http://www.faz.net/-ib3
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Klimawandel trifft Asien hart Wirbelstürme, Malaria, Dengue und Wassermangel

Der Klimawandel wird Asien besonders hart treffen. Die Wachstumsregion der Erde muss sich für Katastrophen wappnen. Besonders die Armen sind betroffen. Mehr Von Christoph Hein, Singapur 23 69

Arm und reich

Bertelsmann-Studie Altersarmut trifft besonders alleinstehende Frauen

Die Themen Rente und Altersarmut stehen im Zentrum des Bundestagswahlkampfs. Die Zahl der Betroffenen steigt dramatisch. Die Bertelsmann-Stiftung warnt: Selbst private Vorsorge reiche nicht aus. Mehr 132

Mittelschicht in Amerika Ein Leben auf Kante

Millionen an Amerikanern, auch aus der Mittelschicht, können von ihrem Einkommen nicht leben. Ohne Geld von Freunden, Kredithaien oder Konserven geht es nicht. Mehr Von Winand von Petersdorff 0

Arbeitslosigkeit Fast zwei Milliarden Euro Hartz-IV-Sanktionen seit 2007

Verweigern Hartz IV-Empfänger etwa ein Jobangebot oder geben sie zusätzliches Einkommen nicht an, drohen Sanktionen. Über die Jahre ist eine stattliche Summe zusammengekommen. Mehr 20

Studie Vier Millionen trotz Arbeit armutsgefährdet 

Immer mehr Deutsche gelten als von Armut bedroht, obwohl sie arbeiten, haben Fachleute einer gewerkschaftsnahen Stiftung ausgerechnet. Sie sehen vor allem eine Ursache. Mehr 155

Einkommensmillionäre 17.400 Deutsche verdienen mehr als eine Million Euro

Neue Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen: Die Zahl der Einkommensmillionäre in Deutschland ist seit der letzten Erhebung gestiegen - und zwar deutlich. Mehr 52

Mehr Arm und reich
1 2 3 9
   
 

Bank der Zentralbanken „Globalisierung senkt Armut“

Kritiker führen die zunehmend ungleiche Verteilung in einigen Industrieländern auf die immer stärkere wirtschaftliche Verflechtung durch Handel und die schärfere Konkurrenz zurück. Die Bank der Zentralbanken weist das jetzt scharf zurück. Mehr Von Markus Frühauf 22 17

Multimedia-Spezial So gerecht ist Deutschland

Es gibt eigentlich niemanden, der sie nicht fordert: soziale Gerechtigkeit. Doch um sie ist es besser bestellt, als man glaubt. Eine Reise durch die Bundesrepublik. Mehr Von Hanna Decker, Christoph Schäfer und Fidel Thomet (Design) 51 0

Arm und Reich Wie steht es um die Ungleichheit?

Die Ungerechtigkeitsdebatte in Deutschland ist überzogen und birgt die Gefahr politischer Fehlentscheidungen. Der Korrekturbedarf liegt nicht dort, wo ihn die lautesten Kritiker vermuten. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Clemens Fuest 93 137

Neue Forschungserkenntnisse Wer die meisten Steuern am Staat vorbeischleust

Wer genau schafft das meiste Geld an den Steuerbehörden vorbei? Ein Forscher-Trio fördert Überraschendes zutage. Mehr Von Maja Brankovic 60 127

Studie Mehr Geld für Geringverdiener

Die Schere zwischen Gering- und Gutverdienern geht nicht weiter auf. Seit der Finanzkrise haben die unteren Einkommen aufgeholt. Forscher haben noch eine weitere gute Nachricht für Geringverdiener. Mehr 8

Nationaler Wohlstandsindex Den Deutschen geht es gut – aber die Angst wächst

Ein Index misst den Wohlstand der Deutschen. Er soll eine Alternative zum BIP sein. Er zeigt: Den Deutschen ist das Geld wichtig. Damit sind sie zufrieden. Doch ganz wohl ist ihnen nicht. Mehr Von Hanna Decker und Patrick Bernau 16 12

Kinderarmut 1,6 Millionen Kinder brauchen Hartz IV

Immer mehr Kinder sind von Sozialleistungen abhängig. Bekannt geworden ist auch, wieviel ein Hartz-IV-Haushalt im Schnitt an Leistungen pro Monat bekommt. Mehr 132

Pakistan Endlich kein Ladenhüter mehr

China investiert Hunderte Milliarden Dollar in eine neue Seidenstraße durch die Nachbarländer. Ganz weit oben auf der Einkaufsliste steht Krisenland Pakistan – und fühlt sich geschmeichelt. Rivale Indien ist alarmiert. Mehr Von Christoph Hein, Singapur 5 34

Ökonom Max Roser Wie gut es uns geht!

Meckern kann jeder. Der Oxford-Ökonom Max Roser hält dagegen: Seine Grafiken zeigen den Fortschritt der Welt. Mehr Von Marc Felix Serrao 16 0

IW-Studie Einkommen älterer Menschen steigen stärker als von Jüngeren

Ältere Menschen haben im Schnitt heute deutlich mehr Geld zur Verfügung als früher. Die Auswertung des Instituts der deutschen Wirtschaft zeigt auch die Gründe. Mehr 23

Soziale Gerechtigkeit Elitenfeindlichkeit im Wahlkampf

Glaubt man Martin Schulz, sind breite Bevölkerungsschichten in Deutschland verarmt. Doch eine soziale Schieflage gibt es nicht: Viele Behauptungen halten der Überprüfung nicht stand. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Wolfgang Steiger 49 166

Ungleichheit in Deutschland Wie zufrieden sind die Deutschen?

Vor einigen Wochen schrieb DIW-Präsident Fratzscher in der F.A.Z., die Deutschen seien zufrieden wie nie zuvor und gleichzeitig unzufrieden mit dem Zustand der Gesellschaft. Das stimmt so nicht. Mehr Von Ronnie Schöb 25 29

Die Oberschicht am Tegernsee Deutschland, deine Reichen

Wir wissen viel über die Armen, aber wenig über die Reichen: Zeit für einen Ausflug zur deutschen Oberschicht. Und wo ballt sich mehr Wohlstand als am Tegernsee? Mehr Von Georg Meck und Jenni Thier 35 145

Studie der Böckler-Stiftung Zuwanderung lässt Kinderarmut in Deutschland steigen

Die Kinderarmut in Deutschland nimmt vor allem durch die Flüchtlingszuwanderung wieder zu. Bei Kinder von Einheimischen sieht es einer Studie zufolge anders aus. Mehr 39

IW-Studie Jeder Elfte zahlt den Spitzensteuersatz

Zehn Prozent der Haushalte kommen für die Hälfte der Einkommenssteuer auf, zeigt eine neue Studie. Die Mehrwertsteuer hingegen kommt vor allem für ärmere Haushalte teuer. Mehr 98

Ungleichheit Die falsche Armutsdebatte

Parteien und Verbände streiten lieber um die Kennziffern der Ungleichheit, als über tatsächliche Konzepte, sie zu bekämpfen. Die Debatte muss endlich nüchtern geführt werden. Mehr Von Philipp Krohn 73 59

Armuts- und Reichtumsbericht Kaufen die Reichen die Politiker?

Der Armuts- und Reichtumsbericht ist beschlossen – und ein unliebsamer Satz fehlt. Hat die Politik den Bericht verfälscht? So sieht es nicht aus. Mehr Von Patrick Bernau 70 50

Woher kommt das Misstrauen? Jetzt spricht die Elite

Bekommen die da oben noch mit, worüber die da unten sich Sorgen machen? Was Spitzenvertreter der Wirtschaft auf diesen gängigen Vorwurf antworten. Mehr Von Philipp Krohn 0

Wie arm ist Deutschland? Nahles fordert „Pakt für anständige Löhne“

Die Arbeitsministerin erkennt im umstrittenen Armuts- und Reichtumsbericht wachsende Unterschiede bei den Löhnen. Der Mindestlohn reicht ihr nicht. Mehr 132

Alimente Viele Unterhaltsverweigerer kommen durch

Viele Deutsche verweigern die Unterhaltszahlungen. Etwa 450.000 Alleinerziehende sind auf staatliche Unterstützung angewiesen. Der Staat schafft es nicht, das Geld wieder einzufordern. Das liegt nur zum Teil an seiner Unfähigkeit. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin 70 91

1 2 3 9

Kontrolle gegen Größenwahn

Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

Pekings Regierung wird die auf Pump finanzierte Einkaufstour chinesischer Konzerne zu riskant – und macht dabei auch vor Verhaftungen keinen Halt. Was steckt hinter dem Kurswechsel? Mehr 1 22

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Chinesische Konzerne Kontrolle gegen Größenwahn

Pekings Regierung wird die auf Pump finanzierte Einkaufstour chinesischer Konzerne zu riskant – und macht dabei auch vor Verhaftungen keinen Halt. Was steckt hinter dem Kurswechsel? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 1 22