http://www.faz.net/-gqe-ohxe
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Veröffentlicht: 01.01.2004, 18:38 Uhr

Automobile Autobranche erwartet erst ab 2006 Rekordgewinne

Die Automobilindustrie rechnet nach einer Umfrage unter Topmanagern frühestens von 2006 an mit einer Rückkehr zur vollen Profitabilität. Für 2004 werde eine Erholung erwartet.

Die Automobilindustrie rechnet nach einer Umfrage unter Topmanagern frühestens von 2006 an mit einer Rückkehr zur vollen Profitabilität. Für 2004 werde zwar eine Erholung erwartet, mit Rekordgewinnen sei aber frühestens ab 2006 zu rechnen, gab die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG bekannt.

"In wirtschaftlich schwierigen Zeiten sind Vorstände und Geschäftsführer generell zurückhaltend mit Profitprognosen. Neu ist in diesem Jahr aber, daß über die Hälfte der Befragten meint, mit 2003 das schlimmste Geschäftsjahr im Zeitraum 2000 bis 2005 hinter sich zu haben. Alles deutet auf eine jetzt einsetzende Phase der Erholung hin", sagte Hans-Dieter Krauss von KPMG.90 Prozent der Automobilmanager sind überzeugt, daß in den kommenden fünf Jahren Asien der Wachstumsmotor sei. Fast ebenso viele Experten (85 Prozent) erwarteten, daß in diesem Zeitraum in Asien neue Produktionsstätten entstehen werden.

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 02.01.2004, Nr. 1 / Seite 11

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Affäre um Flughafen Hahn Grüne und rote Ampeln

Der Flughafen Hahn belastet die Koalition in Rheinland-Pfalz weiter. Schwere Vorwürfe werden auf beiden Seiten erhoben – für die CDU ergeben sich daraus zwei Chancen. Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden

31.08.2016, 20:57 Uhr | Politik
Berlin De Maizière erwartet mehr Selbstkontrolle von Facebook

Bundesinnenminister Thomas de Maiziere hat im Rahmen eines Arbeitsbesuches in den Berliner Geschäfträumen von Facebook abermals eine stärkere eigene Kontrolle von verbotenen Inhalten gefordert. Die Unternehmenssprecherin von Facebook Deutschland, Eva-Maria Kirschsiepe, versicherte, das Unternehmen stelle sich dieser gesellschaftlichen Verantwortung. Mehr

29.08.2016, 18:16 Uhr | Politik
Geldpolitik Höhere Zinsen in Amerika erst im Dezember

Die meisten Banklen rechnen im September nicht mit einer Zinserhöhung der amerikanischen Notenbank Federal Reserve. Der Dollar legt etwas zu. Mehr Von Christian Siedenbiedel

29.08.2016, 18:19 Uhr | Finanzen
F.A.Z.-Wahlbarometer So wollen die Deutschen wählen

Welche Parteien liegen im Rennen um die Gunst der Bürger vorne? FAZ.NET präsentiert ab sofort jüngste Umfragen und Wahlergebnisse in Bund und Ländern. Zusammen mit exklusiven Studienergebnissen des Allensbach-Instituts. Mehr

30.08.2016, 18:19 Uhr | Politik
Bilanz der Einwanderungswelle Was haben wir in einem Jahr geschafft?

Wir schaffen das, beteuerte Bundeskanzlerin Angela Merkel vor einem Jahr im Angesicht der Einwanderungswelle. Gegner kritisieren die Flüchtlingspolitik als fehlgeleitet. Doch wie sieht die erste Bilanz wirklich aus? Mehr Von Jasper von Altenbockum

31.08.2016, 06:59 Uhr | Politik

Der Commerzbank-Kauf ist ein Luftschloss

Von Gerald Braunberger

Auf dem Papier mag die Übernahme der Commerzbank für die Deutsche Bank reizvoll sein. Realistisch ist das derzeit aber überhaupt nicht. Ein Kommentar. Mehr 3 18

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Apple zahlt immer mehr Steuern

In Irland ist die Steuerlast des Konzerns minimal. Im Heimatmarkt in den Vereinigten Staaten und auch insgesamt im Ausland steigt diese jedoch kontinuierlich. Mehr 0