http://www.faz.net/-ign
Wer hilft ihnen? Geflüchtete auf dem Weg nach Italien

Geflüchtete : „Wir können nicht allen helfen“

Tübingens grüner Bürgermeister Boris Palmer stellt sein neues Buch vor. Darin kritisiert er Angela Merkel: Sie habe die Flüchtlingspolitik zur Frage von Gut und Böse verklärt. Ein schwerer Fehler, sagt er. Ein Auszug aus dem Buch.

G-20-Gipfel : Die große Angst vor Afrika

Kein Kontinent ist ärmer, nirgendwo wächst die Bevölkerung schneller. Aus Furcht vor Flüchtlingen wollen die G-20-Staaten die Wirtschaft Afrikas auf die Beine bringen. Wenn das so einfach wäre.

Kommentar : Plastik zu Geld

Steuern auf Plastik, Steuern auf Zucker – es gibt viele Ideen für den Staat, sich Geld zu holen. Nicht so schnell!

Pflege im Alter : Was schulde ich meinen Eltern?

Die Aufregung war groß: Jens Spahn möchte seine Eltern nicht pflegen, wenn sie alt sind. Doch ist das so verwerflich? In jedem Fall ist es eine sehr persönliche Frage.

Industrie-Kommentar : Die Fabrik von morgen

Die Hannover Messe gilt als Schaufenster für die Arbeitsrealität der Zukunft. Jetzt geht es um die schrittweise Weiterentwicklung von Industrie 4.0. Auch hier könnte Deutschland zum führenden Exporteur werden.

Auto-Kommentar : PSAs Umgang mit Opel grenzt an Erpressung

Lohnverzicht, Werksschließung, Arbeitsplatzabbau – den Mitarbeitern von Opel wird ein ganzes Arsenal an Folterwerkzeugen präsentiert. So darf man nicht mit Menschen umspringen, die sich ins Zeug legen.

Neue Entwicklungshilfe : Der Merkel-Plan für Afrika

Kanzlerin Merkel hat Fehler in der bisherigen Entwicklungshilfe zugegeben. Jetzt spricht einer ihrer Minister von einem „völlig neuem Ansatz“ in der wirtschaftlichen Zusammenarbeit.
Kakao aus der Elfenbeinküste ist auch in Deutschland beliebt.

Gipfel in Berlin : Afrikanisches Fieber

Wenn Merkel heute die mächtigsten Regierungschefs Afrikas trifft, geht es um neue Formen der Zusammenarbeit. Denn die planwirtschaftlichen Hilfen sind gescheitert.

Seite 1/1