http://www.faz.net/-hhl
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --
Integrated Industry

Schuldenproblem Schäuble soll Hilfen für Athen zustimmen

Nun wächst auch in der Eurogruppe der Druck auf den deutschen Finanzminister: Er soll Schuldenerleichterungen für Griechenland akzeptieren. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel 32 58

Griechenland

IWF-Beteiligung Das Griechenland-Problem

Griechenlands Reformen reichen einfach nicht aus. Deshalb droht der Internationale Währungsfonds damit, sich zurückzuziehen und kein neues Geld zur Verfügung zu stellen. Der Ärger wächst. Mehr Von Patrick Bernau 59 75

Griechenland Unionsabgeordnete ziehen Hellas-Hilfen in Zweifel

Seit einem Jahr ist das neue Griechenland-Rettungspaket beschlossen, doch der Internationale Währungsfonds ist noch nicht dabei. Das sorgt im Bundestag für Ärger. Mehr 84

Schuldenkrise IWF hält Schuldenerlass für Griechenland für unumgänglich

Selbst wenn Griechenland alle geplanten Strukturreformen und Sparmaßnahmen umsetzt, sei ein weiterer Schuldenerlass seitens der Gläubiger nötig, sagt der Internationale Währungsfonds. Mehr 33

Hilfe für Griechenland Grünes Licht für 2,8 Milliarden Euro

Zunächst hatten die Euro-Finanzminister nur 1,1 Milliarden Euro der neuen Hilfszahlung an Griechenland bewilligt. Jetzt sind die letzten Zweifel offenbar ausgeräumt. Mehr 37

Eurokrise Sollte Wladimir Putin Geld für Griechenland drucken?

In der Hochphase der Eurokrise sollen die Griechen Wladimir Putin um nachbarschaftliche Hilfe gebeten haben. Das behauptet François Hollande in einem neuen Buch. Mehr 28

Mehr Griechenland
1 2 3 5
   
 

Yannis Stournaras Razzia im Umfeld von Griechenlands Notenbankchef

Bei der Ehefrau von Griechenlands Notenbankchef steht die Polizei vor der Tür – kurz bevor der Notenbankchef über eine wichtige Personalie entscheiden muss. Er ist nicht der einzige griechische Bürokrat, der seltsamen Ärger mit der Justiz bekommt. Mehr 71

Reformen angemahnt Eurogruppe erhöht Druck auf Griechenland

Beginnt der Schuldenstreit mit Griechenland jetzt wieder zu eskalieren? Die Euro-Finanzminister erhöhen jedenfalls ihren verbalen Druck auf Athen. Mehr 35

Der Tourismus lahmt Rhodos ohne Zukunft

Die griechische Insel Rhodos galt einmal als Maserati der Tourismusbranche. Heute ist Rhodos bestenfalls ein Kleinwagen. Die Probleme der Hoteliers sind symptomatisch für das Land. Mehr Von Tobias Piller, Rhodos 22 92

Griechenland Ein Schauprozess gegen den Chefstatistiker

Athen braucht einen Schuldigen für die Krise der letzten Jahre. Jetzt startet eine Staatsanwältin einen Prozess gegen den früheren Chefstatistiker Andreas Georgiou – wegen Landesverrats. Mehr Von Tobias Piller 10 35

Griechenland Defizit zu hoch? Statistiker verklagen!

Er leitete einst die Statistikbehörde Griechenlands – und berechnete das Staatsdefizit. Jetzt ist die Regierung sauer. Andreas Georgiou könnte eine hohe Haftstrafe bekommen. Mehr 65

Mehr Vertrauen im Krisenland Griechen bringen ihr Geld wieder zur Bank

Bis zu 20 Milliarden Euro sollen die Griechen noch unter ihren Matratzen versteckt oder im Garten vergraben haben. Nun steigt allmählich wieder das Vertrauen in die Banken – dafür gibt es mehrere Gründe. Mehr 19

Gesetzentwurf vorgelegt Tsipras will das griechische Wahlgesetz ändern

In Griechenland sollen bald bereits 17-Jährige wählen können. Zudem will Ministerpräsident Tsipras eine Bonusregel für die stärkste Partei abschaffen. Die Opposition ist empört. Mehr 5

Ökonomie in Schockstarre Griechenlands Wirtschaft bröckelt an allen Ecken

Griechenlands Wirtschaft steht auf tönernen Füßen. Nichts funktioniert. Die Regierung Tsipras knüpft an die Vorgänger an: Sie versagt auf ganzer Linie. Mehr Von Richard Fraunberger 52 187

Immunität Griechenland-Gläubiger verlieren vor Gericht

Wer durch Griechenlands Schuldenschnitt Geld verloren hat, hat schlechte Chancen auf Schadensersatz. Ein Gericht in Schleswig-Holstein hat gegen Gläubiger entschieden. Doch eine Tür ist noch offen. Mehr Von Hendrik Wieduwilt 10 29

Die Talente gehen 400.000 Griechen wegen Finanzkrise ausgewandert

Zum dritten Mal binnen 100 Jahren verlassen Griechen in Scharen ihr Land. Doch diesmal ist es anders - diesmal gehen die qualifizierten Jüngeren. Das stellt auch eine prominente Wirtschaftstheorie infrage. Mehr 79

„Dreckiger Grieche“ Was hat Ramsauer zum Fotografen gesagt?

Hat er es gesagt oder nicht? Der frühere Verkehrsminister Peter Ramsauer soll im Gedränge einen griechischen Fotografen derb beleidigt haben. Das angebliche Zitat sorgt für viel Wirbel. Mehr 15

Mit Unternehmen im Gepäck Gabriel fliegt nach Griechenland

„Ziel meiner Reise mit deutschen Unternehmern ist es, Beziehungen aufzubauen, die beiden Seiten nützen“, sagt SPD-Chef Gabriel. Nun steigt er ins Flugzeug nach Athen. Mehr 2

Griechenland Tsipras verliert Mehrheit in Umfragen

Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras muss sparen – und verliert die Zustimmung der Bevölkerung. Würde heute gewählt, hätte eine andere Partei die Mehrheit. Mehr 14

Griechenland zum Brexit Wir haben es doch schon immer gesagt

Die griechische Regierung sieht sich durch den Brexit bestätigt. Indirekt leitet sie daraus Forderungen nach Neuverhandlungen ab – hält sich ansonsten jedoch zurück. Mehr Von Michael Martens, Athen 25 21

Bessere Aussichten Griechenland hofft auf baldige Aufhebung von Kapitalkontrollen

Der Betrag, den Griechen von ihrem Konto abheben können, ist begrenzt - aus Angst vor einer Kapitalflucht. Doch es gibt erste Anzeichen, dass die Beschränkungen bald vorbei sind. Mehr 2

Steuer-Offensive Griechische Finanzbeamte werden nicht geschult

Griechenland will sich von Deutschland bei der Steuereintreibung helfen lassen – so hieß es. Doch das Projekt kommt offenbar nicht voran. Mehr 84

Griechische Wirtschaft „Die Unsicherheit ist Gift“

Hohe Steuern, geschlossene Geschäfte: Die Griechen haben kein Geld mehr in der Tasche. Einzige Hoffnung: Dass die Talsohle endlich erreicht ist. Mehr 29

Sondersitzung Haushaltsausschuss gibt Griechenland-Hilfen frei

Athen hat getan, was für die Auszahlung der nächsten Hilfstranche nötig ist, sagen die Experten der Gläubiger. Deswegen geben nun auch die deutschen Abgeordneten grünes Licht. Mehr 31

Studie der Handelskammer Die meisten Griechen sagen: Können Steuern nicht zahlen

Das ist in der Tat ein vielsagendes Studienergebnis: Fast 70 Prozent der Griechen glauben, dass sie ihre Steuern und Abgaben nicht werden zahlen können. Mit dem Vertrauen in die Reformpolitik sieht es ebenfalls düster aus. Mehr 30

Ifo-Chef Fuest Kritik an Rekord-Steuerschulden der Griechen

Die Griechen zahlen nicht mal mehr die Hälfte ihrer fälligen Steuern. Ifo-Chef Clemens Fuest findet: Dann müssen die anderen Staaten nicht unbedingt Geld nachschießen. Mehr Von Christian Siedenbiedel 3 126

1 2 3 5

Skepsis ist erlaubt

Von Manfred Schäfers

Es sieht so aus, als ob Finanzminister Schäuble der Verlierer bei der Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen wäre: Er darf viel zahlen, bekommt aber wenig. Doch das täuscht. Mehr 2 7

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Mit dem Skifahren geht es bergab - und bergauf

Skifahren ist immer noch beliebt, jedoch nicht mehr in allen Ländern. Vor allem in den bekannten Skinationen sinken die Besuchstage. Andere Länder wie Tschechien und Russland erleben einen Boom. Mehr 2

Neues Personal Trump holt sich einen Kritiker nach dem anderen ins Kabinett

Der künftige Präsident will einen immigrationsfreundlichen Fastfoodmanager im Kabinett sehen. Eine Wrestling-Promoterin soll sich um kleine Unternehmen kümmern. Aber eigentlich ist keiner von ihnen so recht auf Trump-Linie. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 4