http://www.faz.net/-hhl
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Euro-Finanzminister Am 9. Mai ist das Griechenland-Treffen

Griechenland diskutiert mit seinen Geldgebern ein vorsorgliches Sparpaket für den Notfall. Auch Amerikas Finanzminister schaltet sich ein. Mehr 5

Griechenland

Wegen Sparauflagen Griechenland fordert offenbar EU-Sondergipfel

Alexis Tsipras sieht Gesprächsbedarf: Der griechische Regierungschef will angeblich einen Sondergipfel der EU beantragen. Gebe es keine Einigung mit den Gläubigern, könne er Neuwahlen ausrufen. Mehr 36

Griechenland-Hilfen Europartner setzen Griechenland mit Extra-Sparpaket unter Druck

Die Euro-Staaten fordern von Griechenland ein Extra-Sparpaket, bevor sie weitere Milliardenhilfen zahlen. Gleichzeitig spielen sie das Szenario von Schuldenerleichterungen durch. Mehr 4

Reform-Check Die Zwischenbilanz von Tsipras fällt dürftig aus

In Amsterdam tagt die Eurogruppe. Erste Stimmen äußern sich optimistisch. Dabei sind in Griechenland noch einige Baustellen offen. FAZ.NET macht den Reform-Check. Mehr Von Tobias Piller, Rom 13 21

Schuldenstreit Dijsselbloem: Griechenland-Treffen spätestens in zwei Wochen

Eurogruppenchef Dijsselbloem will das eigentlich für diesen Donnerstag geplante Treffen der Euro-Finanzminister möglichst bald nachholen. Zuerst stehen aber noch rechtliche und politische Fragen aus. Mehr 4

Schuldenstreit Schäuble hält Griechenland-Sondergipfel für unnötig

In Griechenland überprüfen derzeit die Experten der Geldgeber, wie es um die Umsetzung der Reformen steht. Es gibt noch immer Streit über einige Maßnahmen. EU-Ratspräsident Tusk drängt zur Eile. Mehr 10

Mehr Griechenland
1 2 3 5
   
 

Eurostat Spanien und Portugal verfehlen Defizitziele

Die Staatsschulden liegen in 14 von 19 Euro-Staaten über dem Maastricht-Grenzwert. Ein schärferes Sparprogramm für Portugal und Spanien ist angesichts der Zahlen denkbar. Mehr 5

Griechenlands Schuldenkrise So könnten sich Berlin, Athen und der IWF einigen

Griechenland verhandelt mit seinen Geldgebern weiter über das laufende Hilfsprogramm. Nun zeichnet sich ab, wie sich alle Seiten vielleicht schon recht zeitnah einig werden. Mehr 17

IWF-Tagung Schäuble: Griechenland muss mehr tun

Das eigentliche Thema der Tagung war die Lage der Weltwirtschaft. Doch an der Griechenland-Krise führte kein Weg vorbei. Der Finanzminister zeigte sich optimistisch, verlangte aber zusätzliche Anstrengungen von Griechenland. Mehr 16

Griechenland-Krise Schäuble stemmt sich gegen Schuldenschnitt

Der Konflikt zwischen Deutschland und dem Internationalen Währungsfonds spitzt sich zu. Finanzminister Schäuble wehrt sich gegen eine Schuldenentlastung für Griechenland. Der IWF hält sie für unverzichtbar. Mehr 24

Schuldenkrise Marathonverhandlungen ohne Ergebnis in Athen

Damit Griechenland frisches Geld von seinen Gläubigern erhält, muss es Reformen liefern. Es geht um Rentenkürzungen und Steuererhöhungen. Die nächtliche Krisensitzung endete ohne Ergebnis. Mehr 29

Griechenland Der Hafen Piräus gehört jetzt Chinesen

Griechenland privatisiert viel weniger von seinem Staatsbesitz als geplant. Für den Athener Hafen ist jetzt aber ein Kaufvertrag unterschrieben: Der Hafen geht nach Fernost. Mehr 18

Merkel zu Griechenland-Hilfe „Ich glaube, wir sind auf einem vernünftigen Weg“

Einen weiteren Schuldenschnitt für Griechenland lehnt Kanzlerin Merkel weiter ab und möchte den IWF an Bord behalten. Dessen Chefin sagt, sie ist bereit dazu. Mehr 9

Drittes Hilfspaket Griechenland sperrt sich gegen Privatisierung

Bedingung für das dritte Hilfspaket war der Verkauf von griechischem Staatsvermögen im Wert von 50 Milliarden Euro. Bislang wurde jedoch nur ein Bruchteil der Summe erreicht. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel, Philip Plickert 25 60

Lagarde zu Griechenland IWF: Wir spielen keine Spielchen

Nach der Veröffentlichung angeblich geheimer IWF-Absprachen zur Lage in Griechenland spricht die Chefin des Währungsfonds. Und sagt, was sie immer sagt. Mehr 22 16

Griechenlands Krisen Nach den Flüchtlingen kommt die Troika

Griechenlands Geldgeber überprüfen abermals, wie das Land mit Reformen vorankommt. Es geht um zwei wichtige Themen. Wurde außerdem ein Gespräch zwischen IWF-Mitarbeitern abgehört? Mehr 17 29

Grafik des Tages Deutsche wollen Griechen wieder im Euro halten

Stimmungsumschwung: Nachdem der linke griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras sein Amt antrat, war die Mehrheit der Deutschen für den Grexit. Nun ist es anders. Mehr 0

Neuer Griechenland-Bericht „Die Rezession hat viele Menschen in Armut gedrängt“

Griechenland steckt seit Jahren in einer großen Krise. Nun sieht die Industrieländer-Organisation OECD Anzeichen für eine Trendwende. Zu tun bleibt dennoch unglaublich viel. Mehr 51

Eurogruppe Schäuble gegen schnellen Schuldenerlass für Griechenland

In Griechenland hängen viele Flüchtlinge fest. Soll das Land jetzt schneller einen Schuldenerlass bekommen? Finanzminister Wolfgang Schäuble sagt: Das würde gar nichts bringen. Mehr Von Werner Mussler 14 12

Bundesgerichtshof Griechenland-Anleger können nicht in Deutschland klagen

In einem Pilotverfahren hat der Bundesgerichtshof entschieden, dass Anleger nicht vor deutschen Gerichten gegen den griechischen Schuldenschnitt klagen können. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin 1

EuGH-Urteil Griechenland muss Geld von Bauern zurückfordern

Der griechische Staat hat Landwirten unzulässige staatliche Beihilfen bezahlt, sagt der Europäische Gerichtshof. Nun muss das Land insgesamt 425 Millionen Euro von Bauern zurückfordern. Mehr 17

Reformprogramm Griechen bekommen keinen Flüchtlingsrabatt

Bundesregierung und EU-Kommission bemühen sich, die Unterstützung Griechenlands in der Flüchtlingskrise penibel von dessen Reformprogramm zu trennen. Trotzdem lässt sich ein Stimmungswandel beobachten. Mehr Von Manfred Schäfers, Tobias Piller, Werner Mussler 15

Minus 5 Prozent Griechische Aktien fallen so tief wie seit 25 Jahren nicht

Geht Griechenland bald schon wieder das Geld aus? Investoren sorgen sich offenbar sehr. Mehr 55

Proteste in Griechenland Landwirte verstopfen wichtigste Verkehrsadern

In Griechenland stockt der Verkehr. Ein Ende der Proteste der Landwirte ist nicht in Sicht. Selbst für kurze Strecken werden riesige Umwege nötig. Darunter leiden nicht nur die Griechen. Mehr 49

Live-Blog zum EZB-Prozess „Währungsunion ist eine Haftungsgemeinschaft“

Hat die Europäische Zentralbank mit ihren Maßnahmen in der Eurokrise gegen das Gesetz verstoßen? In der Verhandlung in Karlsruhe lässt sogar der Vertreter des Bundestags eine Tür offen. Mehr 71

Griechenland Gewerkschaften rufen zum Generalstreik auf

In Griechenland steht eine weitere Kraftprobe an: Fast alle Berufsgruppen protestieren gegen neue Reformen und Kürzungen. Demonstrationen und Streiks sollen das gesamte Land lahmlegen. Mehr 23

1 2 3 5

Spanische Lust am Untergang

Von Leo Wieland, Madrid

Wenn Spanien Glück hat, gibt es in Madrid vielleicht im Herbst wieder eine Regierung. Die politische Lähmung setzt sich in wirtschaftliche um – obwohl sich bereits eine Linderung abgezeichnet hatte. Mehr 4 12


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Arm und reich vereint Ganz oben, ganz unten

Im Hochhaus leben alle soziale Schichten zusammen: oben der Millionär, unten der Habenichts. Und wenn es ums Geld geht, droht Stillstand. Ein Abbild der Gesellschaft. Ortstermin im Kölner Unicenter. Mehr Von Lisa Nienhaus 0

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden