Home
http://www.faz.net/-gqu
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Eurokrise

Griechenlands Krise Schäuble: IWF dringt nicht auf Schuldenschnitt

Nein, der Internationale Währungsfonds drängt die Euroländer nicht dazu, Griechenland Schulden zu erlassen, sagt der Bundesfinanzminister. EU-Kommissionschef Juncker spricht eine kuriose Warnung aus. Mehr 39 14

Christian Lindner im Gespräch „Das EZB-Programm ist zu erfolgreich“

FDP-Chef Christian Lindner fordert die Europäische Zentralbank auf, ihre Anleihekäufe zu unterbrechen. Nur so würden die Euro-Länder zu richtigen Reformen gezwungen. Mehr Von Heike Göbel und Holger Steltzner 53 31

FDP-Chef Lindner „Ein zeitweiliger Grexit wird Europa stärken“

FDP-Chef Lindner hat sich im Interview mit der F.A.Z. gegen Hilfen für Griechenland ausgesprochen, sollte sich Athen Reformen verweigern. Der frühere griechische Ministerpräsident Papandreou hat sich für ein Referendum über die Mitgliedschaft im Euro ausgesprochen. Mehr 99 39

Griechenlands Krise Ein bisschen Fortschritt im Schuldenstreit

Vertreter der Athener Führung verhandeln mit Experten der Geldgeber wohl ernsthaft darüber, den Streit beizulegen. Es mehren sich optimistische Stimmen. Mehr 18 6

Streit mit Euroländern IWF fordert Schuldenerlass für Griechenland

Weil sich die Finanzlage Griechenlands schlechter entwickelt als erwartet, macht der Internationale Währungsfonds Druck. Sollten die Euroländer Athen keine Schulden erlassen, will der IWF offenbar nicht mehr mit eigenem Geld helfen. Mehr 162 60

Grafik des Tages Handel mit Griechenland erholt sich leicht

Seit Beginn der Eurokrise sind die deutschen Exporte nach Griechenland eingebrochen. Das gilt vor allem für den Maschinenbau. Erst zuletzt hat der Handel wieder leicht zugenommen. Mehr 1

Mehr Eurokrise
  1 2 3 4 5  
   
 

Renten kürzen, Steuer erhöhen Der IWF verlangt die größten Reformen von Griechenland

Griechenlands Finanzminister Giannis Varoufakis besucht den Internationalen Währungsfonds – und stellt fest: Die größten Reformforderungen kommen gar nicht aus Deutschland, sondern aus Washington. Mehr 113 40

Wagenknecht, Gauweiler und Co Der Rückzug der Euro-Skeptiker

Alle regen sich über die griechische Regierung auf, aber die Kritiker der Hilfsprogramme haben so wenig zu melden wie noch nie. Peter Gauweiler tritt zurück, Sahra Wagenknecht verliert einen Machtkampf, und auf Wolfgang Bosbach hört kaum noch einer. Das hat Gründe. Mehr Von Ralph Bollmann 216 52

Treffen in Washington Griechenland verspricht Rückzahlung von 450-Millionen-Kredit

Die Lage in Griechenland ist ernst. Dennoch sicherte Finanzminister Varoufakis dem Internationalen Währungsfonds zu, einen fälligen Kredit in wenigen Tagen zurückzahlen. Und allen anderen Gläubigern versprach er noch mehr. Mehr 90 16

Alltag in Athen Es ist doch sowieso egal

Sechs Jahre Krise haben die Griechen mürbegemacht. Sie haben es satt, nicht zu wissen, wie es mit ihnen und ihrem Land weitergeht. Aber solange der Geldautomat noch Scheine ausspuckt, geht das Leben weiter. Und mancher sehnt den „Grexit“ herbei. Mehr Von Tobias Piller 49 46

Finnlands Finanzminister sagt „Wir lassen uns von Griechenland nicht erpressen“

Als einziges EU-Mitglied verfügt Finnland über Sicherheiten für den Fall, dass Griechenland die schon gewährten Kredite nicht zurückzahlen kann. Der finnische Finanzminister Antti Rinne sieht sich im Kurs seiner Regierung bestätigt. Für Athen hat er eine simple Botschaft. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel 87 134

Die Grünen und Athen Finanzausgleich für Griechenland

Der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir plädiert für eine finanzielle Unterstützung der Griechen. Das lohne sich auch für die Deutschen. Mehr Von Heike Göbel 133 43

Schuldenkrise Kleiner Kredit, große Hürde

In Kürze muss Athen einen Kredit des Internationalen Währungsfonds zurückzahlen. Ob das klappt, darüber gibt es widersprüchliche Aussagen. Die neue Reformliste der griechischen Regierung gleich teiner Liste ihrer Lieblingsvorhaben. Mehr Von Werner Mussler und Tobias Piller 22 17

Schuldenkrise Gabriel schlägt Konto-Sperren für griechische Steuersünder vor

SPD-Chef Gabriel meldet sich in der Griechenland-Krise zu Wort: Er bietet Athen an, die Konten griechischer Steuersünder in der ganzen EU zu sperren. Zugleich verlangt er: „Schluss mit den Spielchen!“ Mehr 34 18

Griechenland IWF zieht Mitarbeiter über Ostern wieder aus Athen ab

Der internationale Währungsfonds hält die Gespräche mit Griechenland derzeit für unproduktiv. IWF-Chefin Lagarde hat laut einem Medienbericht ihre Fachleute deshalb über Ostern nach Hause geschickt. Mehr 30 30

26-Seiten-Reformliste Das will Griechenland

Griechenland hat seine bisher umfangreichste Reformliste vorgelegt. Große Hoffnung setzt die Regierung auf ein schlankeres Steuersystem, doch sollen auch Renten erhöht werden. FAZ.NET erklärt die Vorschläge. Mehr Von Franz Nestler 91 29

Giannis Varoufakis Mehrwertsteuer auf griechischen Inseln wird nicht erhöht

Auf vielen griechischen Inseln gilt ein ermäßigter Mehrwertsteuersatz. Mehrere Regierungsmitglieder hatten in den vergangenen Tagen angekündigt, ihn anzuheben. Doch Finanzminister Varoufakis erteilt diesen Plänen nun eine Absage. Mehr 11 9

Notfall-Kredite EZB lässt Griechenland weniger Spielraum

Die griechischen Banken bekommen neue Notkredite von der Europäischen Zentralbank. Doch die Summe der neuen Kredite wird immer kleiner. Mehr 46 16

Verwirrung um Raten Chaostag in Griechenland

Wie lange reicht Griechenlands Geld noch? Da ist sich die Regierung selbst nicht einig. Ein Minister sagt, Athen könne seine nächste Kreditrate nicht mehr bezahlen – schon widerspricht der nächste Offizielle. Mehr 157 64

Wegen der Euro-Rettung Deutsche Schulden steigen trotz Milliarden-Überschuss

Der deutsche Staat hat 2014 einen Milliardenüberschuss erwirtschaftet. Trotzdem sind die Schulden weiter gewachsen. Das Geld wurde anderweitig verwendet. Mehr 146 110

Star-Investor Buffett: Grexit könnte gut für Eurozone sein

Griechenland ringt mit seinen Geldgebern um die Auszahlung weiterer Finanzhilfen. Doch ein Austritt des Landes könnte der Eurozone sogar gut tun, sagt nun Investor Warren Buffett. Aus einem einfachen Grund. Mehr 85 86

Griechischer Minister „Troika ist mitverantwortlich für Steuerhinterziehung“

Euclid Tsakalotos geht mit Geldgebern, der Zentralbank und der Bundesregierung hart ins Gericht. Aber hat der stellvertretende griechische Außenminister auch eine Idee, wie das Land es aus der Misere schaffen kann? Mehr Von Tobias Piller, Athen 110 23

Schuldenkrise Was Griechenland von Zypern lernen kann

Die Inselrepublik hat in der Krise Kapitalverkehrskontrollen eingeführt und damit ihre Wirtschaft stabilisiert. Wäre das auch ein Modell für das klamme Athen? Mehr Von Werner Mussler und Philip Plickert, Brüssel/Frankfurt 4 9

Schuldenkrise Griechenland bittet Moskau um Preisnachlass für Erdgas

Griechenlands Energieminister Panagiotis Lafazanis hofft auf günstigere Gaspreise und ist dafür nach Moskau gereist. Dort hat er auch Griechenlands Interesse an der Verlängerung einer geplanten Erdgasleitung bekundet. Mehr 17 12

Eurokrise Bankenaufseherin fordert Obergrenzen für Kauf von Staatsanleihen

Die oberste Bankenaufseherin der EZB plädiert für strikte Obergrenzen für den Kauf von Staatsanleihen durch Banken. Damit sie im Falle einer Staatspleite nicht in den Abgrund stürzen. Mehr 1 10

Vor Moskau-Besuch Tsipras stellt sich gegen Russland-Sanktionen

Auf der Suche nach Geldgebern umgarnt Griechenlands Ministerpräsident jetzt Russland. Er will einen „Neuanfang in den Beziehungen“ – und beschwert sich über die Sanktionen des Westens. Mehr 124 43

  1 2 3 4 5  
Umfrage

Soll Griechenland aus dem Euro ausscheiden?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Juncker bizarr

Von Werner Mussler

Will die „angelsächsische Welt“ die Währungsunion zerstören? EU-Kommissionchef Jean-Claude Juncker sorgt mit einer Verschwörungstheorie für Schlagzeilen. Mehr 1

Umfrage

Was halten Sie von einem ständigen TTIP-Gericht?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Die Deutschen lieben Brot

Heute, am 5. Mai, ist „Tag des Brotes“. Dabei zeigt ein Blick in die Statistik: Brot ist und bleibt eines der wichtigsten Nahrungsmittel in der Bundesrepublik. Backfertiger Teig ist weit abgeschlagen. Mehr 2