Home
http://www.faz.net/-gqe
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Griechenland Euro-Staaten verweisen Tsipras in die Warteschleife

Die Euro-Finanzminister wollen frühestens ab Montag wieder mit Athen verhandeln. Für den Tag erwartet Griechenlands Finanzminister Varoufakis bereits eine Einigung mit den Gläubigern. Und was macht sein Chef, Alexis Tsipras? Er provoziert mit einer Fernsehansprache. Mehr 26 29

Charité Berlin Streik für mehr Pflegepersonal ausgesetzt

Zehn Tage streikten Mitarbeiter der Berliner Charité für mehr Pflegepersonal. Nun haben die Klinik und Verdi sich auf einige Eckpunkte geeinigt. Doch die Finanzierung bleibt unklar. Mehr 0

Flughafen London-Heathrow soll größer werden

Wie kriegt London alle Flugzeuge unter? Seit Jahren wird um eine dritte Landebahn für den Flughafen Heathrow gestritten. Jetzt bekommt das Projekt wichtige Unterstützung. Mehr Von Marcus Theurer, London 3 3

Streit bei den Eurokritikern Chef des AfD-Mittelstandsforums beklagt interne „Erpressung“

Der Gründer des Mittelstandsforums der Partei fühlt sich von Hans-Olaf Henkel unter Druck gesetzt. Durch die gesamte Partei geht ein Riss. Mehr Von Philip Plickert 42 16

Griechische Schuldenkrise Schäuble: Neuer Tsipras-Brief hilft nicht weiter

Lenkt Alexis Tsipras doch noch ein? Einem Medienbericht zufolge ist der griechische Premier bereit, die meisten Forderungen der Geldgeber vom Wochenende zu akzeptieren – und fordert nur minimale Änderungen. Einen Dämpfer gibt es allerdings von Finanzminister Schäuble. Mehr 102 40

Griechische Nationalbank Mit der Lizenz zum Geld drucken

Was würde eigentlich passieren, wenn Griechenland seine eigenen Euroscheine drucken würde? Technisch wäre das ohne Weiteres möglich - und wird auch heute schon praktiziert. Rechtlich käme es aber einer Straftat gleich. Mehr Von Tim Kanning 7

Euro-Krise Was passiert eigentlich gerade mit Griechenland?

Die Lage in Griechenland ist eskaliert. Wie konnte es soweit kommen? Ein Überblick. Mehr Von Julian Trauthig 50 21

John Cryan Der neue Chef will in der Deutschen Bank aufräumen

John Cryan rechnet in seiner Botschaft an die Mitarbeiter mit dem Vermächtnis seines Vorgängers Anshu Jain ab. Der Ruf sei beschädigt und die Bank ineffzient. Mehr Von Markus Frühauf 2 12

Versteckte Rabatte Kartellamt mahnt Post ab

Die Deutsche Post soll durch verstecktes Preisdumping den Markt abgeschottet haben. Das Kartellamt steht kurz davor, gegen den einstigen Monopolisten vorzugehen. Mehr 2

Verhandlungen gescheitert Russland stellt Gaslieferungen an Ukraine ein

Der russische Energiekonzern Gazprom hat seine Gaslieferungen an die Ukraine am Mittwochvormittag gestoppt. Zuvor waren Verhandlungen in Wien zur Beilegung des Streits gescheitert. Mehr 32 10

EuGH-Urteil Neue Hürde für Vertiefung der Elbe

Hamburg will die Elbe vertiefen, damit große Containerschiffe unabhängig von Ebbe und Flut den Hafen erreichen können. Die Pläne haben nun einen Dämpfer vor Gericht erhalten. Mehr 17 10

CO2-Emissionen Chinas enttäuschendes Klima-Versprechen

China hat jetzt verspätet vor dem Klima-Gipfel Anfang Dezember seine Ziele zur Reduzierung der Emissionen vorgestellt. Greenpeace sieht kaum Fortschritte. Bisher waren die Klimaschützer Peking eher gewogen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 9 9

Neuer Deutsche-Bank-Chef Heilsbringer im Sündenpfuhl

Am Mittwoch rückt John Cryan an die Vorstandsspitze der Deutschen Bank. Der Brite soll das Haus aus seiner schwersten Krise führen. Die Erwartungen an ihn sind hoch. Zu hoch? Mehr Von Markus Frühauf 2 11

