YouTube: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Von Streaming überholt Die CD stirbt

Lange war sie beliebt, nun ist ihre Blütezeit vorbei: Die CD wird als umsatzstärkstes Musikmedium abgelöst. Denn: Die Musikbranche hat sich verändert. Mehr

18.07.2018, 17:07 Uhr | Wirtschaft
Allgemeine Infos über YouTube

Das Videoportal YouTube wurde am 15. Februar 2005 in Kalifornien gegründet. Verantwortlich waren damals mit Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim drei ehemalige Mitarbeiter des Internet-Bezahldienstes PayPal. Karim war es auch, der am 23. April 2005 das erste Video hochlud. Es trug den Titel „Me at the Zoo“ und zeigte den Firmen-Mitgründer im Zoo von San Diego.

YouTube: Synonym für Videos im Internet
Das anfängliche Wachstum war rasant: Bereits im Sommer 2006 war YouTube eine der am schnellsten wachsenden Websites im World Wide Web. Im Durchschnitt fanden mehr als 20 Millionen Besucher pro Monat den Weg auf youtube.com. Sie verursachten alleine im Juli 2006 über 100 Millionen Videoaufrufe pro Tag – was das Interesse größerer Konzerne weckte.

Videoportal wird Tochtergesellschaft von Google
Am 9. Oktober 2006 übernahm der Suchmaschinenbetreiber Google das Videoportal für umgerechnet 1,31 Milliarden Euro in Aktien. YouTube LLC wurde daraufhin eine Tochtergesellschaft von Google. Das Wachstum schritt ungehindert fort: Im März 2013 meldete das Unternehmen den Meilenstein von durchschnittlich einer Milliarde YouTube-Besuchern pro Monat.

Alle Artikel zu: YouTube

1 2 3 ... 22 ... 45  
   
Sortieren nach

Chinesische Hot-Stocks Der Kampf um Chinas Streaming-Markt

Weil in China amerikanischen Streamingdienste wie Youtube oder Netflix zensiert sind, eröffnen sich enorme Chancen für die chinesischen Internetkonzerne. Deren Aktien sind aussichtsreich, aber nichts für schwache Anlegernerven. Mehr Von Antonia Mannweiler

18.07.2018, 14:17 Uhr | Finanzen

Strategie der AfD Nationalsoziale Alternative

Als „Partei des sozialen Friedens“ zieht die AfD mit einem linken Programm in die kommenden Wahlkämpfe. Die Idee mit historischen Vorbildern könnte funktionieren. Mehr Von Rainer Hank

15.07.2018, 12:54 Uhr | Wirtschaft

Google-Manager im Interview Wie sehr nervt Sie der Erfolg von Alexa, Herr Dean?

Jeff Dean ist Googles neuer Chef für Künstliche Intelligenz. Im Interview spricht er über „Small Data“, die Konkurrenz durch Microsoft und China, Superintelligenz – und wieso Europa dem Thema hinterherhinkt. Mehr Von Alexander Armbruster

12.07.2018, 11:43 Uhr | Wirtschaft

Fazit zum Bachmannpreis Schluss mit Skandalen

Kaum Polemik, kein Gebrüll, viel Sachlichkeit: Die Ukrainerin Tanja Maljartschuk gewinnt den Bachmannpreis – auch weil die Jury wenig Lust am Enträtseln hat. Mehr Von Jan Wiele

08.07.2018, 20:38 Uhr | Feuilleton

Analyse zum EU-Urheberrecht Paul McCartney will mehr Geld

Das EU-Parlament hat überraschend die Urheberrechtsreform abgeschmettert. Trotzdem haben Musiker und Autoren recht, wenn sie von den Internetkonzernen mehr Lohn fordern. Eine Analyse. Mehr Von Christoph Schäfer

08.07.2018, 13:00 Uhr | Wirtschaft

Jeder Schuh ein Treffer? Für Adidas liegt die EM 2020 um die Ecke

Während Paul Pogba und Luis Suárez noch um den Weltmeister-Titel kämpfen, beginnen bei Adidas bereits die Planung für das nächste Turnier. Doch nicht nur die Spieler warten sehnsüchtig auf das neue Schuhwerk. Mehr Von Rüdiger Köhn

05.07.2018, 15:03 Uhr | Wirtschaft

Leistungsschutzrecht Zensur oder Schutz des Internets? Darüber stimmt das EU-Parlament heute ab

Das sogenannte Leistungsschutzrecht sowie Uploadfilter sind heftig umstritten, denn sie könnten weit reichende Folgen haben. Kritiker fürchten Zensur der sozialen Medien. FAZ.NET erklärt, worüber heute entschieden wird. Mehr

05.07.2018, 10:20 Uhr | Wirtschaft

Brief ans EU-Parlament Paul McCartney wirbt für neues Urheberrecht

Love me do: Plattformen wie Youtube sollen dafür bezahlen, dass sie mit Musik Geld verdienen, fordert der ehemalige Beatle. Vor allem Datenschützer sind anderer Meinung. Mehr

04.07.2018, 14:46 Uhr | Wirtschaft

Appell des Bertelsmann-Chefs Rettet die europäische Kreativbranche vor den Tech-Konzernen!

Höhere Steuern, mehr Regulierung: Die Benachteiligung von Europas Kreativindustrie muss ein Ende haben. Wann fängt die Politik endlich an zu handeln? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Thomas Rabe

04.07.2018, 12:54 Uhr | Wirtschaft

Suchmaschine Qwant Der steinige Weg der europäischen Google-Konkurrenz

Die französische Suchmaschine Qwant meldet Zuwächse – von einer kleinen Basis aus. Wie andere Google-Gegner hofft sie auf einen entscheidenden Vorteil. Mehr Von Christian Schubert

03.07.2018, 19:48 Uhr | Wirtschaft

Serie „Glow“ bei Netflix Die Herrinnen der Ringe

Vierzehn Frauen in den Hauptrollen: Mit bewundernswerten Dialogen und haufenweise kulturellen Verweisen kämpfen sich die Wrestlerinnen in der zweiten Staffel der Netflix-Serie „Glow“ ins Herz des Publikums. Mehr Von Heike Hupertz

29.06.2018, 11:37 Uhr | Feuilleton

Schnelle Autofahrer Das sind die schlimmsten Raser Europas

Die Polizei hat in Hamburg einen Raser gestoppt, der mit 221 Stundenkilometern auf der Köhlbrandbrücke unterwegs war. Ein Einzelfall ist das leider nicht. Mehr Von Nina Haas

25.06.2018, 15:24 Uhr | Gesellschaft

Beyoncé und Jay-Z Der Louvre als Deko

Beyoncé und Jay-Z haben ihr neues Musikvideo unter der pompösen Deckenmalerei im Louvre gedreht. Doch der Louvre spielt in dem Video eine geringe Rolle: Eher sieht es umgekehrt nach einer Übernahme des Louvre durch zwei Superstars aus. Mehr Von Rose-Maria Gropp

23.06.2018, 11:32 Uhr | Feuilleton

Auszeichnung Grimme Online Award für Youtuberin

Er gilt als wichtigster deutscher Preis für Online-Angebote: Der Grimme Online Award geht dieses Jahr unter anderem an die Youtuberin Nguyen-Kim. Mehr

22.06.2018, 22:33 Uhr | Feuilleton

Neues Geschäftsmodell Mit YouTube lässt sich künftig noch mehr Geld verdienen

Mit YouTube reich werden? Das könnte künftig noch einfacher werden – vorausgesetzt, man hat mehr als 100.000 Fans. Mehr

22.06.2018, 15:05 Uhr | Wirtschaft

Nachhaltiger Fischfang „Es muss in die Köpfe der Leute“

Bart van Olphen fand Fischfang früher romantisch, dann begann er sich mit der Überfischung zu beschäftigen. Nun hat er ein Kochbuch zu nachhaltig gefangenem Fisch herausgebracht. Mehr Von Maria Wiesner

21.06.2018, 15:00 Uhr | Stil

Bilder-Plattform Instagram hat jetzt eine Milliarde Nutzer

Erst vor acht Jahren gestartet, nutzen Instagram jetzt mehr als eine Milliarde Menschen. Das nächste Ziel: Youtube Konkurrenz machen. Mehr

21.06.2018, 09:54 Uhr | Wirtschaft

Tennisstar auf Abwegen Boris Beckers dubioses Millionenspiel

Das frühere Tennisass tut so, als habe er keine Schulden mehr – seine Gläubiger sehen das anders. Die ganze Geschichte wird immer sonderbarer. Mehr Von Michael Ashelm

20.06.2018, 19:09 Uhr | Wirtschaft

Urheberrechts-Kommentar So trifft man Google nicht

Das EU-Parlament hat ein neues Urheberrecht verabschiedet. Es soll die großen Internetkonzerne treffen, erwischt aber vor allem Startups und andere kleine Organisationen. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

20.06.2018, 15:25 Uhr | Wirtschaft

Indianische Flöten Magie des Bambus

Er liebt Musik, hat wenig Zeit und suchte ein Instrument, das sich schnell lernen lässt. So stieß der Berliner auf indianische Flöten und baut sie heute selbst Mehr Von Vanessa Reuß-Morel, Bayernkolleg, Schweinfurt

19.06.2018, 11:48 Uhr | Gesellschaft

Neuer Streamingdienst im Test Hat Google mit Youtube Music den Spotify-Killer?

Selbst Apple konnte Spotify nicht aus dem Markt drängen. Nun wird es noch enger im Kreis der Streamingdienste. Youtube Music von Google ist da - und versteht, was wir hören wollen. Mehr Von Marco Dettweiler

18.06.2018, 16:59 Uhr | Technik-Motor

Ausstellung über Steve Bannon Leere gelbe Bögen für die Propaganda

Keine Fake News: Eine Ausstellung von Jonas Staal legt die Agitprop-Muster von Steve Bannon offen. Dessen Praktiken verraten viel über Donald Trumps Umgang mit der Öffentlichkeit. Mehr Von Georg Imdahl, Rotterdam

15.06.2018, 21:01 Uhr | Feuilleton

Computermesse Cebit 40 Prozent weniger Besucher – „ein voller Erfolg“

Zwar besuchen die Cebit deutlich weniger Menschen, doch dafür kommen die „Influencer“ – und es gibt sogar ein neues Konzept. Das lockt nicht nur anderes Publikum an, sondern lässt die Messe auch ein positives Fazit ziehen. Mehr Von Thiemo Heeg und Jonas Jansen

15.06.2018, 19:30 Uhr | Wirtschaft

Gesetzentwurf im Parlament Frankreich will Fake News von Gerichten verbieten lassen

Vor Wahlen sollen in Frankreich künftig keine Falschinformationen mehr im Netz umherschwirren. Richter bekommen dafür große Vollmachten. Doch was sind Fake News? Mehr Von Christian Schubert, Paris

07.06.2018, 13:14 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 22 ... 45  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z