Home
http://www.faz.net/-gz7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Immobilien

Neues Wohnen in Japan Bonsai-Haus mit U-Boot-Küche

Jeder Quadratmeter Land ist kostbar: Die junge Generation der japanischen Architekten versucht, selbst auf kleinstem Raum lebenswerte und architektonisch anspruchsvolle Wohnräume zu schaffen. Mehr Von Ulf Meyer 6 9

Hoffen auf Beatles-Fans Elternhaus von George Harrison wird versteigert

Der ehemalige Beatle George Harrison wuchs nicht in der schönsten Ecke Liverpools auf. Die heutigen Besitzer seines Elternhauses hoffen, dass es einem leidenschaftlichen Beatles-Fan trotzdem viel Geld wert ist. Mehr 4 8

Immobilienmarkt Deutschland steuert auf eine Spekulationsblase zu? Von wegen!

Seit 40 Jahren steigen in vielen Ländern die Häuserpreise kräftig. Grund ist oft ein zu geringes Angebot als Folge von Regulierungen. Die Geldpolitik spielt langfristig eine geringere Rolle. Mehr Von Gerald Braunberger 20 14

Ehemalige Deutsche-Bank-Chef Abs-Villa geht billig weg

Die Zwangsversteigerung der Villa das ehemaligen Chefs der Deutschen Bank Hermann Josef Abs hat weniger Geld gebracht als vermutet. Erwartet wurden über sechs Millionen, der Hammer fiel jedoch bei 4,71 Millionen Euro. Mehr 1

Offene Immobilienfonds Ein bisschen Haus für wenig Geld

Offene Immobilienfonds stehen vor einer Renaissance. Nach den Schließungen in der Finanzkrise werden jetzt die ersten neuen Fonds aufgelegt. Es winken gute Renditen. Mehr Von Dyrk Scherff 2 1

Markt entspannt sich Wohnungspreise steigen langsamer

Erste Anzeichen deuten auf eine Beruhigung in den Metropolen hin. Doch bedeutet ein weniger rasantes Wachstum gleich die Trendwende? Mehr Von Judith Lembke 4 6

Mehr Immobilien
1 2 3 5  
   
 

BGH urteilt Alle Wohnungseigentümer müssen Sanierungskosten zahlen

Wohneigentümer, die keine Ersparnisse haben, müssen die Sanierungskosten in einem Mehrfamilienhaus trotzdem zahlen. Eigentümer machen sich laut BGH sogar schadenersatzpflichtig, wenn sie dringende Renovierungen verhindern. Mehr 28 21

Neue Häuser Wohnen in der Panzerhalle

Zunächst schien es ein Flop: Als Regina Krejcirik und Christian Engel Mitstreiter suchten, um aus einer verlassenen Halle in Trier ein Wohnhaus zu machen, ernteten sie nur Absagen. Doch dann entfaltete die Idee vom Loftwohnen ihren Reiz. Mehr Von Birgit Ochs 32

BGH entscheidet über Sanierungskosten Mitgehangen - mitgefangen?

Der Keller im Appartmenthaus fault weg, das Dach ist leck: Bislang müssen die Miteigentümer alle wichtigen Renovierungen im Haus mitfinanzieren. Jetzt prüft der Bundesgerichtshof, ob das so bleibt. Mehr 8 4

Ökologisches Bauen Jetzt kommt die Zwangsbegrünung

In Baden-Württemberg sollen künftig alle neuen Häuser grün sein. Wer keinen Garten hat, soll die Fassade oder das Dach begrünen - zwangsweise. Auch sonst hält eine neue Bauordnung einige Überraschungen parat. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart 176 107

Bundesweiter Heizspiegel Die warme Wohnung wird billiger

Die meisten Mieter können im kommenden Jahr auf eine Rückerstattung von Nebenkosten hoffen. Grund sind sinkende Heizkosten, vor allem für Öl. Das zeigt der neue bundesweite Heizspiegel. Mehr 4 1

Bundesanstalt für Immobilien Ganz große Koalition für billige Bundesimmobilien

Das Gesetz ist glasklar: Die Bundesanstalt für Immobilien muss zum höchsten Preis verkaufen. Jahrelang hatte sie es aber versäumt die Mieten anzupassen. Viele Politiker erwarten nun Vorzugskonditionen. Mehr Von Helmut Bünder, Bonn 2

Immobilien „Wir werden von Blase zu Blase gehen“

Kann der Immobilienboom auf Dauer so weitergehen? Daran gibt es Zweifel. Doch die Immobilienbranche feiert ihre Party - und blendet die Risiken aus. Mehr Von Michael Psotta 10 16

Reale Hauspreisentwicklung In Deutschland sind die Häuser billig

Häuser sind teuer? Das denken zwar viele Bundesbürger, stimmt aber nicht. Nach Abzug der Inflation kosten sie ein Fünftel weniger als noch vor 40 Jahren. Mehr Von Martin Hock 41 20

Leser-Aufruf Wie bringen Sie das Land in die Stadt?

