Home
http://www.faz.net/-gqe-7940t
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 15.05.2013, 06:19 Uhr

Unachtsamkeiten Hubschrauber hebt ohne Pilot ab

Dass Autofahrer die Handbremse nicht anziehen und ihre Wagen sich selbständig machen, ist bekannt. Hubschrauberpiloten tun’s auch.

© AFP Handbremse angezogen

Der Pilot traute seinen Augen nicht, als sein Hubschrauber plötzlich ohne ihn abhob. Der Helikopter ging in dem Örtchen Tarras auf Neuseelands Südinsel ein paar Meter in die Luft, drehte sich und schlug auf den Boden auf, berichtete die Zeitung „Otago Daily“ am Mittwoch. Das Heck streifte den Piloten am Kopf, er sei aber nicht verletzt worden.

Piloten ließen Hubschrauber oft mit laufendem Motor stehen und solche Unfälle passierten häufiger, sagte ein Sprecher der Behörde für Zivilluftfahrt der Zeitung. Die Behörde forderte den Piloten zu einer Erklärung auf. Danach entscheidet sich, ob der Unfall ein Nachspiel hat.

Quelle: (dpa)

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Wegen Tarif-Konflikt Angehende Piloten wollen sich bei Lufthansa einklagen

In ihrem Vertrag sichert der Konzern den angehenden Piloten zu, sie einzustellen, wenn Bedarf besteht. Doch trotz vieler Überstunden wehrt sich der Konzern. Mehr

03.02.2016, 17:07 Uhr | Wirtschaft
Tansania Wilderer schießen Hubschrauber ab

Tansanische Behörden haben im Zusammenhang mit dem Absturz eines Hubschraubers in einem Wildreservat mehrere Personen festgenommen. Die Maschine war am Wochenende vermutlich von Wilderern mit Schnellfeuergewehren beschossen worden, als sie sich auf der Suche nach illegalen Elefantenjägern befand. Mehr

01.02.2016, 13:13 Uhr | Gesellschaft
Sparkurs Führungskräfte und Piloten von Air Berlin verzichten auf Gehalt

Etwa 80 Manager erhalten in diesem Jahr bis zu zehn Prozent weniger Gehalt. Auch die Piloten wollen ihren Beitrag zum Sparkurs der angeschlagenen Fluggesellschaft leisten. Mehr

06.02.2016, 16:43 Uhr | Wirtschaft
Schwebeflug über die Alpen Heißluftballon-Festival in der Schweiz

Dutzende Ballonfahrer starten in Château d’oex zum 38. Heißluftballon-Festival ihre Himmelsreise vor den Augen von Hunderten begeisterten Zuschauern. In 3000 Metern Höhe schweben die Piloten über die Alpen. Mehr

24.01.2016, 13:59 Uhr | Gesellschaft
Zugunglück in Bayern Fahrdienstleiter soll für Unfall verantwortlich sein

Die Ursache für das Zugunglück mit zehn Toten ist angeblich gefunden. Ein Fahrdienstleiter soll einen verhängnisvollen Fehler gemacht haben: Er stellte demnach das automatische Signalsystem ab. Mehr

10.02.2016, 08:13 Uhr | Gesellschaft
Wertpapiersuche