Home
http://www.faz.net/-gqu
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Griechenland Ein Schuldenschnitt rückt wieder näher

Nach dem Spitzentreffen zur Schuldenkrise in Berlin wollen die Gläubiger Griechenland ein letztes Angebot machen. Es könnte für die Euro-Staaten teuer werden. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel 19 34

Eurokrise

Treffen in Berlin Merkel und Hollande kämpfen gegen den Grexit

Die Kanzlerin und der französische Präsident übernehmen die Verhandlungen mit Athen. Offenbar steht ein letzter Kompromissvorschlag kurz bevor, am Montagabend findet ein Krisentreffen in Berlin statt. Es könnte eine Nachtsitzung werden. Mehr Von Werner Mussler und Tobias Piller 125 23

Griechenlands Schuldenkrise Tsipras setzt auf Machtwort Merkels

Heute trifft die Kanzlerin Frankreichs Staatspräsident Hollande und EU-Kommissionschef Juncker. Es geht um Griechenland. Gerade dessen Regierungschef veröffentlicht überraschend einen großen Zeitungsbeitrag. Mehr 140 23

Kommentar Zu den Griechen fällt mir nichts mehr ein

Nach über fünf Jahren Griechenland-Rettung ist die Schuldenlast dort so hoch wie nie zuvor. Unsere Ratlosigkeit könnte hochgefährlich werden. Der Verfall der rechtlichen und moralischen Normen in Europa schreitet fort. Mehr Von Rainer Hank 200 662

Griechenlands Schuldenkrise Jetzt ist Alexis Tsipras am Zug

Kanzlerin Merkel hat sich auf höchster Ebene mit Griechenlands Gläubigern besprochen. Allein damit kommt sie dem griechischen Regierungschef entgegen. Der reagiert rasch. Mehr 85 20

Krisentreffen im Kanzleramt Merkel beendet großen Griechen-Gipfel

Bis nach Mitternacht berieten im Kanzleramt Angela Merkel, François Hollande, IWF-Chefin Lagarde und EZB-Präsident Draghi den Schuldenstreit mit Griechenland. Folgt nun ein letztes Angebot an Athen? Mehr 160 31

Mehr Eurokrise
1 3 4 5
   
 

Athens Schuldenprobleme Und jeden Tag grüßt die Krise

Griechischer Staatsbankrott? Grexit? Oder schnelle neue Kredite? Wahrscheinlich ist, dass sich der Streit der Eurostaaten mit Athen bis in den Herbst schleppt – und vielleicht in Neuwahlen endet. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel 26 30

Anleihen Griechenlands Zinsen schießen in die Höhe

Griechenlands letzte private Kreditgeber machen sich immer mehr Sorgen um ihr Geld. Die Zinsen auf die Staatsanleihen steigen. Mehr 21 33

Festnahme wegen Steuerbetrug Der tiefe Fall von Spaniens „Wundermann“

Er war spanischer Finanzminister und Chef des Internationalen Währungsfonds. Nun wurde Rodrigo Rato von Fahndern abgeführt. Für viele Spanier verkörpert er alles, was vor der Finanzkrise falsch lief. Mehr 7 46

Griechischer Finanzminister Varoufakis verweigert Reformen

Griechenland droht das Geld auszugehen. Trotzdem deutet nichts auf eine Annäherung mit den Gläubigern hin. Im Gegenteil: Finanzminister Varoufakis bekräftigt noch einmal, dass er einer Fortsetzung des Austeritätsprogramms nicht zustimmen werde. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 171 87

Warnung vor mehr Schulden Schäuble mahnt Griechenland

Finanzminister Wolfgang Schäuble widersetzt sich den Wachstumsrezepten von IWF und Weltbank: Investitionen auf Pump würden nur wieder neue Krisen bringen. Wen er damit meint, ist allen Beteiligten klar. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 33 23

Milliarden-Rückzahlung Griechenland bemühte sich um Aufschub von IWF-Zahlungen

Zahlt Griechenland, oder zahlt Griechenland nicht? Zumindest bemühte sich das Land um einen Aufschub beim Internationalen Währungsfonds. Doch der IWF brachte das Land von der Idee wieder ab. Mehr 78 24

Trotz Schuldenkrise Griechenland will offenbar russische Raketen kaufen

Die Geldgeber machen Druck, doch für Waffen aus Russland könnte noch Geld da sein: Athen verhandelt nach Medienberichten über den Kauf von Luftabwehrraketen. Bundesfinanzminister Schäuble mahnt erneut, Zusagen einzuhalten. Mehr 73

Niedrige Zinsen Währungsfonds sorgt sich um Europas Versicherer

Die niedrigen Zinsen belasten vor allem mittelgroße Versicherer in Europa und besonders in Deutschland, warnen die Ökonomen des Internationalen Währungsfonds. Probleme einzelner Gesellschaften könnten großen Folgen für das Finanzsystem haben. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 2 2

EZB-Sitzung Frau stürmt Podium auf Draghi-Pressekonferenz

Während Mario Draghi die EZB-Pressekonferenz beginnt, stürmt eine Frau nach vorne auf sein Podium. Offenbar handelt es sich um eine Aktivistin der Gruppe Femen. Mehr 50 19

Griechenlands Schuldenkrise Staatsbankrott ohne Euro-Austritt?

Griechenland geht das Geld aus. Lange kann das klamme Land seine Schulden nicht mehr ohne weitere Hilfe bedienen. Deswegen denken die Kreditgeber offenbar darüber nach, wie Hellas trotz Pleite im Euro bleiben kann. Mehr 93 42

Wohl kein Geld im April EU-Kommissar zweifelt an raschen Krediten für Athen

Griechenland steht kurz vor der Staatspleite. Doch noch immer ist völlig unklar, ob und wann die Eurogruppe frisches Geld gibt. Zumindest im April darf Athen nicht mit neuen Krediten rechnen. Mehr 36 15

Reparationsforderungen Muss Deutschland zahlen?

Die griechische Regierung verlangt von Deutschland 279 Milliarden Euro Kriegsentschädigung. Doch die Bundesrepublik wehrt sich mit allen Tricks. Damit hat sie Erfolg – seit 70 Jahren. Mehr Von Ralph Bollmann 188 68

Schuldenkrise Athen dementiert Bericht über Zahlungsverweigerung

Angeblich droht Athen damit, Schulden nicht zu tilgen, will die „Financial Times“ erfahren haben. Die Regierung des klammen Landes weist das zurück. Mehr 6 1

Schuldenkrise Eurogruppe enttäuscht über Gespräche mit Athen

Die Situation ist verfahren: Die Eurostaaten sehen keinerlei Fortschritte der griechischen Regierung bei den geforderten Strukturreformen. Ein kürzliches Treffen der Finanzstaatssekretäre beschreiben Teilnehmer gar als „erschütternd“. Mehr 125 121

Notenbank EZB kritisiert griechisches Gesetz zur Zwangsräumung

Griechenland will verschuldete Immobilienbesitzer vor Zwangsräumungen bewahren. Die Europäischen Zentralbank befürchtet, dass zahlungsfähige Schuldner dazu verleitet werden, ihren Verpflichtungen nicht nachzukommen. Mehr 50 54

Anlagenotstand Sparer in der Zwickmühle

Die Zinsen sind nahe null. Da lohnt sich das Sparkonto kaum noch. Gleichzeitig läuft in vielen deutschen Städten der Häusermarkt heiß. Was tun? Ein Kommentar. Mehr Von Holger Steltzner 73 67

Skulptur in Frankfurt Ist der Euro noch zu retten?

Die Euro-Skulptur vor dem alten Sitz der EZB ist in keinem guten Zustand. Doch die Kosten für die Instandhaltung können sich die Betreiber nicht leisten. Nun hoffen sie auf Spenden. Mehr 34 8

Kreditraten Bald muss Griechenland wieder zahlen

Griechenland hat seine jüngste Kreditrate an den Internationalen Währungsfonds bezahlt. Doch die nächsten Zahlungstermine kommen schon. Mehr 43 20

Reformversprechen Griechenland ist in der Staatswirtschaft gefangen

Seit 50 Jahren hat jede Regierung Reformen versprochen. Umgesetzt wurden sie nie. Das schreibt zumindest der Ökonom George Bitros. Mehr Von Tobias Piller 26 83

Eurokrise Griechenland zahlt Geld an IWF zurück

Athen hat einen fälligen Kredit des Währungsfonds fristgerecht zurückgezahlt. Im Kampf gegen den Staatsbankrott will sich Griechenland noch in diesem Monat mit seinen Geldgebern einigen.  Mehr 44 13

1 3 4 5
Umfrage

Soll Griechenland aus dem Euro ausscheiden?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Die Chefs knicken ein

Von Holger Steltzner

In Athen freut sich der Gewinner der Nachtsitzung: Alexis Tsipras. Wieder kommen die Gläubiger dem Land entgegen, da sie einen Abschied aus der Währungsunion verhindern wollen. Es wird wohl noch einen Schuldenschnitt geben, für den jedoch nur die Europäer zahlen werden. Mehr 47


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Wie die G 7 eigentlich aussehen müsste

Bald versammeln sich im Schlosshotel Elmau die Politiker der größten Wirtschaftsnationen. Ginge es rein nach der Wirtschaftskraft, wären einige von ihnen bei dem Treffen allerdings nicht dabei. Mehr 12