http://www.faz.net/-i5j
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Modellprojekt Wie Mieter ihre Energiekosten senken können

Die Regierung will Mieter an der Ökostromförderung teilhaben lassen. Ein Modellprojekt zeigt, wie sich monatlich Heizkosten sparen lassen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 0

Energiepolitik

Klimaschutz EU-Parlament reformiert Emissionshandel – ein bisschen

Der Handel mit Verschmutzungsrechten ist eines der Instrumente, auf den Umweltschützer die größten Hoffnungen setzen. Jetzt werden dem Markt zwar Zertifikate entzogen – aber deutlich weniger als erhofft. Mehr 6

Hoher Heizbedarf Die Gasspeicher sind so leer wie selten

Wegen des kalten Winters sind Deutschlands Gasspeicher auf einem bedrohlich niedrigen Stand. Ein Energieversorger warnt vor „einer kritischen Versorgungslage in Deutschland“. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 101 39

Nach Unfall in Kernkraftwerk Atomreaktor in Flamanville soll wieder ans Netz

Nach dem Brand in einem Atomkraftwerk in Nordfrankreich will der Betreiber bald schon wieder den betroffenen Reaktor ans Netz bringen. Der Auslöser für das Feuer ist offenbar gefunden. Mehr 2

Energie-Versorger RWE macht 5,7 Milliarden Euro Verlust

Niedrige Strompreise und der Atomkompromiss belasten das Ergebnis des Versorgers RWE sehr. Um Sondereffekte bereinigt meldet der Konzern aber sogar bessere Zahlen als gedacht. Mehr 13

Landtagsbeschluss Fahrverbot für viele Diesel ab 2018 in Stuttgart

In Stuttgart ist die Luft zu stark mit Schadstoffen belastet. Die Landesregierung hat nun eine weitreichende Entscheidung getroffen. Mehr 145

Mehr Energiepolitik
1 2 3 8
   
 

Australiens Regierung Hitzewelle als Argument für Kohlekraftwerke

Die Energiepolitik des Rohstofflandes Australien führt zu einem tiefen politischen Zerwürfnis. Die aggressive Kohle-Politik der Regierung bringt Umweltschützer rund um den Erdball auf den Plan. Mehr Von Christoph Hein, Sydney 21 20

Hessen Ausbau der Windenergie auf Rekordniveau

Nicht überall sind Windräder beliebt. Gleichwohl schreitet der Ausbau der Windenergie weiter stark voran - nicht zuletzt in Hessen. Mehr 13

Flamanville Explosion in französischem Kernkraftwerk

In einem Kernkraftwerk in Nordfrankreich hat es offenbar eine Explosion gegeben. Ein Verstrahlungsrisiko besteht aber wohl nicht. Mehr 72

Forscher für anderen Ansatz Klimavertrag von Paris nur „Flickwerk“

Mit freiwilligen Beiträgen soll das Klimaproblem gelöst werden. So steht es im Vertrag von Paris. Berater des Wirtschaftsministeriums halten das für Humbug und präsentieren eine andere Lösung. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 42 8

Energiewende Das Wettbieten um neue Windparks beginnt

Der Wettbewerb um die Förderung entscheidet, wer vor der Küste Windanlagen bauen darf. Das drückt die Preise, doch schreckt die Versorger nicht ab. Auch die nördlichen Nachbarn mischen mit. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin und Helmut Bünder, Düsseldorf 18 10

Emissionshandel Fluggesellschaften dürfen auf geringere Klimaauflagen hoffen

Bisher müssen Fluggesellschaften nur CO2-Zertifikate für innereuropäische Flüge kaufen. Bald könnten sie selbst davon befreit werden – das EU-Parlament erhofft sich eigentlich das Gegenteil. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel 5 7

Windparkbetreiber Prokon schreibt erneut Millionenverluste

Windparkbetreiber Prokon war gerade erst vor der Pleite gerettet worden. Jetzt schreibt das Unternehmen schon wieder Verluste – Grund sind Probleme in Polen. Mehr 18

Umstrittene Ostsee-Pipeline Wintershall setzt unbeirrt auf Nord Stream 2

Die Pipeline Nord Stream 2 soll Erdgas durch die Ostsee leiten und etwa zehn Milliarden Euro kosten. Die Suche nach einer neuen Beteiligungsform für das umstrittene Projekt gestaltet sich jedoch schwieriger als gedacht. Mehr Von Benjamin Triebe, Moskau 15 3

Netzbetreiber 50 Milliarden Euro für Stromleitungsausbau bis 2030

Bis 2030 sollen 13.000 Kilometer Stromtrassen modernisiert oder neu gebaut werden. Das kostet bis zu 50 Milliarden Euro, geht aus einem neuen Entwurf hervor. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 32 8

