Home
http://www.faz.net/-gy9-6tcxz
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Winterkorn und Hyundai Warum kann's der?

Martin Winterkorn, Vorsitzender von VW, vermisst auf der IAA den Hyundai i30. Er greift unter das Lenkrad, öffnet den Hebel zu dessen Verstellung und ruft „Warum kann’s der? Da scheppert nix.“

Wie sich die Zeiten ändern. Früher haben sich die Besucher von Automessen immer (mitleidig lächelnd) gewundert über die Schar asiatischer Entwickler, die mit Maßbändern in und unter die deutschen Autos gekrochen sind und jeden Winkel vermessen haben. Heute setzt sich Martin Winterkorn, der Vorsitzende von VW, auf der IAA in den Golf-Gegner Hyundai i30 und lässt sich ein Maßband reichen. Vermessen wird der Abstand zwischen Außenspiegel und A-Säule, sein Blick fällt über das Armaturenbrett ("der macht dasselbe wie wir"), seine düstere Miene verfinstert sich weiter. Was wohl vor allem damit zu tun hat, was Winterkorn schon seit längerem verkündet: Den Südkoreanern Hyundai und Kia gilt besondere Wachsamkeit.

Frank-Holger  Appel Folgen:  

Winterkorn greift unter das Lenkrad, öffnet den Hebel zu dessen Verstellung, ruft (ohne Anrede oder Bitte "Bischoff!") seinen Chefdesigner herbei, betätigt den leichtgängigen, soliden Hebel abermals und fragt: "Warum kann's der? Da scheppert nix. BMW kann's nicht, wir können's nicht." Ein Mitarbeiter aus der Entourage versucht eine Verteidigung. "Wir hatten ja mal eine Lösung, die war aber zu teuer." Winterkorn antwortet nicht, fragt noch einmal: "Warum kann's der?" Dann streicht seine Hand über die Verkleidung der A-Säule. Wer einmal die elegant verarbeitete des VW Polo gesehen hat, weiß, warum ihn das interessiert. Seine Laune scheint nicht besser geworden zu sein, als er aus dem i30 wieder aussteigt. Winterkorn verlässt den Stand, und Hyundai wird über den Tag hinaus in Wolfsburg präsenter sein als über das Filmchen auf Youtube, in dem diese Autoszene festgehalten ist.

Mehr zum Thema

Quelle: F.A.S.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 01.10.2011, 19:54 Uhr

Hier taucht Alex

Von Holger Appel

Handy aus, iPad aus und sich ganz der Entspannung hingeben. Bekommt das heute überhaupt noch jemand hin? Mehr 13

Hinweis
Die Redaktion