Home
http://www.faz.net/-gqu
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Eurokrise

Abwicklungsfonds EU plant geringere Beiträge für kleine Banken

Die EU-Kommission kommt Sparkassen und Volksbanken entgegen: Sie sollen in den Abwicklungsfonds für den Euroraum weniger einzahlen müssen. Die Kritik an der Beitragsbemessung verstummt dennoch nicht. Mehr 10 4

Bankenprobleme Wer beim EZB-Check durchfällt, hat wenig Zeit

Die Europäische Zentralbank durchleuchtet gerade detailliert die Bilanzen der großen Banken. Und sie testet auf Krisenanfälligkeit. Wer durchfällt, muss seine Probleme schnell in den Griff kriegen. Mehr 6 1

Europäische Geldpolitik Südeuropa schimpft auf den Eurokurs

Frankreich und Südeuropa fordern eine Abwertung des Euro, um ihre Produkte auf dem Weltmarkt leichter zu verkaufen. Die deutsche Industrie könnte auch mit einem höheren Kurs gut leben. Mehr 101 44

Schuldenkrise in Europa Geregelt in die Staats-Insolvenz

Die Eurozone hat nicht genug aus der Schuldenkrise gelernt. Kann ein Staat seine Schulden nicht mehr tragen, haften bisher – verdeckt – die Steuerzahler anderer Länder. Es gibt einen besseren Weg, finden drei Ökonomen. Mehr 55 57

„Whatever it takes“ Mit drei magischen Worten in die neue Eurowelt

Vor genau zwei Jahren brachte ein kurzer Satz von EZB-Präsident Draghi die Wende in der Euro-Krise. Die Zinsen sind jetzt so niedrig wie nie zuvor. Draghis Bewunderer und Kritiker streiten bis heute, ob diese Politik in eine Zombiewelt führt. Mehr 7 10

Mehr Eurokrise
  1 2 3 4 5  
   
 

EZB-Entscheidung Der Tag, an dem der Zins verschwand

Die Zinsentscheidung der EZB hat für die Menschen ganz handfeste Auswirkungen. In der Finanzmetropole Frankfurt ist das zu besichtigen. Ein Streifzug am Tag der Entscheidung. Mehr 73 27

EZB-Entscheidung Draghi wird zweimal mit der Kreditkanone schießen

Die Europäische Zentralbank hat einen wichtigen Zins unter null Prozent gesenkt. Außerdem wird die Notenbank noch in diesem Jahr zweimal langfristige Milliardenkredite an die Banken vergeben. Mehr 42 5

Gegen Sparpolitik Portugals Verfassungsrichter regieren gerne mit

Schon wieder haben die obersten Gesetzeshüter Sparpläne der portugiesischen Regierung kassiert. Warum mischen sie sich so oft ein? Und warum haben sie sich nie über das Schuldenmachen beschwert? Mehr 13 11

Währungsunion Litauen vor Euro-Beitritt

Im zweiten Anlauf dürfte es klappen: Nach dem gescheiterten Beitritt 2006 kann Litauen Anfang 2015 die Gemeinschaftswährung einführen. Mehr 7 11

Geldpolitik Greift die EZB wieder zur Kreditkanone?

Die mit Spannung erwartete Zinssitzung der Europäischen Zentralbank rückt näher. Senkt die Notenbank einen wichtigen Zins unter null Prozent? Sparkassen und Versicherer schlagen Alarm. Mehr 22 12

Gastbeitrag Die EZB als Gefangene ihrer Politik

Ja, die Inflation ist niedrig. Dennoch besteht aktuell keine Notwendigkeit dafür, dass die Europäische Zentralbank die Geldpolitik abermals lockert. Mehr 28 30

Haushaltspolitik EU stellt Defizitverfahren gegen sechs Staaten ein

Niederlande, Belgien, Österreich und drei andere Staaten müssen keine Strafen aus Brüssel mehr fürchten. Die EU-Kommission stellt ihre Defizitverfahren ein – und will auch Exportüberschüsse nicht ahnden. Mehr 12 4

Griechenlands Ex-Ministerpräsident Am Ende – ganz allein

Als Ministerpräsident Griechenlands stand Giorgios Papandreou zwei Jahre im Zentrum der Euro-Krise. Eine Volksbefragung sollte Klarheit über das weitere Vorgehen bringen – und bewirkte seinen Sturz. Jetzt blickt Papandreou auf diese Zeit zurück. Mehr 5 6

Geldpolitik der EZB Mario Draghi macht alles neu

Die Europäische Zentralbank hat für die Ratssitzung am kommenden Donnerstag große Dinge angekündigt, damit die Südländer aus der Depression kommen. Welchen Preis zahlen die Deutschen dafür? Mehr 69 83

Schuldenkrise Schäuble: Drittes Griechenland-Paket wäre überschaubar

Ein neues Hilfspaket für Athen würde eine „deutlich niedrigere Summe als bei den ersten beiden Programmen“ umfassen, so der Bundesfinanzminister in einem Interview.  Mehr 67 9

Verfassungsgericht Richter kippen Sparbeschlüsse in Portugal

Das portugiesische Verfassungsgericht hat mehrere Sparbeschlüsse der Regierung aufgehoben. Unter anderem wird es keine Gehaltskürzungen im öffentlichen Dienst geben. Mehr 10 7

Reformprojekt Spanien pumpt  Milliarden in die Wirtschaft

Spanien hat den Weg aus der Rezession gefunden. Ministerpräsident Mariano Rajoy will mit einem Plan zur Belebung der Wirtschaft nachhelfen. Mehr 15 7

Europawahl Italiens Regierungschef triumphiert

Der junge Ministerpräsident Matteo Renzi erzielt in der Europawahl ein Traumergebnis von 40 Prozent. Er kann den wichtigen Reformkurs nun beherzt fortsetzen und sein Land retten. Mehr 21 8

Anleihekäufe Kassiert Schäuble die Wunderwaffe der EZB?

Die Kritik am OMT-Anleihekaufprogramm der Europäischen Zentralbank ist groß in Deutschland. Das Verfassungsgericht lehnt es ab. Hat nun ausgerechnet der Bundesfinanzminister das wirkungsvolle Instrument abgeräumt? Mehr 35 16

Einigung im Schuldenstreit Argentinien verspricht Rückzahlung von 9,7 Milliarden Dollar

Seit seiner Staatspleite im Jahr 2001 hat Argentinien keine Zahlungen mehr an die Gläubigerländer geleistet. Nun verspricht das südamerikanische Land, Schulden in Höhe von 9,7 Milliarden Dollar binnen fünf Jahren zu begleichen. Mehr 5 6

Aufarbeitung der Euro-Krise Barrosos Weisheit und Merkels Tränen

Die Geschichtsschreibung zur Euro-Krise hat begonnen, und Kommissionspräsident Barroso will besonders gut dastehen. Einen „Plan Z“ für den Austritt Griechenlands gab es aber nicht wirklich. Mehr 18 11

EZB-Konferenz in Sintra Die Helden der Krise

Eine Mächtige der Finanzwelt lobt die in Portugal tagenden Notenbankchefs als „Helden“, aber EZB-Präsident Draghi erkennt nach der Europawahl: Die Wähler wollen bessere Antworten. Mehr 9 2

Schuldenkrise Zweifel an Griechenlands Sanierungserfolg

Das hatte sich Griechenlands Regierung anders vorgestellt: Sie kürzt Ausgaben, Gehälter und Renten - und trotzdem zweifeln manche, dass der Haushalt in Ordnung kommt. Auch, weil die Banken eine große Belastung bleiben. Mehr 74 20

Verträge unterzeichnet Griechenland hofft auf Ölvorkommen

Seinen Haushalt hofft Griechenland auf längere Sicht auch mit Hilfe von Öl und Gas zu sanieren. Im Westen des Landes werden Vorkommen vermutet. Jetzt werden Probe-Bohrungen durchgeführt. Mehr 23

Geldpolitik OECD empfiehlt null Prozent Euro-Leitzins

Weil die Inflation niedrig ist, Schulden und Arbeitslosigkeit aber hoch, soll die Europäische Zentralbank den Leitzins noch tiefer absenken - rät die Industrieländer-Organisation OECD. Mehr 16 8

  1 2 3 4 5