Home
http://www.faz.net/-gqu
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Staatsschulden Italien pocht auf hohes Defizit

Italiens Regierungschef Renzi fordert höhere Staatsausgaben für sein Land. In Europa seien nur die Länder gewachsen, die die Defizitregeln verletzt hätten. Zugleich setzt er Deutschland auf die Anklagebank. Mehr Von Tobias Piller, Rom 39 24

Eurokrise

EU-Kommission Italienisches Bankenprogramm gilt nicht als Staatshilfe

Die EU-Kommission hat die Staatsgarantien für eine Auslagerung notleidender Kredite gebilligt. Sie hofft, so das geringe Wachstum in Italien zu beleben. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel 12 3

Deutsch-Französisches Treffen Berlin und Paris wollen Bargeldgeschäfte zurückdrängen

Die Finanzminister Schäuble und Sapin fordern eine Obergrenze für Bargeld-Transaktionen in Europa. „In Deutschland ist die Debatte völlig falsch verstanden worden.“ Mehr Von Christian Schubert, Paris 54 69

TV-Kritik: „Maischberger“ Wie viel Komplexität verträgt eine Talkshow?

Sandra Maischberger nimmt sich einiges vor: die Griechenland-Krise lösen, die Flüchtlingsbewegung bremsen und Yannis Varoufakis bändigen. Ist das nicht ein bisschen viel für 75 Minuten? Mehr Von Philipp Krohn 95

Minus 5 Prozent Griechische Aktien fallen so tief wie seit 25 Jahren nicht

Geht Griechenland bald schon wieder das Geld aus? Investoren sorgen sich offenbar sehr. Mehr 13

Zaghafte Besserung Arbeitslosigkeit in Griechenland geht weiter leicht zurück

Vor zweieinhalb Jahren hat die Arbeitslosigkeit in Griechenland ihren Höchststand erreicht. Seither geht sie langsam zurück, liegt aber noch immer bei knapp 25 Prozent. Mehr 1

Mehr Eurokrise
1 2 3 4 5
   
 

Finanzkrise Zwölf Milliarden für Griechenland freigegeben

Griechenland hat alle Auflagen des ersten Maßnahmepakets erfüllt, um weitere Finanzhilfen zu erhalten. „Ernsthafte Arbeit hat sich ausgezahlt“, sagte Eurogruppenchef Dijsselbloem. Noch am Freitag waren die Verhandlungen gescheitert. Mehr 28

Schuldenkrise Griechisches Parlament stimmt Sparpaket zu

Das Parlament in Athen hat ein weiteres Reformpaket akzeptiert. Schuldner, die mit ihren Raten im Rückstand sind, könnten nun ihr Haus verlieren. Zudem belegen die Abgeordneten griechischen Wein mit einer Sondersteuer. Mehr 11

Athen Bombenanschlag auf Wirtschaftsverband 

Offenbar ein Fall politisch motivierter Gewalt: Ein Rucksack explodiert in Griechenlands Hauptstadt vor dem Haus eines Wirtschaftsverbandes. Mehr 0

Blog | Fazit - das Wirtschaftsblog Das Schreckenswort heißt Superhysterese

Warum nur kommt die europäische Wirtschaft so langsam aus der Krise heraus? Zwei Spitzen-Ökonomen hatten vor 30 Jahren eine Idee - und sich die Sache nun noch einmal angeschaut. Mehr Von Gerald Braunberger 0

Schuldenkrise Griechenland einigt sich mit Gläubigern auf Reformen

Finanzminister Tsakalotos hat einen Durchbruch bei den Verhandlungen mit EU und IWF erklärt. Für die vereinbarten Reformen soll Griechenland jetzt weitere Milliardenhilfen erhalten. Mehr 3

Nach Volksbegehren Finnen debattieren über Abschied vom Euro

Das finnische Parlament wird im kommenden Jahr über den Euro diskutieren. Grund ist ein Volksbegehren. Und die schwache Wirtschaftsentwicklung des Landes. Mehr 141

EU-Kommission Doch ein europäischer Fonds für die Einlagensicherung?

Die EU-Kommission beschränkt sich nicht auf die Rückversicherung nationaler Systeme. Stattdessen soll ein Fonds aufgelegt werden - in den deutsche Banken nichts einzahlen müssen. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel 3 9

Portugal Ein neues Griechenland?

Zittert „Brüssel“ nach dem Regierungssturz in Portugal? Nein. Das Land hat sein Hilfsprogramm ordnungsgemäß beendet. Es gibt aber schon jetzt einen Punkt, auf den die EU-Kommission mit Sorge schaut. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel 9 16

Neue Umfrage Mehrheit der Bürger verlangt viel von der EU

Soziale Mindeststandards, notwendige Reformen und Transfers von reichen in arme Länder: Die EU soll eine sehr aktive Rolle spielen, ergibt eine überraschende neue Umfrage. Mehr 53

Ohne EU-Hilfe National Bank of Greece will Kapitallücken schließen

Durch die Herausgabe neuer Aktien in Höhe von 4,6 Milliarden Euro will die Bank ihre Löcher ohne Zuschüsse durch die EU stopfen. Griechenland hofft außerdem auf risikobereite, ausländische Investoren. Mehr 5

