HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema YouTube

Fakenews nach Manchester In so einer Dimension gab es das noch nie

Direkt nach Terroranschlägen werden oft Fakenews verbreitet, um das allgemeine Chaos zu verstärken. In Manchester passierte das aber laut Experten in einer ganz neuen Dimension. Dabei ging es nicht nur um politische Motive. Mehr

24.05.2017, 13:20 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: YouTube
1 2 3 ... 19 ... 38  
   
Sortieren nach

Netzwerkdurchsetzungsgesetz Meinungsfreiheit im Neuland

Politik und Medienaufsicht in Deutschland sind auf den Trichter gekommen, wie sie das Netz regulieren können: Sie erklären es zum Rundfunk und schaffen ein Gesetz, das Grundrechte tangiert. Mehr Von Michael Hanfeld

19.05.2017, 06:37 Uhr | Feuilleton

Amerikanisches Fernsehen Gesundheitspolitik mit Unterhaltungskünstlern

Der Komiker John Oliver attackiert amerikanische Nierenkliniken. Kollege Jimmy Kimmel greift die Gesundheitsreform der Republikaner an. Das hat Wirkung. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

17.05.2017, 07:11 Uhr | Wirtschaft

Webserie Skam Die Norweger machen das Netz unsicher

Eine Jugendserie aus Oslo begeistert zur Überraschung aller ein Publikum in der ganzen Welt. Sie weiß genau, was junge Leute interessiert und wie man sie erreicht: Skam zieht alle digitalen Register. Mehr Von Jörn Wenge

16.05.2017, 18:33 Uhr | Feuilleton

Wahlkampf im Internet Im Neuland angekommen

Im Superwahljahr 2017 lassen sich deutsche Parteien erstmals voll auf den Wettbewerb im Netz ein. Wie nicht nur das Beispiel von Martin Schulz zeigt: Das kann heikel sein. Mehr Von Sebastian Eder

15.05.2017, 13:04 Uhr | Gesellschaft

Negativrekord für Youtube-Star Bibis Musikvideo gefällt 1,7 Millionen Menschen – nicht

Normalerweise gibt sie Schminktipps oder spielt ihrem Freund Streiche. Das gefällt dann Millionen. Jetzt hat Youtuberin Bibi gesungen und der Spott ist groß. Warum nur? Mehr Von Leonie Feuerbach

09.05.2017, 12:24 Uhr | Gesellschaft

Ultimatum für Rundfunklizenz Wenn Youtuber abschalten

Gestern lief für die Let’s-Player von Piet Smiet das Ultimatum ab: Sie müssten eine Rundfunklizenz einholen, sagt die deutsche Medienaufsicht. Was passiert? Der Youtube-Kanal Piet Smiet TV ist offline. Mehr Von Axel Weidemann

09.05.2017, 11:02 Uhr | Feuilleton

Werbung im Internet Einmal Youtube und zurück

Lange Zeit kannte die Werbebranche nur eine Richtung: rein ins Internet. Doch die Kritik mehrt sich. Bahnt sich eine Zeitenwende an? Mehr Von Julia Löhr

16.04.2017, 20:02 Uhr | Wirtschaft

Urteil in München Wie Marlene Dietrichs Erben mit Youtube streiten

Seit Jahren streiten die Erben der Filmdiva Marlene Dietrich mit Youtube. Es geht um einen Konzertmitschnitt aus dem Jahr 1972 - und das Urheberrecht. Mehr Von Patrick Bahners, München

15.04.2017, 19:52 Uhr | Gesellschaft

Nach Einigung mit Youtube Gema nimmt erstmals mehr als eine Milliarde Euro ein

Die Musikverwertungsgesellschaft Gema hat deutlich mehr Geld verdient im vergangenen Jahr. Grund dafür ist das Ende eines langen Rechtsstreit mit einem großen Technologieunternehmen. Mehr

13.04.2017, 17:00 Uhr | Wirtschaft

Fünf Anbieter im Vergleich Der passende Tarif für Streaming-Fans

Musik- und Video-Streaming frisst viel Datenvolumen. Die Telekom hat neue Tarife, die das verhindern. Mehr Von Jenni Thier

13.04.2017, 12:22 Uhr | Finanzen

Geschäftsmodell geändert Youtube reagiert auf Anzeigen-Eklat

Die Videoplattform Youtube zieht die Konsequenzen aus der Aufregung um Markenwerbung neben extremistischen Videos. Sie ändert dafür einen Grundstein ihres Geschäftsmodells. Mehr

07.04.2017, 11:10 Uhr | Wirtschaft

Bitcoins Kim Dotcom wagt sich mit neuen Diensten vor

Kim Schmitz, umstrittener deutscher Internet-Unternehmer, der sich selbst Kim Dotcom nennt, will jetzt Bezahlsysteme mit Bitcoins gründen, die das Internet revolutionieren sollen. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

05.04.2017, 06:57 Uhr | Wirtschaft

Mobiles Internet Telekom kündigt neuen Tarif für Streaming an

Die Telekom rückt zunehmend auch als Inhalte-Produzent auf den Plan. Doch auf dem Smartphone ist das Volumen schnell aufgebraucht. Nun macht sie ein neues Angebot. Mehr

04.04.2017, 13:45 Uhr | Wirtschaft

Ein simpler Plastikschemel Plop, Plop, Baby

Viele Amerikaner schwören auf ihr Squatty Potty. Der Erfolg hat mit einem Einhorn und Eiskrem zu tun. Mehr Von Roland Lindner, New York

31.03.2017, 07:09 Uhr | Wirtschaft

Christian Solmecke im Gespräch Das ist keine Formalie

Wenn Videos auf Youtube als Rundfunk gelten, dann hat das Folgen für die Community und für das gesamte Netz: Der Medienexperte Christian Solmecke über die Konsequenzen der anvisierten Reform der Rundfunklizenz. Mehr Von Axel Weidemann

30.03.2017, 15:36 Uhr | Feuilleton

Rundfunklizenz für Netzvideos Let’s pay

Die Landesmedienanstalten wollen Web-Video-Angebote künftig lizenzpflichtig machen: Was tun, wenn Youtubekanäle zu Rundfunk erklärt werden? Mehr Von Axel Weidemann

29.03.2017, 16:01 Uhr | Feuilleton

Rundfunklizenz für Youtuber Erst die Gamer, dann das ganze Internet

Die Landesmedienanstalten wollen das Netz kontrollieren. An einem Youtube-Kanal machen sie die Probe aufs Exempel: Er soll Rundfunk sein. Kommen sie damit durch, hätte das weitreichende Konsequenzen. Mehr Von Michael Hanfeld

28.03.2017, 16:47 Uhr | Feuilleton

Jung und Schönheitsideal Bin ich zu dick?

Kinder fühlen sich schön, so wie sie sind. Aber das hält meistens nicht an, wenn sie älter werden. Bananen-Falte und Orangenhaut werden zum Problem. Welchen Anteil am Unwohlsein haben Mütter? Mehr Von Ursula Kals

25.03.2017, 11:19 Uhr | Gesellschaft

Album der Woche: Milky Chance Firebird in se sky!

Ihr Denglisch stellt sogar das der Deutschen Bahn in den Schatten: Wie schafft es die Kasseler Band Milky Chance, damit Welthits zu landen? Mehr Von Jan Wiele

24.03.2017, 19:21 Uhr | Feuilleton

Streit um Piet Smiet Ist bald Schluss mit dem Dauer-Gedaddel?

Die Landesmedienanstalten wollen, dass die Youtuber von Piet Smiet eine Rundfunklizenz beantragen. Sonst würden sie abgeschaltet. Dabei geht es um mehr als nur den einen Gaming-Kanal. Mehr Von Axel Weidemann

23.03.2017, 19:48 Uhr | Feuilleton

Ärger um Youtube-Videos Auch AT&T und Verizon frieren Werbung bei Google ein

Google hat sich zwar für extremistische Inhalte auf Youtube entschuldigt. Doch der Ärger um Werbeanzeigen geht weiter. Jetzt haben zwei weitere prominente Firmen ihre Werbung eingefroren. Mehr

23.03.2017, 11:11 Uhr | Wirtschaft

Landesmedienanstalten Youtuber sollen Rundfunklizenz beantragen

Die Medienaufseher der Landesmedienanstalten drohen dem Let’s-Play-Kollektiv PietSmiet und wollen sich bei Hassrede und Falschnachrichten im Netz einschalten. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

22.03.2017, 22:51 Uhr | Feuilleton

Prognose für 2017 Google und Facebook sollen 100 Milliarden mit Werbung verdienen

Onlinewerbung ist weiterhin eine wichtige Einnahme für die Technologiefirmen Google und Facebook. Potentielle Konkurrenten haben sie derzeit nur in China, sagen Marktforscher. Mehr

21.03.2017, 15:29 Uhr | Wirtschaft

Werbung im Internet Google entschuldigt sich für extremistische Inhalte

Große Unternehmen haben ihre Werbung auf Youtube teilweise eingefroren. Ein Manager von Google bittet nun um Verzeihung – und erklärt, wie sein Unternehmen besser werden will. Mehr

20.03.2017, 13:59 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 19 ... 38  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z