Home
http://www.faz.net/-gqu
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Eurokrise

Griechenland Tsipras verpasst Varoufakis angeblich Maulkorb

Mit vielen widersprüchlichen Interviews hat der neue griechische Finanzminister halb Europa gegen sich aufgebracht. Laut einem Medienbericht geht das selbst seinem Chef Alexis Tsipras zu weit. Mehr 33 17

Schuldenkrise Bundesregierung wirft Griechenland Foulspiel vor

Mit harscher Kritik hat die Bundesregierung auf die jüngsten Vorwürfe aus Athen reagiert. Griechenlands Ministerpräsident Tsipras hatte Spanien und Portugal vorgeworfen, an der Spitze einer Verschwörung gegen seine Regierung zu stehen. Mehr 112 67

Jorgo Chatzimarkakis Der Fernsehgrieche

Warum arbeitet ein Ex-FDP-Politiker für Alexis Tsipras? Jorgo Chatzimarkakis saß einst im Bundesvorstand der FDP, dann verlor er seinen Doktortitel. Nun soll er in Deutschland für Griechenland gut Wetter machen. Mehr Von Ralph Bollmann 43 17

Eurogruppen-Chef Dijsselbloem: Griechen könnten früher Geld bekommen

Griechenland steht schon wieder vor leeren Staatskassen. Schon im März könnte das Land deshalb Geld seiner internationalen Gläubiger bekommen – wenn es sofort mit Reformen beginnt. Mehr 108 23

Aus der Rentenkasse Griechenland leiht sich selbst Geld

Die griechische Regierung leiht sich Geld bei der Rentenkasse des Landes - und zahlt es angeblich auch pünktlich zurück. Die Zinsen sind niedriger als auf dem freien Markt. Mehr 20 22

Griechische Schuldenkrise Varoufakis: Wir werden pünktlich zahlen

Kann Griechenland seine Schulden beim IWF im März pünktlich begleichen? Ja, verspricht Finanzminister Varoufakis. Wie es danach weitergeht, ist unklar. Zu einem möglichen dritten Hilfspaket gibt es widersprüchliche Aussagen. Mehr 59 27

Mehr Eurokrise
  1 2 3 4 5  
   
 

Kapitalabfluss Griechen heben weiter Geld ab

In den vergangenen zwei Tagen haben Menschen in Griechenland mehr als zwei Milliarden Euro von ihren Konten abgehoben. Experten mahnen zur Ruhe. Mehr 55 11

Rettungspaket Griechenlands Rettung wird immer teurer

Die Rechnung ging nicht auf: Noch im Herbst hatte die EU-Kommission Griechenland ein kräftiges Wachstum vorhergesagt. Weil die griechische Wirtschaft durch die politischen Turbulenzen aber gelähmt ist, klaffen nun neue Lücken im Haushalt. Mehr Von Tobias Piller 119 120

Euro-Krise Griechenlands Tricks

Griechenlands Hilfsantrag lässt einige entscheidende Lücken. Brüssel steht eine lange Nachtsitzung am Freitag bevor. Mehr 64 43

Schuldenkrise Griechenland will sein Angebot nicht mehr ändern

Der griechische Antrag auf Verlängerung der Hilfen ist beim deutschen Finanzminister schnell durchgefallen. Jetzt setzt Griechenland ein Ultimatum. Und scheint Verbündete zu gewinnen. Mehr 125 60

Finanzminister Schäuble „Der Brief aus Athen ist kein substantieller Lösungsvorschlag“

Ein neuer Hilfsantrag Griechenlands zeigt: Athen lehnt zentrale Reformauflagen weiterhin ab. Finanzminister Schäuble spricht sich klar gegen den Antrag aus. Für Freitag haben die Euro-Finanzminister eine Sondersitzung einberufen. Mehr 218 43

Ratingagentur S&P findet Ein „Grexit“ wäre nicht mehr so gefährlich

Wenn Griechenland jetzt wirklich den Euro verlässt - wie gefährlich wäre das für die anderen Staaten? Die Ratingagentur Standard & Poor’s hat eine neue Einschätzung. Mehr 24 23

Schuldenstreit Griechenland beantragt weitere Finanzhilfen

Griechenland hat bei der Eurogruppe eine Verlängerung der finanziellen Hilfen beantragt. Aber akzeptiert das Land im Gegenzug die Reformauflagen? Morgen wird weiter verhandelt – der Druck ist gewaltig. Mehr 92 18

Schuldenkrise Notenbanker verlieren den Glauben an Griechenland

Griechenland verwirrt Brüssel mit einer neuen Ankündigung. Will es nur neue Kredite, oder ist es bereit zu Reformauflagen? In Notenbankkreisen wird ein „Grexit“ inzwischen als wahrscheinlich angesehen. Zunächst gibt es 3,3 Milliarden Euro mehr Notkredite. Mehr Von Heike Göbel, Joachim Jahn, Werner Mussler, Philip Plickert und Manfred Schäfers 115 116

Eurokrisen-Verhandlungen Wie viel Zeit hat Griechenland noch?

Griechenland verzögert die Kreditverhandlungen. Doch die Zeit drängt. Warum eigentlich? Die wichtigsten Antworten. Mehr Von Cem Güler 31 17

Grafik des Tages Griechenland und die Münzen

Griechenland und die internationalen Geldgeber diskutieren derzeit über 7,2 Milliarden Euro. Wie viel ist das? Mehr

Schuldenkrise Griechenland beantragt Hilfen erst Donnerstag

Griechenland will nun doch erst am Donnerstag eine Verlängerung des Kreditprogramms beantragen. Ob das Land die vereinbarten Auflagen der internationalen Geldgeber akzeptiert, ist noch unklar. Mehr 28 2

Schuldenkrise Griechenland veröffentlicht Verhandlungsdokumente

Nach dem Kollaps der Schuldengespräche am Montag schoben sich Brüssel und Athen gegenseitig die Schuld zu. Die Regierung hat nun die Rede von Finanzminister Varoufakis bei der Eurogruppe und die Vorschläge aus Brüssel offengelegt.  Mehr 74 20

Wirtschaftsblog „Fazit“ Bedauerlicherweise bankrott

Vor gut 100 Jahren flog Griechenland schon einmal aus einer Währungsunion - weil es gegen die Regeln verstieß und chronisch bankrott war. Mehr Von Philip Plickert

Griechischer Hilfsantrag „Wir werden heute den Brief schicken“

Die griechische Regierung will noch am Mittwoch eine Verlängerung des Kreditprogramms beantragen. Das bestätigte ein Sprecher im griechischen Fernsehen. Unklar bleibt, welche Sparauflagen Athen im Gegenzug akzeptieren wird. Mehr 105 30

Verhandlungen Was die Griechen wollen

Seit Wochen verhandeln Griechenland und die anderen Euro-Staaten miteinander. Doch eine Frage taucht immer wieder auf. Mehr Von Patrick Bernau 53 56

Eurokrisen-Verhandlungen Darf Athen mehr Geld ausgeben?

Mehr Staatsausgaben – das ist eine der wichtigsten Forderungen Griechenlands im Schuldenstreit. Offenbar sind andere Euro-Staaten dem nicht ganz abgeneigt. Mehr 66 13

Schuldenkrise Griechenland hat sich vor wichtigen Reformen gedrückt

Die neue Regierung in Griechenland findet die Verpflichtungen der Kreditgeber toxisch – und nutzt sie für populistische Polemik. Tatsächlich aber hat Athen viele Strukturreformen nie umgesetzt. Mehr Von Tobias Piller, Rom 150 102

Eklat im Schuldenstreit Brüssel und Athen weisen sich gegenseitig die Schuld zu

Wer ist für den Kollaps der Schuldengespräche in Brüssel verantwortlich? Über einen Tag der gegenseitigen Vorwürfe und unwirschen Reaktionen - der nur noch wenig Chancen für einen Kompromiss zwischen Griechenland und seinen Gläubigern lässt. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel 104 98

Gescheiterte Gespräche CSU-Politiker: Athen hat letzte Chance verspielt

Die EU dürfe kein Geld mehr an Griechenland überweisen, fordert der Obmann der Unionsfraktion im Finanzausschuss, Hans Michelbach. Der österreichische Finanzminister gibt sich gelassener: Die Regierung in Athen werde bis Freitag einknicken. Mehr 38 26

Frist bis Freitag Euro-Finanzminister stellen Griechenland Ultimatum

Die Verhandlungen zwischen Griechenland und den restlichen Euro-Finanzministern über neues Geld sind gescheitert. Der Vorsitzende der Eurogruppe setzt Griechenland eine letzte Frist bis zum Ende der Woche. Ein Notfall-Treffen sei dann möglich - wenn Athen sich bewegt. Mehr 46 85

  1 2 3 4 5  
Umfrage

Soll Griechenland aus dem Euro ausscheiden?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Solizank

Von Heike Göbel

Helmut Kohl hatte einst versprochen, der Soli wäre eine befristete Abgabe. Nun ist von einem Ende im Jahr 2030 die Rede. Beschlossen ist auch das noch nicht. Das Gezank haben die Steuerzahler nicht verdient. Mehr 8 18


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Was binnen einer Minute im Internet passiert

4 Millionen Suchanfragen bei Google, 277.000 Tweets, 100.000 Freundschaftsanfragen bei Facebook: Hätten Sie gewusst, was binnen einer Minute im Internet passiert? Unsere Grafik des Tages zeigt es. Mehr 7

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden