Home
http://www.faz.net/-gqu
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Eurokrise

Angst vor Deflation Der Geldregen aus dem Hubschrauber

Aus Furcht vor einer Deflation empfehlen einige Ökonomen eine radikale Geldschwemme: Die Zentralbank sollte jedem Bürger mehrere tausend Euro schenken! Ein genialer Trick zur Ankurbelung der Wirtschaft – oder eine Schnapsidee? Mehr Von Philip Plickert 57 15

Zypern-Krise Geheime EZB-Protokolle veröffentlicht

Eigentlich will die Europäische Zentralbank ihre Beratungsprotokolle aus der Eurokrise noch lange nicht öffentlich machen. Doch jetzt sind einige nach außen gedrungen. Sie zeigen, wie zweifelhaft die Rettung zyprischer Banken war. Mehr 78 98

Reformen in Italien Weniger Steuern, mehr Schulden

Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi verkündet große Pläne, um die Wirtschaft seines Landes auf Touren zu bringen. Teuer sind sie auch. Deswegen wird Brüssel wohl mitreden. Mehr 38 10

Interview mit Nobelpreisträger Tirole „Ein Angriff auf französische Finanzmärkte ist möglich“

Der neue Wirtschafts-Nobelpreisträger aus Frankreich kritisiert reformscheue Politiker seines Landes, lobt Berlin und fordert eine Steuer für Unternehmen, die entlassen. Mehr 29 42

Bankenabwicklungsfonds Brüssel schont Sparkassen und Volksbanken

Kurz vor Torschluss können sich Sparkassen und Volksbanken über einen Erfolg in Brüssel freuen. Ihr Beitrag zum Euro-Bankenabwicklungsfonds fällt wesentlich kleiner aus als befürchtet. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel 2 2

Geheime Protokolle So umstritten war die Zypern-Hilfe in der EZB

Was geschah im März 2013 als Zypern Nothilfe bekam? Die jetzt bekannt gewordenen vertraulichen Protokolle haben offenbart, dass die Hilfen im EZB-Rat hochumstritten waren. Widerspruch kam aus guten Gründen. Mehr Von Lisa Nienhaus und Christian Siedenbiedel 16 54

Mehr Eurokrise
  1 5 6 7 5  
   
 

Geldpolitik der EZB Mario Draghi macht alles neu

Die Europäische Zentralbank hat für die Ratssitzung am kommenden Donnerstag große Dinge angekündigt, damit die Südländer aus der Depression kommen. Welchen Preis zahlen die Deutschen dafür? Mehr Von Lisa Nienhaus 69 83

Schuldenkrise Schäuble: Drittes Griechenland-Paket wäre überschaubar

Ein neues Hilfspaket für Athen würde eine „deutlich niedrigere Summe als bei den ersten beiden Programmen“ umfassen, so der Bundesfinanzminister in einem Interview.  Mehr 67 9

Verfassungsgericht Richter kippen Sparbeschlüsse in Portugal

Das portugiesische Verfassungsgericht hat mehrere Sparbeschlüsse der Regierung aufgehoben. Unter anderem wird es keine Gehaltskürzungen im öffentlichen Dienst geben. Mehr 10 7

Reformprojekt Spanien pumpt  Milliarden in die Wirtschaft

Spanien hat den Weg aus der Rezession gefunden. Ministerpräsident Mariano Rajoy will mit einem Plan zur Belebung der Wirtschaft nachhelfen. Mehr 15 7

Europawahl Italiens Regierungschef triumphiert

Der junge Ministerpräsident Matteo Renzi erzielt in der Europawahl ein Traumergebnis von 40 Prozent. Er kann den wichtigen Reformkurs nun beherzt fortsetzen und sein Land retten. Mehr Von Tobias Piller, Rom 21 8

Anleihekäufe Kassiert Schäuble die Wunderwaffe der EZB?

Die Kritik am OMT-Anleihekaufprogramm der Europäischen Zentralbank ist groß in Deutschland. Das Verfassungsgericht lehnt es ab. Hat nun ausgerechnet der Bundesfinanzminister das wirkungsvolle Instrument abgeräumt? Mehr 35 16

Einigung im Schuldenstreit Argentinien verspricht Rückzahlung von 9,7 Milliarden Dollar

Seit seiner Staatspleite im Jahr 2001 hat Argentinien keine Zahlungen mehr an die Gläubigerländer geleistet. Nun verspricht das südamerikanische Land, Schulden in Höhe von 9,7 Milliarden Dollar binnen fünf Jahren zu begleichen. Mehr Von Carl Moses, Buenos Aires 5 6

Aufarbeitung der Euro-Krise Barrosos Weisheit und Merkels Tränen

Die Geschichtsschreibung zur Euro-Krise hat begonnen, und Kommissionspräsident Barroso will besonders gut dastehen. Einen „Plan Z“ für den Austritt Griechenlands gab es aber nicht wirklich. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel 18 11

