegen den Wohnungsmangel in Großstädten entwickelt das Bauministerium ein neues Konzept: Mikrowohnungen mit eigener Küche und Bad. Mehr 22 23

Wohnen auf Sylt Exodus der Insulaner

Sylt ist die Insel der Superlative: Das beliebteste Eiland der Deutschen, mit den höchsten Hauspreisen der Republik. Die können sich nur Fremde leisten - und vertreiben damit die Alteingesessenen. Mehr Von Judith Lembke 17 24

Ferienhäuser in Frankreich Nicht billig, aber schön

Die Preise für Häuser in attraktiven Regionen Frankreichs sind zuletzt leicht gesunken – aber immer noch recht hoch. Wer investieren will, sollte sich nur vorher genau informieren. Mehr Von Christian Schubert, Paris 5 12

Steuertipp Immobilien richtig vererben

Wer geerbte Immobilien selbst nutzt, zahlt meist keine Erbschaftsteuer. Voraussetzung: Er nutzt selbst. Das ist aber manchmal nicht so einfach. Mehr Von Christoph Ackermann 4 9

Kapitalanlage Ferien-Immobilie Sylt ist teuer, Rügen beliebt

Ferienimmobilien sind längst mehr als Liebhaberobjekte. Immer mehr Käufer sehen sie als Geldanlage. Vor allem die deutschen Meeresküsten locken. Mehr Von Judith Lembke 1 11

Griechenland „Ausländer kommen praktisch an keine Insel“

Können Privatleute in Griechenland jetzt eigentlich billig eine Insel kaufen, wie es manchmal heißt? Thiemo Heeg hat mit einem Inselmakler gesprochen. Der hat selbst sechs griechische Inseln im Angebot, rät aber anderswo zum Kauf. Mehr Von Thiemo Heeg 16 36

London Um diesen Wolkenkratzer tobt ein Sturm

Vor zwei Jahren setzte er bereits Autos in Brand, jetzt gibt es abermals Wirbel um den Wolkenkratzer „Walkie Talkie“ in London - buchstäblich: Er soll Sturmböen auslösen. Mehr Von Julian Dorn 23 41

Nazi-Immobilie Bauboom in Prora

Einst hatten die Nationalsozialisten den Betonkoloss Prora als „Seebad der 20.000“ geplant, aber nie fertig gebaut. Vor zehn Jahren übernahm Ulrich Busch zwei Blöcke der Immobilie vom Bund. Jetzt drehen sich überall Baukräne. Mehr 47 35

Richtfest in Rottweil Ein Riesenturm für Aufzug-Tests

Mehr als 230 Meter hoch ist ein Turm im schwäbischen Rottweil, mit dem Aufzüge getestet werden sollen. Nun feiern die Bauarbeiter Richtfest. Mehr 7 27

Präsidentschaftsbewerber Trump verkauft Penthouse für 21 Millionen Dollar

Der amerikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat in New York eine Luxuswohnung verkauft. Das Penthouse in der Park Avenue bringt ihm 21 Millionen Dollar - ursprünglich hatte er deutlich mehr verlangt. Mehr 5 1

Immobilien Wohnungsmakler müssen bald eine Prüfung ablegen

Die Koalition plant neue Regeln für Mietspiegel, Makler, Modernisierung und Wohnflächen. Fraglich ist aber noch, ob die Reform Wirkung zeigt. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin und Michael Psotta 27 18

Drohende Preisblase Lockere Geldpolitik treibt Immobilienpreise

Die Agentur Moody’s Analytics sagt, dass die expansive Geldpolitik der Zentralbanken die Immobilienmärkte zum Überhitzen bringe. Es könnte sich eine Preisblase bilden - vor allem in Deutschland, England und Norwegen. Mehr Von Philip Plickert 11 22

Braunfels Umstrittene Faserprodukte in Häusern verbaut?

Seit Herbst 2012 produziert die Firma Woolrec in Braunfels schon nicht mehr. Doch ihr umstrittenes Mineralfasererzeugnis Woolit kommt nicht aus den Schlagzeilen. Nun legt der HR nach. Mehr 1 6

Architekten-Vorschlag Holzmodul-Bauten statt Zelte für Flüchtlinge

Die Länder reagieren vielerorts mit Zeltstädten und Wohncontainern auf den Zustrom von Flüchtlingen. Architekten fordern menschenwürdigere Varianten - die zugleich kostengünstiger seien. Mehr 3 2

1 2 3 5

Mausetot im Deutsche-Bank-Prozess

Von Joachim Jahn

Im Strafprozess gegen ehemalige und amtierende Deutsche-Bank-Manager will die Staatsanwaltschaft eine ganze Armada weiterer Zeugen hören. Ist es das Zeichen, dass die Anklage schon mausetot ist? Mehr 1


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Gründer sorgen sich ums Geld

Was macht Menschen mit einer Unternehmensidee in Deutschland das größte Kopfzerbrechen? Die Finanzierung. Während sie vergangenes Jahr häufig auch den Fachkräftemangel anführten, treibt sie dieses Problem längst nicht mehr so stark um. Mehr 0