Home
http://www.faz.net/-gqe-76cvw
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
Risikoabsicherung

Amerika Obama ernennt Managerin zur Innenministerin

Barack Obama hat eine Unternehmerin und bekennende Naturschützerin zur Innenministerin ernannt. Sally Jewell wäre die erste neue Frau in seinem Kabinett.

© AFP Vergrößern Barack Obama und Sally Jewell.

Barack Obama hat eine erfolgreiche Wirtschaftsmanagerin als neue Innenministerin nominiert. Sally Jewell soll das Amt von Ken Salazar übernehmen, der kürzlich seinen Rückzug aus der Regierung angekündigt hatte, sagte Obama am Mittwoch in Washington.

Die 57 Jahre alte Frau war bisher Vorstandsvorsitzende der amerikanischen Handelskette REI, die sich auf die Ausrüstung für Freizeitsportler spezialisiert. Sie ist die erste Frau, die der Präsident seit seiner Wiederwahl für einen Ministerposten ernannt hat. Weiter im Amt bleiben die Chefin des Heimatschutzministeriums, Janet Napolitano, und Gesundheitsministerin Kathleen Sebelius. Jewell muss noch vom amerikanischen Senat bestätigt werden.

Obama lobte Jewell, die als Dreijährige mit ihrer Familie aus Großbritannien nach Amerika kam, als „Expertin für Energie- und Klimafragen“. Sie wisse, dass Umweltschutz und die Erhaltung guter Arbeitsplätze sich nicht widersprächen. Nach acht Jahren als Managerin einer Firma mit einem Milliardenumsatz, die sich selbst auch für den Naturschutz einsetze, sei sie für den Posten sehr gut qualifiziert.

Zugleich hob der Präsident Salazars Leistungen an der Spitze des Innenministeriums hervor. Unter dem 57-Jährigen habe sich die Nutzung erneuerbarer Energien in den Vereinigten Staaten verdoppelt. Zudem habe Salazar sieben neue Nationalparks und zehn neue Tierschutzgebiete geschaffen, sagte Obama. Mit seiner „hervorragenden Arbeit“ habe der scheidende Minister „eine neue Ära des Naturschutzes“ in Amerika begonnen. Zu den Aufgaben des Innenministers gehören in den Vereinigten Staaten auch die Energie- und Naturschutzpolitik.

Mehr zum Thema

Quelle: DPA

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Flüchtlingsdrama im Mittelmeer Eine erwartbare Katastrophe

Das Flüchtlingsunglück im Mittelmeer kann niemanden überraschen. Italien fordert lange schon Hilfe – und bittet sogar Amerikas Präsidenten um Unterstützung bei der Stabilisierung Libyens. Doch Obama winkt ab. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

19.04.2015, 20:51 Uhr | Politik
Amerika-Gipfel in Panama Historischer Handschlag von Obama und Castro

Auf dem Amerika-Gipfel in Panama ist es zu der mit Spannung erwarteten Begrüßung zwischen dem amerikanischen Präsident Barack Obama und Kubas Staatschef Raúl Castro gekommen. Mehr

11.04.2015, 10:19 Uhr | Politik
Cyberangriff aufs Weiße Haus Russische Hacker sollen Obama-Mails mitgelesen haben

Barack Obamas Terminkalender, Mails mit Diplomaten und mehr: Beamte in Washington geben unter der Hand zu, dass sie Opfer eines besonders gekonnten Hackerangriffs wurden. Die Spur führt angeblich nach Russland. Mehr

26.04.2015, 05:52 Uhr | Politik
Präsident Obama Botschaft verstanden

Nach dem Sieg der Republikaner bei den Kongresswahlen in Amerika sagte Präsident Barack Obama, er habe die Botschaft verstanden. Die Zusammenarbeit mit dem neuen Senatsführer Mitch McConnel schrecke ihn aber nicht. Mehr

06.11.2014, 10:24 Uhr | Politik
Nach Panama-Gipfel Obama will Kuba von der Terrorliste streichen

Kuba soll von den Vereinigten Staaten nicht länger als Unterstützerstaat von Terroristen gebrandmarkt werden. Präsident Obama kündigt an, den kommunistischen Staat von der Terrorliste zu streichen. Mehr

14.04.2015, 21:47 Uhr | Politik
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 06.02.2013, 20:54 Uhr

Neue alte Deutsche Bank

Von Holger Steltzner

Die Deutsche Bank wollte immer zu den besten Banken der Welt gehören. Der Börsenkurs spricht eine andere Sprache. Was nun als Ergebnis strategischer Überlegungen verkauft werden soll, ist teils ein Gebot der Not. Mehr 27 34


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden