http://www.faz.net/-gqe-8y02z
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --
© Reuters
19.05.2017

Also doch! Bei WhatsApp-Übernahme gelogen: EU bestraft Facebook

Die EU-Kommission hat Facebook wegen falscher Angaben beim Kauf von WhatsApp eine Strafe von 110 Millionen Euro aufgebrummt. Es geht um den Abgleich von Nutzerdaten zwischen dem sozialen Netzwerk und dem Messengerdienst - den Facebook stets bestritten hatte. 8