http://www.faz.net/-gz7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Immobilienboom Australische Häuslebauer verkaufen ganze Straßenzüge

Der Immobilienboom in Australien schlägt immer weitere Kapriolen. Jetzt verkaufen Häuslebauer Straßenzüge gemeinsam, um ihre Gewinne zu erhöhen. Mehr Von Christoph Hein, Singapur 6 5

Immobilien

Wohneigentum verpflichtet Was nach dem Wohnungskauf auf neue Eigentümer zukommt

Viele Mieter träumen von einer Eigentumswohnung, in der sie tun und lassen können, was sie wollen. Doch mit dem Wohnungskauf werden sie Teil einer Eigentümergemeinschaft - mit Rechten und vielen Pflichten. Mehr Von Anne-Christin Sievers 1 89

Europaviertel Frankfurt Zwei Welten grenzen aneinander

Im Europaviertel ist der erste neue Wohnturm fertig. Goldene Wasserhähne sucht man im „Axis“ vergeblich. Der Kontrast zum Nachbarviertel ist dennoch stark. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt 3 15

Mietpreisbremse in der Kritik Was die Mieten wirklich senkt

Die Mietpreisbremse wirkt nicht. Zu diesem Schluss kommen mehrere Studien. In guten Lagen setzt sich der Markt durch. An welchen Stellschrauben man drehen könnte, um die Mietpreise wirklich zu senken. Mehr 46

Neubau in Deutschland Deutlich mehr Baugenehmigungen für neue Wohnungen erteilt

Die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen ist im ersten Quartal sprunghaft gestiegen. Von Januar bis März waren es 30,6 Prozent oder knapp 20.000 mehr als ein Jahr zuvor. Die Bundesregierung rechnet durch die geplante Sonderabschreibung mit einem kleinen Bauboom. Mehr 11

Falsche Angaben Viele Wohnungen sind kleiner, als im Vertrag steht

Unterschiede zwischen der tatsächlichen Wohnfläche und der im Mietvertrag sorgen für Streit. Das ist heikel, denn Nebenkosten und Mieterhöhungen orientieren sich daran. Mehr Von Christian Siedenbiedel 5 34

Mehr Immobilien
1 2 3 5
   
 

Immobilienvermögen Stiftungen greifen nach Wohnungen

Zahlreiche Stiftungen wollen ihr Immobilienvermögen ausbauen. Dabei scheuen sie aber das Risiko: Gefragt sind Wohnungen in bester Lage. Mehr Von Michael Psotta 12

Modell mit Tücken Der Chef als Vermieter

Ob auf Sylt oder in München: Wo die Mieten hoch sind, versuchen Arbeitgeber mit eigenen Wohnungen Abhilfe zu schaffen. Doch das Modell hat Tücken. Mehr Von Birgit Ochs 2 6

Großbritannien stimmt ab Finanzminister warnt Hausbesitzer vor Brexit

Die britische Regierung hat ihren Bürgern schon vorgerechnet, was sie ein EU-Austritt kosten werde. Nun macht sie abermals konkret, woran das liegt. Mehr 27

Baugeschäft in Deutschland Immobilienpreise in Metropolen steigen stark

Das Forschungsinstitut Empirica und das Bankhaus Metzler weisen auf Risiken hin. Sollte der Staat den Banken Grenzen für die Beleihung von Häusern und Wohnungen setzen? Mehr Von Christian Siedenbiedel, Markus Frühauf 1 54

Wohnungsmarkt Frankfurt Keine 40, verheiratet und kinderlos

Ein neue Studie verrät, wer sich in Frankfurt eine Wohnung leisten kann: Der typische Kunde verdient im Monat 4450 Euro netto. Eigennutzer schauen jedoch zusehends auf andere Wohnungen. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt 5 21

Ferienhäuser Rügen kann so teuer sein wie München

Seit Ferienhäuser als Kapitalanlage geschätzt werden, steigen die Preise. Doch die größten Sprünge verzeichnen nicht mehr die Top-Standorte. Mehr Von Judith Lembke 2 15

Bauspar-Verträge Wüstenrot erleidet weitere Schlappe vor Gericht

Auch in einem zweiten Verfahren ist die Bausparkasse Wüstenrot vor dem Oberlandesgericht Stuttgart unterlegen. Nun wird es wohl auch hier weiter zum BGH gehen. Mehr 30

Teure Mieten Mit 25 Jahren noch im Kinderzimmer

Eine eigene Wohnung? Viel zu teuer. Da bleiben viele junge Menschen lieber gleich im Rundum-Sorglos-Hotel „Mama“ wohnen. Doch nicht jeder findet das gut. Mehr 44

Wohnhochhaus Grand Tower Luxuswohnungen bei Ausländern beliebt

Das Wohnhochhaus „Grand Tower“ im Europaviertel ist bereits zu 25 Prozent vermarktet. Makler sehen Chancen für weitere Türme, andere sprechen von einer drohenden Immobilienblase. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt 1 40

Gerichtsurteil Vermieter muss Haustier nicht immer zustimmen

Toby darf bleiben. Das Amtsgericht Hannover gab einer Hundebesitzerin Recht, die das Tier ohne vorherige Erlaubnis beschafft hatte. Mehr 29

Wolkenkratzer Sony-Building wechselt wohl Besitzer

Das New Yorker Gebäude mit dem markanten Loch im Giebel gilt als einer der wichtigsten Wolkenkratzer der Postmoderne. Nun wird er bald jemand anderem gehören. Mehr 7

Trotz Wohnungsnot Familie darf nicht in Ein-Zimmer-Wohnung leben

In Großstädten wie München ist bezahlbarer Wohnraum für Familien kaum zu haben. Eine vierköpfige Familie darf aber nach Auffassung des Amtsgerichtes trotzdem nicht in einer Ein-Zimmer-Wohnung leben. Der Mieterverein hält das Urteil für fragwürdig. Mehr 80

Wohnen in Paris Labor für neue Lebensformen

Lange galt das 10. Arrondissement in der feinen Gesellschaft als schäbig: Ein Viertel der Einwanderer und kleinen Leute. Doch die Kulisse ist zu pittoresk pariserisch, um unentdeckt zu bleiben. Mehr Von Stefanie von Wietersheim 1 22

Das große Krabbeln Welche Rechte Mieter bei Ungeziefer haben

Tiere in der Mietwohnung zu halten, ist gut und schön. Solange es sich nicht um Schaben, Motten oder Bettwanzen handelt. Wer muss das Ungeziefer dann entfernen? Und wer trägt die Kosten? Mehr Von Anne-Christin Sievers 5 19

Neue Makler-Maschen Besichtigen? Das kostet!

Handgeld, Eintrittsgeld, fingierte Vermittlung: Seit Mieter nicht mehr automatisch die Courtage zahlen, bitten Makler sie schon mal auf Umwegen zur Kasse. Mehr Von Nadine Oberhuber 13 42

Mainz Wachstum sorgt für Wohnungsmangel

Mainz geht es wie Frankfurt: Seine Einwohnerzahl wächst. Seit dem Jahr 2000 ist eine fünfstellige Zahl von Bürgern hinzugekommen. Nun will die Stadt bis 2020 mehr als 6500 neue Bleiben schaffen. Mehr Von Markus Schug, Mainz 0

Kein Platz für alle Gewerbe ringt mit Wohnungsbau um Flächen

Lange war es für Investoren lukrativer, ihr Geld in Büros oder Gewerbebauten zu stecken als in neue Wohnungen. Das ändert sich zumindest in attraktiven Lagen der Städte - und führt zu Konflikten. Mehr 10

Kuriose Mieterprozesse Sex, Gestank und wilde Schweine

Lautes Liebesspiel, Pinkeln im Garten oder wilde Schweine im Haus - Gründe zum Mieterstreit vor Gericht gibt es viele. Hier die kuriosesten Fälle. Mehr 13

Skurriler Fall vorm BGH Frau muss Miete für verschwundene Küche zahlen

Für eine Küche 15,59 Euro Miete pro Monat bezahlen, die es gar nicht mehr gibt? Klingt absurd, ist aber so, urteilte heute der Bundesgerichtshof in einem ungewöhnlichen Fall. Mehr 86

Baufinanzierung Hauskäufer leihen sich mehr Geld

Die Immobilienpreise in Deutschland sind kräftig gestiegen. Die Banken haben ihre Kreditvergabe dafür zum Teil erheblich ausgeweitet. Ist das ein Grund zur Sorge? Mehr Von Christian Siedenbiedel 3 24

1 2 3 5

Wi(e)der das Wiener Establishment

Von Christian Geinitz, Wien

Ganz knapp hat der frühere Grünen-Chef Van der Bellen die Wahl in Österreich gewonnen. Das Ergebnis aber rüttelt das Establishment auf. Die „Cohabitation“ aus Grün und Rot muss umsteuern. Mehr 13


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Umfrage Zwei Drittel der Europäer für Grundeinkommen

Gute Idee oder schlicht Schwachsinn? Immer mehr Menschen diskutieren über ein bedingungsloses Grundeinkommen. Die Schweizer stimmen bald ab. Nun kommt eine überraschende Umfrage heraus. Mehr 54

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Die größten Container-Reedereien der Welt

Frachtschiffe fassen immer mehr Container. Unter den zehn größten Container-Reedereien weltweit sind auch zwei deutsche. Mehr 9