http://www.faz.net/-gqu

Kommentar : Porsche darf Probleme nicht wegdelegieren

Bisher hat man sich bei Porsche immer auf Ausreden zurückziehen können. Die Großrazzia und die Verhaftung bringen dieses Selbstverständnis ins Wanken.

Kommentar : Die Koalition muss investieren und sparen

Zu teuer, zu ineffizient, gar kontraproduktiv: Seit Wochen zerpflücken Ökonomen alle Pläne von Union und SPD. Gefährlich, denn der Aufschwung geht langsam, aber sicher zu Ende.

Sozialstaat-Kommentar : An der Abbruchkante

Der Sozialstaat soll Hilfe zur Selbsthilfe bieten, nicht ein Leben ohne Arbeit prämieren. Familienministerin Giffey geht jetzt den ersten - richtigen - Schritt in diese Richtung.

Kommentar : Jetzt auch Porsche

Natürlich gilt für den Autohersteller nach der Razzia erst einmal die Unschuldsvermutung. Nicht nur die Autoindustrie, auch die Behörden müssen mal liefern.

Kommentar : Tariffuchs Seehofer

Der Innenminister bringt dem öffentlichen Dienst einen teuren Abschluss. Aber er stößt auch wichtige Reformen an: Die Verwaltung wird als Arbeitgeber attraktiver.

Türkei-Kommentar : Es brodelt

Droht die Türkei in eine Finanzkrise zu stürzen? Die starke Kapitalflucht jedenfalls scheint Erdogan mehr zu sorgen, als mögliche Konsequenzen seiner militärischen und politischen Abenteuer.

ZTE-Kommentar : Ein bisschen wie VW

Die drakonische Bestrafung des chinesischen Technologieriesen fügt sich ins Bild der Amerikaner: Man kann ihnen nicht trauen. Doch hier handelt es sich um handfesten Betrug.

Daimler-Kommentar : Tanz mit dem Drachen Li Shufu

Der neue Daimler-Großaktionär Li Shufu plädiert für Kooperationen – und betont die Unabhängigkeit des Vorstands. Trotzdem gibt es gewaltige kulturelle Unterschiede.

Seite 10/16