EZB-Konferenz in Sintra Die Helden der Krise

Eine Mächtige der Finanzwelt lobt die in Portugal tagenden Notenbankchefs als „Helden“, aber EZB-Präsident Draghi erkennt nach der Europawahl: Die Wähler wollen bessere Antworten. Mehr Von Lisa Nienhaus, Sintra 9 2

Schuldenkrise Zweifel an Griechenlands Sanierungserfolg

Das hatte sich Griechenlands Regierung anders vorgestellt: Sie kürzt Ausgaben, Gehälter und Renten - und trotzdem zweifeln manche, dass der Haushalt in Ordnung kommt. Auch, weil die Banken eine große Belastung bleiben. Mehr Von Tobias Piller, Rom 74 20

Verträge unterzeichnet Griechenland hofft auf Ölvorkommen

Seinen Haushalt hofft Griechenland auf längere Sicht auch mit Hilfe von Öl und Gas zu sanieren. Im Westen des Landes werden Vorkommen vermutet. Jetzt werden Probe-Bohrungen durchgeführt. Mehr 23

Geldpolitik OECD empfiehlt null Prozent Euro-Leitzins

Weil die Inflation niedrig ist, Schulden und Arbeitslosigkeit aber hoch, soll die Europäische Zentralbank den Leitzins noch tiefer absenken - rät die Industrieländer-Organisation OECD. Mehr 16 8

Frühjahrs-Prognose EU: Frankreich bekommt Haushalt nicht in den Griff

Frankreich bekommt seinen Staatshaushalt nicht schnell genug in Ordnung, sagt die EU-Kommission voraus. Auch nächstes Jahr könne das Land die vereinbarte Defizit-Grenze nicht einhalten. Mehr 38 14

Starker Euro Frankreichs Regierungschef fordert aktivere Geldpolitik

Der Euro ist aus Sicht des französischen Ministerpräsidenten Manuel Valls zu stark. Er verlangt einen „deutlichen Wandel“. Die Geldpolitik solle künftig einen Beitrag zu mehr Wachstum und Arbeitsplätzen leisten. Mehr 35 11

Schulden steigen EU-Kommission zweifelt wieder an Griechenland

Griechenland hat viele gute Nachrichten geliefert. Doch ein neuer Bericht der Europäischen Kommission zeigt: Die Schulden steigen weiter. Schon rückt der Schuldenschnitt wieder ins Gespräch. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel 116 51

Griechenlands Minister Kyriakos Mitsotakis „Die Erneuerung des Personals dauert bis zu 15 Jahre“

Der ehemalige Unternehmensberater Kyriakos Mitsotakis muss als Minister Griechenlands Verwaltung reformieren. Das ist eine echte Aufgabe. Mit Gehaltskürzungen im öffentlichen Dienst hat er einen wichtigen Anfang gemacht. Mehr Von Tobias Piller, Athen 11 6

Schuldenkrise Die Tücken der griechischen Haushaltsrechnung

Athen hat im vergangenen Jahr mehr eingenommen als ausgegeben – jedenfalls wenn man Zinsen und Einmalzahlungen herausrechnet. Die Kalkulation stößt allerdings auf Kritik. Mehr Von Werner Mussler und Manfred Schäfers 26 38

Euroraum Griechische Staatsschulden steigen weiter

Das Europäische Statistikamt hat neue Zahlen zum Defizit der Euroländer vorgelegt. Griechenlands Haushalt ist zwar weiter in den roten Zahlen. Doch die EU lobt den ersten „Primärüberschuss“ seit zehn Jahren. Mehr 101 24

Umfrage Deutsche glauben nicht an das Ende der Eurokrise

Die Eurokrise ist noch lange nicht vorbei - glaubt zumindest die Mehrheit der Deutschen einer aktuellen Umfrage zufolge. Viele zweifeln zudem an Griechenland. Mehr 209 59

Italiens Ministerpräsident Renzi verspricht Steuersenkungen

Die italienische Regierung hat einen Einkommenssteuerbonus von bis zu 80 Euro im Monat für Italiener beschlossen. Doch wie solide ist die Gegenfinanzierung? Mehr Von Tobias Piller, Rom 5 8

  1 5 6 7 5  

Tests mit Schlagseite

Von Markus Frühauf

Bestünden alle Banken den Stresstest, hätte die EZB als künftige Bankenaufseherin schon vor dem Beginn versagt. Doch sie kann auch kein Interesse daran haben, die Schwächen der Banken schonungslos aufzudecken. Mehr 5


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Das verdienen Einwanderer hierzulande mehr

Viele Menschen ziehen nach Deutschland, weil sie hier mehr Geld verdienen können. Wie groß die Verdienststeigerungen sind und wie sie sich je nach Herkunftsland unterscheiden – unsere Grafik des Tages. Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden