http://www.faz.net/-ib3
Wer steckt dahinter? Die Arbeitsagentur, die gemeinsam mit den Kommunen die Jobcenter betreibt, ist nicht an „Happy Hartz“ beteiligt.

Kampagne für den Sozialstaat : Happy mit Hartz?

Derzeit sorgt eine ominöse Kampagne mit dem provokanten Titel „Happy Hartz“ für Aufsehen. Zu Wort kommen sollen jene Menschen, „denen unser Sozialsystem Sicherheit gibt und Chancen eröffnet“. Wer steckt dahinter?

Brexit-Kommentar : Raus aus der Wartezone

Aus Brüssel ist bisher bloß zu hören, was man den Briten alles nicht zugestehen will. Doch wie soll es weitergehen? Kann ein Handelsabkommen die Beziehungen wirklich retten?

Kommentar zu Niki : Schlag ins Kontor kurz vor Weihnachten

Wie der Mutterkonzern Air Berlin ist jetzt auch die eigentlich intakte Tochtergesellschaft Niki vom Aus bedroht. Nicht nur 1000 Stellen, auch das Geld der Steuerzahler steht auf dem Spiel.

Kommentar : Mit Bill Gates für den Klimaschutz

Frankreichs Präsident Macron sonnt sich auf dem Klimagipfel in Paris mit Prominenten aus Showbiz und Konzernen. Sie müssen ihren Anteil zum klimafreundlichen Umbau der Weltwirtschaft leisten – und können gleichzeitig daran verdienen.

Kommentar : Apothekensterben

In den nächsten Jahren werden viele Apotheken aus Deutschland verschwinden. Das muss niemandem Angst machen.

Kommentar : Die Hybris eines Berufseuropäers

Die „Vereinigten Staaten von Europa“ will Martin Schulz – und wer nicht mitmacht, soll aus der EU ausgeschlossen werden. Damit nimmt er das Scheitern Europas in Kauf.
Immer mehr Sezessionsbestrebungen innerhalb Europas: Zerfällt die EU?

Europäische Union : Zur politischen Ökonomie von Sezessionen

Spanien, Norditalien, Belgien, Großbritannien: Die EU sieht sich zunehmend nationalen Sezessionsbestrebungen gegenüber. Die Möglichkeit zum Austritt ist immer noch der beste Schutz einer Minderheit vor Ausbeutung durch eine Mehrheit.

Seite 9/11