http://www.faz.net/-gqe
Röntgenbild einer mit Krebs befallenen Lunge.

AOK beklagt : Zu wenig Erfahrung mit Krebs-Operationen

Gehen Krebs-Patienten hohe Risiken ein, wenn sie in eine Klinik gehen mit wenigen solchen Fällen im Jahr? Eine Untersuchung der AOK legt das nahe. Die Krankenhaus-Betreiber weisen das zurück.

Siemens-Kommentar : Was asozial ist

Es ist ein politisch gewollter Strukturwandel, für den die Siemens-Manager geradestehen und unter dem ihre Mitarbeiter leiden müssen. Dazu muss auch der SPD-Vorsitzende stehen.

Kommentar : iPhone, made in China

Apple beteuert, man werde weiterhin alles tun, um die Arbeiter zu schützen, die das neue iPhone produzieren. Die Nachrichten aus China zeigen, dass das bitter nötig ist.

Briten-Kommentar : Das Brexit-Risiko

Die Haushaltsrede des britischen Schatzkanzlers lautet in einem Satz zusammengefasst: Das Land geht wirtschaftlich schwächer als gedacht in den Brexit.

Luftverschmutzungs-Kommentar : Teurer und unbequemer

Es gibt eine Menge Technik gegen schlechte Luft: Von Bremsscheiben fast ohne Abrieb über Elektroroller bis hin zu Mitteln der Verkehrssteuerung. Leider haben fast alle Möglichkeiten einen Nachteil.

Kommentar : Sezession muss möglich sein

Katalonien, Schottland, Belgien, der Brexit: Ein Sezessions-Beben erschüttert die Europäische Union. Denn je zentralistischer ein Herrschaftsgebilde wird, desto stärker werden die Fliehkräfte.

Kommentar : Respekt für die FDP

Die FDP hätte in einer Merkel-Regierung über kurz oder lang nackt dagestanden. Die Wirtschaft sollte Schwarz-Gelb-Grün also nicht nachweinen. Deutschland bleibt eine Regierung voller Widersprüche erspart.

Gescheiterte Sondierungen : Merkels Niederlage

Durch die gescheiterten Sondierungen hat die Kanzlerin mehr verloren als die FDP. Und vor allem: Die CDU hat noch mehr zu verlieren. Der Knackpunkt ist die Willkommenspolitik – von der sich Angela Merkel partout nicht distanzieren mag. Ein Kommentar.
Pendler am Hauptbahnhof in Köln

Nordrhein-Westfalen : Schwarz-Gelb schafft Sozialticket ab

Die schwarz-gelbe Landesregierung in Nordrhein-Westfalen will ein Monatsticket für sozial Bedürftige nicht weiter finanzieren. Der Aufschrei ist groß – besonders, weil das Geld stattdessen in neue Straßen fließen soll.
Je nach Berufsstand kann auch die Arbeitskleidung wie etwa der weiße Arztkittel die Steuer mindern.

Der Steuertipp : Wie man Arbeitsmittel beim Fiskus absetzt

Wer seinen Heimarbeitsplatz nicht von der Steuer absetzen kann, sollte seine Arbeitsmittel nicht vergessen. Auch sie lassen sich als Werbungskosten ansetzen. Was es hierbei zu beachten gibt.
Jamie Dimon vor dem Economic Club of Chicago.

Jamie Dimon : Top-Banker würde nur auf eine Amtszeit Trumps wetten

Die Spekulationen darüber, wie lange Donald Trump Präsident der Vereinigten Staaten bleiben wird, nehmen nicht ab. Der Chef der größten Bank gibt nun eine Prognose ab. Und äußert sich auch über Angela Merkel.
Blick auf das Rollfeld vor dem BER-Terminal

2000 Tage BER : Berliner Flughafen erst 2021 fertig?

Der BER und kein Ende: Ein neuer Bericht des Tüv offenbart weitere gravierende Sicherheitsmängel am Berliner Flughafen. Die Eröffnung könnte sich um ganze zwei Jahre nach hinten verschieben.

Elon Musk : Schaumschläger oder Visionär?

Der Tesla-Chef Elon Musk baut nicht nur Elektroautos. Er will den Mars kolonialisieren und das menschliche Gehirn verdrahten. Ein Spruch jagt den nächsten. Nehmen wir ihn doch einmal beim Wort!
Zum Warmwerden: Theresa May spricht am Montag während eines Banketts in London.

Beratungen über Brexit-Gesetz : Eine Frau zwischen den Fronten

Das britische Unterhaus debattiert in acht Sitzungen über das Brexit-Gesetz. Die Partei von Theresa May ist bei dem Thema tief gespalten. Für die angezählte Premierministerin geht es mittlerweile um alles oder nichts.
Immer mehr Sezessionsbestrebungen innerhalb Europas: Zerfällt die EU?

Europäische Union : Zur politischen Ökonomie von Sezessionen

Spanien, Norditalien, Belgien, Großbritannien: Die EU sieht sich zunehmend nationalen Sezessionsbestrebungen gegenüber. Die Möglichkeit zum Austritt ist immer noch der beste Schutz einer Minderheit vor Ausbeutung durch eine Mehrheit.
Eine Android-Figur steht auf dem Google-Campus in Mountain View.

Handy-Betriebssystem : Google sammelt unbemerkt Daten

Nahezu heimlich registriert der Internetkonzern Google seit Anfang des Jahres Standortdaten von Nutzern des Betriebssystems Android. Die Begründung klingt so, als fühle sich das Unternehmen ertappt.

Küchentrends : Architektur zum Kochen

Wer sich eine neue Küche zulegt, hat die Qual der Wahl: Vom Manufaktur-Möbel bis zur aufgemotzten Ikea-Variante gibt es viele Alternativen zur herkömmlichen Einbauküche.

Tausende Betroffene : Proteste gegen Stellenabbau bei Siemens