Staatenverbund Plädoyer für ein konföderales Europa

Die Idee der „immer engeren Union“ wurde in der Nachkriegszeit im kleinen Kreis homogener westeuropäischer Länder entwickelt. Für ein großes und offenes Europa ist sie jedoch untauglich. Warum ein Staatenverbund die bessere Lösung wäre. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Justus Haucap, Stefan Kooths, Thomas Mayer und Frank Schäffler 79 144

Reformen Neues Sparpaket in Griechenland verabschiedet

Wenn die Griechen mehr Geld aus dem Rettungspaket haben wollen, müssen sie weitere Auflagen erfüllen. Nun hat das Parlament in Athen ein Sparpaket verabschiedet, das vor allem die Bauern hart trifft. Wird das reichen? Mehr 5

Reformträges Griechenland Gefangen in der Bürokratiefalle

Krisen sind eigentlich ein Katalysator für Reformen. Nur im Falle Griechenlands kommt die Modernisierung des Staatsapparats kaum voran. Warum ist das so? Mehr Von Friedrich Heinemann 27 29

Einlagensicherung Ohne Volksbanken und Sparkassen

Jean-Claude Juncker schlägt eine europäische Einlagensicherung ohne Sparkassen und Volksbanken vor. Gibt Deutschland jetzt seinen Widerstand auf? Mehr Von Werner Mussler, Brüssel 24 63

Stresstest-Ergebnis Griechische Banken brauchen bis zu 14 Milliarden Euro

Wie viel Kapital fehlt den großen griechischen Banken zum Überleben? Die EZB hat ihre Bilanzen geprüft und getestet. Bis Geld dafür fließt, muss Athen aber noch einige Reformen auf den Weg bringen. Mehr 78

Griechischer Ex-Minister Varoufakis startet Rednerkarriere

Der frühere Finanzminister Griechenlands hat für ein Interview mit dem öffentlich-rechtlichen Sender RAI 3 ein Honorar von 24.000 Euro erhalten. Die Aufregung in Italien ist groß. Mehr Von Tobias Piller, Rom 20 9

Auftritt in München Der charmante Herr Varoufakis

Aggressiv und auf Krawall gebürstet: So kennt ganz Europa den früheren griechischen Finanzminister. Doch bei einer Diskussion mit dem Ökonomen Hans-Werner Sinn über Griechenland und den Euro zeigte sich Giannis Varoufakis nun erstaunlich handzahm. Mehr Von Henning Peitsmeier, München 30

Schuldenkrise Griechenland kommt mit Reformen nicht hinterher

Erst drei Monate alt ist das neue Hilfspaket für Griechenland. Schon gibt es neuen Streit mit Athen. Die Regierung habe erst ein Drittel der versprochenen 48 Reformschritte verwirklicht, moniert die Eurogruppe. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel 42 27

Neue Studie Die abgehängten Jugendlichen der EU

Rund 26 Millionen Kinder und Jugendliche in der EU seien von Armut und Ausgrenzung bedroht, geht aus einer Untersuchung der Bertelsmann-Stiftung hervor. Die Kluft zwischen Jung und Alt werde größer - auch in Deutschland. Mehr 50

Rauswurf Griechische Regierung entlässt Chefin der Steuerbehörde

Die Chefin der Steuerbehörde soll „gegen die Interessen des Staates“ gearbeitet haben. Jetzt wird Katerina Savvaidou entlassen. Mehr 35

1 2 3 4 5

Das Syriza-Virus

Von Leo Wieland, Lissabon

Wie in Griechenland gefährdet in Portugal und Spanien die Politik die wirtschaftliche Erholung. Portugals Ministerpräsident sagt das Richtige, tut dann aber das Falsche. Mehr 19 23


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Keine Ahnung - aber Meinung

Wenn es um China geht, sind die meisten Deutschen einer Umfrage zufolge in Sorge. Ebenfalls die meisten sagen aber auch, eigentlich nichts darüber zu wissen. Mehr 4

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Der Westen will keinen kalten Krieg

Von Klaus-Dieter Frankenberger

Es wäre wünschenswert, wenn es zu einem neuen west-östlichen Frühling käme. Und wenn man sich vertrauen könnte. Der russische Ministerpräsident hat in München beteuert, Moskau wolle genau das. Es könnte ja etwas dafür tun. Mehr 14 31

Kirsten Dunst Kritischer bei der Rollenwahl

Kirsten Dunst ist erst spät selektiver bei der Rollenauswahl geworden, Channing Tatum hängt die Tanzschuhe an den Nagel und Jess kommt zurück zu den Gilmore Girls – der Smalltalk. Mehr 33

Trendsport Klettern „Zu!“ „Zu!“ „Ab!“

Ob Kindergeburtstag oder Ganzkörpertraining ohne Maschinenstumpfsinn – Klettern ist angesagt. Mit Kreide an den Händen und dem Gurt um die Hüften in die Wand: Die Sicherheitstechnik ist dabei überlebenswichtig. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey 2 3

Mode in Manhattan New York Question Week

Die ersten Kollektionen sind mau, und das Schauen-System wird durcheinandergebracht. Selten begann eine Saison mit so vielen Fragen. Gibt Kanye West Antwort? Mehr Von Alfons Kaiser 2

Blogs | Hier. Und jetzt? Baustelle Arbeitserlaubnis

Modar Rabbat ist aus Syrien nach Deutschland geflüchtet. Er ist Bauingenieur und wünscht sich vor allem eines: zu arbeiten. Jetzt hat er tatsächlich eine Stelle gefunden. Aber darf er sie auch annehmen? Mehr Von Nadine Bös 0

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen