http://www.faz.net/-i5j

F.A.Z. exklusiv : SPD-nahe Stiftung will höhere Steuern für Energiewende

Zur Finanzierung der hohen Energiekosten schlägt die Friedrich-Ebert-Stiftung nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vor, mehrere Steuern anzuheben. Im Gegenzug sollen Stromkunden um bis zu 16 Milliarden Euro von der Ökostromumlage befreit werden.

Kommentar : Die 50+1-Fessel muss fallen

Im großen Kampf um Stars, Titel und Moneten profitieren einige wenige Klubs von Hunderten Extramillionen aus kleinen Scheichtümern. Investorenübernahmen müssen auch in der Bundesliga endlich möglich sein.

Insektensterben : Sommer ohne Surren

Das große Insektensterben zeigt: Die Industrialisierung der Landwirtschaft muss intelligenter weitergehen, als sie begonnen hat. Und vor allem auch nicht naiv.

Minus 75 Prozent seit 1990 : Insektensterben, na – wer weiß?

Der Rückgang an Schmetterlingen, Fliegen, Motten, Käfern und so weiter ist dramatisch. Und was macht der Bauernverband - er wiegelt wie immer ab, wenn es um seine Geschäftsinteressen geht. Ein Kommentar.

Kommentar : Die EU und ihr hohes Ross

Bei einem „harten“ Brexit verlieren alle – deshalb sollte das starke Brüssel auf das geschwächte London zugehen. Nur so lässt sich ein Showdown im Herbst vermeiden.

Kommentar : Angst vor einem Urteil

Das Bundesverfassungsgericht hat die Eilanträge der EZB-Kritiker abgelehnt. Daraus folgt: Die monetäre Staatsfinanzierung geht weiter. Und die billionenschwere Bilanz der EZB, Leitzinsen nahe null und Negativzinsen sind die neue „Normalität“.

Kommentar : China im Rückwärtsgang

Bei seinem Amtsantritt galt der Chef der Kommunistischen Partei, Xi Jinping, als Reformer, der dem Markt eine entscheidende Rolle geben wollte. Doch nun, fünf Jahre später, ist alles anders.

Kommentar : Privatisiert die Bahn!

Die Deutsche Bahn versinkt im Personalchaos. Die Blockade schadet dem Konzern über alle Maßen. Daraus lässt sich nur eine Forderung ableiten.
Der Energiehunger der Deutschen steigt.

Mineralöl und Gas : Die Deutschen verbrauchen mehr Energie

Der Energiehunger der Deutschen hat sich erhöht. Mineralölprodukte und Erdgas haben von den niedrigen Temperaturen zu Jahresbeginn profitiert. Währenddessen sehen die Zahlen für die Klimagasemissionen düster aus.
Windräder drehten sich nur langsam.

Windflaute : Das Netzgeschäft hält Innogy auf Kurs

Die aus Teilen von RWE entstandene Innogy will eigentlich eine Ökostrom-Gesellschaft sein. Eine Windflaute und wenig Regen sorgten aber zuletzt dafür, dass sie ihr Geld vornehmlich woanders verdiente.
Warren Buffett

IBM-Aktie im Plus : Hat Warren Buffett einen Fehler gemacht?

Kursfeuerwerk beim Börsenflop: Der Aktienkurs des Technologieriesen IBM ist in dieser Woche deutlich gestiegen. Andere prominente Aktien gingen dagegen auf Talfahrt – obwohl dem Produkt ein „Superzyklus“ prognostiziert wird.

Seite 3/14