http://www.faz.net/-gqe-83uw8

Termine des Tages : Merkel trifft Cameron

  • Aktualisiert am

Bild: dpa

Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt den britischen Premierminister David Cameron in Berlin, in Tokio veranstaltet die Europäische Union mit Japan ein Gipfeltreffen und in Frankfurt lädt Fraport zur Hauptversammlung.

          Wirtschaftstermine Inland

          Berlin. Empfang des britischen Premierministers David Cameron durch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)

          STATISTISCHES BUNDESAMT, WIESBADEN: Einzelhandelsumsatz (April)

          Wirtschaftstermine Ausland

          bis 02.06.2015:
          Chicago. Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO). Es ist weltweit der größte Krebskongress

          Chisinau. Die Wirtschaftsminister der Länder der Schwarzmeerwirtschaftsunion treffen sich in der Republik Moldau

          Tokio. Gipfeltreffen der Europäischen Union (EU) mit Japan

          bis 02.06.2015:
          Trient. Wirtschaftstage „Festival Economia“ zum Thema „Social Mobility“

          Zürich. Kongress des Weltfussballverbandes Fifa. Der Präsident Joseph Blatter strebt eine fünfte Amtszeit an

          29.05.1990 (vor 25 Jahren):
          EUROPÄISCHE BANK FÜR WIEDERAUFBAU UND ENTWICKLUNG (EBRD), LONDON: Offizielle Gründung der Osteuropabank in Paris durch 40 Staaten. Am 15. April 1991 wird die Bank in Anwesenheit von etwa dreißig Staats- und Regierungschefs eröffnet

          OESTERREICHISCHE NATIONALBANK (OENB), WIEN: Der 77. Ost-Jour-Fixe befasst sich mit den Veränderungen und Optionen der russischen Wirtschaftspolitik

          Unternehmen Inland

          CAPITAL STAGE AG, HAMBURG: Q1

          DAB BANK AG, MÜNCHEN: Hauptversammlung

          FRAPORT AG, FRANKFURT AM MAIN: Hauptversammlung

          VTG AG, HAMBURG: Hauptversammlung

          Unternehmen Ausland

          STRABAG SE, WIEN: Q1

          TOTAL SA, PARIS: Hauptversammlung

          WIENER STÄDTISCHE VERSICHERUNG AG VIENNA INSURANCE GROUP, WIEN: Hauptversammlung

          Finanzmarktdaten

          EUROPÄISCHE ZENTRALBANK (EZB), FRANKFURT AM MAIN: Geldvolumen Euroraum M1, M2, M3 (April)

          STATISTISCHES BUNDESAMT, WIESBADEN: Tarifindex (Q1)

          Athen. Bruttoinlandsprodukt (Q1, 2. Veröffentlichung)

          Bern. Seco Bruttoinlandsprodukt (Q1)

          Lissabon. Bruttoinlandsprodukt (Q1, 2. Veröffentlichung)

          London. Bruttoinlandsprodukt (Q1, 2. Veröffentlichung)

          Madrid. Verbraucherpreisindex (Mai, vorläufig)

          Paris. Erzeugerpreisindex (April), Verbraucherausgaben (April)

          Rom. Bruttoinlandsprodukt (Q1, 2. Veröffentlichung), Erzeugerpreisindex (April), Verbraucherpreisindex (Mai, vorläufig)

          Tokio. Arbeitslosenquote (April), Verbraucherpreisindex Großraum Tokio (Mai) und landesweit (April), Industrieproduktion (April, vorläufig)

          Washington. Bruttoinlandsprodukt (Q1, 2. Veröffentlichung), Chicago Einkaufsmanagerindex (Mai), Index der Verbraucherstimmung der Universität Michigan (Mai, 2. Umfrage)

          Wien. Wifo Bruttoinlandsprodukt (Q1, 2. Veröffentlichung)

          Zürich. KOF Konjunkturbarometer (Mai)

          Weitere Themen

          Druck allein reicht nicht

          Koreagipfel : Druck allein reicht nicht

          Tokio hat Sorge, bei den Verhandlungen mit Nordkorea außen vor zu bleiben – doch dem Land fehlt vor dem heutigen Treffen zwischen Abe und Trump eine klare Strategie.

          Topmeldungen

          Kanzlerin Angela Merkel und Bundesinnenminister Horst Seehofer

          Asylstreit : „Für die Union als Ganzes existenzgefährdend“

          Der saarländische Ministerpräsident sieht im Asylstreit den Fortbestand der Union in Gefahr. Kanzlerin Angela Merkel bereitet laut einem Bericht ein Sondertreffen mit EU-Staaten zur Flüchtlingspolitik vor.

          0:1 gegen Mexiko : Jetzt ist Deutschland unter Druck

          Es waren 90 Minuten, die man nicht oft erlebt. Am Ende schlichen die Deutschen zum WM-Auftakt geschlagen vom Platz. Beim 0:1 des Weltmeisters gegen Mexiko werden die Defizite in Löws Mannschaft schnell deutlich.

          Manuel Neuer : Ein Siegfried im Tor genügt nicht

          Hinter Manuel Neuer standen einige Fragzeichen vor dem WM-Auftakt: Der deutsche Nationaltorwart besteht aber den Torwart-TÜV im Schnelldurchgang. Er hätte aber wohl auch noch im Sturm Heldentaten vollbringen müssen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.