Neue Klimapolitik Amerikanische Umweltbehörde unter Druck von Trump

Der Abgasskandal hat Volkswagen in Amerika Milliarden gekostet. Für die amerikanische Umweltbehörde ist das ein großer Erfolg. Nun aber bekommt die EPA Druck von Donald Trump. Mehr 53

Überregionale Stromtrassen Initiativen: Protest gegen Suedlink intensivieren

Umweltschützer und Energiepolitik-Kritiker geben nicht klein bei - vielmehr wollen sie sogar ihren Protest gegen Suedlink verstärken. Das hat mich dem Umfang des Stromnetzausbaus zu tun. Mehr 6

F.A.Z. exklusiv Betriebe beschweren sich bei Merkel wegen Netzkosten

Aktuell zahlten Regionen, die durch die hohe Produktion von Ökostrom am meisten zum Gelingen der Energiewende beitragen, auch die höchsten Kosten. Nun haben sie der Kanzlerin einen Brief geschrieben. Mehr 26

Störanfälliger Atommeiler Weg frei für Schließung von AKW Fessenheim

Im Wahlkampf hatte François Hollande versprochen, das Atomkraftwerk in Fessenheim stillzulegen. Seitdem ist wenig geschehen. Jetzt aber scheint der Weg frei für die Schließung. Mehr 20

Engpässe in Frankreich Französischer Winter macht dem deutschen Stromnetz zu schaffen

Die Kälte in Frankreich spüren auch die deutschen Netzbetreiber. Wegen Engpässen muss mehr Strom importiert werden. Das liegt auch an einer französischen Eigenheit. Mehr 80

Energiewende CDU debattiert Ausstieg aus Ökostrom-Hilfe

Die CDU will offenbar das endgültige Ende der EEG-Förderung einleiten. Das geht aus einem neuen Entwurf hervor, der der F.A.Z. exklusiv vorliegt. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 42 27

Klimaabkommen Französischer Präsidentschaftskandidat Valls droht Trump

Klare Worte des ehemaligen französischen Premierministers und Präsidentschaftskandidaten: Manuel Valls droht Donald Trump mit einer europäischen Energiesteuer, sollte der sich nicht an das Pariser Klimaabkommen halten. Mehr 28

Greenpeace-Studie Apple bezieht besonders viel Strom aus erneuerbaren Energien

Die großen Unternehmen der Netzwirtschaft setzen auf Nachhaltigkeit, zeigt eine neue Studie. Der Webdienst, der die Server von Netflix betreibt, ist dagegen weniger vorbildlich. Mehr 32

Sigmar Gabriel Bundesrechnungshof kritisiert undurchsichtige Energiewende

Die Regierung schlampt in der Energiepolitik. Zu dem Schluss kommen Prüfer. Sie werfen dem Ministerium von Sigmar Gabriel grobe Mängel und teure Fehler vor. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 42 189

Erneuerbare-Energien-Gesetz Stürmische Zeiten für Windenergie-Unternehmen

Die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes wirbelt die Windkraftbranche durcheinander. Parkentwickler versuchen, durch mehr Auslandsgeschäft die Auswirkungen zu mildern. Mehr Von Robert Maus, Wiesbaden/Wörrstadt 7 2

F.A.Z. exklusiv Ostdeutschland bleibt auf hohen Stromkosten sitzen

SPD-Chef Sigmar Gabriel bläst die große Reform der Stromnetzentgelte ab. Die ostdeutschen Länder sind empört: Geschieht das Ganze mit Rücksicht auf Nordrhein-Westfalen, wo bald gewählt wird? Mehr Von Andreas Mihm 28 72

1 2 3 8

Zurück an den Absender

Von Heike Göbel

Bund und Sozialkassen sitzen auf hohen Reserven. Beste Voraussetzungen also, um dem Steuerzahler etwas zurückzugeben. Doch stattdessen wird der Staatssektor weiter aufgebläht. Mehr 21 167

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Wo Manager am besten verdienen

Deutschland diskutiert über eine mögliche Deckelung von Managergehältern. Das meiste Geld fließt aber ganz woanders. Mehr 0

Streit um Roboterautos Googles Schwesterfirma verklagt Uber

Die Alphabet-Tochter Waymo wirft dem Fahrdienst Uber den Einsatz gestohlener Technologie vor. Im Wettbewerb um die Entwicklung von Roboterautos ist es bereits die zweite aufsehenerregende Klage binnen weniger Wochen. Mehr 0