Home
http://www.faz.net/-gqu
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Eurokrise

Griechenland Schwer angeschlagen

In Griechenland mehren sich die Anzeichen für eine deutliche Verschlechterung der Kassenlage. Ministerpräsident Alexis Tsipras trifft einen Oppositionsführer. Sein Vorgänger Antonis Samaras hofft schon auf Rückkehr. Mehr Von Michael Martens 17 17

Schuldenstreit Griechenland will Hausfrauen zu Steuerfahndern machen

Im Kampf gegen die Steuerhinterziehung schlägt Athens Finanzminister Varoufakis höchst unkonventionelle Maßnahmen vor: Einfache Bürger sollen als Steuerfahnder durch die Straßen ziehen. Kurz zuvor hatte auch der griechische Außenminister für Aufsehen gesorgt.  Mehr 80 25

Finanznot in Griechenland Tsipras richtet Hilferuf an Juncker

Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras sieht sich zu einer ungewohnten Demutsgeste veranlasst: Er hat den EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker telefonisch um ein kurzfristiges Treffen noch am Freitag gebeten. Doch der lehnte ab. Mehr 114 64

Krise in Griechenland Zentralbank füllt Athener Finanzlücke

Griechenland kämpft mit allen Tricks gegen die Pleite. Weil private Banken nur noch wenig griechische Anleihen kaufen, springt nun die Notenbank ein. Mehr Von Philip Plickert 60 53

Zinszahlungen Deutschland erhielt von Athen 360 Millionen Euro

Griechenlands Wirtschaft ist in den vergangenen Jahren dramatisch geschrumpft. Doch Deutschland erhielt laut einem Medienbericht trotzdem seit 2010 Zahlungen in Millionenhöhe. Mehr 53 13

Finanzhilfen Zypern will noch 2015 an den Kapitalmarkt zurückkehren

Die Finanzhilfen laufen erst im kommenden Jahr aus. Doch Zypern peilt schon für dieses Jahr eine Rückkehr auf den Kapitalmarkt - das Geld aus dem Programm könnte anders genutzt werden. Mehr

Schuldenkrise Tsipras warnt vor neuem Thriller

Griechenlands Regierungschef Tsipras will laut einem Medienbericht kurzfristig noch mehr Schulden am Kapitalmarkt aufnehmen. Sollte die EZB nicht zustimmen, übernehme sie eine große Verantwortung, warnt Tsipras: „Dann kehrt der Thriller zurück, den wir vor dem 20. Februar gesehen haben.“ Mehr 92 22

Mehr Eurokrise
  1 3 4 5
   
 

Sizilien Pension für nichts

In Sizilien bekommt eine Witwe Abgeordnetenpension, obwohl ihr Mann nie im Parlament war. Und das vollkommen zu Recht. Wie kann das gehen? Mehr 26 31

Schuldenstreit mit Griechenland Tsipras spricht wieder mit der Troika

Zwischen Griechenland und seinen Gläubigern gibt es eine erste Annäherung: Die Gespräche über Athens Schulden sollen wieder aufgenommen werden. Auch die Kontrolleure kommen wieder ins Spiel. Mehr 65 28

EZB 5 Milliarden Euro mehr Notkredite für Griechenland

Für die griechischen Banken wird die Luft immer dünner. Die EZB hat daher den Rahmen für Notkredite nach Informationen der F.A.Z. schon wieder erhöht. Mehr Von Philip Plickert 100 53

Schuldenstreit mit Athen Bringen Sie Ihr Land auf die Beine, Herr Tsipras!

Die jüngsten Verhandlungen mit Griechenland sind gescheitert. Alexis Tsipras kann sein Land auf die Beine bringen - aber er muss es richtig machen. Ein offener Brief. Mehr Von Alexander Armbruster 69 64

Finnlands Regierungschef Stubb „Die Zeit für Griechenland läuft ab“

Der finnische Ministerpräsident Alexander Stubb erhöht den Druck auf die neue griechische Regierung. 18 Länder stünden gegen ein einziges, das habe das Treffen in der Nacht gezeigt. Mehr 38 39

Schuldenkrise Was passiert, wenn Griechenland den Euro verlässt?

