Home
http://www.faz.net/-gqe-7940t
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
CIO View

Unachtsamkeiten Hubschrauber hebt ohne Pilot ab

Dass Autofahrer die Handbremse nicht anziehen und ihre Wagen sich selbständig machen, ist bekannt. Hubschrauberpiloten tun’s auch.

© AFP Handbremse angezogen

Der Pilot traute seinen Augen nicht, als sein Hubschrauber plötzlich ohne ihn abhob. Der Helikopter ging in dem Örtchen Tarras auf Neuseelands Südinsel ein paar Meter in die Luft, drehte sich und schlug auf den Boden auf, berichtete die Zeitung „Otago Daily“ am Mittwoch. Das Heck streifte den Piloten am Kopf, er sei aber nicht verletzt worden.

Piloten ließen Hubschrauber oft mit laufendem Motor stehen und solche Unfälle passierten häufiger, sagte ein Sprecher der Behörde für Zivilluftfahrt der Zeitung. Die Behörde forderte den Piloten zu einer Erklärung auf. Danach entscheidet sich, ob der Unfall ein Nachspiel hat.

Quelle: (dpa)

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Sicherheitslücke bei Royals Willi, wir wissen, wo Dein Heli steht!

Prinz William arbeitet seit einigen Wochen als Rettungspilot. Nun wird bekannt: Sein Hubschrauber lässt sich ohne viel Aufwand per Tracking-App orten. Eine Einladung für Terroristen? Mehr Von Andreas Nefzger

27.07.2015, 16:01 Uhr | Gesellschaft
Russland Weltrekord im Hubschrauber-Formationsflug

In Russland haben 25 Piloten mit ihren Hubschraubern eine Raute an den Himmel gezaubert. Nach Angaben der Organisatoren eine Rekordleistung. Mehr

19.06.2015, 17:25 Uhr | Gesellschaft
Bianchis Unfall Wie ein Sturz aus 48 Metern Höhe - ohne Knautschzone

Wie aus einem Unfallbericht hervorgeht, prallte Rennfahrer Jules Bianchi bei seinem Unfall mit 254-fachem Gewicht gegen den Bergungskran am Streckenrand von Suzuka. Mehr

23.07.2015, 14:14 Uhr | Sport
Washington Mini-Hubschrauber landet vor dem Kapitol

Ein Mini-Hubschrauber landete am Mittwoch in Washington direkt auf dem Rasen des Kapitols. Am Sitz des amerikanischen Kongresses herrscht ein striktes Flugverbot. Laut Medienberichten handelt es sich bei dem Piloten um einen Postboten aus Florida. Mehr

16.04.2015, 15:01 Uhr | Gesellschaft
Forstleute besorgt Ein Drittel der Jungbäume droht zu vertrocknen

Die Trockenheit der vergangenen Monate schadet nicht nur der Getreideernte - auch in den Wäldern ist es viel zu trocken. Das hat Folgen vor allem für junge Bäume. Mehr

29.07.2015, 11:49 Uhr | Rhein-Main

Veröffentlicht: 15.05.2013, 06:19 Uhr

Wertpapiersuche