Software-Konzern Microsoft gibt Großteil der Online-Werbung an AOL ab

Microsoft wirft Ballast ab: Konzernchef Satya Nadella dünnt bei der Neuausrichtung das Geschäft mit Online-Werbung und die Karten-Entwicklung aus. Laut Medienberichten sollen rund 1300 Mitarbeiter den Arbeitgeber wechseln. Mehr 1

Taxi-Konkurrent Uber-Manager in Paris festgenommen

Die französische Justiz geht mit harten Mitteln gegen den Fahrdienst Uber vor. Zwei Führungskräfte wurden in Paris in Polizeigewahrsam genommen. Mehr Von Christian Schubert, Paris 4 12

Live-Blog Griechenland Varoufakis: Vereinbarung mit Gläubigern am Montag

Varoufakis: Einigung mit Gläubigern am Montag angestrebt +++ EZB: Notkredite bleiben konstant +++ Eurogruppe will Ergebnis vom Sonntag abwarten +++ Tsipras hält an Volksabstimmung fest +++ Das FAZ.NET-Live-Blog zur Griechenland-Krise Mehr 407 131

Keine Einigung Koalition verschiebt Votum über Fracking-Gesetz

Wegen Änderungswünschen wird die eigentlich für Freitag vorgesehene Bundestagsabstimmung über das umstrittene Fracking-Gesetz verschoben. Vor allem in der SPD regt sich weiter Widerstand gegen die Vorlage. Mehr 6 10

Neuer Streaming-Dienst Amerikas Wettbewerbshüter prüfen Apple Music

Apples neuer Musik-Streaming-Dienst ist ins Visier der Aufseher geraten. Es sei wichtig, den Markt vor geheimen Absprachen zu schützen, sagte ein Sprecher der New Yorker Staatsanwaltschaft. Mehr 1 55

Digitale Märkte Monopolkommission will Google nicht regulieren

Wichtige Berater der Bundesregierung fordern, Zusammenschlüsse auch von kleinen Internetunternehmen zu prüfen. Auch zum Taxi-Schreck Uber machen sie einen Vorschlag. Mehr 7 3

Online-Versandhandel Amazon will Privatpersonen zu Lieferanten machen

Auf dem Weg zur Arbeit ein paar Päckchen ausliefern und so die Kasse aufbessern – einem Medienbericht zufolge entwickelt Amazon eine App, um mit Hilfe von Privatpersonen seine Lieferkosten einzudämmen. Der Fahrdienst Uber hat eine ähnliche Idee. Mehr 9 6

Vorteile von TTIP Rettungsanker Schiedsgericht

Der Streit um Schiedsgerichte für Investoren lähmt die TTIP-Verhandlungen mit Amerika. Dabei verschweigen die Kritiker: Für Mittelständler können Schiedsgerichte der einzige Weg sein, zu ihrem Recht zu kommen. Mehr Von Hendrik Kafsack 3 5

Industrie 4.0 Ein Plädoyer für die digitale Kontaktpflege

BMW-Großaktionär Stefan Quandt ruft Europas Unternehmen dazu auf, Apple, Google & Co Paroli zu bieten. Wichtig sei vor allem, den eigenen Kontakt zum Kunden zu verteidigen. Mehr Von Carsten Knop 1 26

Startup Palantir Der mysteriöse Datensammler

Schon mal gehört? Ein Unternehmen namens Palantir soll 20 Milliarden Dollar wert sein. Doch nicht der hohe Wert macht das Unternehmen so interessant, sondern vor allem seine Geldgeber: Ein berühmter Deutsch-Amerikaner - und die CIA. Mehr Von Roland Lindner, New York 6 27

Verivox Preisvergleichs-Seite Pro Sieben Sat.1 zahlt 170 Millionen für Internetportal

Wer den Stromanbieter wechseln will, schaut Preise im Internet oft auf Verivox nach. Das Portal bekommt jetzt einen neuen Eigentümer: Pro Sieben Sat.1. Warum das Medienhaus Verivox so spannend findet - trotz erst kürzlich ausgeräumter Kartellvorwürfe. Mehr 0

Babyprämie auf dem Land Geburten gegen Geld

Eine kleines Dorf im Hunsrück wollte nicht sterben. Seit ein paar Jahren bekommen Eltern dort eine Babyprämie – 1000 Euro pro Kind. Doch hat das was gebracht? Mehr Von Leonie Feuerbach, Ellern 27 13

Kommentar Zwei Währungsunionen – derselbe Fehler

Die Einführung der D-Mark in Ostdeutschland und der Euro stehen für zwei Währungsprojekte, die von der Politik eifrig vorangetrieben wurden. Trotz der Warnungen vieler Ökonomen. Was lehrt das die Politiker? Mehr Von Holger Steltzner 231 575

Athen zahlt IWF-Rate nicht Ein Desaster für den Internationalen Währungsfonds

Athen kann für den IWF zum Milliardengrab werden. Ein Viertel aller ausgegebenen Kredite des Fonds steckt in Griechenland. Die Konsequenzen für die angeschlagene Institution sind absehbar. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 47 112

Beschäftigung Arbeitslosigkeit auf niedrigstem Stand seit 1991

Der deutsche Arbeitsmarkt entwickelt sich weiter günstig. Im Juni ist die Zahl der Arbeitslosen auf den niedrigsten Stand seit fast 24 Jahren gefallen. Mehr 12 1

Prognose Weniger neue Stellen im zweiten Halbjahr

Noch läuft es auf dem deutschen Arbeitsmarkt gut. Doch im Herbst könnte es schwieriger werden. Als Ursache dafür haben Volkswirte unter anderem den Mindestlohn ausgemacht. Mehr 5 1

Skandal beim Fußball-Weltverband Fifa-Bosse bereiten sich auf juristische Schlacht vor

Die Furcht einiger Fußballbosse ist groß, dass sich der Fifa-Skandal ausweitet und zur Existenzbedrohung wird. Nun engagieren sie Staranwälte. Die Juristen wittern ein Geschäft – und verlangen hohe Summen. Mehr Von Michael Ashelm 11 40

AGG-Hopping Scheinbewerber agieren immer dreister

Scheinbewerber um freie Arbeitsplätze agieren immer dreister. Dem Bundesarbeitsgericht reicht es jetzt: Die Erfurter Richter haben den Europäischen Gerichtshof eingeschaltet. Mehr Von Martin Diller 28

Telefonate im Ausland Roaming-Gebühren enden im Sommer 2017

Ab Juni 2017 sollen nur noch Vieltelefonierer Roaming-Gebühren zahlen müssen. Schon kommendes Jahr werden Gespräche und Datenübertragungen im Ausland deutlich billiger, vereinbarten EU-Parlament und Mitgliedsstaaten. Mehr 2 9

Hotelprojekt Der Turmbau zu Vals

In einem beschaulichen Schweizer Bergdorf soll das höchste Hotel der Welt entstehen. Das sorgt für richtig viel Ärger. Mehr Von Johannes Ritter 14 16

Keine Streiks mehr Einigung im Tarifstreit zwischen GDL und Bahn

Der längste Tarifstreit in der Geschichte der Deutschen Bahn ist gelöst: Die Einigung mit der Lokführergewerkschaft GDL bringt für die Beschäftigten mehr Geld und weniger Arbeit. Und für Kunden ein Ende der Streiks. Mehr 7 7

Tarifkonflikt Flugbegleiter sagen Lufthansa-Streik für Mittwoch ab

Der für Mittwoch geplante Streik der Flugbegleiter fällt aus. Die Lufthansa sei der Gewerkschaft ausreichend entgegengekommen, sagt Ufo-Chef Nicoley Baublies. Mehr 0

Tarifkonflikt Schlichtung bei der Bahn wird wieder verlängert

Im Tarifstreit bei der Bahn ist die Schlichtung zwischen dem Konzern und der Lokführergewerkschaft GDL bis zum 30. Juni verlängert worden. Am 1. Juli wollen die Konfliktparteien die Ergebnisse präsentieren. Mehr 1 0

Eine neue Tarifwelt?

Von Heike Göbel

Bahn und Lokführergewerkschaft haben sich auf einen Tarifvertrag geeinigt. Das ging aber nur mit Hilfe der Schlichter. Ein normaler Tarifkonflikt war das nicht. Mehr 5


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Immer weniger Zinsen

Für Anleihen werden immer weniger Zinsen gezahlt. Das Niveau im Euroraum hat sich dabei mittlerweile dem von Japan angenähert. Mehr 1