Mit jeder gescheiterten Verhandlung wird ein Euro-Austritt der Griechen wahrscheinlicher. Europa könnte diesen Schritt wohl ohne großen Schaden überstehen. Griechenland selbst wohl eher nicht. Mehr Von Philip Plickert 160 48

Finanzminister-Treffen Griechenland kippt Euro-Einigung

Fast hatte sich Griechenland mit den Euro-Staaten geeinigt - doch in der letzten Minute änderte die Regierung in Athen ihre Meinung. Der deutsche Finanzminister war da schon weg. Mehr 155 39

Schuldenkrise China und Griechenland wollen enger kooperieren

Griechenland möchte sich an China, Russland oder Amerika wenden, wenn es im Schuldenstreit keine Lösung gibt. Nun wird es konkreter, Chinas Ministerpräsident bietet seine Hilfe an. Am Abend berät die Eurogruppe über die Finanzhilfen für Athen. Mehr 58 23

Münzen und Barren hoch im Kurs Griechen retten sich in Gold

Die Angst geht um unter den Griechen: was wird aus ihrem Geld? Die Edelmetall-Händler profitieren von dieser Verunsicherung. Mehr Von Thomas Klemm 14 22

Schuldenstreit Athen bleibt auf Konfrontationskurs

Das griechische Parlament hat Alexis Tsipras das Vertrauen ausgesprochen. Der Regierungschef versprach den Abgeordneten zuvor, er werde „das Hilfspaket nicht verlängern, egal was Schäuble fordert“. Mehr 94 44

Milliarden für die Staatskasse Athen ködert Steuerflüchtige

Athens Anti-Korruptions-Minister Nikoloudis will versteckte Vermögen besteuern und so Milliarden für den Staat gewinnen. Mehr 22 8

Steigende Kurse Anleger setzen auf Griechen-Kompromiss

Die Kurse griechischer Aktien und Staatsanleihen steigen deutlich. Angeblich nähern sich die neue Regierung in Athen und die Gläubiger im Schuldenstreit einander an. Morgen ist ein wichtiges Treffen. Mehr 30 7

Verteidigungsminister Amerika soll Griechen retten

Der griechische Verteidigungsminister Panos Kammenos bringt für sein Land einen „Plan B“ ins Spiel. Falls Deutschland unnachgiebig bleibe, müsse sein Land nach anderen Geldquellen suchen. Mehr 192 32

Griechenland Kampf mit den Kontrolleuren

Griechenland hat eine Diskussion über die Zukunft der Troika angezettelt. Die EU-Kommission könnte eine stärkere Rolle bekommen und der Name sich ändern. Doch eine Abschaffung des Kontrollgremiums ist nicht realistisch. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel 59 24

Schuldenkrise Griechenland bringt Europa gegen sich auf

Die griechische Regierung findet die Staatswirtschaft gut und redet abfällig über ihre Geldgeber. Gibt es am Ende nur noch eine Lösung?  Mehr Von Tobias Piller und Werner Mussler 73 65

Währungsunion Großbritannien spielt Euro-Austritt Griechenlands durch

Bei einem Spitzentreffen hat Großbritanniens Premier Cameron mit Vertretern der Notenbank und des Finanzministeriums das Szenario eines Euro-Austritts Griechenlands besprochen. Ein Ergebnis: Die Wahrscheinlichkeit eines „Grexit“ habe sich erhöht. Mehr 49 46

Dijsselbloems Frist Ein Ultimatum für Griechenland?

Der Termin 16. Februar ist gesetzt: Bis dahin soll es Klarheit geben über Griechenlands Finanzpolitik. Ein Ultimatum sei das aber nicht, lautet die Ansage aus dem Hause Dijsselbloem. Mehr 45 19

Schuldenkrise Griechenland rutscht tiefer in den Ramschbereich

Dass ein griechischer Zahlungsausfall droht, halten die großen Ratingagenturen für immer wahrscheinlicher. S&P stufte die Bewertung herab, eine weitere Agentur drohte mit diesem Schritt. Kein anderes Euro-Land steht so schlecht da. Mehr 52 19

Griechenland „Wir wollen Euch nicht! Lasst uns alleine!“

Die erste Begegnung der neuen griechischen Regierung mit der Realität hat die Hoffnungen vieler Wähler enttäuscht. Kaum etwas zeigt das deutlicher als die Leserkommentare in den Online-Ausgaben der griechischen Zeitungen. Mehr Von Helena Christopoulos 76 32

Target-Salden steigen Griechen bringen ihr Geld aus dem Land

Griechische Vermögende und ausländische Investoren ziehen offenbar massiv Kapital aus Griechenland ab. Darauf deutet ein starker Anstieg der Target-Salden hin. Mehr 104 133

  1 3 4 5
Umfrage

Soll Griechenland aus dem Euro ausscheiden?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Unfug vom Minister

Von Carsten Knop

Justizminister Heiko Maas hält die Frauenquote in Aufsichtsräten für den größten Beitrag zur Gleichberechtigung seit der Einführung des Frauenwahlrechts. Was für ein Unsinn! Mehr 3 19


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Hauptverdiener Mann

Bei den meisten Paaren in Deutschland sind die Männer nach wie vor die Hauptverdiener. Das ändert sich nur langsam. Mehr 1

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden