Home
http://www.faz.net/-gqe
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Amerikanischer Notenbankchef Bernanke lässt die Fed hinter sich und bloggt

Lange hat er sich zurückgenommen, doch nun scheint er nicht mehr stillhalten zu können: Ben Bernanke betreibt ein Jahr nach seinem Ausstieg bei der Fed jetzt ein Blog. Damit will er sein Wissen über Geldpolitik teilen. Mehr Von Winand von Petersdorff 2

Schuldenkrise Griechenlands Reformen - um was geht es?

In Brüssel und Athen wird noch immer über die nächste Reformliste der griechischen Regierung verhandelt. Vieles bleibt vage - ein endgültiges Papier fehlt bisher. Aber Einzelheiten sickern durch. Mehr 11 4

Carly Fiorina Die Stehauffrau

Die frühere Hewlett-Packard-Chefin Carly Fiorina will amerikanische Präsidentin werden. Offiziell beworben hat sie sich noch nicht, aber die Wahrscheinlichkeit für ihre Kandidatur liege bei über 90 Prozent, sagt die Republikanerin. Und schießt sich schon auf Hillary Clinton ein. Mehr Von Roland Lindner, New York 3 5

Bahn WLAN im Nahverkehr lässt auf sich warten

Im ICE surfen Erste-Klasse-Fahrgäste schon kostenlos im Netz mit WLAN, nächstes Jahr soll die zweite Klasse folgen. In Regionalzügen dagegen bleibt das ein ferner Traum. Das hat viele Gründe. Mehr 4 1

Ab 2017 Küken sollen nicht mehr in den Schredder

Weil nur Hennen Eier legen, werden männlichen Küken bisher millionenfach aussortiert und getötet. Agrarminister Schmidt will das ändern. Das Geschlecht soll künftig vor dem Ausbrüten bestimmt werden. Mehr Von Jan Grossarth 4 9

Heckler & Koch Waffenbauer widerspricht Vorwürfen 

Heckler & Koch weist die jüngste Kritik am Sturmgewehr G36 zurück. Die Einschätzung aus dem Verteidigungsministerium widerspreche „diametral“ eigenen Prüfungen der Waffe. Mehr 9

Waffenhersteller Heckler & Koch kämpft um seinen Ruf

Der schwäbische Waffenhersteller verliert den Rückhalt in Berlin. Das Unternehmen steht wegen hoher Schulden und interner Querelen unter Druck. Sein Vorzeigeprodukt, das Gewehr G36, soll deutlich schlechter schießen als die Konkurrenz. Heckler & Koch sieht das anders. Mehr Von Oliver Schmale, Stuttgart 13 16

Nach Germanwings-Absturz Wenn Ärzte schweigen müssen

Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine wird über die ärztliche Schweigepflicht diskutiert. Mediziner warnen vor Fehlschlüssen. Mehr Von Andreas Mihm, Joachim Jahn und Ulrich Friese 5 7

Windsor Castle Der Queen droht ein Streik

Niedrige Löhne und unbezahlte Extraschichten – eine Gewerkschaft ruft Angestellte der britischen Königin zum Arbeitskampf auf. Mehr Von Marcus Theurer, London 5

Github Amerikanische Entwicklerplattform von China angegriffen

Die beliebte Entwicklerplattform Github erleidet heftige Cyber-Attacken. Sie zielen offenbar auf Programme, die die strikte chinesische Zensur umgehen. Mehr 4 7

Kommentar Betriebsrente in Gefahr

Wegen der ultraniedrigen Zinsen gerät auch die Betriebsrente in Misskredit. Die Pläne der Bundesregierung, sie auszubauen, werden kaum durchsetzbar sein. Mehr Von Dyrk Scherrf 17 16

Öffentlicher Dienst Bayern übernimmt Tarifabschluss für Beamte

Der Tarifabschluss für die Angestellten der Länder wird auch Bayerns Beamten zugutekommen. Er wolle keine Zwei-Klassen-Gesellschaft im öffentlichen Dienst, sagte Finanzminister Söder. In mehreren anderen Bundesländern wird nicht mit einem solchen Schritt gerechnet. Mehr 7 7