Nachbarschaftsgärten sprießen in den Großstädten wie Pilze aus dem Boden. Aber sind sie die einzige Möglichkeit für Städter, der Landlust in der Stadt zu frönen? Mehr

Wohnungsnot Mieterbund verlangt höhere Einkommensgrenzen für Sozialwohnungen

Der Mieterbund fordert, die Einkommensgrenzen für Sozialwohnungen nach oben anzupassen. Denn vielen Menschen mit geringem Einkommen stünde keine Sozialwohnung zu. Auch bessere Kontrollen seien wichtig. Mehr 6 7

Ende des Dämmwahns Den Deutschen vergeht die Lust am Dämmen

Viele Hausbesitzer sind verunsichert - und verzichten auf eine Gebäudesanierung. Denn wenn es sich nicht rechnet, dämmen die Leute nicht. Die Industrie ruft daher die Politik zu Hilfe. Mehr Von Bernd Freytag, Ludwigshafen 82 42

Demographischer Wandel Im Alter keine Wohnung?

Wissenschaftler und Verbände schlagen Alarm: Unserer alternden Gesellschaft fehlen die passenden Wohnungen. Nun will der Staat private Eigentümer mit Zuschüssen zum altengerechten Umbau animieren. Mehr Von Birgit Ochs 7 15

Vergleich WG-Zimmer sind immer teurer

Wer in München zum Studium in einer WG wohnen will, zahlt mittlerweile im Schnitt 521 Euro für ein Zimmer. Nicht nur dort liegt die Miete deutlich höher als noch vor wenigen Jahren. Mehr 5 2

Gastbeitrag Wie niedrige Mieten den Armen schaden

Die Bundesregierung deckelt die Mieten in Großstädten. Das haben auch schon Spanien und Amerika versucht – mit schlimmen Folgen, wie der Wirtschaftshistoriker Hans-Joachim Voth beschreibt. Mehr 141 176

Mietpreisbremse Für die Makler wird es eng

Die Mietpreisbremse soll dafür sorgen, dass der Makler in Zukunft vom Vermieter bezahlt wird. Doch viele Eigentümer dürften dann ganz auf einen Wohnungsvermittler verzichten. Mehr Von Anne-Christin Sievers 66 43

Gesetzentwurf Linkspartei wettert gegen „Mietpreisbremschen“

Die Mietpreise steigen dramatisch, in manchen Städten um 30 Prozent. Nun will das Bundeskabinett eine Mietpreisbremse beschließen. Doch mit dem Entwurf ist kaum jemand zufrieden. Mehr 17 4

Ferienimmobilien Traumhaus oder Mogelpackung?

Immobilien in der Türkei scheinen günstig, sind aber dennoch ihr Geld nicht immer wert. Und Vorsicht: Mancher Verkauf ist am Ende gar keiner. Mehr Von Sabine Hildebrandt-Woeckel 7

Die Vermögensfrage Das Erbe in Immobilien stecken ist heikel

Wer sein Erbe in Immobilien anlegen will, sollte einige Grundregeln beachten: Wenn schon Liegenschaften, dann Objekte mit Perspektiven. Und wenn schon Darlehen, dann Kredite mit Tilgung über Aktienfonds. Mehr Von Volker Looman, Stuttgart 19 29

Gegen Besteller-Prinzip Makler wollen vor Verfassungsgericht ziehen

Die Regierung will das Mietrecht ändern. Künftig soll derjenige den Makler zahlen, der ihn bestellt. Den Maklern passt das nicht - sie wollen dagegen in Karlsruhe klagen. Mehr 77 20

Annington steigt in M-Dax auf Mehr als einen Haufen Steine verwalten

Mit der Deutschen Annington ist ein weiterer Immobilientitel in den M-Dax aufgestiegen. Das Bochumer Unternehmen ist die größte Wohnungsgesellschaft hierzulande – was sich auch im Börsenwert widerspiegelt. Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf 6 6

1 2 3 5  

Indonesiens unerfahrener Hoffnungsträger

Von Christoph Hein, Singapur

Gerade wurde Indonesiens neuer Präsident Joko Widodo eingeschworen. Die Erwartungen an ihn sind riesig. Aber ist er seinem Amt gewachsen? Mehr 1


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Wie wichtig ist die Raumfahrt für Deutschland?

Dass die Raumfahrernation Amerika viel in die Erforschung des Weltraums investiert, ist keine Überraschung. Aber selbst in Italien, Japan und Frankreich hat die Raumfahrt einen höheren Stellenwert als hierzulande. Mehr 4

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden