Home
http://www.faz.net/-gqe
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
CIO View

Arbeitsverträge Weniger Befristungen an Unis

Viele Nachwuchsforscher müssen sich an der Universität von einem Kurzfristvertrag zum nächsten hangeln. Bildungsministerin Wanka will das mit längeren Arbeitsverträgen ändern. Mehr Von Joachim Jahn 6 3

Grafik des Tages Deutsche Start-ups wollen in Deutschland verkaufen

Wer in Deutschland ein Unternehmen gründet, will selten auf den Weltmarkt. Einige machen das sogar nur für die Region, in der sie wohnen. Mehr 0

Fitschen über Jain „Ich vermisse ihn“

Vor zwei Monaten hat Anshu Jain die Deutsche Bank verlassen. Sein langjähriger Partner an der Doppelspitze der Bank bedauert den Abschied. Mehr 2

Volkswagen Winterkorn bleibt bis Ende 2018 VW-Chef

Erst entschied Martin Winterkorn einen spektakulären Machtkampf mit VW-Patriarch Ferdinand Piëch für sich. Nun soll sein Vertrag verlängert werden. Mehr 3

Tarifverhandlungen gescheitert Lufthansa-Piloten drohen schon wieder mit Streik

Die Piloten-Gewerkschaft Cockpit erklärt die Tarifverhandlungen mit der Lufthansa für gescheitert. Und warnt vor Arbeitsniederlegungen. Es wären die 13. seit Frühjahr 2014. Mehr 9

Niedriger Ölpreis Die Scheichs sind nicht mehr (so) reich

Saudi-Arabien sieht schweren Zeiten entgegen: Der niedrige Ölpreis zwingt die Regierung zum Sparen. Doch soziale Wohltaten kann das Königshaus aus innenpolitischen Gründen nicht kürzen. Mehr Von Rainer Hermann 21 19

Energieversorger Eon kündigt Klage gegen geplantes Gesetz zur Atom-Entsorgung an

Die Bundesregierung will die Energiekonzerne für Abriss- und Entsorgungskosten von Kernkraftwerken ihrer Atomtöchter per Gesetz in Haftung nehmen. Eon hält die Pläne für grundgesetzwidrig. Mehr 9

Nordsee Windpark Global Tech I geht in Betrieb

Größer, höher, leistungsstärker. Immer neue Rekorde prägen die Windenergie-Branche. Nun wurde einer der größten deutschen Windparks eröffnet. Seine Entfernung von der Küste erfordert eine besondere Logistik. Mehr 29 6

30- bis 59-Jährige Die Generation der Zufriedenen

Die „Generation Mitte“, das sind 35 Millionen Deutsche zwischen 30 und 59 Jahren. Sie sind die Leistungsträger der Gesellschaft - und mit ihrem Leben gerade ziemlich glücklich. Jeder Zwanzigste rechnet mit einem Erbe von mehr als 300.000 Euro. Mehr 18

Nach dem Urteil aus Karlsruhe Schäuble will Betreuungsgeld nicht in Kitas stecken

Eigentlich wollte Familienministerin Schwesig für das Betreuungsgeld vorgesehene Mittel für Kitas ausgeben. Finanzminister Schäuble lehnt das ab. Denn an anderer Stelle wird es dringender gebraucht, sagt er. Mehr 22

Börsenturbulenzen IWF-Chefin warnt vor Ansteckungsgefahren

Langsames Wachstum, fallene Rohstoffpreise – Christine Lagarde fürchtet ein rasches Übergreifen von Risiken der chinesischen Volkswirtschaft auf andere Länder. Mehr 5

Lokführer Frieden bei der Bahn

Der härteste Arbeitskampf in der Geschichte der Bahn ist nun auch offiziell Vergangenheit. Die Lokführer haben in einer Urabstimmung den mühsam erkämpften Kompromiss gebilligt. Mehr 0

Taxis-Schreck Sammelklage gegen Uber in Kalifornien

Sind die Chauffeure des Fahrdiensts Uber etwa Angestellte? Die Frage ist brisant, denn daran hängen viele Sozialleistungen. Ein amerikanisches Gericht hat wohl in diesem Sinne eine Entscheidung getroffen. Mehr 14

Bestes Jahr seit 2001 Amerikaner kaufen viele deutsche Luxusautos

Deutsche Autobauer sorgen sich derzeit um ihren Absatz in China. In der größten Volkswirtschaft der Welt, den Vereinigten Staaten, sieht die Lage ganz anders aus. Nicht nur für die Deutschen. Mehr 10

Gesundheitsdaten Wenn Google in unser Innerstes vordringt

Der Internetkonzern kooperiert mit Sanofi zur Bekämpfung von Diabetes. Dafür sammelt er umfassende Gesundheitsdaten. Laut der Unternehmen geschieht dies zum Wohle der Kranken. Datenschützer haben Bedenken. Mehr Von Christian Schubert, Klaus Max Smolka und Roland Lindner 4 23

Konkurrenz für Tsipras Griechische Parlamentspräsidentin verlässt Syriza

Drei Wochen vor der Neuwahl des griechischen Parlaments ist dessen Präsidentin Konstantopoulou aus der Syriza-Partei ausgetreten. Bei der vorgezogenen Wahl am 20. September wird sie für die neue Linkspartei kandidieren. Mehr 11

Konjunktur Griechische Wirtschaft wächst stärker als erwartet

Es ist nur ein kleiner Hoffnungsschimmer, aber im zweiten Quartal ist Griechenland stärker gewachsen als bisher angenommen. Müssen die Geldgeber nun ihre Annahmen überdenken? Mehr 4

Schwächeres Wachstum Chinas Zulieferer sorgen sich

Weil in China die Konjunktur abkühlt, sorgen sich seine Lieferanten: Droht auch Australien ein Abschwung? Heute kommen wichtige Zahlen aus Singapur. Mehr Von Christoph Hein, Singapur 1 5

Angst vor Konjunkturflaute Chinas Industrie produziert weniger

Ein weiterer schwacher Konjunkturindikator trübt den Ausblick für China. Die Anleger reagieren nervös. Von einer echten Rezession ist das Land gleichwohl weit entfernt. Mehr 9

Check-in per App Ein Hotel ohne Rezeption

In Wien hat ein Hotel 4.0 eröffnet. Weil PC und Telefon den Check-in erledigen, bleibt mehr Zeit für die Arbeit – und einen Plausch mit den Barkeepern. Mehr Von Christian Geinitz 12 6

Gehaltsentwicklung Vorsicht, Nerd-Alarm

Wer sich mit Technik auskennt, kann viel Geld verdienen. Doch das bleibt nicht unbedingt so. Bald könnten Technik-Kenner von Computern ersetzt werden. Andere Fähigkeiten werden wichtiger. Mehr Von Patrick Bernau 64 22

Arbeitswelt von morgen Mehr Ordnung für das Irrenhaus Büro!

Schon heute helfen Computer Führungskräften bei der Arbeit. Aber geht es auch einen Schritt weiter? Kann bald ein Computer den Chef ersetzen? Und wäre das gut für Mitarbeiter, die unter den Launen der Vorgesetzten leiden? Mehr Von Carsten Knop 7 6

Klimapolitik EU plant Strafen für übermäßigen CO2-Ausstoß

Die Kommission prüft regionale Pflichtziele für Ökostrom und CO2-Einsparungen. Wenn die Ziele nicht erreicht werden, sollen Strafen fällig werden. Das wäre für Deutschland ein Problem. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel, und Andreas Mihm, Berlin 45 16

Freihandelsabkommen EU will Dokumente über TTIP-Verhandlungen veröffentlichen

Der „Nebel der Verwirrung“ soll sich lichten. EU-Handelskommissarin Malmström will deshalb den Zugang zu vertraulichen Berichte aus der zehnten Verhandlungsrunde über TTIP erleichtern. Damit reagiert sie auf Kritik. Mehr 12 36

In Deutschland Jeder zweite will nicht für Musik-Streaming zahlen

Musik-Streamingdienste boomen. In Deutschland ist die Zahlungsbereitschaft gleichwohl gering. Und wer zahlen will, dem sind die aktuellen Preise viel zu hoch. Mehr 1

Grafik des Tages Die Zukunft der Social-Media-Werbung ist mobil

Facebook, Twitter und Co. werden vor allem auf dem Smartphone genutzt. Das zieht die Werbeindustrie an. Mehr 0

Neuheiten-Präsentation Apple stellt am 9. September voraussichtlich neues iPhone vor

Apple lädt zur Neuheiten-Präsentation und alle sind sicher: Der Konzern präsentiert das neue iPhone. Oder geht es um mehr als das? Was geschieht mit Apple TV? Mehr 5

Geringe Produktivität Die mühsame IT-Revolution

Wir leben in einer Zeit rasenden technischen Fortschritts. Doch die Arbeitsproduktivität steigt nur langsam. Wie passt das zusammen? Mehr Von Philip Plickert 42 16

Unternehmensstrategie Bonibäcker verkaufen mehr Brötchen

Bonus-Zahlungen haben seit der Finanzkrise einen schlechten Ruf. Denn sie haben gierige Banker noch gieriger gemacht, hieß es. Doch manchmal funktionieren sie auch ganz gut. Mehr Von Johannes Pennekamp 4 5

Eurokrise Frankreich will Währungsunion mit Finanzausgleich

Eine Eurozone, in der die Starken den Schwachen mit Finanztransfers helfen, einen mächtigen Euro-Kommissar in Brüssel und ein höheres Budget für die EU: Frankreichs Wirtschaftsminister Macron will eine grundlegende Erneuerung der Eurozone und setzt Berlin unter Druck. Mehr 387

EU-Finanzministerium „Weg in den Schuldensozialismus“

Brauchen wir ein europäisches Finanzministerium? Nein, sagen CDU-Wirtschaftsrat und Eurokritiker. Nur SPD und Grüne loben den Vorstoß. Mehr Von Philip Plickert 81 71

Deutsche-Bank-Prozess Jetzt sollen Murdoch und Döpfner ran

Im Deutsche-Bank-Prozess will die Staatsanwaltschaft zahlreiche neue Zeugen befragen. Eine Verzweiflungstat, weil ein Freispruch in greifbare Nähe gerückt ist? Mehr Von Joachim Jahn 5 13

Ferienimmobilien Italiens Justiz kann aus Traumhaus Albtraum machen

Die Preise für Landhäuser oder Stadtwohnungen in Italien sind etwas geschrumpft. Doch Investoren müssen sich gegen viele Fallen wappnen. Mehr Von Tobias Piller, Rom 3 13

Auftrag an die Politik

Von Maximilian Weingartner

Die 30- bis 59-jährigen Deutschen fühlen sich pudelwohl, zeigt eine repräsentative Umfrage. Dennoch darf sich Politik und Wirtschaft nicht auf der gegenwärtig guten Lage ausruhen. Mehr 3 0

Umfrage

Wolfgang Schäuble will das Betreuungsgeld nicht in die Kitas stecken. Was meinen Sie?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Die Zukunft der Social-Media-Werbung ist mobil

Facebook, Twitter und Co. werden vor allem auf dem Smartphone genutzt. Das zieht die Werbeindustrie an. Mehr 0