Deutsche Post Die Ostergrüße könnten liegenbleiben

Die Gewerkschaft Verdi droht mit Warnstreiks bei der Deutschen Post noch vor Ostern. Das Unternehmen hat bereits damit gerechnet. Mehr 1 10

Offensive gegen Umsatzverlust McDonald’s führt den Tischservice in Deutschland ein

Der größte Hamburger-Konzern der Welt kämpft gegen den Kundenschwund und den wachsenden Wettbewerb. Deutschland-Chef Holger Beeck will nun mit neuen Konzepten Gäste zurückgewinnen. Auch bislang fast Undenkbares wird Realität. Mehr Von Rüdiger Köhn 55 8

BSH und Bosch Das vernetzte Haus

Nach dem Ausstieg von Siemens setzt der Hausgerätehersteller BSH auf klare Verhältnisse mit dem Alleineigentümer Bosch. Die Produkte vernetzen sich, egal ob Kaffeebrüher oder Waschmaschine. Mehr Von Rüdiger Köhn, München 5 3

Schuldenkrise Athen plant offenbar neue Steuer auf fettreiche Lebensmittel

Die griechische Regierung sucht weiter nach neuen Geldquellen. Laut griechischen Medien ist eine Sondersteuer auf fettreiche Lebensmittel im Gespräch - darunter auch auf Gyros. Mehr 16 7

Soziale Medien Facebook wertet Messenger auf

Facebook will seinem Kurzmitteilungsdienst inmitten verstärkter Konkurrenz einen Schub geben. Messenger soll zu einer Plattform ausgebaut werden, ebenso wie das auf der Stammseite schon vor Jahren geschehen ist. Von nun an werden Apps von außenstehenden Entwicklern integriert. Mehr Von Roland Lindner, New York 1

Lobbyismus Google kommt oft ins Weiße Haus

Google hat beste Verbindungen ins Weiße Haus. Jetzt wird deutlich: Kaum ein anderes Unternehmen hat so viele Termine im Stab des amerikanischen Präsidenten. Mehr Von Roland Lindner 2 17

Ruth Porat Googles neue Finanzchefin bekommt mehr als 70 Millionen Dollar

Um seine neue Finanzchefin von der Investmentbank Morgan Stanley abzuwerben, hat Google tief in die Tasche gegriffen: Ruth Porat bekommt ein Gehaltspaket von insgesamt mehr als 70 Millionen Dollar. Und zählt damit zu den Topverdienern der Branche. Mehr 2 3

Gerechtes Freihandelsabkommen EU will TTIP-Debatte entschärfen

Neben den Chlorhühnchen sind die Schiedsgerichte, die größte Angst der TTIP-Gegner. Handelskommissarin Malmström will nun unabhängigere Schiedsrichter berufen lassen. Vielleicht sogar ein vollkommen eigenständiges Gericht. Mehr Von Hendrick Kafsack, Brüssel 34 12

Cebit Was eigentlich ist das Internet der Dinge?

Ein Schlagwort macht Karriere: Im „Internet der Dinge“ kommuniziert alles mit allem. Bloß ohne Menschen. Mehr Von Lena Schipper 5 2

Internet Berlin und Paris für europäisches Urheberrecht

In einer gemeinsamen Erklärung kündigen Deutschland und Frankreich an, für europäische Regeln zum Urheberrecht zu kämpfen. Kreative sollen mit ihren Werken „ihren Lebensunterhalt bestreiten“ können. Uneinigkeit in der EU gibt es beim Geoblocking. Mehr 1 2

Gesperrte Videos im Internet Oettinger gegen schnelles Ende von Geoblocking

Manche Youtube-Videos und Fernsehserien laufen in Deutschland nicht. Soll sich das ändern? Im F.A.Z.-Interview spricht sich Digitalkommissar Günther Oettinger gegen ein schnelles Ende der Einschränkungen aus. Mehr 11 5

Verhandlungen mit Gläubigern Varoufakis kritisiert „offene Feindseligkeit“

Der griechische Finanzminister Varoufakis hat deutsche und griechische Politiker aufgerufen, sich nicht mehr gegenseitig zu beschimpfen. Er spricht von einem „toxischen Schwarzer-Peter-Spiel“ und fordert: Das muss aufhören. Mehr 91 39

Griechenland-Gespräche Gläubiger verlangen deutliche Nachbesserungen

Griechenland verhandelt mit seinen Geldgebern über die Auszahlung weiterer Finanzhilfen. Mit den Reformvorschlägen aus Athen sind die Gläubiger aber noch bei weitem nicht zufrieden. Sie verlangen härtere Maßnahmen. Mehr 43 37

Fazit - das Wirtschaftsblog Wer hat Angst vor einer Deflation?

Eine Studie zeigt, dass die Kosten einer Deflation häufig überschätzt werden. Das trifft ins Mark der aktuellen Geldpolitik. Die Betroffenen reagieren mit Schweigen. Mehr Von Gerald Braunberger

Konjunktur Ifo-Index steigt zum fünften Mal in Folge

Das Erdöl ist billig, der Eurokurs günstig für eine Exportnation wie Deutschland - die Zeichen stehen auf Aufschwung. Das sagt auch das Münchener Ifo-Institut. Mehr 1

Mülldeponie und Kioske NRW erbt jedes Jahr Millionen

Gaststätten, halbe Brücken, Hotelzimmer - Nordrhein-Westfalen erbt jedes Jahr Kuriositäten. 5,5 Millionen Euro wurden im Vorjahr vererbt - dem standen aber auch Kosten in Millionenhöhe gegenüber. Mehr 1 5

Ohne Fahrkarte Schwarzfahren soll ab Juli 60 statt 40 Euro kosten

Wer bei Kontrollen in der U-Bahn oder im Bus ohne Ticket erwischt wird, muss sich ab Sommer auf eine höhere Geldbuße gefasst machen. Mehr 3 18

Zoll verzeichnet Anstieg Mehr Schwarzarbeit auf deutschen Baustellen

Knapp 800 Millionen Euro Schaden entstehen dem deutschen Staat auf Großbaustellen – das Problem ist in diesem Fall nicht Pfusch am Bau, sondern Schwarzarbeit. Dahinter stecken verstärkt international agierende Banden. Mehr 29

Mittelstandsanleihen-Ticker Wenig Nachfrage nach Anleihe von Enterprise Holdings

Die Ekotechnika-Anleihe wird von nun an ohne Stückzinsen gehandelt. Küchenhersteller Alno erhält einen chinesischen Großaktionär . Der Autozulieferer Uniwheels plant einen Börsengang in Polen. Mehr 14 80

Udo Pollmer Der Veganerfresser

Früher war Udo Pollmer der Feind der Agrarindustrie, weil er Bücher über Hormonfleisch und Pestizid-Gemüse schrieb. Jetzt warnt er mit giftigem Humor vor Veganismus - und macht sich Greenpeace und Co zu Gegnern. Wer ist dieser Mann? Mehr Von Jan Grossarth 74 142

Keine neuen Emittenten Mittelstandsanleihen vor dem Neustart

Der Markt für Mittelstandsanleihen scheint still zu stehen. Neue Emittenten sind nicht zu sehen. Doch der Bedarf ist da. Aber es muss sich einiges ändern. Doch was, ist umstritten. Mehr Von Martin Hock 6

Neue Online-Plattform smmove Ebay für Mieter und Vermieter

Eine neue Plattform im Netz bringt Mieter und Vermieter zusammen. Ganz ohne Makler. Das funktioniert wie eine Mischung aus Ebay und Online-Dating. Mehr Von Nadine Oberhuber 8 18

Heikle Geheimnisse

Von Joachim Jahn

Der Flugzeug-Absturz über Südfrankreich hat eine Debatte um die ärztliche Schweigepflicht entfacht. Eine Idee klingt bedenkenswert. Mehr 1 1


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Gründer auf dem Rückzug

Der Sprung in die Selbständigkeit übt hierzulande einen immer geringeren Reiz aus. Immer seltener gründen Deutsche einen eigenen Betrieb. Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden